Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.007 Antworten
und wurde 58.316 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | ... 41
hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.814
Mitglied seit: 08.09.2002

#451 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
31.07.2008 23:28
Bleib geschmeidig, sancti spiritus, war ein kleiner Scherz am Rande von mir, aber wahrscheinlich seid ihr beide jetzt gerade nicht so zum Scherzen aufgelegt ... Wie auch immer, man kann seinem ohnehin nicht befehlen. Und das ist auch gut so.

Noch ein kleiner Tipp, wenn gestattet: Beim Zitieren nicht das erste [quote] löschen, dann sieht ein Zitat auch wie ein Zitat aus.

--

hdn

sancti spiritus
Beiträge:
Mitglied seit:

#452 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
31.07.2008 23:33

Hallo Locoyuma,

Das hat mit Kritik nichts, aber auch garnichts zu tun, ich verstehe einfach nicht die

In Antwort auf:
Blödheit
der meisten cubareisenden Zeitgenossen.

das meine ich, wenn Du es als "Blödheit" abstempelst! Ich denke nicht, dass ich ein "blöder Mensch" bin. Ich verstehe Dich aber, weil auch ich oft so etwas denke, z.B. als ich anfangs über amigo3 las. Aber letztendlich sind doch die meisten einfach nur Menschen mit Hoffnungen und Erwartungen und einem Herz, und möchten einfach versuchen, die Person wiederzusehen, die sie in ihr Herz geschlossen haben, und dann fangen die Komplikationen an. Wenn man sich in eine Person aus den USA verliebt hätte, dann wäre das ja kein Problem, mal zu gucken, ob man zueinander passt oder in welchem der beiden Länder man sich eine Zukunft vorstellen könnte...


enfermera
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 165
Mitglied seit: 18.06.2006

#453 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
31.07.2008 23:35

Zitat von sancti spiritus
Hallo enfermera, das freut mich für Euch! Lebt Ihr in Deutschland? Ich habe so den Eindruck, westliche Frau und Latino ist auch noch einmal eine schwierigere Situation, wenn der Mann dann auch noch so abhängig von der Frau ist (am Anfang oder für länger), wenn man sich überlegt, dass dort der Herr im Haus das Sagen hat...

Nein, wir leben nicht in Deutschland...lies mal meine Beiträge in den anderen Rubriken, dann weißt du....Es ist mit auch heute noch sehr wichtig, dass mein Mann nicht in die Rolle des "Abhängigen" gedrängt wird; es sollte ein "Miteinander" geben, zumindest bedeutet mir das viel.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#454 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
31.07.2008 23:36

Zitat von sancti spiritus
Hallo Locoyuma,

Das hat mit Kritik nichts, aber auch garnichts zu tun, ich verstehe einfach nicht die
In Antwort auf:
Blödheit
der meisten cubareisenden Zeitgenossen.

das meine ich, wenn Du es als "Blödheit" abstempelst! Ich denke nicht, dass ich ein "blöder Mensch" bin. Ich verstehe Dich aber, weil auch ich oft so etwas denke, z.B. als ich anfangs über amigo3 las. Aber letztendlich sind doch die meisten einfach nur Menschen mit Hoffnungen und Erwartungen und einem Herz, und möchten einfach versuchen, die Person wiederzusehen, die sie in ihr Herz geschlossen haben, und dann fangen die Komplikationen an. Wenn man sich in eine Person aus den USA verliebt hätte, dann wäre das ja kein Problem, mal zu gucken, ob man zueinander passt oder in welchem der beiden Länder man sich eine Zukunft vorstellen könnte...




In beiden Fällen, USA oder Cuba kann man das gleich schwer oder einfach machen, vorrausgesetzt man hat das nötige Kleingeld.

Salu2


sancti spiritus
Beiträge:
Mitglied seit:

#455 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
31.07.2008 23:37

Zitat von hombre del norte
Bleib geschmeidig, sancti spiritus, war ein kleiner Scherz am Rande von mir, aber wahrscheinlich seid ihr beide jetzt gerade nicht so zum Scherzen aufgelegt ... Wie auch immer, man kann seinem ohnehin nicht befehlen. Und das ist auch gut so.

