Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 254 Antworten
und wurde 13.000 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#176 RE: Woher haben die neureichen Kubaner ihr Geld?
13.07.2008 22:26

Nörgel-elcarino

cabeza mala
Online PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.600
Mitglied seit: 21.09.2006

#177 RE: Woher haben die neureichen Kubaner ihr Geld?
13.07.2008 22:28


da widmet man sich doch gleich doppelt so gern den "abgelegten" cubanas, welche bereits hier in deutschland leben.


habe noch `nen alten Kühlschrank,der endsorgt werden müßte

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#178 RE: Woher haben die neureichen Kubaner ihr Geld?
13.07.2008 22:35

In Antwort auf:
habe noch `nen alten Kühlschrank,der endsorgt werden müßte
cabeza mala,



selbst die "abgelegtesten" cubanitas haben nicht das geringste mit einem kühlschrank gemein.
hast du wirklich irgendwas mit Cuba zu tun??

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#179 RE: Woher haben die neureichen Kubaner ihr Geld?
13.07.2008 22:54

In Antwort auf:
da widmet man sich doch gleich doppelt so gern den "abgelegten" cubanas,

Immer noch besser als gar nichts ....

S

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#180 RE: Woher haben die neureichen Kubaner ihr Geld?
14.07.2008 02:52

Zitat von el carino


da widmet man sich doch gleich doppelt so gern den "abgelegten" cubanas, welche bereits hier in deutschland leben.




wie soll ich das verstehen? "el carino der Resteverwerter"? , Hasi hoppelt ueber ausrangierte Cubana? ? oder "2 die niemand moechte gibt auch ein Paaerch'chen"

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#181 RE: Woher haben die neureichen Kubaner ihr Geld?
14.07.2008 11:36

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von el loco alemán
Wartet mal bis erstmal die Amis einrücken dürfen.

Dann wird der Spring-Break nicht mehr in Cancún, sondern in den Playas del Este gefeiert.
In Antwort auf:
Schon mal welche im Urlaub erlebt?

Schlimmer als Ballermann-Deutsche sind die auch nicht.


Aber sie geben mehr Geld aus und zahlen jeden Preis.


Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#182 RE: Woher haben die neureichen Kubaner ihr Geld?
14.07.2008 11:39
Zitat von seizi
Aber sie geben mehr Geld aus und zahlen jeden Preis.


Unwahrscheinlich: Die Springbreakers sind Collegestudenten, die zwar viel Energie und dumme Sachen im Kopf, aber in der Regel ein kleines Budget haben ...

Auf jeden Fall bekommen die cubanas / cubanos endlich mal frisches Fleisch ...

Schauste mal NEXT, DISMISSED etc. in MTV


seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#183 RE: Woher haben die neureichen Kubaner ihr Geld?
14.07.2008 13:13

Zitat von Rafael_70
Zitat von seizi
Aber sie geben mehr Geld aus und zahlen jeden Preis.


Unwahrscheinlich: Die Springbreakers sind Collegestudenten, die zwar viel Energie und dumme Sachen im Kopf, aber in der Regel ein kleines Budget haben ...



Recht hast du. Aber meine Antwort bezog sich generell auf ferienmachende Amis, nicht auf Collegestudenten.

Habe mal auf den Bahamas erlebt, wie das zu und her geht.
Da die Amis vom Arbeitgeber nur wenig Ferien bekommen, machen sie halt nur 3 oder 4 Tage am Stück Urlaub.
Aber dafür umso intensiver. Und sie geben dann etwa gleichviel aus wie ein Europäer in 2 Wochen.

Wenn die erstmal in Kuba einfallen - dann gute Nacht.


Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#184 RE: Woher haben die neureichen Kubaner ihr Geld?
14.07.2008 14:32

Die US-Amerikaner werden kommen , das ist nur ein Frage der Zeit!!! Die ganzen Neubauten
besonders auf den Cayos sind doch schon fuer diese Zeit konzipiert, und das sagen auch
Kubaner die hier verantworlich im Tourismus arbeiten, allerding im Moment noch ein bisschen
hinter vorgehaltener Hand. Fragt sich nur wie lange dieser Boom dann anhalten wird.
Die Amerikaner verlangen ihre Infrastruktur, und was so alle dazugehoert wissen wir.

Gute Nacht deswegen scheint mir ein bisschen uebertrieben!!!

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#185 RE: Woher haben die neureichen Kubaner ihr Geld?
14.07.2008 14:33

Ich freue mich schon darauf. Dann kann ich endlich meine Bar aufmachen und die Amis melken....

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#186 RE: Woher haben die neureichen Kubaner ihr Geld?
14.07.2008 15:06
Zitat von el loco alemán
Wartet mal bis die Ami-Prolls einrücken dürfen.

Da die Insel von Leuten wie dem sog. "Comandante" heimgesucht wurde und dies überlebt hat, kann man Hoffnung haben, dass sie auch die Invasion der Ami-Prolls übersteht.

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#187 RE: Woher haben die neureichen Kubaner ihr Geld?
14.07.2008 15:16

Zitat von chavalito
Zitat von el loco alemán
Wartet mal bis die Ami-Prolls einrücken dürfen.

