USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger

  • Seite 1 von 2
25.04.2008 11:11
avatar  Chris
#1 USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger
avatar
Rey/Reina del Foro

USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger
Fre, 25 Apr 2008 08:03:00

Sankt Gallen/Caracas,(25.04.2008)-Venezuelas Präsident Hugo Chavez hat versprochen, die USA im 21. Jahrhundert zu "begraben".

In seiner Reaktion darauf, dass der amerikanische Flugzeugträger "George Washington" ohne Genehmigung an der venezolanischen Küste vorbei gefahren ist, erklärte Chavez: "Wenn die Amerikaner mit ihrer Flotte und ihrem Flugzeugträger vor unserer Küste aufkreuzen, sollte man nicht vergessen, dass dies zu dem Zeitpunkt geschieht, wo wir gemeinsam mit Brasilien einen Verteidigungsrat Südamerikas gründen."

In seiner Rede ...
http://schweizmagazin.ch/news/336/ARTICL...2008-04-25.html



 Antworten

 Beitrag melden
26.04.2008 15:11
#2 RE: USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger
avatar
Rey/Reina del Foro

Chavez ist Mussolinis Reinkarnation! Cappuccino mit VIEL SCHAUM!

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2008 11:12 (zuletzt bearbeitet: 01.05.2008 11:12)
avatar  ( gelöscht )
#3 RE: USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger
avatar
( gelöscht )
In Antwort auf:
In seiner Reaktion darauf, dass der amerikanische Flugzeugträger "George Washington" ohne Genehmigung an der venezolanischen Küste vorbei gefahren ist, erklärte Chavez: "Wenn die Amerikaner mit ihrer Flotte und ihrem Flugzeugträger vor unserer Küste aufkreuzen, sollte man nicht vergessen, dass dies zu dem Zeitpunkt geschieht, wo wir gemeinsam mit Brasilien einen Verteidigungsrat Südamerikas gründen."


na klar! was haben die amis auch in fremden gewässern verloren? sie haben doch nun schon die halbe welt anekdiert, reicht denen das immer noch nicht?!
müßte mal ein cubanisches militärboot zu nah an den florida keys vorbeischippern! da würden die kasperköpfe in washington sofort die gesamte nato zusammen trommeln.

 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2008 11:52
#4 RE: USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el carino
na klar! was haben die amis auch in fremden gewässern verloren?

Wo steht, dass sie in den Hoheitsgewässern waren?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
02.05.2008 14:52
#5 RE: USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von el carino
na klar! was haben die amis auch in fremden gewässern verloren?

Wo steht, dass sie in den Hoheitsgewässern waren?


Oben steht doch "Ohne Genehmigung". Das kann sich doch nur auf die Hoheitsgewässer beziehen.


 Antworten

 Beitrag melden
02.05.2008 16:09
avatar  ( gelöscht )
#6 RE: USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger
avatar
( gelöscht )

Das alte Lied.... Waren sie innerhalb oder ausserhalb der 12 Meilen Zone....???

Ist doch egal. Die Amis machen sowieso das, was sie wollen. Chavez kann froh sein, wenn die Amis ihm nicht eins auf seine vorlaute "Fresse" hauen. Ich find den Typen zum Kotzen. Nimmt sich Fidel als Vorbild und glaubt, dass das System Fidel im Jahr 2008 funktioniert....


 Antworten

 Beitrag melden
02.05.2008 19:20
avatar  ( Gast )
#7 RE: USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger
avatar
( Gast )

Zitat von suizo
Chavez kann froh sein, wenn die Amis ihm nicht eins auf seine vorlaute "Fresse" hauen. ....




Pitty


 Antworten

 Beitrag melden
02.05.2008 20:20
avatar  ( gelöscht )
#8 RE: USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger
avatar
( gelöscht )

Zitat von suizo
Das alte Lied.... Waren sie innerhalb oder ausserhalb der 12 Meilen Zone....???

Ist doch egal. Die Amis machen sowieso das, was sie wollen. Chavez kann froh sein, wenn die Amis ihm nicht eins auf seine vorlaute "Fresse" hauen. Ich find den Typen zum Kotzen. Nimmt sich Fidel als Vorbild und glaubt, dass das System Fidel im Jahr 2008 funktioniert....


eben. und weil die amis machen was SIE wollen, find´ ichs ganz gut das da unten mal jemand mit dem säbel rasselt!
kann doch schließlich nicht jeder staatschef den arsch der amis lecken.


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2008 04:55 (zuletzt bearbeitet: 04.05.2008 04:56)
avatar  ( gelöscht )
#9 RE: USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger
avatar
( gelöscht )
Zitat von San_German
Chavez ist Mussolinis Reinkarnation! Cappuccino mit VIEL SCHAUM!






 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2008 12:00
avatar  ( Gast )
#10 RE: USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger
avatar
( Gast )

Zitat von suizo
Das alte Lied.... Waren sie innerhalb oder ausserhalb der 12 Meilen Zone....???

