Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.007 Antworten
und wurde 58.292 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 41
chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#226 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
18.07.2008 22:42

Zitat von suizo
Jaja, welche Cubana sitzt nicht um 16 Uhr vor der Glotze und schaut sich diese novela an.... Dann heisst es: Psssssssssssssssst! Quiero ver mi novelita!!! Zum Glück haben wir Kabelanschluss und somit kann sie immer Novelas schauen...

ich haba wergessen , ich mag keine telenovelas , ich lese lieber hier in forum , es ist interesanter wie eine telenovela.
saludos
chepina

lisnaye
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 803
Mitglied seit: 28.09.2006

#227 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
18.07.2008 22:54

Kann dir ja mal meine Erfahrung zum (1. besuch meiner lieben frau )schreiben:
1. tag
ankunft frankfurter flughafen an einem grauen 8. november. nach kurzer aber heftiger begruessung zum parkplatz und in richtung heim. unterwegs halt an einer pizzeria etwas essen und nachause. Zu hause angekommen ab ins bett und.....! danach ein langes ausgiebiges und romantisches bad in der badewanne inkl candlelight und dann kurz zu meinen eltern zum abendessen.kurzer anruf nach kuba um gute ankunft zu verkuenden.danach ab in die kiste und nochmal.....
2.tag
Um halb 7 sie schon wach und macht fruehstueck, gemeinsames fruehstuecken, ich auf die arbeit. Bei meiner rueckkehr die ueberraschung: wohnung umgeraeumt, essen fertig, zisch muellbeutel vor der tuer,( alte kleidung und einige dinge meiner ex jajja " unter anderem bhs die irgendwo in der hintersten ecke des schrankes waren und die mir mit der frage was ist das den vor die nase gehalten wurden, " jajajja.
danach essen und ein paar klamotten ( fuer winter fur sie kaufen). nachhause und dann gemuetlicher abend ....
3.tag - 3. monat
sie jeden morgen fruehstueck fuer uns ( jetzt auch mit kaffee nachdem sie wusste wie die kaffeemaschine funktioniert ) danach ich auf arbeit. Sie den ganzen tag am putzen, kochen, wohnung ummodeln, garten saeubern bis hin zum neuanstrich einiger wohnungsbereiche. in der mittagspause sie auf meinen arbeitsplatz um mir was zum essen zu bringen. nach feierabend gemeinsamer einkauf ( kaum kleidung oder dinge fuer sie da sie meinte " winterkleidung is eh haesslich und mit den hosen und die jacke die sie hat langt es.")
danach sie kocht ich darf nur zuschauen oder besser sie sagt " bleib nur hier in der kueche damit wir wir uns unterhalten koennen, das kochen ueberlasse mir. etwas kucheln und fernsehen im bett aber meistens nur musik und viel quatschen ..oder mal ne dvd horro auf spanisch ansonsten mag sie nicht viel fersehen, mal gemeinsam super mario spielen, capucino drinken im bett, mal ins mc donald nachts um 2, mehrmals die woche ins erlebnisbad hier bei uns ins whirlpool ( kurz vor einlassschluss da sehr ruhig und gemuetlich ). fur 3 tage nach rom geflogen ( liebesreise jejej ) an weihnachten 100 euro zu ihrer mutter nach kuba geschickt. 6 anrufe nach kuba in 3 monaten.
letzte anruf um ihrer mutter mittzuteilen das sie nicht nach ende der 3 monate zurueckkehrt.
Kurz vor ende der 3 monate abreise nach spanien. sie nach einer woche schon arbeit gefunden, ich dank selbststaendigkeit und family in spanien auch kein jobproblem. Dort sie ihre arbeit + haushalt, mit ihrem verdienten geld macht sie einkaeufe ( lebensmittel fuer uns, zahlt ihren fuehrerschein, schenkt mir hin und wieder kleinigkeiten und der rest auf unser gemeinsames konto. und auch hier so 2 anrufe im monat nach kuba.
kurz vor ende der 11 monate hochzeit ( kirchlich da sie ja offiziell illegal. danach nach kuba.
nach einer woch schon reue ueberhaupt nach kuba gereist zu sein. formalitaeten erledigt. erneute einladung nach d ( da einfache als nach spanien ) und zurueck na d.
danach wieder nach spanien da fuer uns bessere moeglichkeiten. nach einigen monaten sie schwanger ( von beiden gewollt ).
zum schluss:
heute noch so wie am ersten tag, nur jetzt + kind und ein zweites in planung. sie wollte bis jetzt nicht mehr nach kuba zurueck und auch nicht mehr die 11 monate einhalten und auch kein pre beantragen. jetzt hat sie status inmigrant. zur zeit keine planung nach kuba zu reisen.haben zur zeit die schwiegermutter hier, naechstes jahr kommt ihre schwester und das langt meiner frau. sie hat heimweh nur nach der familie aber nicht nach kuba. und die familie ( nur aus mutter und schwester bestehend ) kommt ja zu uns.. sonst zieht sie nichts nach kuba und und auch mit kubis hier will sie nichts zu tun haben... die haelt sie sich immer fern.
wir haben uns unser traumhaus gebaut... sie hat eine job ich auch...und das wichtigste ... wir lieben uns





