Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 154 Antworten
und wurde 8.992 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#76 RE: Abtreibung
03.05.2008 11:37

Du kannst es wohl kaum erwarten ins "Unglück" zu gehen... Masochist oder was???

War nur ein Spässchen... Fliege Ende Jahr auch wieder hin. Kurz meine Frau und Familie besuchen...

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#77 RE: Abtreibung
03.05.2008 11:38

In Antwort auf:
Von oben????? Da steig ich jetzt nicht durch...
suizo


...mh, dacht` ich mir schon.

"von oben" war ganz dick zweideutickk gemeint.
einerseits selbskritisch mir gegenüber. anderseits blauäugig aus deiner richtung.
wenn ich dir das aber jetzt genauer erkläre machts keinen spaß mehr.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#78 RE: Abtreibung
03.05.2008 11:39

Zitat von suizo
Du kannst es wohl kaum erwarten ins "Unglück" zu gehen... Masochist oder was???

War nur ein Spässchen... Fliege Ende Jahr auch wieder hin. Kurz meine Frau und Familie besuchen...


Muss man das verstehen

Ist sie drüben, muss ich mal schaun was sie mit ihrem Hausneger macht

Salu2

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#79 RE: Abtreibung
03.05.2008 11:40

el carino, ich weiss wo deine Haus steht....

Blauäugig??? Da könntest du noch Recht haben. Habe mir in den letzten 4 Jahren so manch blaues Auge geholt. Aber auch schön ausgeteilt...

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#80 RE: Abtreibung
03.05.2008 11:42
Zitat von locoyuma
Zitat von suizo
Du kannst es wohl kaum erwarten ins "Unglück" zu gehen... Masochist oder was???

War nur ein Spässchen... Fliege Ende Jahr auch wieder hin. Kurz meine Frau und Familie besuchen...


Muss man das verstehen

Ist sie drüben, muss ich mal schaun was sie mit ihrem Hausneger macht

Salu2


Noch nicht. Aber sie fliegt in ein paar Monaten. Ca. September. Wenn alles gut geht, bin ich dann in England am Arbeiten. Jaja.... der pietro.... Schau mer mal....
el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#81 RE: Abtreibung
03.05.2008 11:43
wieder weggemacht. zu schnell geschrieben.
suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#82 RE: Abtreibung
03.05.2008 11:47

Zitat von el carino
Suizo, deine frau lebt nicht bei dir inner Schwizz?!
jetz is mir auch klar warum du meinen seitenhieb nicht verstanden hast.

ihr habt esposas und besucht sie "mal kurz..." in Cuba?!



Die habe ich wirklich zuhause... meine ESPOSAS.. Einmal mit Kette und einmal mit Scharnier...
Carino, sie ist immer noch da. War aber schon etliche Zeit nicht mehr in Cuba. Und wie schon gesagt, was will meine Frau hier alleine, wenn ich in England bin. Somit ist es besser, wenn sie mal wieder auf die Insel geht für ein paar Monate.

Aber ist das nicht der falsche Betreff??? Hier geht es doch um die malas, welche plötzlich Geld wollen, weil sie schwanger sind...

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#83 RE: Abtreibung
03.05.2008 11:52
Zitat von suizo
Zitat von el carino
Suizo, deine frau lebt nicht bei dir inner Schwizz?!
jetz is mir auch klar warum du meinen seitenhieb nicht verstanden hast.

ihr habt esposas und besucht sie "mal kurz..." in Cuba?!



Die habe ich wirklich zuhause... meine ESPOSAS.. Einmal mit Kette und einmal mit Scharnier...
Carino, sie ist immer noch da. War aber schon etliche Zeit nicht mehr in Cuba. Und wie schon gesagt, was will meine Frau hier alleine, wenn ich in England bin. Somit ist es besser, wenn sie mal wieder auf die Insel geht für ein paar Monate.

