Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.494 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.763
Mitglied seit: 02.09.2006

#26 RE: Magnet-Streifen
19.04.2008 20:13

Zitat von guzzi
Zitat von Ralfw


oder doch ein magnetischer Keuscheitsguertel?




das bringt doch nichts, sonst müsste ich ihr noch einen über den mund legen

es ist jetzt schon die zweite karte die futsch ist, irgendwo muss der fehler sein, werde es mit einer passenden hülle probieren. Wenn es an der handtasche liegen würde, dann wäre ihre karte auch dev.


d.h. was machst Du anders als Guzzine mit ihrer Karte
- bewahrst Deine Karten an einen anderen Ort im Haus auf wie sie?
- brauchts sie zuwenig verglichen mit ihr
- die Nachbarin mit der magnetischen Guertelschnalle sitzt nur Dir auf dem Schoss

irgendein Metallstueck im Haus welches nach normalem menschlichen Ermessen nicht magnetisch sein sollte ist in der Version Cubana halt magnetisch

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#27 RE: Magnet-Streifen
19.04.2008 20:17

Zitat von Ralfw
irgendein Metallstueck welches nach normalem menschlichen Ermessen nicht magnetisch sein sollte ist in der Version Cubana halt magnetisch


la pipa

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

El Freco
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 129
Mitglied seit: 15.09.2004

#28 RE: Magnet-Streifen
19.04.2008 20:59
@guzzi

Es gibt bei Kredit und EC Karten nur 2 Sorten Magnetstreifen welche sich nur durch
die unterschiedliche Magnetfeld stärke unterscheiden, mit welcher sie beschrieben
werden können. Deinem Bericht zu folge hast du einen sogenannten LoCo Streifen auf
deiner Karte, welcher noch sehr empfindlich auf Magnetfeldeinflüsse reagiert.

Die neuen HiCo Streifen sind mit Handelsüblichen Magnetköpfen nicht löschbar.

Allerdings kann es auch sein, das der Magnetsreifen nur schlecht lesbar ist, kleb
mal einen dünnen Streifen Tesafilm drüber und versuch es dann. Hört sich komisch an,
wirkt aber bei den meisten Fällen Wunder.

Es wird leider noch einige Zeit dauern, bis das leidige Thema Magnetsreifen aus dem
Kartenwesen verschwinden wird, die ersten Banken rüsten ja ihre neuen Karten schon
paralell mit Chip aus, welcher eindeutig die bessere Wahl ist.

Zu den dümmsten Gerüchten gehört allerdings, das sich der Magnetstreifen löschen
kann wenn sich die Karte in der nähe eines Handys befindet, auch Hitze hat auf den
Streifen wenig auswirkung, aber wohl auf die Karte selbst, wenn die recht verzogen
oder verbogen ist, kann es auch zu Lesefehlern kommen.


Saludo

El Freco

Nemo me impune lacessit !!!

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#29 RE: Magnet-Streifen
19.04.2008 22:50

Zitat von George1
Zitat von Ralfw
Also Roentgenstrahlen also solche haben nichts mit einem Magnetfeld zu tun, d.h. werden den Streifen sicher nicht entmagnetisieren.


Wohl doch Hitze ( kennt jemand die Curie-Temperatur von Magnetstreifen ) .
Schon einen sonnigen Tag im Autohandschuhfach nehmen die Karten seeehr übel.


Nenn mir mal dein kpl. Kfz.-Kennzeichen, dann erlöse ich deine Karten bei Sonnenschein. Fabrikat: ich denke CITROEN?

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#30 RE: Magnet-Streifen
20.04.2008 00:00

Zitat von El Freco
@guzzi

Es gibt bei Kredit und EC Karten nur 2 Sorten Magnetstreifen welche sich nur durch
die unterschiedliche Magnetfeld stärke unterscheiden, mit welcher sie beschrieben
werden können. Deinem Bericht zu folge hast du einen sogenannten LoCo Streifen auf
deiner Karte, welcher noch sehr empfindlich auf Magnetfeldeinflüsse reagiert.

Die neuen HiCo Streifen sind mit Handelsüblichen Magnetköpfen nicht löschbar.

Allerdings kann es auch sein, das der Magnetsreifen nur schlecht lesbar ist, kleb
mal einen dünnen Streifen Tesafilm drüber und versuch es dann. Hört sich komisch an,
wirkt aber bei den meisten Fällen Wunder.

Es wird leider noch einige Zeit dauern, bis das leidige Thema Magnetsreifen aus dem
Kartenwesen verschwinden wird, die ersten Banken rüsten ja ihre neuen Karten schon
paralell mit Chip aus, welcher eindeutig die bessere Wahl ist.

Zu den dümmsten Gerüchten gehört allerdings, das sich der Magnetstreifen löschen
kann wenn sich die Karte in der nähe eines Handys befindet, auch Hitze hat auf den
Streifen wenig auswirkung, aber wohl auf die Karte selbst, wenn die recht verzogen
oder verbogen ist, kann es auch zu Lesefehlern kommen.


Saludo

El Freco


da hat sich doch noch der wahre kenner gemeldet, danke für die aufklärung, werde das mit dem Tesafilm ausprobieren, besten dank

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Auf Rotlicht-Streife mit Hilfssheriff Krause
Erstellt im Forum "Thailand."WILLKOMMEN IM LAND des LÄCHELNS" von Alf
7 10.09.2009 16:44
von el loco alemán • Zugriffe: 754
Chávez verstaatlicht Ölindustrie in Venezuela
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
0 27.02.2007 09:57
von dirk_71 • Zugriffe: 255
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de