Noch ein kleiner Tipp, wenn gestattet: Beim Zitieren nicht das erste [quote] löschen, dann sieht ein Zitat auch wie ein Zitat aus.


Hallo hombre del norte, ich freue mich, dass Du erkannt hast, dass ich momentan darüber nicht zum Scherzen aufgelegt bin. Kommt dann hoffentlich irgendwann! Danke für den Tip mit dem zitieren!
Jetzt bleibt mir nur, wieder auf die althergebrachten Telegramme und Briefe zu warten, die vielleicht noch eine Erklärung bringen könnten, die mich beschwichtigt, aber bis dahin nehme ich schon mal innerlich Abschied von Kuba und meinem in seiner Kultur so verwurzelten Hombre de Sancti Spiritus...

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#456 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
31.07.2008 23:39

Zitat von sancti spiritus
Jetzt bleibt mir nur, wieder auf die althergebrachten Telegramme und Briefe zu warten, die vielleicht noch eine Erklärung bringen könnten, die mich beschwichtigt, aber bis dahin nehme ich schon mal innerlich Abschied von Kuba und meinem in seiner Kultur so verwurzelten Hombre de Sancti Spiritus...


Die kommen, mach Dir da keine Sorgen, spätestens wenn er Geld braucht.

Salu2

sancti spiritus
Beiträge:
Mitglied seit:

#457 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
31.07.2008 23:46

Zitat von enfermera
Nein, wir leben nicht in Deutschland...lies mal meine Beiträge in den anderen Rubriken, dann weißt du....Es ist mit auch heute noch sehr wichtig, dass mein Mann nicht in die Rolle des "Abhängigen" gedrängt wird; es sollte ein "Miteinander" geben, zumindest bedeutet mir das viel.


Hallo enfermera, aha, da werde ich mal in nächster Zeit mit Interesse lesen, wie Ihr Euer Leben gestaltet habt. Meine Idee war schon, dass ich irgendwie halt in der Zukunft im spanischsprachigen Ausland arbeiten wollte, wo er sich dann auch wohlfühlen würde, falls er (was er so voraussah) in Deutschland nicht wohlfühlen würde. Leider haben wir Deutschen einen eher schlechten Ruf in der Welt und mein Hombre hatte das Bild durch andere Landsmänner und Touris vermittelt bekommen, hier seien alle humorlos, wüssten nicht zu leben, arbeiten nur verbissen und seien rassistisch und von strengen Benimmregeln besessen, die man als Ausländer nur schwerlich verstehen kann, wobei man gleich gedisst wird, wenn man mal was falsch macht. Ach ja, und hier ist es so was von kalt, das könne man kaum aushalten. Und, die Leute kommunizieren nicht miteinander, sondern jeder ist einsam für sich und kennt kaum seine Nachbarn. Stimmt ja auch so zum Teil... ich lebe hier in Ostdeutschland zur Zeit und ich hätte schon Angst gehabt, dass irgendwelche Neonazis, die ich fast täglich sehe, ihn sich als Prügelobjekt vorgenommen hätten... Aber von all diesen Sorgen bin ich ja nun frei, was sich auch gut anfühlt. Mich würde mal amigo3 interessieren, ob Du auch ein bisschen erleichtert bist, dass Du diese Erfahrung nun hinter Dir lassen kannst?

enfermera
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 165
Mitglied seit: 18.06.2006

#458 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
31.07.2008 23:49

Ich weiß nicht, ob man immer alles an der anderen "Kultur" festmachen kann. Wenn man weiß, dass der Partner/Freund etc. sein Geld im Schweiße seines Angesichts verdient, und man schmeißt es dann zum Fenster raus oder versucht, sich daran zu bereichern, dann ist das kein kulturelles, sondern ein allgemein moralisches Problem. Und dass in Europa das Geld nicht auf Bäumen wächst, müsste auch der einfachste Kubaner verstehen, zumindest, nachdem man sich mal darüber unterhalten hat.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.814
Mitglied seit: 08.09.2002

#459 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
31.07.2008 23:52
Genau! Symbiose oder Parasitismus, das ist hier die Frage.

