Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 101 Antworten
und wurde 4.422 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
lanza
Beiträge:
Mitglied seit:

Olivenöl in Kuba !?
03.07.2008 20:29

Ja, auch wenn Ihr mich hier nun steinigen werdet, habe ich mal wieder ein paar doofe Touri-Fragen.

Neulich habe ich mich - in Vorbereitung auf unseren 1. Kuba-Urlaub - im www mit kubanischer Küche befasst. Nun ja, diese ist ja wohl nicht sehr vielseitig, gelinde ausgedrückt.

Bei der Gelegenheit bin ich auch auf kubanische Rezepte gestoßen, die ich mir mit großem Interesse durchgelesen habe. Bei einigen Rezepten ist von Olivenöl die Rede, worüber ich mich doch gewundert habe.

Und nun meine doofen Fragen:

- wird in (auf?) Kuba tatsächlich Olivenöl in der Küche verwendet?
- gibt es Olivenbäume?

..und wenn nicht: welches Öl wird überwiegend verwendet?

- ist die Mitnahme von Olivenöl (und von anderen Nahrungsmitteln) erlaubt? Wenn ja, gibt es Limits - und welche?

Claudia

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Olivenöl in Kuba !?
03.07.2008 20:33

Zitat von lanza
Ja, auch wenn Ihr mich hier nun steinigen werdet, habe ich mal wieder ein paar doofe Touri-Fragen.
Neulich habe ich mich - in Vorbereitung auf unseren 1. Kuba-Urlaub - im www mit kubanischer Küche befasst. Nun ja, diese ist ja wohl nicht sehr vielseitig, gelinde ausgedrückt.
Bei der Gelegenheit bin ich auch auf kubanische Rezepte gestoßen, die ich mir mit großem Interesse durchgelesen habe. Bei einigen Rezepten ist von Olivenöl die Rede, worüber ich mich doch gewundert habe.
Und nun meine doofen Fragen:
- wird in (auf?) Kuba tatsächlich Olivenöl in der Küche verwendet?
- gibt es Olivenbäume?
..und wenn nicht: welches Öl wird überwiegend verwendet?
- ist die Mitnahme von Olivenöl (und von anderen Nahrungsmitteln) erlaubt? Wenn ja, gibt es Limits - und welche?
Claudia


man kann gelegentlich olivenöl ( sehr teuer ) kaufen!
olivenbäume sollte es keine geben!
ich habe immer eine 0,5 ltr. flasche dabei!
sonnenblumöl, sojaöl und irgendwelche mischungen, die aber nicht in % dargelegt sind!

espresso
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 645
Mitglied seit: 03.02.2004

#3 RE: Olivenöl in Kuba !?
03.07.2008 20:45

Kannst immer in Supermarkt (Devisen) kaufen. Ist aber um einiges teurer wie hier. Ich nehm auch immer Olivenöl mit, wird immer gern genommen. Limits sind mir keine bekannt - falls ich ich noch Gewicht "frei" hab, füll ich es immer mit Olivenöl auf.

espresso

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#4 RE: Olivenöl in Kuba !?
03.07.2008 20:49

falls ich ich noch Gewicht "frei" hab, füll ich es immer mit Olivenöl auf.


Läuft das nicht aus dem Koffer aus?

lanza
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Olivenöl in Kuba !?
03.07.2008 20:53

Danke für die Antworten.

Wäre Olivenöl auch ein gutes Gastgeschenk für nette Casa-Wirte? Kennen und mögen das die Kubaner?

Welche Nahrungsmittel, die es dort nicht oder nur teuer zu kaufen gibt, sind denn generell beliebt?

claudia

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#6 RE: Olivenöl in Kuba !?
03.07.2008 20:59

Du bezahlst doch die Casa-Wirte sowieso schon reichlich!

Tagespreis = Monatslohn eines Arbeiters.

Gib lieber armen Leuten etwas.
Und die erkennst du schon

lanza
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Olivenöl in Kuba !?
03.07.2008 21:01

Ok!

claudia

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#8 RE: Olivenöl in Kuba !?
03.07.2008 21:05
Wenn du einem deutschen Bekannten span. Olivenöl mitbringst freut er sich.
Toll! Obwohl er es sich selbst kaufen könnte.

Ein Kubaner würde es in die Olla geben um Pollos zu fritieren!

Und dazu ist es nicht geeignet.

Und Salat essen die Meisten nicht so gern.
Und bei den Meisten sind die Geschmacksnerven zu verkümmert um es zu würdigen.
lanza
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Olivenöl in Kuba !?
03.07.2008 21:08
..verstehe... Perlen sollten also nur hochselektiv verteilt werden

Danke für die Infos - ...sind uns wirklich sehr wichtig.

claudia
jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#10 RE: Olivenöl in Kuba !?
03.07.2008 21:11

Wenn Du Platz und Gewicht frei hast, nimm ein paar Kinderschuhe mit.

Kommen immer gut an. Kinder gibts wie Sand in Varadero

lanza
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Olivenöl in Kuba !?
03.07.2008 21:13
Varadero werden wir nicht besuchen (...), sondern querfeldein von Santiago nach Havanna reisen. Sieht es nicht etwas komisch aus, wenn wir plötzlich Kinderschuhe auspacken und verteilen würden??

claudia

..oder hast Du den Ironie-Smiley vergessen?
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Olivenöl in Kuba !?
03.07.2008 21:13

Zitat von jan
Wenn Du Platz und Gewicht frei hast, nimm ein paar Kinderschuhe mit.
Kommen immer gut an. Kinder gibts wie Sand in Varadero


betten jan ( camajan ) hast du schon olivenbäume in kuba gesehen, die oliven für öl preisgeben?