Ist doch egal. Die Amis machen sowieso das, was sie wollen. Chavez kann froh sein, wenn die Amis ihm nicht eins auf seine vorlaute "Fresse" hauen. Ich find den Typen zum Kotzen. Nimmt sich Fidel als Vorbild und glaubt, dass das System Fidel im Jahr 2008 funktioniert....

Stimmt genau, wenns Öl nicht wäre, wäre er schon lange in der Beteutungslosigkeit verschwunden.


 Antworten

 Beitrag melden
19.05.2008 20:10
#11 RE: USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Venezuela acusa a EE UU de violar su espacio aéreo
...
El ministro de Exteriores, Nicolás Maduro, junto al ministro de Defensa, Gustavo Rangel, han asegurado en una rueda de prensa que un avión de la Armada norteamericana sobrevoló la isla de La Orchila, Isla de Aves y luego se dirigió a Curazao.
...

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
19.05.2008 22:31
#12 RE: USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger
avatar
spitzen Mitglied

Statt Chávez Angst zu machen, sollte Bushito lieber, solange er es noch kann, seine Jungs nach Birma reinschicken, damit internationale humanitäre Hilfe ins Land gelangen kann. Aber gibt´s da Öl?

________
you can lose a lot of money chasing women, but you'll never lose women chasing money

 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2008 22:20
#13 RE: USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Venezuela fires missiles in exercises

LA ORCHILA, Venezuela - Venezuela fired live missiles from fighter jets and ships Friday during exercises intended to demonstrate the firepower of President Hugo Chavez's military...

http://news.yahoo.com/s/ap/20080606/ap_o...liirmIi8ji3IxIF


IV Flota estadounidense amenaza el
Caribe, alerta Venezuela

LA ORCHILA, VENEZUELA, 6 de junio (PL).— Venezuela consideró hoy la IV Flota que Estados Unidos decidió reactivar como una amenaza para el caribe y la paz de la región y ratificó su derecho soberano a fortalecer las medidas defensivas...

http://www.granma.cubaweb.cu/2008/06/06/interna/artic19.html

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2008 22:32 (zuletzt bearbeitet: 06.06.2008 22:33)
avatar  Socke
#14 RE: USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger
avatar
Top - Forenliebhaber/in
Ja, da gibt es Öl. Aber die arbeiten eng mit der Volksrepublik China zusammen, daher bekommen sie z.B. ihre Waffen.
----
Have Space Suit, will travel.

 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2008 22:33
avatar  Socke
#15 RE: USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Ich bin ziemlich sicher, die USA provozieren durch ihre bloße Existenz.

----
Have Space Suit, will travel.

 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2008 22:54
avatar  ( gelöscht )
#16 RE: USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger
avatar
( gelöscht )

Zitat von Socke
Ja, da gibt es Öl. Aber die arbeiten eng mit der Volksrepublik China zusammen, daher bekommen sie z.B. ihre Waffen.


Die Waffen kommen von den bösen Russen. Die gehorchen nun auch nicht mehr.


 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2008 23:02
avatar  ( gelöscht )
#17 RE: USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger
avatar
( gelöscht )

Zitat von Socke
Ich bin ziemlich sicher, die USA provozieren durch ihre bloße Existenz.

Zum Beispiel durch ihre Existenz im Irak, durch ihre Existenz in Guantanamo Bay, durch ihre Existenz bei diversen Putschen in Lateinamerika, früher auch durch ihre Existenz in Vietnam...

Möglicherweise auch durch die Existenz ihrer Militärstützpunkte; angefangen vom Land der heiligen Stätten der Muslime (Saudiarabien) über Usbekistan, Turkmenistan bis nach Honduras:



Don Olafio


 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2008 23:12
avatar  Socke
#18 RE: USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von don olafio

Möglicherweise auch durch die Existenz ihrer Militärstützpunkte; angefangen vom Land der heiligen Stätten der Muslime (Saudiarabien) über Usbekistan, Turkmenistan bis nach Honduras

Don Olafio



Ich guck gerade Spiegel TV über Bananen, nicht nur biologisch sehr aufschlussreich :-)

Das Problem mit den Weltmächten ist eben, dass sie Weltmächte sind. Der Prokurist eines meiner Kunden ist Taiwan Chinese, frag den mal nach der Volkrsrepublik, eine gute Bekannte ist aus Tadschikistan, frag die mal nach den Russen. Meine Tabakhändlerin ist aus der Ukraine, auch die hat nicht viel gutes über die Russen zu berichten.
Die Latinos die ich kenne, sind, wohl zu Recht, wenig begeistert von den USA.

Ich kenne auch ein paar Vietnamesen die auf gar keinen Fall wieder nach Hause wollen :-)

----
Have Space Suit, will travel.

 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2008 23:26 (zuletzt bearbeitet: 06.06.2008 23:27)
avatar  ( gelöscht )
#19 RE: USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger
avatar
( gelöscht )
Mein Gott, ja,...ich kenne auch ein paar Deutsche, die auf gar keinen Fall wieder nach Hause wollen...