Da die Insel von Leuten wie dem sog. "Comandante" heimgesucht wurde und dies überlebt hat, kann man Hoffnung haben, dass sie auch die Invasion der Ami-Prolls übersteht.


Comandante ist ja nur EINER.



Johannes
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 290
Mitglied seit: 07.10.2007

#188 RE: Woher haben die neureichen Kubaner ihr Geld?
14.07.2008 15:17

Zitat von suizo
Ich freue mich schon darauf. Dann kann ich endlich meine Bar aufmachen und die Amis melken....


Der fruehe Vogel faengt den Wurm. Leute mit Cojones werden dann so richtig Reibach machen.

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#189 RE: Woher haben die neureichen Kubaner ihr Geld?
14.07.2008 15:31
Zitat von Rafael_70
Auf jeden Fall bekommen die cubanas / cubanos endlich mal frisches Fleisch ...

Wenn ein Teil der jungen "Schönen und Reichen" (nein nein, reich bedeutet in diesem Fall nicht alt und fett) aus South Beach rüberkommen sollte, oder auch die Jungs vom College - und sei es auch nur übers Wochenende - wird der leicht abgewrackte Individualtourist aus Europa, der sich im Gegensatz zu Europa drüben ja noch unwiderstehlich vorkommt, leicht verschämt an seinem Bucanero nippen und dann wohl nicht mehr auf der Insel gesehen sein.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#190 RE: Woher haben die neureichen Kubaner ihr Geld?
14.07.2008 15:39
Zitat von el prieto
Zitat von Rafael_70
Auf jeden Fall bekommen die cubanas / cubanos endlich mal frisches Fleisch ...

Wenn ein Teil der jungen "Schönen und Reichen" (nein nein, reich bedeutet in diesem Fall nicht alt und fett) aus South Beach rüberkommen sollte, oder auch die Jungs vom College - und sei es auch nur übers Wochenende - wird der leicht abgewrackte Individualtourist aus Europa, der sich im Gegensatz zu Europa drüben ja noch unwiderstehlich vorkommt, leicht verschämt an seinem Bucanero nippeln und dann wohl nicht mehr auf der Insel gesehen sein.

Durch das häufige "abwracken" in Kuba kann aber der Europa-Camaján im Gegensatz zu fast allen Nicht-Latino-Amis wenigstens spanisch und wird dadurch auch nicht die schlechtesten Karten haben. Er wird allenfalls eine Weile genüßlich zusehen, wie sich die Amis um die 100-Dollar-Nutten prügeln, was er selbst gar nicht nötig hat.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#191 RE: Woher haben die neureichen Kubaner ihr Geld?
14.07.2008 15:39
Mir wäre es lieber Europäer als Yumas aus USA[beten, oder Kolombianer, Mexikaner und so weiter
el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#192 RE: Woher haben die neureichen Kubaner ihr Geld?
14.07.2008 16:03

Zitat von kubanon
Mir wäre es lieber Europäer als Yumas aus USA

Bist ja auch ein halber

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#193 RE: Woher haben die neureichen Kubaner ihr Geld?
14.07.2008 16:23
In Antwort auf:
Wenn ein Teil der jungen "Schönen und Reichen" (nein nein, reich bedeutet in diesem Fall nicht alt und fett) aus South Beach rüberkommen sollte, oder auch die Jungs vom College - und sei es auch nur übers Wochenende - wird der leicht abgewrackte Individualtourist aus Europa, der sich im Gegensatz zu Europa drüben ja noch unwiderstehlich vorkommt, leicht verschämt an seinem Bucanero nippen und dann wohl nicht mehr auf der Insel gesehen sein.


ja ja, die amis, das sind schon ganz ganz tolle vorzeigemenschen. bei denen sind sogar die reichen und schönen
(noch, oder schon wieder - ) jung und knusprickk.
egal ob jung und knackig oder alt und fett, die werden in Cuba genaus so verarscht und über den leisten gezogen, wie man es mit uns europa-yumas macht.
der cubanische esposo, primo, vecino, chulo... wird sich vor vorfreude schon die hände reiben.
und: die amis kommen sich so cool und unwiderstehlich vor,
- die müssen aber erstmal lernen was wir in all den jahren in Cuba lernen mußten. das werden ein paar fette jahre für die cubanischen jineteras!