Aber ist das nicht der falsche Betreff??? Hier geht es doch um die malas, welche plötzlich Geld wollen, weil sie schwanger sind...


nun haste `s doch gefunden, bevor ich es wieder wegeditiert hatte. die antwort auf meine bemerkung hattest du vor mir schon locoyümchen gegeben.

nimm sie mit nach England, wenn es irgendwie möglich ist. so lernt sie mal wie groß die welt sein kann. nach Cuba fliegt Mann doch besser zusammen mit seiner esposa. ketten und scharniere kannste ihr ja auch dort dranlassen!

stimmt. lassen wir uns besser zu den semi-schwangeren malas zurück gleiten...
ich denke so einige aus dem foro wissen bestens darüber bescheid zu geben.
el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#84 RE: Abtreibung
03.05.2008 11:58

In Antwort auf:
el carino, ich weiss wo deine Haus steht....


jo! hab die koordinaten selbst eingetragen.
es ist nicht mein haus. ich wohne nur darin!

ok, wann bist du hier?
werden heute abend um die häuser ziehen.
ich brauch noch verstärkung, fürchte mich mit all den cubanos um mich Rum...

George1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.826
Mitglied seit: 03.06.2006

#85 RE: Abtreibung
03.05.2008 12:04

Zitat von el carino
wieder weggemacht.


Zumindest das passt zum Threadthema

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

santiaguera
Beiträge:
Mitglied seit:

#86 RE: Abtreibung
03.05.2008 13:25

Wenn sie wirklich von einem Touristen schwanger gewesen wäre, hätte sie nie abgetrieben. Sie hätte vielmehr eine Fiesta veranstaltet und sich auf die Überweisungen der kommenden Jahre gefreut. Die Familie hätte schon mal über die Restaurierung des Hauses nachgedacht und der Primo sich wegen eines Moto umgehört.

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#87 RE: Abtreibung
03.05.2008 17:40

In Antwort auf:
Gibt es da nicht einen Spruch?"...........gesellt sich gerne"oder so in etwa?


Dem ist nichts hinzuzufügen ..... Klasse Beitrag, Danke

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#88 RE: Abtreibung
03.05.2008 17:47

Eine kleine Geschichte zum Thema

Die Novia von einem Freund von mir wurde mal schwanger als er drueben war, da ist er aber dann doch leicht ins gruebeln gekommen . Als dann das Resultat das Licht der Welt erblickte war aber allen klar, hier war entweder Milchmann, Postbote oder doch der Primo am Werk
Damit war dann die Geldquelle fuer die Novia schnell versiegt und mein Freund hat sich rasch anderweitig umgesehen . Sehe die ex-Novia heute bei meinen Besuchen oefters als Jinitera durch die Gassen ziehen

George1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.826
Mitglied seit: 03.06.2006

#89 RE: Abtreibung
03.05.2008 18:03

Zitat von Ralfw
Eine kleine Geschichte zum Thema
Die Novia von einem Freund von mir wurde mal schwanger als er drueben war, da ist er aber dann doch leicht ins gruebeln gekommen . Als dann das Resultat das Licht der Welt erblickte war aber allen klar, hier war entweder Milchmann, Postbote oder doch der Primo am Werk
Damit war dann die Geldquelle fuer die Novia schnell versiegt und mein Freund hat sich rasch anderweitig umgesehen . Sehe die ex-Novia heute bei meinen Besuchen oefters als Jinitera durch die Gassen ziehen


Eben Ralw - die Nummer "zahl für das Kind vom Postboten" ist ja so neu nicht - aber in obigem Falle würde ich Ihr sagen - "weitermachen - bring "unser" Kind zur Welt - und dann reden wir weiter

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#90 RE: Abtreibung
03.05.2008 18:12

Zitat von George1
Zitat von Ralfw
Eine kleine Geschichte zum Thema
Die Novia von einem Freund von mir wurde mal schwanger als er drueben war, da ist er aber dann doch leicht ins gruebeln gekommen . Als dann das Resultat das Licht der Welt erblickte war aber allen klar, hier war entweder Milchmann, Postbote oder doch der Primo am Werk
Damit war dann die Geldquelle fuer die Novia schnell versiegt und mein Freund hat sich rasch anderweitig umgesehen . Sehe die ex-Novia heute bei meinen Besuchen oefters als Jinitera durch die Gassen ziehen


Eben Ralw - die Nummer "zahl für das Kind vom Postboten" ist ja so neu nicht - aber in obigem Falle würde ich Ihr sagen - "weitermachen - bring "unser" Kind zur Welt - und dann reden wir weiter


es gibt ja zum Glueck Faelle, da braucht es keinen DNS Test. Ein kurzer Blick und das Wissen um die Mendel'schen Gesetze raeumt saemtliche Zweifel aus und das ohne 300 CUC

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#91 RE: Abtreibung
03.05.2008 18:39

Oder wie ein Bekannter von mir im Jahre 2002 des Herrn.

