Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 100 Antworten
und wurde 8.170 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#26 RE: Frisch: Gesamtkosten für die Einladung eines novios/einer novia (Schengen-Visum)
01.07.2008 21:25
@Tiendacubana

Da liegen wir wohl beide falsch - aber ich kann durchaus rechnen.

Guajira hat 870,- € für den Flug angesetzt, ich hatte nicht genau geprüft und liege deshalb um knapp 100,- € daneben.
Gesamtkosten beziffert von Guajira > 1.680,- €

Du hast anstatt 870,- € nur 700,- € für den Flug angesetzt!

Die Gesamtkosten belaufen sich anstatt auf 1.680,- € sodann auf exakt (minus 170,-) 1.510,- € für die komplette Einladung! RICHTIG?

Dann geh´ jetzt mal ins Kämmerchen und denke genau drüber nach, ob Du entweder einen Rechenkurs bei der VHS in Angriff nimmst, oder selbst zu Fielmann gehts und Dir eine Brille besorgst. Oder, Du hast einfach nicht weiter nachgedacht und lediglich nur Blödsinn von Dir gegeben! Ich bin für nachsichtig!

Für die Zukunft:
Du kannst davon ausgehen, wenn ich auf solche Berechnungen reagiere, dann haben die Antworten auch insofern seine Richtigkeit - kleine Rundungsdifferenzen vorbehalten!
Sollte ich einmal daneben liegen, kannst Du mich gerne korregieren! Das meine ich durchaus ernst!
guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#27 RE: Frisch: Gesamtkosten für die Einladung eines novios/einer novia (Schengen-Visum)
01.07.2008 21:29

nanana, bitte nicht aufregen!

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#28 RE: Frisch: Gesamtkosten für die Einladung eines novios/einer novia (Schengen-Visum)
02.07.2008 08:43

@ jorge_2 also einigen wir uns auf die rundungsdifferenz! ich bin vom flug ausgegangen und du hast gleich die restlichen kosten draufgeschlagen!
eigentlich sehr weise!

das wir darauf und auf die bereinigung zwei trinken, ist klar! jetzt müssen wir nur noch die schwere frage klären wo und wer zahlt den ersten!

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#29 RE: Frisch: Gesamtkosten für die Einladung eines novios/einer novia (Schengen-Visum)
02.07.2008 09:05

In Antwort auf:
Alles zusammen: 1.680 EUR

Fazit: Schei..teuer..

Ich habe diese Investition vor ein paar Jahren gemacht und bis heute nicht bereut...
Nun, niemand zwingt einem dazu.
Ob sich die Investition lohnt, kann man bloß rausfinden, wenn man mans tut...

S

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#30 RE: Frisch: Gesamtkosten für die Einladung eines novios/einer novia (Schengen-Visum)
02.07.2008 09:09

Zitat von Moskito
In Antwort auf:
Alles zusammen: 1.680 EUR
Fazit: Schei..teuer..

Ich habe diese Investition vor ein paar Jahren gemacht und bis heute nicht bereut...
Nun, niemand zwingt einem dazu.
Ob sich die Investition lohnt, kann man bloß rausfinden, wenn man mans tut...


darum geht es ja nicht! jede sache hat seinen preis! man sammelt im laufe des lebens erfahrungen und setzt diese um!

Pille
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 761
Mitglied seit: 24.06.2007

#31 RE: Frisch: Gesamtkosten für die Einladung eines novios/einer novia (Schengen-Visum)
02.07.2008 21:13

Die Kosten-Aufstellung von guajira gilt nur für Habaneros.
Sollte der Partner z.B. im Oriente wohnen, kämen die Reisespesen nach Havanna zur Botschaft hinzu.
Und, falls der Flug ab Varadero oder Havanna stattfindet, die Anfahrts- und Rückfahrtsspesen Wohnort/Abflugsort.
Gemäss Auskunft meiner Freundin braucht es auch eine "antecedencia penales", und diese kostet etwas.
Sodann sollte man einen gewissen Betrag an Schmiergeldern für den Verkehr mit kubanischen Amtsstellen reservieren.

Und schliesslich sollte man den Appetit eines gesunden Kubaners nicht unterschätzen. Ueber drei Monate läppern sich die Ausgaben fürs Essen zusammen, das kann man nicht mehr abtun mit "ja, zu essen kriegt er auch noch was". Genauso wenig wie die Ausgaben fürs Shopping. Was meint ihr, was der Mann plötzlich an dringenden Bedürfnissen entdeckt, von denen er bisher gar nicht wusste, dass er sie hat?

