Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.681 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

Größere Chancen auf Visumserteilung bei Besuchs- oder Sprachvisum (bis 3 Monate)
05.05.2008 22:47
Liebe Forumlinge,

gibt es irgendwelche Erkenntnisse, welches Visum von der Botschaft leichter ausgestellt wird, ein Besuchs- oder ein Sprachvisum (bis 3 Monate)?
Stehe gerade vor der Entscheidung, was wohl besser ist.

Der novio will in jedem Fall hier Mo-Fr zur Schule gehen und Deutsch lernen, während ich arbeite.
Die Frage ist nur, welches Visum bedeutet
A) weniger Aufwand bzw.
B) wird schneller und unkomplizierter erteilt?

Wer hat da schon (möglichst noch frische) Erfahrungen gemacht?

Habe auf der Botschaftsseite bzw. hier irgendwo gelesen, dass ein Sprachvisum erteilt werden "soll", es sei denn, es handelt sich um einen Delinquenten o.ä. Aber was heisst hier schon "soll"?
Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Größere Chancen auf Visumserteilung bei Besuchs- oder Sprachvisum (bis 3 Monate)
05.05.2008 23:50

Zitat von guajira
.. welches Visum von der Botschaft leichter ausgestellt wird, ein Besuchs- oder ein Sprachvisum (bis 3 Monate)?

Beides sind kurzfristige Schengenvisa und die Sachbearbeiter, die darüber entscheiden sind die gleichen. Vielleicht gibt es ein marginalen Unterschied insofern, dass die Teilnahme an einem Sprachkurs besser zur Vita und der Beurteilung der Rückkehrwilligkeit passt.

Sobald es sich aber um die Teilnahme an einen Sprachkurs über 3 Monate handelt, ändert sich dies völlig. Darüber entscheidet nicht die Botschaft, sondern die Ausländerbehörde hier vor Ort. Dort kann man vorab Kontakt aufnehmen, um für sein Anliegen zu werben und von denen vielleicht sogar vorab eine Zusage bekommen. Nach Abgabe der Antragsunterlagen in der Visastelle der Botschaft in Havanna dauert der Bescheid allerdings keine 3 Werktage sondern etliche Wochen länger. Es sei denn, man hat die Leute in der Ausländerbehörde derart begeistert, dass sie sogar ihre Vorabzustimmung der Visastelle zufaxen.

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#3 RE: Größere Chancen auf Visumserteilung bei Besuchs- oder Sprachvisum (bis 3 Monate)
05.05.2008 23:55

hallo esperanto2,

ja, der Unterschied zwischen dem einen und dem anderen Sprachvisum war mir geläufig .
Wie gehe ich eigentlich auf den Punkt in der Eidesstattlichen Erklärung um, der da heisst:

Anlass der Einladung. Dabei muss eindeutig der Verwandschafts- bzw. Freundschaftsgrad geäußert werden

Ist es besser, nicht zu schreiben, dass wir novios sind? Wie drücke ich sonst den "Freundschaftsgrad" aus?

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#4 RE: Größere Chancen auf Visumserteilung bei Besuchs- oder Sprachvisum (bis 3 Monate)
06.05.2008 00:25

In Antwort auf:
Ist es besser, nicht zu schreiben, dass wir novios sind? Wie drücke ich sonst den "Freundschaftsgrad" aus?



Ihr habt eine "freundschaftliche Beziehung". Das heißt alles und nichts. Außerdem glaube ich, das das da sowieso keinen interessiert.

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Größere Chancen auf Visumserteilung bei Besuchs- oder Sprachvisum (bis 3 Monate)
06.05.2008 00:47

Zitat von flicflac
Ihr habt eine "freundschaftliche Beziehung". Das heißt alles und nichts. Außerdem glaube ich, das das da sowieso keinen interessiert.

Ich glaub's auch. Das ist denen Wurscht.