el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.223
Mitglied seit: 25.05.2005

#228 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
18.07.2008 23:09

lisnaye, gratuliere!

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#229 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
18.07.2008 23:24

In Antwort auf:
" bleib nur hier in der kueche damit wir wir uns unterhalten koennen, das kochen ueberlasse mir.


asi es.

In Antwort auf:
sonst zieht sie nichts nach kuba und und auch mit kubis hier will sie nichts zu tun haben... die haelt sie sich immer fern.


ansonsten kann man ja fast neidisch werden.
illegal war sie anfangs hier? so so...

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#230 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
18.07.2008 23:56
Zitat von cabeza mala
ist ja besser als kabarett

Yabalu war noch besser!
amigo3
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 670
Mitglied seit: 25.04.2005

#231 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
19.07.2008 00:32

@migelito

In Antwort auf:
Wieso Heimtrainer, las sie doch mal 20 Minuten auf dich sitzen.


hey hombre, stehe nich auf Quikies

Saludos
amigo3

amigo3
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 670
Mitglied seit: 25.04.2005

#232 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
19.07.2008 00:39

@el hombre

wegen cubavision schau mal hier:

http://www.cubavision.cubaweb.cu/satelite.asp?Texto=3

da findest du auch die Frequenzen.

In Antwort auf:
@ amigo 3: weiter so, da geht noch was, mit deiner mamirriqui!!!


Danke für den Zuspruch. Die Mehrheit derjenigen, die sich mit diesem Thema hier im Forum ernsthaft beschäftigen
scheinen deiner Meinung zu sein.

Saludos
amigo3

amigo3
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 670
Mitglied seit: 25.04.2005

#233 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
19.07.2008 00:50

@joe1

In Antwort auf:
Amigo.
Aber wer spricht vom Arbeitserlaubnis. Da gibt es so viele die schwarz arbeiten
und für einen guten Zweck soll man das schon versuchen.


War mir schon klar, dass das schwarz abläuft.
Sie hätte durchaus Interesse daran. Besonders weil ich ab nächte Woche arbeite
und fast den ganzen Tag nicht zu Hause bin.

Ayuda, por favor, ich weiß nicht, wie ich Tania ab nächste Woche zu einem interessanten Tagesablauf
ohne Langeweile bringe.

Wer hat Ideen

Saludos
amigo3

ELHOMBRE
Beiträge:
Mitglied seit:

#234 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
19.07.2008 02:49

Ayuda, por favor, ich weiß nicht, wie ich Tania ab nächste Woche zu einem interessanten Tagesablauf
ohne Langeweile bringe.

Wer hat Ideen

Saludos
amigo3[/quote]

Du könntest ihr ein kubataugliches Fahrrad kaufen, für 50,-Euro kann sie es mitnehmen und so manches Transportproblem in ihrer Heimat lösen...
Dann nimmst du dir ein Wochenende Zeit, um es ihr beizubringen.(Anschieben, festhalten, immer öfter loslassen, sollte am 2. Tag schon perfekt klappen, ist ja nur halb so schwer wie Salsa tanzen... )
Meines Wissens bietet Dortmund phantastische Radwege und Freizeitparks/Erholungsgebiete.
Da könnte sie schrittweise die neue Umgebung auf eigene Faust erkunden.
Vielleicht liest auch hier eine cubana mit, die Lust hätte, sie dabei zu begleiten, soll ja etliche davon im Ruhrgebiet geben...



