Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 2.052 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2
cubabunny
Beiträge:
Mitglied seit:

Rückflugticket bezahlen
11.06.2008 20:04

In dem Aufenthaltstitel meiner Frau steht drin, dass dieser erlischt, wenn ein Partner die Trennung erklärt.
Sie hat sich jetzt schon seit 8 Wochen zu ihrer Cousine in die Nähe von Bremen abgesetzt.
Das Gericht hat Prozesskiostenhilfe für den Scheidungsantrag (auf Härtefallscheidung-Messerstecherei von ihr) bewilligt.
Ich habe den Termin bei der AB in der Nähe von Kassel immer wieder verschieben können.
Aber heute habe ich einen Brief der AB in der Nähe von Bremen bekommen, dass sich meine Frau dort gemeldet hat und den Umzug erklärt hat. Ich weiss nicht, ob sie freiwillig nach Kuba zurück will.
Bei der Bewilligung der Prozesskostenhilfe ist das Gericht nach Abzug aller Kosten und Freibeträge auf ein anzurechendenes Einkommen von 80 Euro bei mir gekommen.
Mein Konto ist immer boch auf -2500 Euro überzogen. Dispokredit liegt bei 2600.
Kann es sein, dass falls meine Frau wirklich zurück nach Kuba will und die AB das Ticket kauft und mir eine Rechnung über 1500 Euro schickt, dass ich dafür bezahlen muss, obwohl das Gericht beim Scheidungsverfahren auf ein anzurechnendes Einkommen von 80 Euro gekommen ist und mein Konto fast bis zum Dispoende überzogen ist.
Danke für eure Hilfe!
CB





flicflac
Online PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#2 RE: Rückflugticket bezahlen
11.06.2008 21:02

Mal abgesehen von allem anderen,

wer sollte/könnte denn, deiner Meinung nach, das Ticket/Kosten übernehmen ?

.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Rückflugticket bezahlen
11.06.2008 21:41

Zitat von cubabunny
Kann es sein, dass falls meine Frau wirklich zurück nach Kuba will und die AB das Ticket kauft und mir eine Rechnung über 1500 Euro schickt, dass ich dafür bezahlen muss, obwohl das Gericht beim Scheidungsverfahren auf ein anzurechnendes Einkommen von 80 Euro gekommen ist und mein Konto fast bis zum Dispoende überzogen ist.

Greif mal einem nackten Mann in die Tasche - dieser Grundgedanke beherrscht auch das deutsche Recht. Du "musst" nicht bezahlen, was Du nicht bezahlen kannst. Im Zweifel wird die AB die Kosten vollstrecken wollen, dann wird Dein pfändungsfreies Einkommen (Vermögen hast Du offensichtlich nicht.)berechnet und wenn die wollen, werden Sie Dir von dem,was Du monatlich verdienst, all das abzweigen, was über dem pfändungsfreien Einkommen liegt, jeden Monat ein bißchen bis die Kosten fürs Ticket wieder drinne sind. Kann so kommen, muss es aber nicht.

Pitty

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#4 RE: Rückflugticket bezahlen
11.06.2008 22:52

Bist Du so ehrlich, wie Du vorgibst?
Messerstecher ist sie und Du verschiebst laufend die Termine bei der AB? Das kriege ich in der Logik nicht gebacken!
Laß man die Wahrheit an den Tag!

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#5 RE: Rückflugticket bezahlen
11.06.2008 22:53

so wie vor beschrieben könnte es schlimmstenfalls sein


aber, lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Kopf hoch und durch

in einigen Jährchen denkst Du gar nicht mehr daran

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#6 RE: Rückflugticket bezahlen
11.06.2008 22:55

Was interveniert jetzt KARO für CUBABUNNY?

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#7 RE: Rückflugticket bezahlen
11.06.2008 22:57

Zitat von Jorge2
Bist Du so ehrlich, wie Du vorgibst?Messerstecher ist sie und Du verschiebst laufend die Termine bei der AB? Das kriege ich in der Logik nicht gebacken!
Kapiere ich auch nicht ganz - also wenn mich jemand mit dem Messer attackiert, würde ich sofort den Scheidungsantrag stellen (sollte ich denn verheiratet sein)

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.764
Mitglied seit: 02.09.2006

#8 RE: Rückflugticket bezahlen
11.06.2008 22:57

Zitat von flicflac
Mal abgesehen von allem anderen,

wer sollte/könnte denn, deiner Meinung nach, das Ticket/Kosten übernehmen ?