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#6 RE: Größere Chancen auf Visumserteilung bei Besuchs- oder Sprachvisum (bis 3 Monate)
08.05.2008 00:35

Na dann ist ja alles in Butter

Edreos
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Größere Chancen auf Visumserteilung bei Besuchs- oder Sprachvisum (bis 3 Monate)
08.05.2008 07:24

Hallo,

ich halte das für eine sehr wichtige Info, insbesondere für die über 3 Monate Sprachvisum. Gilt das auch für Ehepartner (meine kub. Ehefrau) und wie kann man z.b. werben. Hätte ja eine Anmeldung bei Sprachschule und Prüfungsanmeldung beim Goetheinstitut. Sehe das Problem, das die Ausländerbehörde mir überhaupt zuhört und mich wieder wegschickt mit dem Argument sie wären nicht zuständig sondern die Botschaft. Die Botschaft sagt wiederum entscheiden tut die Ausländerbehörde und schicken die Unterlagen auch dorthin.
Mein Anwalt macht letztendlich nur die Unterlagen fertig, die ich zu meiner Frau nach Kuba schicke. Damit muß sie dann zur Botschaft das Sprachvisum beantragen.

Edreos
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Größere Chancen auf Visumserteilung bei Besuchs- oder Sprachvisum (bis 3 Monate)
13.05.2008 22:06
Hat jemand schonmal über das Thema mit der lokalen Ausländerbehörde gesprochen ?
Bekommt man überhaupt dort einen Vorsprech-Termin zum Thema Sprachvisum über 3 Monate und hört Dir jemand überhaupt zu.
Ich sehe die Befürchtung, das ohne Verstärkung z.B. Ausländerbeauftragter Dir dort gar keiner zuhört und
nur die Standardsprüche "Wir sind nicht zuständig" oder " so sind die akuellen Gesetze" rüberkommen.
Den Zuständigen anzutreffen der letztendlich auch den Fall beurteilen und auch entscheiden kann ob das
Sprachvisum Aussicht auf Erfolg hat, das wäre mein Ziel.
Von allen Seiten höre ich nur, Ihre Frau kann und muß die Sprachkenntnisse in Kuba erlernen. Der menschliche
Aspekt spielt keine Rolle.
Sorry, sehe grad Thema ist ja Visum bis 3 Monate. Da ist die lokale Ausländerbehörde aussen vor. Dann bleibt nur das Grundproblem, ob und wer Dir bei der Ausländerbehörde zuhört.
Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Größere Chancen auf Visumserteilung bei Besuchs- oder Sprachvisum (bis 3 Monate)
13.05.2008 22:47
Zitat von Edreos
Den Zuständigen (Anmerkung: bei der ABH) anzutreffen der letztendlich auch den Fall beurteilen und auch entscheiden kann ob das Sprachvisum Aussicht auf Erfolg hat, das wäre mein Ziel.

Genau so ist es richtig.

Wobei ich mir vorstellen kann, dass dies im ländlichen Raum einfacher ist, als beispielsweise in Berlin. Aber auch in Berlin wäre dies ein unhaltbarer Zustand, wenn derjenige Sachbearbeiter, der darüber entscheidet und auch der Vorgesetzte sich einem Gespräch widersetzen würden.

Wenn es dann zu einem Gespräch kommt, gilt es für sein Anliegen zu werben und kompetente Ratschläge zu bekommen. Und wenn es gut läuft, dann sollte man um Zusendung einer "Vorabzustimmung" an die Visastelle bitten. Wenn sie dies ablehnen, dann könnten sie vielleicht durch eine zügige Bearbeitung ihrer Zustimmung zu dem von der Botschaft in Havanna zugesandten Antrag behilflich sein.