ELHOMBRE
Beiträge:
Mitglied seit:

#235 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
19.07.2008 03:00

...aber lass sie nicht auf der Autobahn rumfahren, und schon gar nicht in Gegenrichtung, dieses Privileg hat sie nur in Kuba!

joe1
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 139
Mitglied seit: 10.09.2005

#236 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
19.07.2008 07:21

Amigo3
Wenn du ernst meinst, mit ihr zu leben, dann soll sie hier arbeiten.
Jeden Tag muss das Essen, wenn du nach Hause kommst vorbereitet sein.
Regelmässig soll sie auf dem Markt Gemüse, Obst und sonst einkaufen.
Mit den Bauern auf dem Markt könntest du dich verabreden,
dass Deine denen regelmässig hilft und wenn es nicht anders geht,
könntest du dem Bauern Taschengeld für Deine geben.
Nur über die Arbeit kann man feststellen ob Eine gewillt ist hier zu leben.
Sonst kann es dir passieren wie dem Freund:
Wenn seine Mutter, die für Alle kocht, nicht zu Hause ist,
dann isst er im Restaurant.


joe1
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 139
Mitglied seit: 10.09.2005

#237 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
19.07.2008 07:34
El hombre
Ja, ich habe ihr ein schönes Fahrrad nach Kuba gebracht,
das mir später gestohlen wurde. Ich habe mit ihr geübt
aber sie alleine habe ich mich nicht getraut fahren zu lassen.
Piropo Nr. 7
Wir sind mit den Fahrrädern unterwegs nach Alamar und wir sind im Streit,
weil sie Berg hinauf zu Fuss gehen wollte, Jose aber will,
dass sie sich anstrengt, um welches Gramm tocino zu verbrennen.
Oben angekommen dreht sie sich öfters um, und schaut böse zu mir und dann ist sie gestürtzt.
Als ich noch überlege ihr zu helfen, sind schon drei Jungs bei ihr.
Etwas später fragt sie mich ob ich gehört habe was einer der Jungs gesagt hat.
Gehört schon aber nicht richtig verstanden:

7) Oye viejito no te puedes quejar,
conquistaste la mejor mulata de la Habana
- Oye, Alter, du darfst dich nicht beschweren,
hast du doch die beste Mulatin von Habana errobert.

Noch eine Bemerkung zu autopista:
Da war ich mit dem Fahrrad auf der Autopista und
habe ich zwei policia angesprochen.
Dass man mit dem Fahrrad auf der autopista fahren darf,
ist der eindeutige Beweis, dass in Kuba Sozialismus herrscht.
Einer hat mich ganz böse angeschaut,
warum mache ich mich lustig mit Kuba.
Es war nicht so einfach denen zu erklären,
dass ich ernst meine.




user
Beiträge:
Mitglied seit:

#238 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
19.07.2008 08:33

Zitat von el loco alemán
@ joe1
Schön daß du dich hier mal wieder zu Wort gemeldet hast. Sicher wirst du gemerkt haben daß das Forum insgesamt sich verändert hat. Es gibt mittlerweile hier mehr Spinner und Träumer als Kubakenner. Sieh es gelassen wenn jemand deine Meinung als "Satire" abkanzeln will. Solche Leute sollen erst mal dorthin riechen wohin wir beide schon geschi**en haben.


hau mal nicht so durch! sicherlich hast du schon genug ecken in kuba gerochen. jeder hat mal angefangen, so auch du! alter ist kein verdienst,
e-l-a. aber ich denke, genug anschisse hast du auch schon bekommen in kuba und da kann auch nicht jeder mithalten. auch wenn du manchmal da so erhaben tust! trotzdem ein schönes wochenende!