Lernt um den 17.Dezember in Santiago eine Santiaguera kennen, bildhübsch, kaffebraun mit "naturgrünen" Augen. Die sollte oder musste zwischen Weihnachten und Neujahr nach Habana den Vater besuchen. Als sie nach einer Woche zurückkam verbrachte er noch weitere 2 Wochen mit ihr. Nachdem er nach D zurück geflogen war, blieb er, wie es halt so ist, mit ihr in Kontakt. Mitte oder Ende Februar erhielt er die Nachricht dass sie Schwanger wäre. Wir, also sein Bekanntenkreis hat ihn gewarnt überstürzt zu heiraten oder das Kind anzuerkennen. Ich selber habe ihm noch angeboten, wenn ich dann drüben bin im Herbst, würde ich eine DNS-Probe nehmen und zu ihm nach D zu bringen.

Naja wie es so ist, er flog als stolzer Papa selber rüber, hat das Kind anerkannt und bei der Botschaft legalisieren lassen. Monate später, die Heirat war schon geplant, Unterhalt wurde auch bezahlt, hat man ihm aus der Nachbarschaft zugesteckt, dass ein anderer Yuma der Vater sein soll. Neid oder Missgunst, wer weiss das? Da endlich hat er heimlich den DNS-Test gemacht. Dem Kind ist eindeutig anzusehen, dass ein Yuma der Vater ist.Ich vermute trotzallem nach mendelschen Gesetz, dass er der Vater ist. Fotos, auch neuere lassen eine eindeutige Ähnlichkeit mit ihm sehen. Die Nase, die Augen und die Haare, aber was soll's DNS ist DNS.

Das Ende von der Geschichte, er hat in D einen Anwalt beauftragt, der wiederum einen cubanischen Anwalt über die Botschaft und der Junge ist einige Tausender losgeworden.

Seitdem war er nichtmehr in Cuba gesehen.

Ay mi Cuba

Salu2

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.583
Mitglied seit: 25.04.2004

#92 RE: Abtreibung
03.05.2008 19:01
Alles nix neues, ist schon vor 2000 Jahren dokumentiert worden

http://www.auftanken.de/bl_aidlinger/2001-05-15/

8,1 Jesus aber ging zum Ölberg.


8,2 Und frühmorgens kam er wieder in den Tempel, und alles Volk kam zu ihm, und er setzte sich und lehrte sie.


8,3 Aber die Schriftgelehrten und Pharisäer brachten eine Frau zu ihm, beim Ehebruch ergriffen, und stellten sie in die Mitte


8,4 und sprachen zu ihm: Meister, diese Frau ist auf frischer Tat beim Ehebruch ergriffen worden.


8,5 Mose aber hat uns im Gesetz geboten, solche Frauen zu steinigen. Was sagst du?


8,6 Das sagten sie aber, ihn zu versuchen, damit sie ihn verklagen könnten. Aber Jesus bückte sich und schrieb mit dem Finger auf die Erde.


8,7 Als sie nun fortfuhren, ihn zu fragen, richtete er sich auf und sprach zu ihnen: Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein auf sie.


8,8 Und er bückte sich wieder und schrieb auf die Erde.


8,9 Als sie aber das hörten, gingen sie weg, einer nach dem andern, die Ältesten zuerst; und Jesus blieb allein mit der Frau, die in der Mitte stand.


8,10 Jesus aber richtete sich auf und fragte sie: Wo sind sie, Frau? Hat dich niemand verdammt?


8,11 Sie antwortete: Niemand, Herr. Und Jesus sprach: So verdamme ich dich auch nicht; geh hin und sündige hinfort nicht mehr.

++++
Und die Geschichte eines Mitgliedes steht ja in seinen Profil zur Erbauung

Jetzt nimmt er sich schon die 3.Frau.

.... aus bernau?
el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#93 RE: Abtreibung
03.05.2008 21:00
Zitat von santiaguera
Wenn sie wirklich von einem Touristen schwanger gewesen wäre, hätte sie nie abgetrieben. Sie hätte vielmehr eine Fiesta veranstaltet und sich auf die Überweisungen der kommenden Jahre gefreut. Die Familie hätte schon mal über die Restaurierung des Hauses nachgedacht und der Primo sich wegen eines Moto umgehört.