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#32 RE: Frisch: Gesamtkosten für die Einladung eines novios/einer novia (Schengen-Visum)
02.07.2008 22:08

In Antwort auf:
Ueber drei Monate läppern sich die Ausgaben fürs Essen zusammen, das kann man nicht mehr abtun mit "ja, zu essen kriegt er auch noch was". Genauso wenig wie die Ausgaben fürs Shopping. Was meint ihr, was der Mann plötzlich an dringenden Bedürfnissen entdeckt, von denen er bisher gar nicht wusste, dass er sie hat?


Der Spruch war durchaus nicht so locker gemeint, wie ich ihn hingeschrieben habe. Das mein Schätzchen mind. das Doppelte von dem vertilgt, was ich so esse, ist mir schon aufgefallen. Dafür kocht er für sein Leben gern (Gottseidank, ich kann's zwar auch, habe aber meist nicht die Geduld dafür). Natürlich muss er bei mir auch nicht für jeden Kleinkram betteln. Ich werde ihm natürlich ein Taschengeld geben. Davon muss er kein Essen kaufen, sondern kann damit anfangen was er will.

Klamotten werde ich in dem Maße kaufen, wie ich es für richtig halte. Bin schliesslich nicht Rockefeller, will aber natürlich auch nicht, dass er wie ein Clochard rumläuft. Und da genau trennt sich der Spreu vom Weizen....seine Reaktionen zu dem Thema meine ich zu kennen, aber wir werden sehen. Dass die Einkaufsmöglichkeiten in Deutschland im Vergleich zu Cuba natürlich Gelüste weckt ist logisch...

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#33 RE: Frisch: Gesamtkosten für die Einladung eines novios/einer novia (Schengen-Visum)
02.07.2008 22:22
Taschengeld

Klamotten?

da kommt nur ADIDA, NAIKI infrage.

WW und C&A kannst vergessen

pantalon de marca, zapatos de marca usw. zum Angeben in Kuba!

Was sollen seine Kumpels später sagen?
guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#34 RE: Frisch: Gesamtkosten für die Einladung eines novios/einer novia (Schengen-Visum)
02.07.2008 22:51

Komisch, als wir in Cuba ein Jeans und ein T-Shirt gekauft haben, habe ich ihm freie Wahl gelassen und er hat keine von diesen Marken gekauft... war wahrscheinlich Taktik

Jan, natürlich bin ich nicht davor gefeit, auf so einen hereinzufallen. Aber ich habe nicht umsonst gesagt, dass sich bei solchen Sachen die Spreu vom Weizen trennt. Es gehören immer zwei dazu: der Eine der was will und der Andere, der ihm das zugesteht. Meine Grenzen sind gesetzt...

ELHOMBRE
Beiträge:
Mitglied seit:

#35 RE: Frisch: Gesamtkosten für die Einladung eines novios/einer novia (Schengen-Visum)
02.07.2008 23:02

Zitat von jan
Taschengeld

Klamotten?

da kommt nur ADIDA, NAIKI infrage.

WW und C&A kannst vergessen

pantalon de marca, zapatos de marca usw. zum Angeben in Kuba!

Was sollen seine Kumpels später sagen?


sag ihm doch einfach,dass ALDI auch eine Nobelmarke ist!!!

santiaguera
Beiträge:
Mitglied seit:

#36 RE: Frisch: Gesamtkosten für die Einladung eines novios/einer novia (Schengen-Visum)
02.07.2008 23:10

Wenn mann das alles liest und auch noch für ernst nimmt, hat mann das Gefühl, ihr kauft euch einen Hund und kalkuliert, ob ihr ihn euch leisten könnt. In Cuba auf dicke Hose machen und dann die Euros zusammenzählen.

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#37 RE: Frisch: Gesamtkosten für die Einladung eines novios/einer novia (Schengen-Visum)
02.07.2008 23:11

Woher kennen wir uns, oder besser Du mich Scheinst ja genau zu wissen, was ich in Cuba mache

santiaguera
Beiträge:
Mitglied seit:

#38 RE: Frisch: Gesamtkosten für die Einladung eines novios/einer novia (Schengen-Visum)
02.07.2008 23:18

Ich kann lesen und was dein "Schätzchen" in Cuba macht, wenn du nicht da bist, weiß ich.

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#39 RE: Frisch: Gesamtkosten für die Einladung eines novios/einer novia (Schengen-Visum)
02.07.2008 23:29

Zitat von santiaguera
Ich kann lesen und was dein "Schätzchen" in Cuba macht, wenn du nicht da bist, weiß ich.