Edreos
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Größere Chancen auf Visumserteilung bei Besuchs- oder Sprachvisum (bis 3 Monate)
15.05.2008 21:10

Hier kurz die Schilderung meiner heutigen Erfahrung bei der Ausländerbehörde:

0. Warum mache is es überhaup? Frau zweimal bei Sprachtest durchgefallen, Nov07 und April08.
1. Telefon-Nr. des zuständigen Sachbearbeiters vom Ausländerbeauftragten bekommen. Es wird nach Buchstaben unterschieden . Nrn. im Internet nicht verfügbar.
2. Erster Anruf und auf Mailbox gesprochen mit bitte um Rückruf.
3. Am nächsten Tag Rückruf von Frau XXX. Nach Erklärung und bitte um Termin erstmal auf kein Termin notwendig und auf Ausfüllen von Dokument xxx und yyy verwiesen. Dann trotzdem bitte um Termin zwecks Besprechung eines Sprachvisums über 3 Monate. Bei Erwähung Frau wurde gleich Unverständnis laut und nach Ehegattennachzug gefragt. Trotzdem konnte ich nach bitte der Anhörung und Erklärung einen Termin bekommen für nächste woche . Letzter Satz " das verstehe ich zwar nicht, aber das werden Sie mir sicher an dem Termin erklären".
4. Dann aber Rückruf nach 10 Minuten. "Wie heist denn Ihre Frau". Name genannt, fängt mit Buchstabe O an. Mußte mir dann anhören, das Sie für O nicht zuständig ist und bekam neue Telefon-Nr. vom Kollegen X.
5. Wieder auf Mailbox gesprochen, bekam eine Stunde später einen Rückruf.
6. Wieder Erklärungsversuche am Telefon. Mir wurde hier nach kurzer Erklärung, eine Umgehung der akuellen Visumbestimmungen unterstellt und zusagen für Sprachvisumen über 3 Monaten werden nur in Härtefällen ausgestellt. Ansonsten meistens abgelehnt. Auch hier schaffte ich es den Sachbearbeiter zu überzeugen mir einen Termin zu geben um die Sachlage zu schildern. Termin allerdings erst in 3 Wochen .
7. Wie erwartet war es das schwere Gespräch, aber das Etappenziel einen Vorsprechtermin zu bekommen wurde erreicht.
Wie hoch aber meine Erwartung für einen positiven Bescheid an dem Termin ist könnt ihr euch denken. Mittlerweile wird egal um welche Art es sich von Besucher-Visum es sich handelt, eine Umgehung der aktuellen Visabestimmungen, unterstellt, sobald das Wort Ehefrau/Ehemann fällt.
8. Parallelziel deshalb ganz klar weiter Deutsch lernen in Cuba. Ich persönlich kann selbst nicht an einem Härtefall glauben, da es Möglichkeiten gibt in Cuba deutsch zu lernen. Wenn auch sicher mit weniger Anspruch, aber für den Sprachtest sollte es langen. Beschissen ist halt der lange Aufenhalt in einer anderen Stadt und allein zu sein, wwenn man in der Provinz wohnt und nach Havanna muß um dort die Deutschschule zu besuchen. Das schmeckt meiner Frau auch nicht, aber wie viele im Forum schon geschrieben haben, es ist möglich. Den anderen Kostenaufwand nicht zu vergessen. Davon abgesehen, kann man mit diesem Argument keinen Überzeugen, das habe ich schon im Vorfeld bei der Migrationsberatung versucht. "Ihre Frau ist jung, gesund und in Kuba sprechen so viele Leute excellent Fremdsprachen, auch deutsch. Wo liegt das Problem, das Ihre Frau nicht in Kuba ausreichend deutsch lernen kann. Ihre Frau muß sich dahinter klemmen und richtig lernen".

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Größere Chancen auf Visumserteilung bei Besuchs- oder Sprachvisum (bis 3 Monate)
15.05.2008 23:21

Zitat von Edreos
Mittlerweile wird egal um welche Art es sich von Besucher-Visum es sich handelt, eine Umgehung der aktuellen Visabestimmungen, unterstellt, sobald das Wort Ehefrau/Ehemann fällt.

Das ist das perverse an dieser neuen Gesetzesregelung. Die Freundin Deines Nachbar kann fröhlich hier Deutschlernen. Deiner Frau wird dies verweigert. Aber nur deswegen, weil ihr verheiratet seid.