In Antwort auf:
wird der leicht abgewrackte Individualtourist aus Europa,


wie kommst du auf die idee, dass jeder europäische individualtourist "abgewrackt" ist?
ich bitte um etwas mehr respekt und weniger verallgemeinerung!
Cubano
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 545
Mitglied seit: 10.06.2007

#194 RE: Woher haben die neureichen Kubaner ihr Geld?
14.07.2008 16:39

Alles noch in ferner Zukunft. Zuerst werden die ganzen Exilkubaner über ihre Insel herfallen.
Mal sehen was dann noch übrig bleibt.
Vielen neureichen Kubanern wird dann der Geldhahn zugedreht, weil der Exilkubaner dann mehr in Kuba investieren wird.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#195 RE: Woher haben die neureichen Kubaner ihr Geld?
14.07.2008 16:43
die wirtschaftliche konkurrenz aus den sauberen usa wird (wie schon x-mal vorher in der welt) übermächtig sein, sodass die einheimischen investoren mit ihren begrenzten finanziellen mitteln dagegen keine chance haben werden. Cuba wird versklavt von den großkonzernen, so wie es schon vor Fidel der fall war.
spätestens dann werden wohl auch die preise für bezahlten geschlechtsverkehr wieder sinken, weil es dann so viele arme schweine gibt, dass die sich gegenseitig den preis nach unten konkurrieren nur um mal an ein paar schnell gedruckte Federal Reserve blüten ranzukommen um sich wenigstens die nächste mahlzeit zu sichern.


venceremos!
Cubano
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 545
Mitglied seit: 10.06.2007

#196 RE: Woher haben die neureichen Kubaner ihr Geld?
14.07.2008 16:47

Zitat von el prieto
Zitat von Rafael_70
Auf jeden Fall bekommen die cubanas / cubanos endlich mal frisches Fleisch ...

Wenn ein Teil der jungen "Schönen und Reichen" (nein nein, reich bedeutet in diesem Fall nicht alt und fett) aus South Beach rüberkommen sollte, oder auch die Jungs vom College - und sei es auch nur übers Wochenende - wird der leicht abgewrackte Individualtourist aus Europa, der sich im Gegensatz zu Europa drüben ja noch unwiderstehlich vorkommt, leicht verschämt an seinem Bucanero nippen und dann wohl nicht mehr auf der Insel gesehen sein.



Die abgefrackten alten Säcke hatten noch 1995 in Varadero das sagen. Im Febr.2000 lief dann garnichts mehr in Varadero. Aber es gab noch immer einige Herren in kurzen Sporthosen mit LTU Gürteltaschen in den Discotheken.
Danach hat sich alles mehr nach Havanna verlagert und über die Insel verteilt.
Früher kamen viele Mädchen aus Havanna um Geld zu machen. Heute kommt der Touri nach Havanna.

Cubano
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 545
Mitglied seit: 10.06.2007

#197 RE: Woher haben die neureichen Kubaner ihr Geld?
14.07.2008 16:52

Zitat von el carino
die wirtschaftliche konkurrenz aus den sauberen usa wird (wie schon x-mal vorher in der welt) übermächtig sein, sodass die einheimischen investoren mit ihren begrenzten finanziellen mitteln dagegen keine chance haben werden. Cuba wird versklavt von den großkonzernen, so wie es schon vor Fidel der fall war.
spätestens dann werden wohl auch die preise für bezahlten geschlechtsverkehr wieder sinken, weil es dann so viele arme schweine gibt, dass die sich gegenseitig den preis nach unten konkurrieren nur um mal an ein paar schnell gedruckte Federal Reserve blüten ranzukommen um sich wenigstens die nächste mahlzeit zu sichern.


venceremos!


Aus der USA?

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#198 RE: Woher haben die neureichen Kubaner ihr Geld?
14.07.2008 16:54
In Antwort auf:
venceremos!
Aus der USA?


nein. dagegen!
Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#199 RE: Woher haben die neureichen Kubaner ihr Geld?
14.07.2008 17:00

Jaja die boesen, boesen Amis nehmen sogar unserem El Cariño die Erdnussbutter vom Brot

Dein USA Bild hat schon leicht pathologische Zuege solltest Du mal ein bisschen dran
arbeiten, aber wird wohl ziemlich sinnlos sein. DIOS MIO

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#200 RE: Woher haben die neureichen Kubaner ihr Geld?
14.07.2008 17:14
In Antwort auf:
Jaja die boesen, boesen Amis nehmen sogar unserem El Cariño die Erdnussbutter vom Brot

im gegenteil!
nachdem sie schon der welt ihre öl (und damit die gesamten energie-) preise aufzwingen, wird auch die nahrung bald hinzukommen. ("nahrungsmittelknappheit")
und, in sehr naher zukunft reden sie der welt dann angebliche "wasserknappheit" ein. (sie werden es wohl auf die allgemeine Erderwärmung schieben )
doch auch da können uns diese brüder, allen voran ihre milliardenschweren kartelle mit ihren cleveren erfindungen natürlich wieder "helfen".

mein lieber españoll, wenn ich nicht schon eifrig daran arbeiten würde, hätte ich wohl noch die gleiche meinung wie du!
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Alarmierend! »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Estados Unidos: Das gelobte Land für Kubaner
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Flipper20
112 02.11.2014 20:49
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 3949
Visa für Deutschland wenn sich Kubaner nicht mehr in Kuba aufhält
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Kassy84
73 04.09.2014 21:11
von iris • Zugriffe: 3686
Woher kommt eigentlich" Piti Clini"?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von nico_030
5 21.08.2010 18:32
von el-che • Zugriffe: 604
Typisch kubanisch!!!????
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von lisnaye
102 14.08.2008 20:37
von el carino • Zugriffe: 8981
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de