Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 145 Antworten
und wurde 5.832 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#101 RE: Die Lügen Rauls
13.04.2008 14:00

was isch eher belustigend finde, das Doctora ein Kerl ist der nicht Doktor ist - ist dir kein passenderes Pseudonym eingefallen? ich hab immer gedacht das Du ne Cubana bist :D:D aber ich konnte noch nie Männlein und Weiblein unterscheiden :D

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#102 RE: Die Lügen Rauls
13.04.2008 14:40

Zitat von Doctora
Zitat von chico tonto
In Antwort auf:
Auch dieser Beitrag zeichnet sich vor allen Dingen wieder durch Inhaltslosigkeit aus. Vielleicht lässt du uns ja an deiner scheinbar grenzenlosen Lebenserfahrung teilhaben.



dann werde ich deutlicher....
Ad 1. Für Dich scheint eine adademische Ausbildung etwas ganz ganz besonderes zu sein; Du schmückst Dich sogar mit der Berufsbezeichnung Deiner Frau... Unsere Putzfrau in Cuba ist übrigens auch Ärztin..... Das meine ich jetzt auf keinen Fall negativ. Ich finde es toll, wie die Frau versucht, aus ihrer privaten schlechten Situation herauszukommen....

Die Kenntnisse Deiner Frau.... z.B. auf Computerkenntnisse bezogen, haben auch in Cuba immer mehr vor allem junge Leute.... also auch nichts besonderes... Aber auch das hat nichts mit dem Wert eines Menschen zu tun...

Die Sprachkenntnisse ... alles Fortgeschrittenekenntnisse ?? Dann Hut ab.....

Und dann noch die Geschichten, über die Du hier gelegentlich berichtet... mir kommen sie nicht allzu glaubwürdig vor.
Aber Du kennst Deine Frau.... nur Du allein kannst für Dich entscheiden, ob sie wahr sind....


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Du machst Deinem Nicknamen wirklich alle Ehre.

Ja, eine akademische Ausbildung ist für mich etwas ganz besonderes, überall auf der Welt und egal welches Berufsbild. Ich habe allen Respekt vor jedem der in seiner Jugend die Weitsicht hatte und den Bolzplatz, oder das Shoppingcenter mit Nachhilfeunterricht,Lerngruppen und Weiterbildung eingetauscht hat.Ich hatte diese leider nicht. Noch "besonderer" finde ich dies von den Menschen in Cuba die zumindestens in meiner Altersklasse Ihre Ausbildung noch in der speziellen Periode gemacht haben.Vielleicht kommst du ja von Deiner ungerechtfertigten Hochnäsigkeit herunter und findest so jemand der dir das erklärt unter welchen Aufwand jene Menschen sich das Wissen aneignen mussten.Und weiter jene die dieses Berufsbild trotz der Verlockungen in AI Hotels zu arbeiten ausführen.Ja, Chico tonto, Menschen die in anderen Ländern Entwicklungshilfe leisten und persönliche Interessen (wie Familie,Freunde,Lebenspartner) hinten anstellen sind für mich besonders.Komm mir jetzt bitte nicht mit einem finanziellen Vorteil den sie da hätte.Dies bezieht sich nicht nur auf Akademische Grade sondern weltweit ohne Ansehen "des Gesichtes" auf jeden.

Wo ich mich wie sagst mit der Berufsbezeichnung meiner Frau schmücke kann ich jetzt nicht so sehen, sei Sie Lehrerin würde vermutlich Profesora da stehen... Wär Sie ein dummes Kind.... wär ich nicht mit Ihr zusammen (na,ja bei längerem überlegen doch schon) und so nicht im Forum.

Noch nicht genug? ja, weiterführende EDV und Sprachkenntnisse finde ich ebenfalls etwas ganz besonderes. Wie im übrigen jede Art von Aus- und Weiterbildung in allen Kontinenten der Erde. Von denen die sich diese Kenntnisse in einem Nomadenzelt in Niger aneignen ja, da hab ich Respekt vor der Leistung die diese Menschen bringen.