Und das soll rechtens sein?



Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Größere Chancen auf Visumserteilung bei Besuchs- oder Sprachvisum (bis 3 Monate)
16.05.2008 00:08


Man darf ja nicht nachdenken. Da maßen sich andere an, Dir das Zusammenleben mit Deiner Frau in Deinem Heimatland verweigern zu können. Aber für jeden, selbst den Erbärmlichsten aus den letzten Ecken dieser Erde, öffnen sich die Türen. Dazu braucht er nur das einziges Wort „Asyl“ sagen.

Und das soll rechtens sein?

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#13 RE: Größere Chancen auf Visumserteilung bei Besuchs- oder Sprachvisum (bis 3 Monate)
16.05.2008 14:04
Zitat von Esperanto2
Aber für jeden, selbst den Erbärmlichsten aus den letzten Ecken dieser Erde, öffnen sich die Türen. Dazu braucht er nur das einziges Wort "Asyl" sagen.

in welcher erbärmlichen ecke von deutschland wohnst du denn? kommt da überhaupt ein sonnenstrahl durch in deinem schwarzbraunen loch?

castro
patria o muerte

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Größere Chancen auf Visumserteilung bei Besuchs- oder Sprachvisum (bis 3 Monate)
16.05.2008 14:09

Komme gerade von der AB, die hier für Studienzwecke ausgelagert ist.

Laut ihrer Aussage hat grundsätzlich jeder das Recht für ein Jahr nach Deutschland zu kommen um hier Deutsch zu lernen.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Größere Chancen auf Visumserteilung bei Besuchs- oder Sprachvisum (bis 3 Monate)
16.05.2008 14:13


In Antwort auf:
Man darf ja nicht nachdenken. Da maßen sich andere an, Dir das Zusammenleben mit Deiner Frau in Deinem Heimatland verweigern zu können.


Wie z.B. im Cuba, da berechtigt dich eine Heirat mit Cubano/a, ausser dem A2 nur zum Kohle ablatzen.
So gesehen ist ein Nachweis der sprachlichen Grundkenntnisse doch relativ easy zu erreichen.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Größere Chancen auf Visumserteilung bei Besuchs- oder Sprachvisum (bis 3 Monate)
29.05.2008 01:09

Zitat von Esperanto2
Zitat von Edreos
Mittlerweile wird egal um welche Art es sich von Besucher-Visum es sich handelt, eine Umgehung der aktuellen Visabestimmungen, unterstellt, sobald das Wort Ehefrau/Ehemann fällt.

Das ist das perverse an dieser neuen Gesetzesregelung. Die Freundin Deines Nachbar kann fröhlich hier Deutschlernen. Deiner Frau wird dies verweigert. Aber nur deswegen, weil ihr verheiratet seid.

Und das soll rechtens sein?

----------------------------------------------------------------------------------------------
Jeder spricht immer nur von rechtens. Ist das denn rechtens?
Hätte sich jeder Deutsche rechtens verhalten würde es solche Regelungen gar nicht geben. Klar will die AB ausschließen das Frauchen auf Sprachvisa einfliegt -ohne Deutschprüfung- und rechtens dann da bleibt. Würden alle wieder ausfliegen, würde kein Hahn danach krähen. Nur so ist es ja nicht. Es ist mir unverständlich wie man (mann) soviel energie in eine Mogelei stecken kann wo die wege doch soooooo einfach sind. Von Deutscher Seite sorry..... jeden lassen wir hier rein unter minimalen voraussetzungen. Wie du ja selbst sagst "Asyl" sagen langt aus. Ein paar Sätze Deutsch, oder ein paar Papiere für einen Sprachkurs. Aber wehe wenn das unfähige,unvorbereitete Pärchen dabei im Vorfeld ertappt werden Mogeleien machen zu wollen, dann sagt keiner seit Ihr doof, sondern dann ist D , die AB, oder die Botschaft schuld. Hab ich kein Verständniss für.

