Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.006 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 819
Mitglied seit: 06.07.2003

Begleitung
16.05.2008 11:01

Hallo Zusammen,

Frage: habt ihr Mal d. Schwiegermamma bzw. Mutter ohne Einladung nach Deustchland begleitet.
Wie ich verstanden habe, brauchen Eltern, Kinder eines Kubis mit PRE keine Einladung, wenn sie in begleitung diese in die BDR einreisen bzw. von Kuba ausreisen.
Wer hat Erfahrung damit.

Gruß,

Pipo

pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 819
Mitglied seit: 06.07.2003

Milch
16.05.2008 11:03

Hallo Zusammen:

bekommt man wieder Milch zu kaufen in Havanna. Vor paar Monaten hatte ich gehört, dass keine Milch in den Shopping zu kriegen war.
Wer hat aktuelle Infos?.
Gruß,

Pipo

HayCojones
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.114
Mitglied seit: 20.09.2007

#3 RE: bei begleiteter Ausreise keine Einladung erforderlich?
16.05.2008 13:46

Zitat von pipo
Wie ich verstanden habe, brauchen Eltern, Kinder eines Kubis mit PRE keine Einladung, wenn sie in begleitung diese in die BDR einreisen bzw. von Kuba ausreisen.

Woher hast du die Info? Vielleicht kannst du die Quelle angeben, auf reines Hörensagen würde ich nicht viel geben. Kommt mir zweifelhaft vor, da die Inmigración doch grundsätzlich eine Einladung zur Ausstellung der Ausreiseerlaubnis verlangt und es m.W. keine auf "begleitete Ausreise" beschränkten Permisos gibt. Und ohne Permiso kann kein Kubaner legal die Insel verlassen (oder später wieder zurückkehren). Klar ist nur, dass die Einladung von Verwandten ersten und zweiten Grades über die kubanische Botschaft insofern leichter (und billiger) ist als von anderen Personen, als keine lästige eidesstattliche Erklärung verlangt wird. Frag lieber bei deiner Info-Quelle nochmal nach.

pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 819
Mitglied seit: 06.07.2003

#4 RE: bei begleiteter Ausreise keine Einladung erforderlich?
16.05.2008 16:52

Die Infos habe ich von der Seite d. Konsulat. Ausreiseverfahren od. Einladung für kub. Staatsbürger.


Gruß,

Pipo

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#5 RE: Begleitung
16.05.2008 19:01

ganz genauso so ist es. Lass dir nichts einreden. Wenn der Kubaner mit PRE gerade in Kuba ist kann er mit Mama, Papa, Sohn ,Tochter, Oma und Opa ausreissen, ohne dass diese eine Einladung brauchen. Die PVE (Carta Blanca) muss allerdings trotzdem für den Anhang gekauft werden. Das gleiche gilt auch für den Ehepartner. Keine Einladung notwendig, wenn Ausreise gemeinsam. Interessant ist auch, dass ein Kubaner ohne PRE wohl auch keine Einladung braucht, wenn er ein längerfristiges Visum/Aufenthaltsgenehmigung fürs Ausland hat. Wahrscheinlich gibt es noch viel mehr Ausnahmen nur keiner kennt sie weil es so einen Spass macht über die bösen Kommunisten zu schimpfen.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#6 RE: Begleitung
16.05.2008 20:32

Zitat von Luz
Interessant ist auch, dass ein Kubaner ohne PRE wohl auch keine Einladung braucht, wenn er ein längerfristiges Visum/Aufenthaltsgenehmigung fürs Ausland hat. Wahrscheinlich gibt es noch viel mehr Ausnahmen nur keiner kennt sie weil es so einen Spass macht über die bösen Kommunisten zu schimpfen.


Stimmt fast - den Nachweis warum man die Aufenthaltsgenehmigung im Ausland hat braucht mal wohl - aber richtig ist schon - wenn man ´nen europäischen Titel im Paß hat geht cubi zur Inmi ( mit dem Nachweis ) , zahlt 150 € und fertikkk ist die nächste 3-Monats PRE .

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 819
Mitglied seit: 06.07.2003

#7 RE: Begleitung
17.05.2008 12:11

Hallo Luz,
Vielen Dank für die Aufklärung, ich dachte schon, dass ich alles falsch verstanden hätte. Hast Du die Erfahrung hiermit gemacht?. Wie lange dauert es dann bis Immi. das OK gibt nach einzahlen d. 150,-CUC und wie verhält sich die deutsche Botschaft: wie lange brauchen sie um ein Interview-Termin und Visum zu vergeben?.