Dein letzter Punkt ist wieder mal inhaltslos, deshalb auch schwer zu beantworten. Doch am Beispiel Auto mieten.

Wenn Doctora nach einer 24 Stunden schicht nach Hause kommt, ein paar Stunden geschlafen hat, und die Klinik anruft weil der Autovermieter auf einer Party ein Messer in die Rippen bekommen hat, setzt sie sich in Bewegung um Ihm zu helfen, ohne über aus der Luft gegriffene Zuschläge zu verhandeln. Und das erwartet Sie eben auch von Ihm, und von jedem. Rückhalt und Schonungslos. Ja, da kannst Du Dir sicher sein, das "normal Cubi Betrüger" nicht immer hören will was Sie Ihm sagt. Auch ich kriegs manchmal ab,z.b. als der Taxifahrer 1CUC wollte anstelle von 20MN und wir 2km laufen mussten.Doch da bleibt Sie Ihrer Linie treu. Charakterlich gefestigt nennt man das wohl.(ich manchmal auch doof).

Insgesamt gesehen sind das kleine Bausteine, die anderen gehen nur mich was an, die dazu beitragen das Sie für mich, und auch für Freunde etwas besonderes ist.

Nachdem Du nun ungerechtfertigter Weise einen kleinen Einblick in unser Privatleben bekommen hast, brauche ich Dir nicht zu sagen was ich von Menschen halte die sich ohne Kenntnisse der Person in einer wie von Dir beschriebenen Art und Weise äußern.






ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#103 RE: Die Lügen Rauls
13.04.2008 14:47

Zitat von chico tonto
Doctora... da Du ja so gerne über Dein Privatleben sprichst bzw. schreibst Wozu brauchte Deine Frau eigentlich das Auto und hat sie es denn jetzt endlich bekommen....

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ich bleib in Deiner Klasse.. vielleicht wollte Sie mit Ihrem Cubanischen Liebhaber Sex im Auto haben. Ist Dein Mann schon in Deutschland?

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#104 RE: Die Lügen Rauls
13.04.2008 14:49

Zitat von Doctora
Nein, da es ihr zu gefährlich war, soviel Geld mit sich rumzuschleppen hat sie es auf ganz unspektakulär auf IHR Konto eingezahlt. Ob ich das kontrolliert habe? Sicher nicht.Aberje länger diese, wie ich finde sinnlose Diskusion, hier läuft um so mehr bestätigt sich meine Aussage das ich "eine ganz besondere" Frau geheiratet habe.


Habe sie ja kennen gelernt.


Salu2

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#105 RE: Die Lügen Rauls
13.04.2008 14:50

Zitat von San_German
was isch eher belustigend finde, das Doctora ein Kerl ist der nicht Doktor ist - ist dir kein passenderes Pseudonym eingefallen? ich hab immer gedacht das Du ne Cubana bist :D:D aber ich konnte noch nie Männlein und Weiblein unterscheiden :D

----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Chico tonto war schon vergeben....

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#106 RE: Die Lügen Rauls
13.04.2008 14:50

Zitat von Doctora
Doctora ging in Ihrem knapp über der po reichenden minikleid ohne Slip und einem Gürtel über die Brust gespannt in das Büro von Cubacar. Locker eine Choiba in der einen und einen Drink in der anderen Hand. "Mach mir mal nen Wagen klar,Meister" "husch,husch","kein Leder im A6??"

was jetzt, akademikerin oder schlampe?

castro
patria o muerte

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#107 RE: Die Lügen Rauls
13.04.2008 14:51
Zitat von chico tonto
dann werde ich deutlicher....

Unsere Putzfrau in Cuba ist übrigens auch Ärztin..... Das meine ich jetzt auf keinen Fall negativ. Ich finde es toll, wie die Frau versucht, aus ihrer privaten schlechten Situation herauszukommen....


Na chico tonto, das stärkt doch echt das Selbstvertrauen, wenn man selbst als Putzfrau eine Ärztin hat. Wie wär's selber mal Hand anzulegen, oder befasst sich die sozialistische Elite nicht mit solchen proletarischen Tätigkeiten?