.


am besten "die anderen" , macht das Leben leichter und setzt die Huerden fuer alle anderen Kubaner die mal nach D wollen weiter in die Hoehe

cubabunny
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Rückflugticket bezahlen
11.06.2008 23:01

Wegen der Messerstecherei habe ich eine Anzeige wegen Körperverletzung gemacht. Daraufhin wurde sie 10 Tage der Wohnung verwiesen. In der Tag , in der sie sich abgesetzt hat, hat sie mir die Nummernschilder geklaut. Daraufhin habe ich die Polizei angerufen und Anzeige wegen Dibestahls der kennzeichen gemacht. Die Polizistin riet mir die Verweisung um 3 Monate zu verlängern. Ihr Aufenthaltstitel ist nur auf ein Jahr befristet. Sofern ein Ehepartner die Trennung erklärt erlischt der Aufentahltstitel (Zitat aus dem Titel). Jetzt hat das Gericht Prozesskostenhilfe wegen der Härtefallscheidung bewilligt. Ich wollte erst die Scheidung durchziehen und dann die AB einschalten, um von allen Kosten befreit zu sein. Jetzt ist sie aber selber in der Nähe von Bremen auf die Ab gegangen. Deshalb meine Frage muss ich bei einem anzurechenden Einkommen von 80 Euro und ganz viel Minus auf dem Konto für den Rückflug bezahlen, wenn die AB mir die Rechnung für das Ticket schicken sollte?
CB

flicflac
Online PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#10 RE: Rückflugticket bezahlen
11.06.2008 23:05

Und nochmal die Gegenfrage

Wer sollte denn, deiner Meinung nach, für die Kosten aufkommen ?

.

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#11 RE: Rückflugticket bezahlen
11.06.2008 23:15
Also Du kümmerst Dich um Sachen, die erst ganz zum Schluß kommen.

Hast Du das nicht kapiert?
1. Du bist verheiratet mit Deiner Auserwählten
2. Sie hat einen Angriff auf Deine Person begangen
3. Anzeige
4. Antrag auf Scheidung mit Härtefallklausel
5. Anwälte freuen sich Geld zu verdienen
6. Frau bekommt rechtsstaatliche Unterstützung > Kostenübernahme
7. Du vielleicht auch, wenn Du oder Dein Rechtsanwalt dies beantragt
8. Scheidungsantrag auf Härtefall wird. ggf. bewilligt > Kosten trägt Deine BRUJA
9. BRUJA wird vermutlich nicht ausgewiesen und weiter gedulded
10. Keine Angst wg. Unterhaltzahlungen - entfallen wg. Scheidung aufgrund Härtefall
11. xxxxxxxxxxxx
12. Warum?
13. Weil Du selbst ein Sozialfall bist und nun ALLE für Dich und Deinen importierten Bastard aufkommen müssen
14. GUTE NACHT

Frage an die ABH: Warum habt Ihr so einen Scheiß genehmigt?

Edit Dirk: Das muss hier nicht sein
Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#12 RE: Rückflugticket bezahlen
11.06.2008 23:15

In Antwort auf:
muss ich bei einem anzurechenden Einkommen von 80 Euro und ganz viel Minus auf dem Konto für den Rückflug bezahlen

gegen frage-wie kann man von 80 € einkommen leben und für die miesen auf dem konto is ja wohl jeder selbst verantwortlich! oder soll deshalb der staat dafür aufkommen? kann ich absolut nicht nach vollziehen so traurig wie dein fall sicher sein mag. aber wer das geld hat um seine cubanita her zu holen solte auch für´s rückflugticket aufkommen.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

cubabunny
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Rückflugticket bezahlen
11.06.2008 23:21

Ich habe ein durchschnittliches Nettoeinkommen von 1450 - wurde vom Gericht bei der Genehmigung von Prozesskostenhilfe bewilligt. Dann wurden Kosten und Freibeträge abgezogen, dass am Ende nur noch 80 Euro übrig blieben.
Ich muss mich bis zum 07.Juli gegenüber der AB erklären. Bis dahin wird aber sicherlich die Härtefallscheidung noch nicht durch sein. Ich denke mir, dass sie wahrscheinlich freiwillig ausreisen wird. Wir wissen nicht wie schnell die AB das Ticket besorgt. Wenn die Scheidung nicht so schnell durch ist, können sie mit den Kosten auf mich zukommen. Deshalb meine Frage.
CB