--

hdn

sancti spiritus
Beiträge:
Mitglied seit:

#460 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
31.07.2008 23:53

Zitat von locoyuma

Die kommen, mach Dir da keine Sorgen, spätestens wenn er Geld braucht.

Salu2


Ein paar Briefe sind wohl auch noch unterwegs von der Zeit "vor dem Handyverkauf", die dann bald ankommen werden... naja, meine Misstrauensmauer ist nun wieder ganz hochgezogen und ich werde aufmerksam verfolgen, was er nun tun wird...


amigo3
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 670
Mitglied seit: 25.04.2005

#461 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
01.08.2008 00:42
@pasu ecopeta

sie weiß seit gestern Bescheid.
Heute gehen wir Koffer kaufen, damit sie Beute nach Kuba transportieren kann.
Für morgen habe ich im Voraus Karten für eine Schiffsfahrt mit Bordfest gekauft.
Weiß nicht, ob das mit ihr noch möglich ist.
Will auf jeden Fall versuchen, die letzte Woche vernünftig über die Runden zu
bringen.

Saludos
amigo3
ELHOMBRE
Beiträge:
Mitglied seit:

#462 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
01.08.2008 01:11

@amigo 3
schade, dass es soweit kommen mußte, tut mir echt leid für dich aber auch für deine negrita linda...

http://mx.youtube.com/watch?v=Rj2IrOmuRPU&feature=related

amigo3
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 670
Mitglied seit: 25.04.2005

#463 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
01.08.2008 01:12

@sancti spiritus

In Antwort auf:
Mich würde mal amigo3 interessieren, ob Du auch ein bisschen erleichtert bist, dass Du diese Erfahrung nun hinter Dir lassen kannst?


Im Moment bin ich einfach nur stinksauer. Es wird einige Zeit dauern, das zu verdauen.

Und Typen wie locoyuma, die meinen, die Weißheit mit Löffen gefressen zu haben,
heben meine Laune nicht gerade.

Saludos
amigo3

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#464 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
01.08.2008 01:16

In Antwort auf:
So, der Drops ist gelutscht.
Rückflug umgebucht. Am Donnerstag nächste Woche geht es für cubana
zurück in die Heimat.
Schwerer aber notwendiger Entschluß.
Von all ihren "Liebesschwüren" in fast 200 Mails ist nichts übrig geblieben.
Sie versucht nur mit allen Mitteln sich hier die Taschen (Koffer) voll zu stecken.
(In 4 Wochen einmal gekocht)
gran tristeza, aber ich werds überleben.



da zieh` ich doch jetz echt die mütze!

na klar wirst du`s überleben. "je größer der schmerz, desto schneller die heilung"
sieh die sache mal positiv:
- du bist mit einem blauem auge davongekommen.
- du hast sie nicht geheiratet,
- sie hat dir nicht deine wertvolle ernte weggefressen

In Antwort auf:
50 Euro Taschengeld gestrichen

eines ist nun klar: für sie gehst du als comemierda in die geschichte ein. wenigstens hast du dein gesicht bewahrt, das ist das wichtigste. wenn du noch eins draufsetzen willst, laß sie zum zoll spazieren, ohne kohle! wenn sie dann ihr übergepäck nicht zahlen kann muß sie am flughafen, vor allen leuten ihren krempel auspacken. weißte wie peinlich das wird?! zu hause kommt sie mit halbleeren händen an. ihre familie wird sie dafür verspotten.
... soll sich ruhig in Cuba Rumsprechen, dass nicht jeder deutsche kerl sich für einen knackarsch zum blödmann machen läßt!!

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#465 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
01.08.2008 01:22

Zitat von suizo
Mach dir keine Sorgen ... Deine ist anders....

