Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 3.184 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#26 RE: Auto fahren mit kubanischen Kennzeichen
03.05.2008 20:54

Zitat von sarchi
wie wäre es mit Visa Familiar, und dann chaufieren lassen .
Man muß doch nicht selber fahren.


Visa familiar darfst du nicht ofiziell mit dem partikular auto mitfahren

el griego
Beiträge:
Mitglied seit:

#27 RE: Auto fahren mit kubanischen Kennzeichen
04.05.2008 00:08

Also was denn jetzt? Darf man als verheirateter oder mit visa familiar ein Cubi-Auto fahren oder nicht?
Wenn das auf dem Namen der eigenen Frau ist?

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#28 RE: Auto fahren mit kubanischen Kennzeichen
04.05.2008 00:21

Hab das zwar nur 1 mal gemacht - scheint auch erlaubt zu sein.
Allerdings nervt es extrem sich an jedem Kontollpunkt und/oder Polizeikontrolle erklären zu müssen - da macht "sich fahren lassen" einfach mehr Spaß.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#29 RE: Auto fahren mit kubanischen Kennzeichen
04.05.2008 04:19
Zitat von el griego
Also was denn jetzt? Darf man als verheirateter oder mit visa familiar ein Cubi-Auto fahren oder nicht?
Wenn das auf dem Namen der eigenen Frau ist?


Du darfst das auto mit gelbem Schild nur fahren, wenn du im besitze eines cubi führerscheines bist. Es kann mal doleriert werden von einem polizist, gesetzlich nicht, das merkst du erst, wenn mal etwas schlimmeres passiert.
Das auto mit gelbem nummerschild kann sogar vom staat eingezogen werden.
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#30 RE: Auto fahren mit kubanischen Kennzeichen
04.05.2008 09:17

Zitat von George1
Zitat von sarchi
40.-+ 10.- versicherung+gasolina macht 90 pro tag
wo ist das preiswert??


Genau - da zahl ich doch lieber meinem Fahrer täglich 25 CUC.
Der kennt alle Wege, ich muß ( endlich mal ´n paar Wochen lang ) nicht selber fahren , ich muß mich nicht mit der Bullerei herumstreiten, ich muß mich nicht um die "ich paß auf dein Auto auf und putz mal schnell die Fenster"-Jungs kümmern, ... .
Und selbst wenn der mich noch 10-15 CUC täglich an Speisen und Getränken kosten bin ich immer noch billiger als mit so ´ner Tourikutsche.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
... und welche Geschichte erzählst Du beim punto de control, und mit welchen Papieren.
Noch ist ja wohl Verboten für Cubis Touris zu fahren.
Wehe,Wehe,Wehe wenn ich an das Ende sehe......

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#31 RE: Auto fahren mit kubanischen Kennzeichen
04.05.2008 17:09
Zitat von el griego
Also was denn jetzt? Darf man als verheirateter oder mit visa familiar ein Cubi-Auto fahren oder nicht?
Wenn das auf dem Namen der eigenen Frau ist?


Ganz klares NEIN

Die Gesetzeslage ist ziemlich eindeutig. Ein Ausländer darf weder ein carro particular fahren, noch darf ein Cubaner einen Ausländer chauffieren.

In beiden Fällen kann das Fahrzeug eingezogen werden.

Einzige Ausnahme; Ausländer mit residencia permanente.

.
Kinski
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 68
Mitglied seit: 07.11.2005

#32 RE: Auto fahren mit kubanischen Kennzeichen
04.05.2008 17:27

Hallo
Wir waren Januar - Februar mit einem 57er Chevy auf Cuba unterwegs.
Wir, das sind 3 Deutsche ohne irgendwelche Kubaner.
Mein Freund hat sich dieses Auto gekauft, und dieses auf den Namen seines Schwiegervaters zugelassen.
In der ganzen Zeit wurden wir 5 mal angehalten.
Es wurden nur die Papiere des Fahrers kontrolliert.Auch wurde nicht geprüft, ob der Halter des Chevys tatsächlich der des Schwiegervater ist.
Auf Nachfrage bei der Policia wurde uns auch bestätigt, das es für Famielienangehörige kein Problem ist mit der Famielienkutsche rumzufahren (Famielienvisum vorausgesetzt).
Wir fuhren häufig in der Provinz Camaguey herum, sowie Touren nach Santiago und Banes.
Nie Probleme gehabt.
Gruss Kinski

