Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 528 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

Elektrorollstuhl
15.06.2008 13:21

In unserer Familie ist ein Elektrorollstuhl angefallen.
Das Ding ist zwar älter aber noch tip top in Schuß da er nur in einem Privathaushalt benutzt wurde.
Gerade mal ein paar Runden gedreht...funzt.
Aber schweineschwer... 2 "Autobatterien" unterm Sitz.
Überprüft sind auch noch gut.

Den will ich jetzt an die Poliklinik in GTMO verschenken.

Dazu brauch ich jetzt wohl ein Schriftstück der Klinik das es eine Spende/Hilfe ist oder? Wie heist das genau?
Und wie ist das mit dem Flieger? Muß ich das als Übergepäck anmelden (und bezahlen) oder nehmen sie mir das Ding so mit... wenn ich sage ist für mich...? Wer kennt sich da aus?

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Elektrorollstuhl
15.06.2008 13:30

Schau mal hier:

http://www12.condor.com/tcf-de/gepaeck_s...hilfsgueter.jsp

nach.

Die Prozedur ist aber ein wenig umständlich.

Zweite Möglichkeit:

Nur einen Stehplatz buchen (den Sitz bringst du ja schon mit) und das dafür eingesparte Geld mit den Übergepäck-Gebühren verrechnen.


Don Olafio

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Elektrorollstuhl
15.06.2008 13:43

Zitat von don olafio
Schau mal hier:

http://www12.condor.com/tcf-de/gepaeck_s...hilfsgueter.jsp

nach.

Die Prozedur ist aber ein wenig umständlich.

Zweite Möglichkeit:

Nur einen Stehplatz buchen (den Sitz bringst du ja schon mit) und das dafür eingesparte Geld mit den Übergepäck-Gebühren verrechnen.


Don Olafio

--------------------------------------------------------------
Danke. Bin mal gespannt wenn ich last minute für 200€ buche. Also 100 pro Flug... was sie mir da für Benzin für den Stuhl abknöpfen wollen... Na ja... kann mir dann ja auch noch den Transver von Hol. nach GTMO sparen... kann ja selbst fahren...

Seischu
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 456
Mitglied seit: 20.11.2007

#4 RE: Elektrorollstuhl
17.06.2008 15:23
Normaler Werdegang ist, dass du dir ein Schreiben der Botschaft holst, worin die Spende steht. Dann benötigst du ein Schreiben der Poliklinik, dass sie die Spende haben wollen, natürlich offiziell und sie müssen ihn dann auch persönlich am Flughafen abholen.

Saludos a todos
-------------------------------------------------------
"Wer fremd geht, schont die eigene Frau"

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Elektrorollstuhl
17.06.2008 15:49

Zitat von Seischu
Normaler Werdegang ist, dass du dir ein Schreiben der Botschaft holst, worin die Spende steht. Dann benötigst du ein Schreiben der Poliklinik, dass sie die Spende haben wollen, natürlich offiziell und sie müssen ihn dann auch persönlich am Flughafen abholen.

------------------------------------------------
ehh, von der Cubi Botschaft in Bonn?

Seischu
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 456
Mitglied seit: 20.11.2007

#6 RE: Elektrorollstuhl
17.06.2008 15:57
oder Berlin.
Wenn du es wirklich willst, dann sprichst du am Besten mit der Deborah Azcury, ihres Zeichens 1. Sekretär für Presse der cubanischen Botschaft in Berlin.

Saludos a todos
-------------------------------------------------------
"Wer fremd geht, schont die eigene Frau"

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#7 RE: Elektrorollstuhl
17.06.2008 16:08

[quote="Doctora-----
ehh, von der Cubi Botschaft in Bonn?[/quote]

Dachtest du die Deutsche Botschaft in Kuba stellt dir eine Spendenbescheinigung aus?

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Elektrorollstuhl
17.06.2008 16:11

Zitat von Seischu
oder Berlin.
Wenn du es wirklich willst, dann sprichst du am Besten mit der Deborah Azcury, ihres Zeichens 1. Sekretär für Presse der cubanischen Botschaft in Berlin.

---------------------------------------------------------
Klar... für mich zwar (Bayern) Bonn zuständig... aber wenn ich schon mal einen Namen habe...
Haste auch ne email adresse ???
... und danke für den Tip.

Seischu
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 456
Mitglied seit: 20.11.2007

#9 RE: Elektrorollstuhl
17.06.2008 16:18

prensa@botschaft-kuba.de

Saludos a todos
-------------------------------------------------------
"Wer fremd geht, schont die eigene Frau"

 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de