Gruß,

Pipo

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#8 RE: Begleitung
17.05.2008 23:34

Zitat von pipo
Hallo Luz,
Vielen Dank für die Aufklärung, ich dachte schon, dass ich alles falsch verstanden hätte. Hast Du die Erfahrung hiermit gemacht?. Wie lange dauert es dann bis Immi. das OK gibt nach einzahlen d. 150,-CUC und wie verhält sich die deutsche Botschaft: wie lange brauchen sie um ein Interview-Termin und Visum zu vergeben?.
Gruß,
Pipo



Auf der Inmigracion war ich noch nie und das deutsche Visum kann man ja schon vorher beantragen. Anyway. So richtig persönlich ist die Erfahrung nicht, da meine Kubanerin immer nur mit PVE nach Deutschland kommt. Sie kann also niemanden mitbringen (ein Glück). Doch im hier lebenden kubanischen Bekanntenkreis von ihr gibt es Kubaner die ihre Eltern so, also ohne Einladung, schon problemlos hergeholt haben. Ausserdem habe ich im Konsulat nachgefragt, ob auch meine Freundin ohne Einladung herkommen kann und der Angestellte dort hat mir erklärt, dass dies nur dann möglich sei, wenn sie einen Aufenthaltstitel für Deutschland habe. Hat sie aber nicht. Sollte man mal zur deutschen Botschaft gehen und dort einfordern, dass sie dort Visa verteilen, die mehr als nur drei Monate gültig sind. Mal sehen wie dann die Beamten der Inmigracion reagieren. So können die deutschen Behörden zumindest beweisen, dass sich wirklich was ändern würde, wenn von kubanischer Seite aus mal die Einladungspflicht wegfiele (mal abgesehen von den 400 Euro die die Einladung kostet).

HayCojones
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.114
Mitglied seit: 20.09.2007

#9 RE: bei begleiteter Ausreise keine Einladung erforderlich?
19.05.2008 15:57

Zitat von pipo
Die Infos habe ich von der Seite d. Konsulat. Ausreiseverfahren od. Einladung für kub. Staatsbürger.

Aha. Hier ist der Link (hier noch einer), der zum folgenden Text führt:
Zitat von Außenstelle Bonn
PERSONAS QUE NO NECESITAN CARTA DE INVITACIÓN
(...)
Se consideran características excepcionales para eximir del requisito de la Invitación, las solicitudes de:
(...)
Padres, hijos y nietos de cubanos que tienen unión matrimonial formalizada con extranjeros y viajen en unión de estos.


Eltern, Kinder oder Enkel von mit Ausländern verheirateten Kubanern, die mit diesen gemeinsam reisen, benötigen keine Einladung.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Begleitung
19.05.2008 16:05

Zitat von Luz
ganz genauso so ist es. Lass dir nichts einreden. Wenn der Kubaner mit PRE gerade in Kuba ist kann er mit Mama, Papa, Sohn ,Tochter, Oma und Opa ausreissen,


Mittlerweilen können sie einfach ausreisen, so hetzig geht es nicht mehr zu

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#11 RE: bei begleiteter Ausreise keine Einladung erforderlich?
19.05.2008 17:07

Zitat von HayCojones
Zitat von pipo
Die Infos habe ich von der Seite d. Konsulat. Ausreiseverfahren od. Einladung für kub. Staatsbürger.

Aha. Hier ist der Link (hier noch einer), der zum folgenden Text führt:
<blockquote><font size="1">Zitat von Außenstelle Bonn
PERSONAS QUE NO NECESITAN CARTA DE INVITACIÓN
(...)
Se consideran características excepcionales para eximir del requisito de la Invitación, las solicitudes de:
(...)
Padres, hijos y nietos de cubanos que tienen unión matrimonial formalizada con extranjeros y viajen en unión de estos.


Eltern, Kinder oder Enkel von mit Ausländern verheirateten Kubanern, die mit diesen gemeinsam reisen, benötigen keine Einladung.[/quote]
und genauso würde von den consul lezten monat bestätig.
saludos
chepina

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: bei begleiteter Ausreise keine Einladung erforderlich?
20.05.2008 06:59
Zitat von chepina


Eltern, Kinder oder Enkel von mit Ausländern verheirateten Kubanern, die mit diesen gemeinsam reisen, benötigen keine Einladung.


Da freut sich sicher der habanero, vielleicht gibt es ein familien kollektiv
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Frage zu Aufenthalt in AI-Hotel mit kubanischer Begleitung
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Pille
91 28.05.2008 23:22
von Jorge2 • Zugriffe: 6154
Neu !!! Begleit/Empfangsservice ...
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Habanero
34 23.01.2006 08:56
von Alfonso • Zugriffe: 924
Suche Begleitung für 2 Wochen Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von balu
4 28.09.2004 22:10
von Jo2525 • Zugriffe: 661
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de