Naja, santiaguera, das sind dann doch eher die tontas unter den Kubanerinnen, die nach dem etwas zu simplen Motto "hacerse prenar para amarrar un extranjero" vorgehen.

Gerade in und um Santiago kenne ich diverse Fälle von Mädels, die von Touris geschwängert wurden und nun mit ihrer "Investition" alleine dastehen, da die Ausländer nicht mehr gesehen wurden.

santiaguera
Beiträge:
Mitglied seit:

#94 RE: Abtreibung
03.05.2008 21:10

Ich kann dir aber auch ein paar Geschichten erzählen, wo die Casa renoviert ist, weil regelmäßig Geld kommt, die Ketten schön brav rumgezeigt werden und die Familie den Segen täglich mit Ron begießt.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#95 RE: Abtreibung
03.05.2008 21:17

Zitat von santiaguera
Ich kann dir aber auch ein paar Geschichten erzählen, wo die Casa renoviert ist, weil regelmäßig Geld kommt, die Ketten schön brav rumgezeigt werden und die Familie den Segen täglich mit Ron begießt.

Das gibt es natürlich auch!

Dennoch bleibe ich dabei, dass es eher die Blöden sind, die meinen ganz besonders clever zu sein.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#96 RE: Abtreibung
03.05.2008 21:19

Zitat von el prieto


Gerade in und um Santiago kenne ich diverse Fälle von Mädels, die von Touris geschwängert wurden und nun mit ihrer "Investition" alleine dastehen, da die Ausländer nicht mehr gesehen wurden.


Da kann ich dir nur beipflichten, ich kenne da auch leute die eben nur mit dem schwanz denken, also schwanz gesteuert sind, den weiber alles versprechen und wenn sie dann gefiggt sind, lassen sie nichts mehr von sich hören.
Dies finde ich einfach echt eine scheisse, jede cubi hofft auf ein besseres leben, weil sie schon solche in der verwandschaft haben. Für die yumas sind das nur nutten die gerne sich nehmen lassen.
Wenn einer hingeht und klar sagt, da hast du deinen obolus, dann ist das ok. Aber lange und hoffnungsvolle, verlogene gespräche, nur um eine flach zu legen, das finde ich echt daneben

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#97 RE: Abtreibung
03.05.2008 21:24

Zitat von guzzi
Da kann ich dir nur beipflichten, ich kenne da auch leute die eben nur mit dem schwanz denken, also schwanz gesteuert sind, den weiber alles versprechen und wenn sie dann gefiggt sind, lassen sie nichts mehr von sich hören.
Dies finde ich einfach echt eine scheisse, jede cubi hofft auf ein besseres leben, weil sie schon solche in der verwandschaft haben. Für die yumas sind das nur nutten die gerne sich nehmen lassen.
Wenn einer hingeht und klar sagt, da hast du deinen obolus, dann ist das ok. Aber lange und hoffnungsvolle, verlogene gespräche, nur um eine flach zu legen, das finde ich echt daneben

Wenn es, wie in den von mir angedeuteten Fällen aus Berechnung geschieht, habe ich mit den Frauen überhaupt kein Mitleid. Genauso wenig, wie mit den Ausländern, die sich von diesem Typ Kubanerin verarschen lassen.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#98 RE: Abtreibung
03.05.2008 21:28

Zitat von santiaguera
Ich kann dir aber auch ein paar Geschichten erzählen, wo die Casa renoviert ist, weil regelmäßig Geld kommt, die Ketten schön brav rumgezeigt werden und die Familie den Segen täglich mit Ron begießt.


so eine Art "lebenslanger Essensgutschein"

santiaguera
Beiträge:
Mitglied seit:

#99 RE: Abtreibung
03.05.2008 21:45

Zitat von el prieto
Zitat von guzzi
Da kann ich dir nur beipflichten, ich kenne da auch leute die eben nur mit dem schwanz denken, also schwanz gesteuert sind, den weiber alles versprechen und wenn sie dann gefiggt sind, lassen sie nichts mehr von sich hören.
Dies finde ich einfach echt eine scheisse, jede cubi hofft auf ein besseres leben, weil sie schon solche in der verwandschaft haben. Für die yumas sind das nur nutten die gerne sich nehmen lassen.
Wenn einer hingeht und klar sagt, da hast du deinen obolus, dann ist das ok. Aber lange und hoffnungsvolle, verlogene gespräche, nur um eine flach zu legen, das finde ich echt daneben

Wenn es, wie in den von mir angedeuteten Fällen aus Berechnung geschieht, habe ich mit den Frauen überhaupt kein Mitleid. Genauso wenig, wie mit den Ausländern, die sich von diesem Typ Kubanerin verarschen lassen.