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#13 RE: Olivenöl in Kuba !?
03.07.2008 21:19
Kinderschuhe war ernst gemeint.
Geh mal über Märkte wo Kubis kaufen (müssen), nicht in die überteuerten shoppies für CUC.
Und guck dir die Schuhe an.

Das Sprichwort heißt:
Wie Sand am Meer!
Kennst du nicht?

Olivenbäume habe ich noch nicht gesehen.
Nur Olivenöl aus Italien im shoppie.

Foto: Kleidung und Schuhe für Schüler und Schülerinnen
rot bis 12?
Ocker ab 12 oder waren es 14?

Siehst du wie häßlich die Schuhe sind?
Angefügte Bilder:
libreta-kleidung.jpg  
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Olivenöl in Kuba !?
03.07.2008 21:20

Zitat von jan
Kinderschuhe war ernst gemeint.
Geh mal über Märkte wo Kubis kaufen (müssen), nicht in die überteuerten shoppies für CUC.
Und guck dir die Schuhe an.
Das Sprichwort heißt:
Wie Sand am Meer!
Kennst du nicht?
Olivenbäume habe ich noch nicht gesehen.
Nur Olivenöl aus Italien im shoppie.


WAHNSINN!

lanza
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Olivenöl in Kuba !?
03.07.2008 21:24
Jan, Deine Antworten überzeugen mich schon.

..Dein/e Bild/er weniger: Denn die Auslagen der hieisgen (kanarischen) Schul-Uniformen sehen nicht anders aus

claudia
jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#16 RE: Olivenöl in Kuba !?
03.07.2008 21:27

Die Schuhe will keiner.

Hart und drücken.

ADIDA sollte es natürlich sein

(s fehlt absichtlich)

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#17 RE: Olivenöl in Kuba !?
03.07.2008 21:31
olivenöl aus spanien importiert kostet 0,5 über 7 fulas (en la "shopi",leider in mai nix gefunden)....ich weiss es ganz genau ,weil ich nur mit olivenöl gerne esse z.b. gebratene pargo, oder gebratene guanajo
jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#18 RE: Olivenöl in Kuba !?
03.07.2008 21:36
Und welche kub.- Familie kann sich das leisten?

Im Jan. kostete 1 Liter hundsgemeines Öl noch 2,25 CUC und Jetzt?

Weiß nicht, aber hier stieg der Preis bei Liddle von 79 cent im Dez. auf jetzt 1,15 EUR

Und wir haben eine harte Währung.

+++++++++

( ob das auch von den Saudis kommt?)

Nein, Bush hat Schuld weil er es in seinen Tank kippt
lanza
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Olivenöl in Kuba !?
03.07.2008 21:39

Danke auch an Dich, el-che. Auch wir hängen sozusagen am Olivenöl-Tropf.

Wenn es also kein "kuba-natives Ölivenöl" gibt, ist es gut zu wissen, dass es dort welches zu kaufen gibt.

Und wie sieht es nun mit den Lebensmittelimport-Limits aus? Gibt es welche?

Ist ja nicht so, dass wir alles mitschleppen möchten (und prima, wenn es das dort zu kaufen gibt) - aber einige Basisgewürze z.B. nehmen wir stets mit, sofern die Landesküche einen Trend zur Eintönigkeit hat.

claudia

das unbekannte Mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: Olivenöl in Kuba !?
03.07.2008 21:39

Wieso schreibst du immer Liddle ?

Mazorra
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE: Olivenöl in Kuba !?
03.07.2008 21:41

Zitat von lanza
Danke auch an Dich, el-che. Auch wir hängen sozusagen am Olivenöl-Tropf.

Wenn es also kein "kuba-natives Ölivenöl" gibt, ist es gut zu wissen, dass es dort welches zu kaufen gibt.

Und wie sieht es nun mit den Lebensmittelimport-Limits aus? Gibt es welche?

Ist ja nicht so, dass wir alles mitschleppen möchten (und prima, wenn es das dort zu kaufen gibt) - aber einige Basisgewürze z.B. nehmen wir stets mit, sofern die Landesküche einen Trend zur Eintönigkeit hat.

claudia


Olivenöl, Extra Vergine kann man nur in Havanna kaufen und kostet 15,25 CUC.
Olivenöl von der shopi, ist Olivenöl gemischt mit wasser

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#22 RE: Olivenöl in Kuba !?
03.07.2008 21:41

Weil ich immer zu ALDI gehe

Habe keinen Bon da um nachzuschauen.

das unbekannte Mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Olivenöl in Kuba !?
03.07.2008 21:44

Wieso fabulierst du dann nicht über die ALDI-Preise

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#24 RE: Olivenöl in Kuba !?
03.07.2008 21:48

Sind doch identisch.

Vorteil ist: Die Lidl-Schokolade für 35 c ist total luftdicht in Folie verpackt und daher Ameisenresistent

luckas
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 455
Mitglied seit: 28.09.2006

#25 RE: Olivenöl in Kuba !?
03.07.2008 21:49

schuhe in allen größen und formen sind sehr gute geschenke! ich werde immer wieder danach gefragt!
ihr werdet während eurer reise bestimmt genügend familien kennenlernen bei denen schuhe mangelwahre sind!
dieses jahr hatte ich fünfzehn paar mit!
einer guten freundin hab ich mal ein paar stiefel mitbringen müssen!


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kuba führt Digitalwährung CubanCoin ein.
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von jojo1
3 01.04.2014 14:33
von shark0712 • Zugriffe: 1056
1. Mal Kuba und gleich mal 3 Wochen Individual-Reise mit offenen Fragen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von nicog
14 30.03.2014 18:25
von nicog • Zugriffe: 5569
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de