Jetzt mal zum Mitschreiben: Frau Tonta, die Sozialistin, fährt nach Kuba, wohnt dort ausschliesslich in 5-Sterne-Hotels und hat eine Ärztin als Putzfrau.

Tja, irgendwo hat der Sozialismus auch seine schönen Seiten, vor allem wenn man als weisse Neokolonialistin sich im Hotel von Luftfahringenieuren oder Universitätsprofessoren bedienen lassen kann und in der eigenen Villa die farbige Ärztin als Putzfrau den Boden schrubben lässt.

Da fühlt man sich fast wie die Bacardís vor 100 Jahren. Und um das eigene Gewissen zu beruhigen, kämpft man für den Sozialismus und die Konservierung dieser idyllischen Verhältnisse ..



Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#108 RE: Die Lügen Rauls
13.04.2008 14:56

Zitat von castro
Zitat von Doctora
Doctora ging in Ihrem knapp über der po reichenden minikleid ohne Slip und einem Gürtel über die Brust gespannt in das Büro von Cubacar. Locker eine Choiba in der einen und einen Drink in der anderen Hand. "Mach mir mal nen Wagen klar,Meister" "husch,husch","kein Leder im A6??"

was jetzt, akademikerin oder schlampe?

Transvestit!

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#109 RE: Die Lügen Rauls
13.04.2008 15:01

Zitat von Moskito
In Antwort auf:
Kleine Kinder? Nö aber jede Cubana muss lernen mit "so viel" Geld umgehen zu können.

Da gibt es eine ganz einfache Methode: Schick sie arbeiten...


Armer Thor der du bist, wieviel Prozent unserer Bevölkerung gehen arbeiten und haben trotzdem keine Ahnung von Geld.

Salu2



George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#110 RE: Die Lügen Rauls
13.04.2008 15:04

Zitat von locoyuma
wieviel Prozent unserer Bevölkerung gehen arbeiten und haben trotzdem keine Ahnung von Geld.Salu2


Und wieviel Prozent gehen arbeiten und haben trotzdem kein Geld.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#111 RE: Die Lügen Rauls
13.04.2008 15:06

Zitat von George1
Zitat von locoyuma
wieviel Prozent unserer Bevölkerung gehen arbeiten und haben trotzdem keine Ahnung von Geld.Salu2


Und wieviel Prozent gehen arbeiten und haben trotzdem kein Geld.


Jeder verdient das was er hat, oder???

Salu2

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#112 RE: Die Lügen Rauls
13.04.2008 15:12

Die einen nennen es verdienen, die anderen bekommen es

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#113 RE: Die Lügen Rauls
13.04.2008 15:15

Zitat von locoyuma
Jeder verdient das was er hat, oder???
Salu2


Aber wenn ich bekommen würde was ich "verdiene" läge ich jetzt gemütlich an meinem sonnenüberfluteten karibischen Privatstrand mit ´nem coolen Drink in der Hand und 4 Mädels mit kurzen Baströckchen die mir und meiner Cubana mit Palmwedeln frische Luft zufächeln.

Stattdessen sitze ich hier am Compi und warte drauf das la cubana mit Hilfe der Herren Schwarzkopf und Henkel den Kampf gegen das beginnende graue Haupthaar gewinnt.

Also irgend etwas scheint hier wohl nicht zu stimmen.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#114 RE: Die Lügen Rauls
13.04.2008 15:19

Zitat von George1
Zitat von locoyuma
Jeder verdient das was er hat, oder???
Salu2


Aber wenn ich bekommen würde was ich "verdiene" läge ich jetzt gemütlich an meinem sonnenüberfluteten karibischen Privatstrand mit ´nem coolen Drink in der Hand und 4 Mädels mit kurzen Baströckchen die mir und meiner Cubana mit Palmwedeln frische Luft zufächeln.

Stattdessen sitze ich hier am Compi und warte drauf das la cubana mit Hilfe der Herren Schwarzkopf und Henkel den Kampf gegen das beginnende graue Haupthaar gewinnt.