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#239 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
19.07.2008 08:54
Zitat von joe1
Zu ELA:
Er ist der Einzige, der .... Kinder gezeugt ... So intensiv wie er ...
Bei so viel Anerkennung ist schon zu erwarten, dass der Gelobte sich zu Wort meldet, sich solidarisch gibt und auch die Gemeinsamkeit hervorhebt, selbst wenn es sich um eine ansonsten anrüchige Sache handelt.
Zitat von el loco alemán
Solche Leute sollen erst mal dorthin riechen wohin wir beide schon geschi**en haben.


Im Gegensatz zur Kabarettnummer, die auch nicht zum Thema passt, finde ich den Tipp von Joe1 mit der Teilnahme am Marktgeschehen und der Abmachung im Hintergrund sehr gut. Ein gute Möglichkeit für den Einstieg in die hiesige Lebenspraxis und auch ein guter Eignungstest. Langweile kommt da nicht auf.

Das erinnert mich an meine Integrationsidee für meine Cubana. Nachdem ihr die Zutaten im Restaurant und auch die pikante Soße so gut schmeckte, stellte ich sie mir in der Küche vor, wie sie über die Schultern der Köche schaute und denen auch ihr Wissen abfragte. Als Ausgleich deren Lehrbemühungen hätte sie ja auch einfache Tätigkeiten übernehmen können.

Es wurde nichts daraus, sie hat dann am Sprachkurs teilgenommen. Die Sache war ja eindeutig gesetzeskonform, während der Aufenthalt in einer Restaurantküche eventuell zu Missverständen hätte führen können. Obwohl sie sowohl in der Schule beim Erwerb ihrer Deutschkenntnisse aufmerksam war und auch die zweite Tageshälfte regelmäßig die von der Schule aufgetragenen Hausaufgaben machte, bin ich mir nicht sicher, ob ein „Learning by doing“ nicht zum selben Erfolg geführt hätte.

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#240 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
19.07.2008 10:59

Zitat von chepina
Zitat von suizo
Jaja, welche Cubana sitzt nicht um 16 Uhr vor der Glotze und schaut sich diese novela an.... Dann heisst es: Psssssssssssssssst! Quiero ver mi novelita!!! Zum Glück haben wir Kabelanschluss und somit kann sie immer Novelas schauen...

ich haba wergessen , ich mag keine telenovelas , ich lese lieber hier in forum , es ist interesanter wie eine telenovela.
saludos
chepina


Chepina, du magst keine Novelas???
Aber jede Cubana mag doch Novelas... Dass du hier im Forum lieber liest ist schon klar, denn Novelas haben nie den Spassfaktor, welcher du hier hast...

un besito

suizo

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#241 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
19.07.2008 11:06

Learning by doing ist sicher eine gute Sache. Nur vergisst nicht, dass sie noch nicht verheiratet sind und sie keine Arbeitsbewilligung hat. Was sicher auch ein guter Vorschlage ist, wenn sie in einem Restaurant arbeiten würde. Sei es in der Küche oder im Service. Meine Frau musste so Deutsch sprechen und hatte vor allem auch eine Beschäftigung.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#242 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
19.07.2008 11:23

Zitat von suizo
Meine Frau musste so Deutsch sprechen und hatte vor allem auch eine Beschäftigung.


Von der Illegalität mal abgesehen sind es meist italienische Kneipen oder Eisdielen wo "unsere cubanischen/lateinamerikanischen Gäste" arbeiten - somit ist zumindest schon einmal der Deutschlerneffekt so ziemlich beim Teufel ( das nachträglich so manches deutsch-cubanisches Paar am Ende Eltern deutsch-italienischer Kinder wurde ist dann auch noch so ´ne Sache )

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#243 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
19.07.2008 11:34

Hmmmmmmm... Also meine Frau hat in einem Dominikanischen Restaurant gearbeitet. Die Gäste waren zu 80% Schweizer und ca. 20% waren Latinos. Deutsch-Italienische Kinder??? Wenn du immer Angst haben musst, dass deine Frau fremd geht, dann mach es so wie sooooooooo viele Leute: SPERR DEINE CUBANA IN DER WOHNUNG EIN, wie es doch sooooooooo viele machen. Soll sie lieber bei Aldi die Gesteller auffüllen? Dann hast du vielleicht ein Deutsch-Cubanisches Kind...