Besser bekannt als "Das AMIGA - Syndrom":

Aber
Meine(r)
Ist
Ganz
Anders

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#466 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
01.08.2008 01:27
In Antwort auf:
Will auf jeden Fall versuchen, die letzte Woche vernünftig über die Runden zu
bringen


das du jetz stinksauer bist ist sehr gut. sorge dafür das es bis zum schluß auch anhält.
laß dir die letzten tage bloß nicht von ihr den schneid abkaufen. egal was sie anstellt, bleib cool!
dir sollte klar sein was sie damit versucht zu bezwecken. mit dieser schleimigen masche hat sie dir schon die 3 monatige stipvisite nach Alemania aus dem kreuz geleiert!

- und: achte auf deine utensilien. kleine wertvolle dinge die man so im haus hat. ich denke da an schmuck oder lustlos rumliegendes bargeld, kreditkarten ...
el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#467 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
01.08.2008 01:42
Zitat von enfermera
Ich weiß nicht, ob man immer alles an der anderen "Kultur" festmachen kann. Wenn man weiß, dass der Partner/Freund etc. sein Geld im Schweiße seines Angesichts verdient, und man schmeißt es dann zum Fenster raus oder versucht, sich daran zu bereichern, dann ist das kein kulturelles, sondern ein allgemein moralisches Problem.
Wobei das "moralische Problem" durch die Umstände in Kuba so gut wie keine Rolle spielt, wenn es darum geht sein Leben grundlegend zu verbessern.

Selbst damals in der Zone gab es jede Menge junge gut aussehende Kerle bzw. knackige Mädels, die auf der Stelle eine alte Schreckschraube bzw. einen senilen Toffel aus dem Westen geheiratet hätten, um dadurch über die Mauer in den "goldenen Westen" zu kommen ohne dabei das Leben zu riskieren. Da hätten die Gefühle des jeweiligen Zielobjektes auch bloß keine Rolle gespielt. Und warum bilden sich hier einige ein, in Kuba wäre das anders?

Der einzige Unterschied der vielleicht auf die Kultur zurückzuführen wäre ist, daß in Lateinamerika der Versorgungsgedanke bei Ehen immer noch wesentlich mehr im Vordergrund steht als in Europa.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#468 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
01.08.2008 01:47

In Antwort auf:
auch desillusioniert so wie "el carino",



nee nee, bin nicht desillusioniert!
ich hab mich nur von anfang an aus diesem liebes-lobdudel-geschwafel rausgehalten.
der ganze mist von liebe und freundschaft den sie dir in Cuba einzureden versuchen widerspricht dem letzten bischen menschenverstand.
ich suche mir ne frau dort wo ich wohne und nicht am ende der welt, - im urlaub!

In Antwort auf:
Diese hier im Forum oftmals beschriebenen Latinalaunen, mit fliegenden Gegenständen, habe ich bis heute noch bei keiner meiner Cubanas kennen gelernt. Eher Traurigkeit oder ein schmalziges schmollen wenn es nicht so lief wie sie es wollten.

jaaa, weil du so ein lieber verständnisvoller kerl bist. du tust eben was sie will so gibts keinen grund für die dame auszuflippen.

enfermera
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 165
Mitglied seit: 18.06.2006

#469 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
01.08.2008 02:06

Zitat von el loco alemán
Wobei das "moralische Problem" durch die Umstände in Kuba so gut wie keine Rolle spielt, wenn es darum geht sein Leben grundlegend zu verbessern.

Ich will ja nicht verallgemeinern, aber hat schon mal jemand daran gedacht, dass es auch in Kuba Leute gibt, die mit ihrem Leben recht zufrieden sind? Und dabei denke ich nicht nur an diejenigen, die in Miramar in einer Villa mit Pool leben...