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#33 RE: Auto fahren mit kubanischen Kennzeichen
04.05.2008 17:36

Zitat von Kinski
Hallo
Wir waren Januar - Februar mit einem 57er Chevy auf Cuba unterwegs.
Wir, das sind 3 Deutsche ohne irgendwelche Kubaner.
Mein Freund hat sich dieses Auto gekauft, und dieses auf den Namen seines Schwiegervaters zugelassen.
In der ganzen Zeit wurden wir 5 mal angehalten.
Es wurden nur die Papiere des Fahrers kontrolliert.Auch wurde nicht geprüft, ob der Halter des Chevys tatsächlich der des Schwiegervater ist.
Auf Nachfrage bei der Policia wurde uns auch bestätigt, das es für Famielienangehörige kein Problem ist mit der Famielienkutsche rumzufahren (Famielienvisum vorausgesetzt).
Wir fuhren häufig in der Provinz Camaguey herum, sowie Touren nach Santiago und Banes.
Nie Probleme gehabt.
Gruss Kinski


Gleiche Auskunft hatte ich in Cardenas von der Polizei.

Salu2

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#34 RE: Auto fahren mit kubanischen Kennzeichen
04.05.2008 19:09

Zitat von locoyuma


Gleiche Auskunft hatte ich in Cardenas von der Polizei.

Salu2


Glaube ich sofort, daran ist aber nichts zu ändern, dass in santa clara einer gebüsst worden ist, mit familien visa und paricular schild von seiner frau von 1500 cuc. Der hatte darauf das auto gleich verkauft und sein mororrad auch.¨¨Ubrigens er hatte die nase voll und hat cuba nach 8 jährigem besuch mit familia visa den rücken gekehrt.
Das motto für cuba, alles ist möglich oder auch nichts, eine klare richtlinie gibt es eben nicht

Cubacar
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 104
Mitglied seit: 05.02.2003

#35 RE: Auto fahren mit kubanischen Kennzeichen
07.05.2008 20:51

Hallo,
ich war zufällig vor zwei Jahren wegen Anzeige eines Diebstahl in der Polizeistation und habe den Polizisten von meinen cubanischen Bekannten fragen lassen ob ich mit einem cubanischen Auto selber fahren darf mit Familienvisum und er sagte kein Problem. Auch nach nochmaligem Nachhaken hieß es das ich das darf mit meiner deutschen Fahrerlaubnis. Aber es kann sich ja alles ändern von Heute auf Morgen und der nächste Polizist gibt wahrscheinlich wieder eine ganz andere Antwort. Bin mit dem 58er Chevi vom Onkel durch Havanna gerollt wurde aber auch nicht angehalten logisch die Scheiben sind ja ringsrum schwarz.

Grüße

"Kubaner sind die besten Schauspieler der Welt"

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#36 RE: Auto fahren mit kubanischen Kennzeichen
07.05.2008 20:55

Zitat von Cubacar
Bin mit dem 58er Chevi vom Onkel durch Havanna gerollt wurde aber auch nicht angehalten logisch die Scheiben sind ja ringsrum schwarz.

fährst also nach gehör, respekt!

castro
patria o muerte

Cubacar
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 104
Mitglied seit: 05.02.2003

#37 RE: Auto fahren mit kubanischen Kennzeichen
08.05.2008 14:14

Zitat von castro
Zitat von Cubacar
Bin mit dem 58er Chevi vom Onkel durch Havanna gerollt wurde aber auch nicht angehalten logisch die Scheiben sind ja ringsrum schwarz.

fährst also nach gehör, respekt!

Hätte ich wohl schreiben müssen ringsrum schwarz GETÖNT dami es jeder versteht.
Naja ein kleiner Sehschlitz ist schon noch vorn vorhanden. Aber das Lenkradspiel hatte es in sich, war bestimmt ne halbe Umdrehung.