Was auch wichtig ist, dass der Partner zuerst mal in der Sprache lebt und nicht schon nach der ersten Woche in die Schule muss, um Deutsch zu lernen. Ich kann nur schreiben, wie es bei uns war.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#244 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
19.07.2008 11:51

Zitat von suizo
Was auch wichtig ist, dass der Partner zuerst mal in der Sprache lebt und nicht schon nach der ersten Woche in die Schule muss, um Deutsch zu lernen.
Damit sie hier wochenlang erstmal nur "Bahnhof mit Bratkartoffeln" versteht?
Vernünftiger und besser für die Eingeladene wäre es allemal, wenn sie sich vor ihrem Urlaub schon mal in Kuba paar grundlegende Vokabeln in deutsch draufdrücken würde. Das ist keine Frage des Geldes sondern nur des Willens und des Fleißes. Hätte meine das damals nicht gemacht, wär sie in Kuba geblieben.


Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#245 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
19.07.2008 12:01

Zitat von suizo
Learning by doing ist sicher eine gute Sache. Nur vergisst nicht, dass sie noch nicht verheiratet sind und sie keine Arbeitsbewilligung hat.

Es ging ja um Möglichkeiten, einen länger angelegten Besuch sinnvoll zu gestalten. 3 Monate Shopping, Haushalt, Reisen und sonstige auf sich bezogene Aktivitäten reichen vielleicht nicht, wenn es sich um eine Cubana handelt, die mitten im Leben steht.

Vielleicht macht es auch nicht jeder Cubana Spass in der Schule zu sitzen und deutsch zu pauken. Deswegen die Idee "Learning by doing". Weder im Fall des Bauernmarktes noch des Kochpraktikums handelte es sich um eine Erwerbstätigkeit, die eine Entlöhnung beinhalten würde. Zwischen arbeiten und Ausübung einer Erwerbstätigkeit kann man schon unterscheiden. Im Visum ist vermerkt: Erwerbstätigkeit ist nicht gestattet. Die Auflage untätig zu sein steht da nicht, insofern ist weder der Tipp von Joe1 noch der meinige ein Aufruf zur Illegalität.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#246 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
19.07.2008 12:11

Zitat von suizo
Wenn du immer Angst haben musst, dass deine Frau fremd geht, dann mach es so wie sooooooooo viele Leute: SPERR DEINE CUBANA IN DER WOHNUNG EIN, wie es doch sooooooooo viele machen.


Wir mißverstehn uns - obige Aussage war "Hörensagen".
Angst ist mir völlig fremd und ich hab meine Frau auch nicht geheiratet und hierhergeschleppt um sie die Woche über einzusperren und mir nur am Wochenende zu Dekorationszwecken mit Handschellen an den Arm zu binden.
Meine Frau hat in dem Jahr was sie jetzt hier lebt u.a. als Verkäuferin für indische Markthändler, als Putze in Privathaushalten und als Bürohilfe in meiner Firma gearbeitet.
Heute hat sie 2 Dominikanas und eine Cubana die in Ihrem Auftrag putzen und betreibt 2 kleine Läden, ´nen Onlineshop und ein Onlinereisebüro.

Ich hab ja nun mal meine Frau nicht aus der Castrodiktatur befreit um nun ihr neuer "Diktator" zu sein.
Wir sind glücklich und zufrieden mit unserer gemeinsam verbrachten Zeit aber aber wenn Sie halt mal Sehnsucht nach der Familie hat - kauft sie sich ein Ticket und fliegt rüber.
( sicherlich gibt es weltanschauliche Differenzen - ihr O-Ton zum Thema sparen: "Warum ?- vielleicht überfährt mich morgen die Straßenbahn/ ich lebe jetzt und nicht morgen )

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

amigo3
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 670
Mitglied seit: 25.04.2005

#247 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
19.07.2008 12:12

Buenas dias, ich fasse mal die Vorschläge zusammen:

1. Fahrrad

Ich hatte mich schon vor ihrer Ankunft um ein Rad für sie bemüht.
(Schon allein deswegen, weil ich selber viel fahre)
Als sie ankam, hatte ich die Wahl zwischen verschiedenen gebrauchten Rädern.
Da hatte sie aber kein Bock drauf, also habe ich das mit dem Radkauf gelassen.
Leider ist das Wetter zur Zeit auch nicht so, dass es zum Radfahren einlädt.