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#470 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
01.08.2008 02:09
In Antwort auf:
aber hat schon mal jemand daran gedacht, dass es auch in Kuba Leute gibt, die mit ihrem Leben recht zufrieden sind?

klar. die du beschreibst sind verheiratet, mit einem cubanischem landsmann/frau!
die leben bescheiden aber glücklich und gucken nicht ums verrecken einen yuma an!
geschweige denn lassen die sich auf 3 monatige shopping tour in ein völlig fremdes land einladen, wo sie gezwungen werden bis mittags im bett rumzulungern und noch nachts 3 uhr die glotze zu malträtieren.
el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#471 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
01.08.2008 02:10
Zitat von enfermera
Ich will ja nicht verallgemeinern, aber hat schon mal jemand daran gedacht, dass es auch in Kuba Leute gibt, die mit ihrem Leben recht zufrieden sind? Und dabei denke ich nicht nur an diejenigen, die in Miramar in einer Villa mit Pool leben...
Und wieviele von denen hätten ein Motiv, sich mit einem Yuma einzulassen oder gar in dessen fremdes, kaltes, abweisendes Land auszuwandern?

Auch damals in der Zone gab es etliche, die nie in den Westen gegangen wären, weil sie mit ihrem Leben im Osten ebenfalls ohne Villa mit Pool sehr zufrieden waren.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#472 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
01.08.2008 02:15

In Antwort auf:
weil sie mit ihrem Leben im Osten sehr zufrieden waren.

zufrieden mit ihrem leben, aber nicht automatisch mit der politischen führung.

dies nur am rande, für die oberflächenkratzer.

Cochero
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 76
Mitglied seit: 13.04.2004

#473 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
01.08.2008 04:25
Zitat von amigo3
@sancti spiritus

In Antwort auf:
Mich würde mal amigo3 interessieren, ob Du auch ein bisschen erleichtert bist, dass Du diese Erfahrung nun hinter Dir lassen kannst?


Im Moment bin ich einfach nur stinksauer. Es wird einige Zeit dauern, das zu verdauen.

Und Typen wie locoyuma, die meinen, die Weißheit mit Löffen gefressen zu haben,
heben meine Laune nicht gerade.

Saludos
amigo3

Die anderen Vielschreiber, die meinen ihren Senf bei allen zugeben zu müssen
und die Weißheit mit Löffeln gefressen haben, auf die mußt Du nicht hören. Es tut mir wirklich
leid für Dich, das es so kommen musste. Eigentlich schade. Die meisten Cubanitas
sind doch so liebe....

Die Beiträge von Locoyuma sind eigentlich nicht schlecht. Liebe hin Liebe her,
und die Augen und Ohren aufsperren, kann so schlecht nicht sein.......
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#474 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
01.08.2008 08:51

Allen Respekt...vor dieser Entscheidung!!!

Nun wirst Du noch eine schwere Woche haben...entweder mit einem langen Gesicht...wie unerträglich das ist wissen wir denke ich alle... oder es kommt eine Metamorphose...genauso unerträglich, jedoch mit dem Hintergrund das der Flieger ohne Sie geht...

Denke,das ist nicht das Ende sondern der Anfang der Geschichte...aus der (Mann) nur lernen kann. Würde jedenfalls höllisch aufpassen das Sie sich nicht verdrückt...Das wird Ihr 3ter Gedanke sein...



Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#475 RE: Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
01.08.2008 09:05

Zitat von christian1008
In Antwort auf:
Wieso hat er das Handy denn verkauft? Hat er einen Grund angegeben? Auf was für Ideen manche Leute kommen....


weil er einen goldzahn brauchte. und zwar sofort.
ist doch logisch.
was für fragen manche leute stellen.

Und wenn es ein gutes Handy war, bekommt seine novia auch noch 'nen Goldzahn...

S

Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | ... 41
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wiedereinreise einer Kubanerin nach Kuba, wenn Tarjeta de Embarque y Desembarque verloren gegangen ist
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Pilonero
15 27.08.2016 16:07
von Varna 90 • Zugriffe: 428
Offtopic zu " Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?"
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Mazorra
24 18.07.2008 21:58
von Cubano • Zugriffe: 2095
Leben mit einer Kubanerin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von pepito
411 01.02.2008 07:50
von el lobo • Zugriffe: 34751
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de