Na, dann erzähl mal

Angefangen hat der thread mit der Kostenaufstellung für die Einladung, und da ist nun mal viel dran wenn man sagt, das ist schh... teuer. Und da geht es nicht darum, einen Hund zu kaufen, sondern darum, viel Geld zu bezahlen für irgendwelche Papiere (o.k. , den Flug nehme ich da raus)

santiaguera
Beiträge:
Mitglied seit:

#40 RE: Frisch: Gesamtkosten für die Einladung eines novios/einer novia (Schengen-Visum)
02.07.2008 23:42

Glaubst du denn wirklich, Fidel oder Raul interessieren sich für etwas anderes als Geld?. Sie wissen ganz genau. das für Illusionen jeder Preis bezahlt wird. Der hübschem, sportliche und junge Mann, der plötzlich seine Liebe zu einer alten, fetten Europäerin entdeckt hat, die junge, hübsche Frau, die alte Männer liebt?. Seid Ihr eigentlich verrückt, Bumsen ist unser liebster Sport und glaubt ihr etwa, wir haben keine Augen im Kopf?.

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#41 RE: Frisch: Gesamtkosten für die Einladung eines novios/einer novia (Schengen-Visum)
02.07.2008 23:42
Rainer, Du bringst uns wieder auf den Teppich. Danke

Es scheint (von Dir und ElPrieto mal abgesehen) mindestens eine Person mehr aus diesem Forum zu geben, die meinen novio kennt. Toll, da diese Person ja weiss, wer es ist, schreibt doch mal rein, aus welchem Barrio er kommt...

Nee, im Ernst, was soll das? Lasst mich doch einfach in mein Verderben laufen!

Ergänzung:
Oh zwischenzeitlich hat er sogar mich treffen beschrieben! Hut ab!
santiaguera
Beiträge:
Mitglied seit:

#42 RE: Frisch: Gesamtkosten für die Einladung eines novios/einer novia (Schengen-Visum)
02.07.2008 23:43

Und da macht ihr Rechnungen auf

santiaguera
Beiträge:
Mitglied seit:

#43 RE: Frisch: Gesamtkosten für die Einladung eines novios/einer novia (Schengen-Visum)
02.07.2008 23:46

Deinen Novio kenne ich nicht, aber Cuba. Und es würde mich sehr wundern, wenn er anders wäre wie alle anderen

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#44 RE: Frisch: Gesamtkosten für die Einladung eines novios/einer novia (Schengen-Visum)
02.07.2008 23:49

Zitat von santiaguera
Und da macht ihr Rechnungen auf


Hey, hey , komm doch mal runter.
Es ging um die Ausgaben für die Einladung, nicht um die Kosten des Bumsens; das wäre sehr wohl billiger, wenn man selbst hinfährt.
Und das Fidel + Co. aus allem Geld ziehen, das ist doch genau das, worauf im Anfangsthread hingewiesen wurde

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#45 RE: Frisch: Gesamtkosten für die Einladung eines novios/einer novia (Schengen-Visum)
02.07.2008 23:50

Zitat von santiaguera
Deinen Novio kenne ich nicht, aber Cuba. Und es würde mich sehr wundern, wenn er anders wäre wie alle anderen


Ja klar , und alle cubanas sind jineteras, oder wie

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#46 RE: Frisch: Gesamtkosten für die Einladung eines novios/einer novia (Schengen-Visum)
02.07.2008 23:57

ausser der von santiaguero natürlich... Ich lade meinen novio für 3 Monate ein und wir werden sehen, wir wir uns hier verstehen. Wie flicflac richtig sagt, könnte ich für das Geld zweimal nach Cuba zum B... fahren und müsste noch nicht mal auf den gleichen Cubi zurückgreifen, denn die stehen ja auch bei 'ner fetten alten Europäerin Schlange. Ausserdem sieht das ja dann hier in D keiner!

Mensch, da habe ich ja echt einen Riiiiiesenfehler gemacht!

santiaguera
Beiträge:
Mitglied seit:

#47 RE: Frisch: Gesamtkosten für die Einladung eines novios/einer novia (Schengen-Visum)
03.07.2008 00:02

Zitat von flicflac
Zitat von santiaguera
Und da macht ihr Rechnungen auf


Hey, hey , komm doch mal runter.
Es ging um die Ausgaben für die Einladung, nicht um die Kosten des Bumsens; das wäre sehr wohl billiger, wenn man selbst hinfährt.
Und das Fidel + Co. aus allem Geld ziehen, das ist doch genau das, worauf im Anfangsthread hingewiesen wurde