2. Arbeit auf dem Markt

Wie soll das gehen ohne Deutschkenntnisse?
Außerdem pennt sie immer noch bis mittags (ist gerade aufgestanden)und schaut bis 3 Uhr TV.
Das muss sich schnell ändern - frische Luft? - Bewegung? - schwierig bei einem Sportmuffel.
Heute werden wir einige Stunden zu Fuß unterwegs sein wegen Love-Parade.
Vielleicht an Anfang, damit sie früher ins Bett kommt.

3. Arbeiten im einem Restaurant

Für mich die schwierigste und beste Option
Schwierig, weil dieser Job warscheinlich nicht einfach zu bekommen ist.
Das Beste, weil reges Interesse da ist.
Ich habe einen Bekannten (Spanier), der arbeitet in einem Restaurant.
Mit dem kann ich aber leider erst nächste Woche Kontakt aufnehmen.
Habt ihr eine Ahnung, was die zahlen? (Sie ist aus der Branche) 5 Euro/Std.?

Saludos
amigo3

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#248 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
19.07.2008 12:15

Zitat von George1
Zitat von suizo
Wenn du immer Angst haben musst, dass deine Frau fremd geht, dann mach es so wie sooooooooo viele Leute: SPERR DEINE CUBANA IN DER WOHNUNG EIN, wie es doch sooooooooo viele machen.


Wir mißverstehn uns - obige Aussage war "Hörensagen".
Angst ist mir völlig fremd und ich hab meine Frau auch nicht geheiratet und hierhergeschleppt um sie die Woche über einzusperren und mir nur am Wochenende zu Dekorationszwecken mit Handschellen an den Arm zu binden.
Meine Frau hat in dem Jahr was sie jetzt hier lebt u.a. als Verkäuferin für indische Markthändler, als Putze in Privathaushalten und als Bürohilfe in meiner Firma gearbeitet.
Heute hat sie 2 Dominikanas und eine Cubana die in Ihrem Auftrag putzen und betreibt 2 kleine Läden, ´nen Onlineshop und ein Onlinereisebüro.

Ich hab ja nun mal meine Frau nicht aus der Castrodiktatur befreit um nun ihr neuer "Diktator" zu sein.
Wir sind glücklich und zufrieden mit unserer gemeinsam verbrachten Zeit aber aber wenn Sie halt mal Sehnsucht nach der Familie hat - kauft sie sich ein Ticket und fliegt rüber.
( sicherlich gibt es weltanschauliche Differenzen - ihr O-Ton zum Thema sparen: "Warum ?- vielleicht überfährt mich morgen die Straßenbahn/ ich lebe jetzt und nicht morgen )



Da bin ich ganz deiner Meinung

amigo3
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 670
Mitglied seit: 25.04.2005

#249 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
19.07.2008 12:20

Was ich noch vergessen habe:

Schule wäre ok,
aber zur Zeit sind Ferien und es ist alles geschlossen.

Saludos
amigo3

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#250 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
19.07.2008 12:52

In Antwort auf:
ich mag keine telenovelas , ich lese lieber hier in forum , es ist interesanter wie eine telenovela.
saludos
chepina


ich sehe zwischen beiden keinen unterschied!

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 41
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wiedereinreise einer Kubanerin nach Kuba, wenn Tarjeta de Embarque y Desembarque verloren gegangen ist
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Pilonero
15 27.08.2016 16:07
von Varna 90 • Zugriffe: 428
Offtopic zu " Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?"
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Mazorra
24 18.07.2008 21:58
von Cubano • Zugriffe: 2095
Leben mit einer Kubanerin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von pepito
411 01.02.2008 07:50
von el lobo • Zugriffe: 34727
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de