Es ist eben nicht so, dass die Vereinigten Staaten nur durch ihre "bloße Existenz" provozieren, sondern durch ganz konkrete Handlungen.

Und das mit der Weltmacht geht ja nun auch langsam zu Ende. Wirklich Weltmacht sind sie nur noch militärisch. Und da wird es dann eben richtig gefährlich.


Don Olafio

 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2008 23:51
avatar  Socke
#20 RE: USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von don olafio
Mein Gott, ja,...ich kenne auch ein paar Deutsche, die auf gar keinen Fall wieder nach Hause wollen...



Aber wohl aus anderen Gründen.

In Antwort auf:

Es ist eben nicht so, dass die Vereinigten Staaten nur durch ihre "bloße Existenz" provozieren, sondern durch ganz konkrete Handlungen.

Und das mit der Weltmacht geht ja nun auch langsam zu Ende. Wirklich Weltmacht sind sie nur noch militärisch. Und da wird es dann eben richtig gefährlich.


Don Olafio



Als wirtschaftliche Macht werden sie zunehmend von der VR China abgelöst, auch Russland ist auf dem Weg. Man könnte wohl sagen, da wird der Teufel mit dem Belzebub ausgetrieben.

Es wird wohl immer Weltmächte geben und die sind bei der Durchsetzung ihrer Interessen noch nie zimperlich gewesen.

----
Have Space Suit, will travel.

 Antworten

 Beitrag melden
07.06.2008 00:00
avatar  ( gelöscht )
#21 RE: USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger
avatar
( gelöscht )

Zitat von Socke

Als wirtschaftliche Macht werden sie zunehmend von der VR China abgelöst, auch Russland ist auf dem Weg. Man könnte wohl sagen, da wird der Teufel mit dem Belzebub ausgetrieben.
Es wird wohl immer Weltmächte geben und die sind bei der Durchsetzung ihrer Interessen noch nie zimperlich gewesen.


China ist dabei. Aber Russland nicht. Dem Land sind einfach zu viele Fachleute weggelaufen (China, USA, Europa...).


 Antworten

 Beitrag melden
07.06.2008 00:12
#22 RE: USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von santiaguero aleman
China ist dabei. Aber Russland nicht. Dem Land sind einfach zu viele Fachleute weggelaufen

Vielleicht sind die auch einfach umgebracht worden?

Ansonsten wüsst ich nicht, warum russische Wissenschaftler massenhaft nach China gehen sollten. Kann mir kaum vorstellen, dass die Chinesen so deutlich mehr bezahlen. Andererseits ist der Exodus aus China in Richtung Westen sicher auch nicht ohne...

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
07.06.2008 08:58
avatar  ( gelöscht )
#23 RE: USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger
avatar
( gelöscht )


Ganz einfach, weil unter Gorbatschow angefangen wurde, die Industrie zu ruinieren und Jelzin es komplettierte. Das waren fast 20 Jahre. Und China bezahlt Spezialisten bestimmt nicht schlecht. Umsonst kann Russland Auslandsaufträge teilweise nicht sofort erfüllen, weil Leute mit Erfahrung in vielen Bereichen fehlen. Umsonst werden nicht auch die im Ausland lebenden Russen, Russlanddeutsche usw. in letzter Zeit umworben.


 Antworten

 Beitrag melden
07.06.2008 09:41
avatar  ( gelöscht )
#24 RE: USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger
avatar
( gelöscht )

Zitat von suizo
Das alte Lied.... Waren sie innerhalb oder ausserhalb der 12 Meilen Zone....???
Ist doch egal. Die Amis machen sowieso das, was sie wollen. Chavez kann froh sein, wenn die Amis ihm nicht eins auf seine vorlaute "Fresse" hauen. Ich find den Typen zum Kotzen. Nimmt sich Fidel als Vorbild und glaubt, dass das System Fidel im Jahr 2008 funktioniert....


eher wohl dein altes lied!


 Antworten

 Beitrag melden
07.06.2008 09:46
avatar  ( gelöscht )
#25 RE: USA provozieren Venezuela mit Flugzeugträger
avatar
( gelöscht )

Zitat von santiaguero aleman
Ganz einfach, weil unter Gorbatschow angefangen wurde, die Industrie zu ruinieren und Jelzin es komplettierte. Das waren fast 20 Jahre. Und China bezahlt Spezialisten bestimmt nicht schlecht. Umsonst kann Russland Auslandsaufträge teilweise nicht sofort erfüllen, weil Leute mit Erfahrung in vielen Bereichen fehlen. Umsonst werden nicht auch die im Ausland lebenden Russen, Russlanddeutsche usw. in letzter Zeit umworben.


na ja, so ganz war es wohl nicht! die industrie wurde wohl eher ruiniert, weil sie rückständig, extrem schadstoffhaltig usw. war! als das reich dann zusammenbrach, war das monopol weg und andere länder lieferten billiger und mit besserer qualität!


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!