Diese Rechnungen hören sich immer so an, als ob sich der Aufwand lohnen muß. Kannst du dir eigentlich vorstellen, wie das bei mir rüber kommt. Ich fahre morgens um 6 Uhr mit dem Bus zur Uni und studiere. Ich möchte mir mit meinem deutschen Mann ein Leben aufbauen und zwar nicht als Cubana, die allen möglichen Scheiß will und kauft, sondern als gleichberechtigte Partnerin, die zum Haushalt beiträgt. Ich möchte, das meine Familie und mein Mann stolz auf mich sind und ich unabhängig bin, aber nicht mit dem Hintergedanken, dann meinen Mann zu verlassen, so wie das die meisten vorhaben, sondern weil ich ihm zeigen möchte, das er die richtige Entscheidung getroffen hat und seine Großzügigkeit etwas gebracht hat. Diese kleinliche Aufrechnerei widert mich an, weil ich da keine Nachhaltigkeit erkennen kann.

santiaguera
Beiträge:
Mitglied seit:

#48 RE: Frisch: Gesamtkosten für die Einladung eines novios/einer novia (Schengen-Visum)
03.07.2008 00:07

Zitat von guajira
ausser der von santiaguero natürlich... Ich lade meinen novio für 3 Monate ein und wir werden sehen, wir wir uns hier verstehen. Wie flicflac richtig sagt, könnte ich für das Geld zweimal nach Cuba zum B... fahren und müsste noch nicht mal auf den gleichen Cubi zurückgreifen, denn die stehen ja auch bei 'ner fetten alten Europäerin Schlange. Ausserdem sieht das ja dann hier in D keiner!

Mensch, da habe ich ja echt einen Riiiiiesenfehler gemacht!

Santiaguera, Guajira, OK? Ihr kennt nur den Urlaub, die Straße kennt ihr nicht

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#49 RE: Frisch: Gesamtkosten für die Einladung eines novios/einer novia (Schengen-Visum)
03.07.2008 00:16

Na das ist ja mal interessant! Du bist Cubanerin?

Ich habe nicht gesehen, dass ich hier irgend etwas aufgerechnet habe. Ich habe eine Info für andere Forumlinge eingestellt und es wird ja wohl noch erlaubt sein, sich über die Kosten zu ärgern und festzustellen, dass Cuba - und wir sind ja wohl einig, dass die cubanische Seite der Einladung das meiste Geld kostet - soviel Geld verlangt, dass sich nicht jeder leisten kann, eine(n) CubanerIn einzuladen. Aber wenigstens diese Seite der Einladung wird ja hoffentlich demnächst abgeschafft.

santiaguera
Beiträge:
Mitglied seit:

#50 RE: Frisch: Gesamtkosten für die Einladung eines novios/einer novia (Schengen-Visum)
03.07.2008 00:22

Zitat von guajira
Na das ist ja mal interessant! Du bist Cubanerin?

Ich habe nicht gesehen, dass ich hier irgend etwas aufgerechnet habe. Ich habe eine Info für andere Forumlinge eingestellt und es wird ja wohl noch erlaubt sein, sich über die Kosten zu ärgern und festzustellen, dass Cuba - und wir sind ja wohl einig, dass die cubanische Seite der Einladung das meiste Geld kostet - soviel Geld verlangt, dass sich nicht jeder leisten kann, eine(n) CubanerIn einzuladen. Aber wenigstens diese Seite der Einladung wird ja hoffentlich demnächst abgeschafft.

Ich bin Cubana und verdammt stolz darauf, auch wenn Fidel seit 50 Jahren hart daran arbeitet, dieses Land vor die Hunde gehen zu lassen. Er wird es nicht mehr schaffen und sein Hundesohn von Bruder auch nicht.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Visum als au pair
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von sailor0022
2 10.09.2010 00:21
von User • Zugriffe: 499
Remonstration bei Schengen-Visum, wie läuft das?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von guajira
163 25.08.2008 11:10
von Rafael_70 • Zugriffe: 20242
Möglichkeiten, Schengen-Visum zu verlängern
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Manzana Prohibida
15 06.04.2008 03:44
von guzzi • Zugriffe: 3237
PVE und Bezahlung von Monat 2 und 3 bei Schengen-Visum
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von candela
9 20.11.2007 10:09
von candela • Zugriffe: 512
Ab wann gilt das Schengen-Visum?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von pipo
4 12.07.2006 16:09
von maipu • Zugriffe: 571
abgelaufenes Schengen Visum
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Halleluja
6 04.07.2006 09:26
von Español • Zugriffe: 909
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de