Grüße

"Kubaner sind die besten Schauspieler der Welt"

el griego
Beiträge:
Mitglied seit:

#38 RE: Auto fahren mit kubanischen Kennzeichen
08.05.2008 14:16

Hallo Jungs,
erstmal vielen Dank für den Zulauf an Informationen und eigene Erfahrungen. Das hat einerseits sehr geholfen, einen tieferen allgemeinen Überblick zu bekommen. Andererseits ist mir in Wirklichkeit nichts richtig klar. Ich denke also folgendes:
1. Rein gesetzlich ist es (höchstwahrscheinlich) so, dass man als Tourist doch kein Auto mit kubanischen Kennzeichen fahren darf. Das haben schon manche von euch mir ziemlich großer Sicherheit gesagt.
Woher wisst ihr das? Kann man da sicher sein? Kann man das irgendwo lesen?
2. Aus meiner Erfahrung: Gesetzte auf Kuba ändern sich ja so schnell und sind oft so unlogisch, dass die eigenen Kubaner die Gesetze nicht kennen bzw. sie nach eigener Meinung interpretieren.
Kann es also sein, dass das o.g. „Gesetz“ vielen Polizisten nicht bekannt ist und Sie daher nach Gefühl und eigener Vorstellung und Interpretation der Gesetze reagieren?
3. Auf Kuba gibt es oft die sogenannten „Ley de dedo“. Das sind Gesetze, die keine Gesetze sind (d.h., die nirgendwo geschrieben sind – Beispiel: Dass die Kubaner in die Touristen-Hotels nicht reinkommen durften, war nie ein Gesetz (das war sowieso gegen die eigene kubanische Verfassung). Daher, als es abgeschafft wurde, ist es nicht offiziell mitgeteilt worden (Fernseher oder Partei-Zeitung). Sondern: Die Türsteher der Hotels haben eine interne Anweisung bekommen: „Ab morgen lässt du auch Kubaner rein“).
Kann es also sein, dass es sich hier um einen ähnlichen Fall handelt?

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE: Auto fahren mit kubanischen Kennzeichen
08.05.2008 14:24
Zitat von el griego

Woher wisst ihr das? Kann man da sicher sein? Kann man das irgendwo lesen?
2. Aus meiner Erfahrung: Gesetzte auf Kuba ändern sich ja so schnell und sind oft so unlogisch, dass die eigenen Kubaner die Gesetze nicht kennen bzw. sie nach eigener Meinung interpretieren.
Kann es also sein, dass das o.g. „Gesetz“ vielen Polizisten nicht bekannt ist und Sie daher nach Gefühl und eigener Vorstellung und Interpretation der Gesetze reagieren?



Es gibt viele polizisten die haben sogar noch mehr als durchblick, nämlich vernunft und verstand. Es ist auch zu sagen, dass fahren ohne führerschein gar keine grosse gesetzes übertretung ist, von cubi seite aus. Es fahren auch polizisten ohne führerscheine. Aufpassen muss man nur, bei einem mietwagen, dass alle fahrer im mietvertrag eingetragen sind, das ist wegen der versicherung. Die particularen haben nur im seltesten fall eine, ist nicht obligatorisch.
Es kommt drauf an wie der polizist am morgen aufgestanden ist, in welcher provinz und erst noch in welchem ort. Es wird erst prekär bei einem schweren unfall.
Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sachlage zur Ausreise eines Kubaner in ein land ohne Visumspflicht?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von lisnaye
20 03.05.2016 22:51
von Sisyphos • Zugriffe: 742
Residencia Permanente & Auto nach Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von tom2134
9 20.09.2014 20:22
von iris • Zugriffe: 1404
Auto der kubanischen Ehefrau
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von chacacan
19 18.03.2016 17:44
von ull • Zugriffe: 1360
Führen von autos particular erlaubt?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von CarstenW
12 03.04.2012 23:51
von el loco alemán • Zugriffe: 1284
'Erlaubnis ein cubanisches Auto zu fahren
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von monerle
72 02.06.2016 17:29
von Mocoso • Zugriffe: 3385
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de