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: Größere Chancen auf Visumserteilung bei Besuchs- oder Sprachvisum (bis 3 Monate)
29.05.2008 07:55

In Antwort auf:
Aber für jeden, selbst den Erbärmlichsten aus den letzten Ecken dieser Erde, öffnen sich die Türen. Dazu braucht er nur das einziges Wort „Asyl“ sagen.

Und das soll rechtens sein


Ich habe mir die letzten Taqe überlegt, woher eigentlich meine Animositäten Dir gegenüber kommen.
Jetzt weiß ich es wieder !!!

Ich erwarte zu obigen Satz auch eine Stellungnahme der Moderation. Sonst löscht ihr doch auch jede Kleinigkeit!!

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: Größere Chancen auf Visumserteilung bei Besuchs- oder Sprachvisum (bis 3 Monate)
29.05.2008 08:34


Chico tonto's Gruesse aus "Kloakenfrankfurt" 5 Minuten zuvor. Nur Tonta versteht das nicht.

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#19 RE: Größere Chancen auf Visumserteilung bei Besuchs- oder Sprachvisum (bis 3 Monate)
29.05.2008 08:47

Zitat von chico tonto
In Antwort auf:
Aber für jeden, selbst den Erbärmlichsten aus den letzten Ecken dieser Erde, öffnen sich die Türen. Dazu braucht er nur das einziges Wort „Asyl“ sagen.
Und das soll rechtens sein

Ich habe mir die letzten Taqe überlegt, woher eigentlich meine Animositäten Dir gegenüber kommen.
Jetzt weiß ich es wieder !!!
Ich erwarte zu obigen Satz auch eine Stellungnahme der Moderation. Sonst löscht ihr doch auch jede Kleinigkeit!!


...da ja allein schon die Fakten nicht stimmen. Die so etwas behaupten brauchen sich ja nur einmal die Zahl der Toten an den Grenzen zwischen Mexico/USA und Afrika/Europa anzuschauen, um zu erkennen, dass die sich selber lächerlich machen, die so etwas behaupten. Da war die Berliner Mauer ein Scheissdreck gegen. Die 200 Toten in 25 Jahren dort schaffen die modernen Mauern locker in in einem Vierteljahr. Erbärmlich sind also nicht die die es bis hierhin schaffen, sondern die die diesen Zustand auch noch begrüssen, bzw. verschärfen wollen. Anyway - Die Option Asyl gibt es für die Kubaner ja auch. Einfach mal bei der US Vertretung vorbeischauen - die werden schon eine Verwendung für deinen Kubaner haben - relativ gut bezahlt wird diese "Beschäftigung" ja auch.

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: Größere Chancen auf Visumserteilung bei Besuchs- oder Sprachvisum (bis 3 Monate)
29.05.2008 09:48

In Antwort auf:
versteht das nicht.


du hast recht..... Für ausländischerfeindliche Schreiberlinge fehlt mir jegliches Verständnis. !!!!

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Besuchs-Visum und Remonstration abgelehnt
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Electro
68 25.05.2015 14:14
von George1 • Zugriffe: 4227
Besuchs- vs. Sprachvisum
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von cubaña
2 07.10.2014 14:24
von cubaña • Zugriffe: 930
Sprachvisum nach abgelehnten Besuchsvisum?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Budwick
2 25.07.2013 15:22
von Desesperado • Zugriffe: 773
Besondere PVE bei Einladung mit Sprachvisum ?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Dirk
3 10.09.2012 07:24
von Dirk • Zugriffe: 993
Diskussion Sprachvisum
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Berenice
106 11.12.2012 10:59
von Mocoso • Zugriffe: 3472
Sprachvisum
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von serena
53 08.07.2007 21:30
von serena • Zugriffe: 4852
Einladungsverfahren für Deutsche - "Sprachvisum"
Erstellt im Forum Info-Sparte! von stendi
1 20.03.2012 21:22
von dirk_71 • Zugriffe: 7325
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de