Wenn jemand von einem Yuma schwanger wird und das Kind dann auch bekommt, weiß sie in 95% der Fälle, was er für einer ist, da sie nicht das erste Mal mit ihm zusammen ist. Lange und hoffnungsvolle, verlogene Gespräche, Guzzi, du kannst nur die Italienerfraktion in Santiago meinen, da ist es üblich ein Goldkettchen zu versprechen und dann schnell abzuhauen, aber die Deutschen sind nicht so.

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#100 RE: Abtreibung
04.05.2008 11:06
Das ist wohl das Gesetz der Karibik. Leider gibt es immer noch solche Frauen, welche denken, dass mit einer Schwangerschaft Geld zu verdienen ist. Habe auch so einen Fall in meinem Bekanntenkreis. Er, 30, CH, flog nach Santo Domingo seine Ex besuchen. Na ja, die hatte sich in seiner Abwesenheit einen hübschen Prieto gesucht. Mein Freund ging para calle und lernte eine 20-jährige kennen. Ihre Schwester hatte bereits 3 Kinder von 3 verschiedenen Männern. Einer war sogar ein Schweizer. Also 3 Kinder mit 3 verschiedenen Nationalitäten. Ein Schweizer, ein US-Bürger von einem Domi der in den USA lebt, und ein Domikind. Hauptsache raus aus dem Land...

Er, ohne Gummi, weiss der Teufel warum er noch nicht so intelligent ist. Sie in ihrem jugendlichen Wahnsinn schaltet das Hirn aus. Na ja, jetzt ist der Kleine auf der Welt. Mein Freund sagt, dass er nicht der Vater ist. Sie will dauernd Kohle. Die übliche Geschichte eben. Falta eso, eso, etc. Nun muss ich wohl hin fliegen und eine DNA Probe nehmen weil mein Freund keine Kohle hat, um dies zu tun. Seine Ex-Freundin ist damit einverstanden. Sie will einfach die Kohle abschaufeln.

Fazit: Es gibt leider immer noch Girls, welche meinen, dass mit einem Yuma das Leben gesichert ist. Und es gibt immer noch Jungs die nach dem Prinzip leben: Buscala, pruebala, singala, botala...
Es gibt so viele Europäer, welche die Frauen in der Karibik einfach als Vergnügen anschauen und diese dann sitzen lassen. Also gleich wie die Latinos. Ich habe so viele junge Frauen gesehen, welche kleine Kinder haben und wenn man sie dann fragt wo der Vater ist heisst es einfach: No sé! El me dejo...

Also denkt nicht nur an euch und an die tollen Stunden mit der chica, sondern auch an die Folgen. Den Italos werden sehr viele Kinder angedreht weil sie einfach nur dumm sind und alles glauben.(Darum auch so beliebt bein den Latinas. Nicht nur wegen der Sprache.) Die Deutschen und Schweizer haben ein schlechtes Gewissen und versuchen die Lage zu handeln. Die Latinos sagen einfach: Vete!

Die heutigen DNA-Tests sind nicht mehr so teuer. Das Resultat kommt innerhalb von kurzer Zeit. Ob es vor Gericht Stand hält???? Aber wengistens ist die Unsicherheit weg und man hat Klarheit....

Also wenn ihr schon rumv... wie die Weltmeister, dann benutzt euer Hirn. Der Schaden danach kann sehr gross sein. Nicht nur für euch, sondern auch für die folgenden Yumas, welche etwas Ernstes wollen mit der chica. Unser Ruf als Europäer ist nicht mehr sehr gut in der Karibik. Die Frauen reden genauso miteinander wie wir hier im Forum. Die Geschichten sind fast genau so wie bei uns...
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Abtreibung
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von falko1602
84 24.03.2009 23:22
von doro 12 • Zugriffe: 4851
Mexiko-Stadt erlaubt Abort
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Chris
3 29.04.2007 20:06
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 442
Trauriges Ende
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Halleluja
643 31.12.2010 15:24
von San_German • Zugriffe: 45981
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de