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#14 RE: Rückflugticket bezahlen
11.06.2008 23:35

In Antwort auf:
Wenn die Scheidung nicht so schnell durch ist, können sie mit den Kosten auf mich zukommen.

ich hab von dem ganzen kram keine ahnung, aber warum zum geier soll denn die allgemeinheit für das ticket aufkommen.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.764
Mitglied seit: 02.09.2006

#15 RE: Rückflugticket bezahlen
12.06.2008 00:07

Zitat von Tine
In Antwort auf:
Wenn die Scheidung nicht so schnell durch ist, können sie mit den Kosten auf mich zukommen.

ich hab von dem ganzen kram keine ahnung, aber warum zum geier soll denn die allgemeinheit für das ticket aufkommen.


ist doch einfach, so muss Cubabunny nicht

Kowalski
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 248
Mitglied seit: 17.06.2007

#16 RE: Rückflugticket bezahlen
12.06.2008 07:38

Zitat von cubabunny
Mein Konto ist immer boch auf -2500 Euro überzogen. Dispokredit liegt bei 2600.
Kann es sein, dass falls meine Frau wirklich zurück nach Kuba will und die AB das Ticket kauft und mir eine Rechnung über 1500 Euro schickt, dass ich dafür bezahlen muss...

Ich finde, dass unbedingt die Allgemeinheit den Rückflug bezahlen sollte. Gibt es nicht auch noch die Möglichkeit, dass die Allgemeinheit Deinen Dispokredit ausgleicht?

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: Rückflugticket bezahlen
12.06.2008 08:15

Zitat von cubabunny

Ich muss mich bis zum 07.Juli gegenüber der AB erklären. Bis dahin wird aber sicherlich die Härtefallscheidung noch nicht durch sein. Ich denke mir, dass sie wahrscheinlich freiwillig ausreisen wird. Wir wissen nicht wie schnell die AB das Ticket besorgt. Wenn die Scheidung nicht so schnell durch ist, können sie mit den Kosten auf mich zukommen. Deshalb meine Frage.
CB


Ich möchte dir sicher nicht zu nahe treten, in deiner lage, hätte ich mich nie eingelassen die frau nach europa zu holen. Ich kenne das gesulze der cubis, wenn es dann hart wird psst ihnen nichts und sie sind weg. Die ganze liebe, umschwärmung und schön malerei ist weggefegt. Oft werde ich belächelt da im foro, aber liebe so wie wir es kennen hat in der ehe mit einem Cubi/ine gar nichts zu tun.
Die cubis sind nur dankbar, solange wenn etwas kommt, wenn dies nicht mehr zutrifft, aus die Maus

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#18 RE: Rückflugticket bezahlen
12.06.2008 09:07

In Antwort auf:
Oft werde ich belächelt da im foro, aber liebe so wie wir es kennen hat in der ehe mit einem Cubi/ine gar nichts zu tun

guzzi, guzzi, solche harten worte am frühen morgen nicht so gut geschlafen



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.764
Mitglied seit: 02.09.2006

#19 RE: Rückflugticket bezahlen
12.06.2008 13:51

Zitat von Tine
In Antwort auf:
Oft werde ich belächelt da im foro, aber liebe so wie wir es kennen hat in der ehe mit einem Cubi/ine gar nichts zu tun

guzzi, guzzi, solche harten worte am frühen morgen nicht so gut geschlafen



bin da aehnlicher Meinung wie Guzzi, eine Cubine (besser eine Latina) sucht das Gesammtpacket, welches halt auch die Rolle des Mannes als Ernaehrer fuer sie und ihre Familie staerker gewichten als in unseren Breitengraden gewohnt . Ist dies nicht gewaehrleistet, erfuellst Du das Profil nicht und damit schwindet Deine Berechtigung fuer eine zentrale Rolle in Latinas Leben.

Gewisse Teile des Profils koennen natuerlich jederzeit von dritter Seite uebernommen werden (der uns allen wohlbekannte "Primo") , die Rolle des Ernaehrers wird aber immer bei uns gesehen.

Ich wuerde nicht sagen, dass eine Cubine Dich nicht als Person lieben kann wie wir es kennen, aber die Eigenschaften die sie in ihrem Partner sucht sind anders gewichtet

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: Rückflugticket bezahlen
12.06.2008 17:45

schlimme Geschichte... aus der jeder nur lernen kann.
Interessant finde ich das nun plötzlich Stimmen laut werden wie die ABH dies genehmigen konnte...

Raten kann dir hier natürlich keiner was.
Versuchen würde ich folgendes.

Schau das Du die Messerstecherin erreichst und mit Ihr an einen Tisch kommst...
... und dann versprech Ihr... das Du Dich kümmerst und zahlst ein oder wenn es sein muß mehrere Leben lang.
Zeige Ihr auf das Sie mit DIR keine perspektive in D hat....
Sprich... wenn Du heute Arbeitslos "machst"... sie aber (unwarscheilich) Bleiberecht (an alle anderen, man muß schon beide Seiten hören)... und sie "vielleicht" sogar noch arbeiten würde... SIE für Unterhalt für DICH verpflichtet wäre... so in der Art.
Verstehn wird Sie es eh kaum..... verstehen wir es ja nicht wirklich...

Wenn Sie sagt "Si", setz sie ins Auto leih Dir von einem Kumpel ein paar hundert Euro, fahr sie zum nächsten Flughafen, warte bis Sie im Flieger sitzt.... winke..................und Tschüß.

Dann sparst Du ein wenig und gibst mir für den Tip bei gelegenheit ein Bucanero aus.

Alles Gute dabei.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.764
Mitglied seit: 02.09.2006

#21 RE: Rückflugticket bezahlen
12.06.2008 17:53

Zitat von Doctora



Wenn Sie sagt "Si", setz sie ins Auto leih Dir von einem Kumpel ein paar hundert Euro, fahr sie zum nächsten Flughafen, warte bis Sie im Flieger sitzt.... winke..................und Tschüß.

Alles Gute dabei.


und das Rueckflugticket laesst er sich von Doctora zahlen?

Luisa
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.477
Mitglied seit: 05.04.2008

#22 RE: Rückflugticket bezahlen
12.06.2008 19:19

Jorge 2, besser hätte man es nicht auf den Punkt bringen können !!!

flicflac
Online PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#23 RE: Rückflugticket bezahlen
12.06.2008 19:19

@doctora

und wer soll deine Worte verstehen?

ortiga
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 409
Mitglied seit: 08.01.2007

#24 RE: Rückflugticket bezahlen
12.06.2008 21:28
@ Jorge 2
Zitat von Jorge2
Also Du kümmerst Dich um Sachen, die erst ganz zum Schluß kommen.

11. xxxxxxxxx

Frage an die ABH: Warum habt Ihr so einen Scheiß genehmigt?


Hola, bei allem Verständnis für Meinungsfreiheit und auch für Deine Verärgerung in diesem Fall, doch
solche Äußerungen gehören sich einfach nicht und mich wundert es eigentlich, daß diese
Pasage einfach so durchgeht. Es ist nicht nur ungezogen von Dir in dieser Form zu schreiben - es geht
auch anders - sonder auch höchst beleidigend. Etwas Niveau sollte das Forum schon haben, oder ?

Saludos, ortiga
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Rückflugticket bezahlen
13.06.2008 07:30

Zitat von Ralfw
Zitat von Doctora



Wenn Sie sagt "Si", setz sie ins Auto leih Dir von einem Kumpel ein paar hundert Euro, fahr sie zum nächsten Flughafen, warte bis Sie im Flieger sitzt.... winke..................und Tschüß.

Alles Gute dabei.


und das Rueckflugticket laesst er sich von Doctora zahlen?

--------------------------------------------------
...für das Ticket...

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
frage wegen bezahlung der 40€
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Placetas
5 21.11.2008 03:50
von Placetas • Zugriffe: 670
PVE und Bezahlung von Monat 2 und 3 bei Schengen-Visum
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von candela
9 20.11.2007 10:09
von candela • Zugriffe: 512
Bezahlung Flug
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von LaBetty
4 09.05.2007 09:54
von LaBetty • Zugriffe: 626
Martinair oder doch lieber mehr bezahlen???
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von suizo
22 28.05.2007 11:32
von amigo3 • Zugriffe: 2154
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de