Also irgend etwas scheint hier wohl nicht zu stimmen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wohl dem der auf solche Mittel noch zurückgreifen kann.........
Vorbei ist`s wenn Du auf Schuhcreme zurückgreifen mußt.........

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#115 RE: Die Lügen Rauls
13.04.2008 15:21
Zitat von George1

Stattdessen sitze ich hier am Compi und warte drauf das la cubana mit Hilfe der Herren Schwarzkopf und Henkel den Kampf gegen das beginnende graue Haupthaar gewinnt.

Also irgend etwas scheint hier wohl nicht zu stimmen.




warum soll es dir besser gehen als andere, ich leide mit dir.

aber noch haben wir was zum grau werden im Gegensatz zu andere.

Salu2
Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#116 RE: Die Lügen Rauls
13.04.2008 15:24

Zitat von Doctora
Vorbei ist`s wenn Du auf Schuhcreme zurückgreifen mußt.........

Derjenige muss aber noch etwas haben. Wenn da nix mehr wäre, dann wäre das nix.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#117 RE: Die Lügen Rauls
13.04.2008 15:34

Zitat von castro
was jetzt, akademikerin oder schlampe?


es geht doch beides gleichzeitig oder

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#118 RE: Die Lügen Rauls
13.04.2008 17:51
ach Wilma.... du armes ........l

Die Frau, die bei uns arbeitet... ist 1. nicht schwarz, 2. muss sie zwei Jobs haben, da ihr Göttergatte, Leuten Deiner politischen Coleur auf den Leim gegangen ist und hat sich in die Staaten abgemacht hat.... Da hat er selbstverständlich keinen Job gefunden, um seine Familie in Cuba zu unterstützen.... Der ist wohl froh, wenn er trotz seiner drei Jobs in den USA selbst über die Runden kommt.
Und siehst Du im Gegenteil zu Dir.... finde ich, dass Putzfrauen, Kellner usw. ehrenwerte Berufe sind und in keinster Weise Menschen, die in diesen Bereichen arbeiten, weniger wert sind als ein Luftfahrtingenieur, ein Arzt oder ein Universitätsprofessor .. Ich fühle mich übrigens nicht - im Gegensatz zu Dir - den Menschen, die mir z.B. meine Cola bringen, überlegen.... Ich fühle mich allerdings auch dem Arzt, der meine Manteln begutachtet, auch nicht unterlegen
George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#119 RE: Die Lügen Rauls
13.04.2008 18:20

Zitat von chico tonto
Ich fühle mich allerdings auch dem Arzt, der meine Manteln begutachtet, auch nicht unterlegen


b)Manteln und Sanden von Malerpinseln sowie Stiel einschlagen und Vorband legen,
c)Manteln einer Malerkluppe sowie Vorbereiten eines Kapselpinsels

Du kannst aber auch Ärzte kennen

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#120 RE: Die Lügen Rauls
13.04.2008 18:22

Zitat von chico tonto
Ich fühle mich übrigens nicht - im Gegensatz zu Dir - den Menschen, die mir z.B. meine Cola bringen, überlegen


und ich dachte du isst weder Fleisch noch trinkst koffeinhaltiges ....

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#121 RE: Die Lügen Rauls
13.04.2008 18:24

In Antwort auf:
und ich dachte du isst weder Fleisch noch trinkst koffeinhaltiges ....



Es ist doch immer wieder lustig, die Vorstellung des "gemeinen Fleischessers" über Menschen, die kein Fleisch essen, kennenzulernen.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#122 RE: Die Lügen Rauls
13.04.2008 19:47

Äähh immer die selben kanibalen die totes fleisch essen

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#123 RE: Die Lügen Rauls
13.04.2008 20:08

Zitat von guzzi
Äähh immer die selben kanibalen die totes fleisch essen


Besser ist das - lebenden Fleisch rennt immer so schnell und beißt auch manchmal

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.761
Mitglied seit: 02.09.2006

#124 RE: Die Lügen Rauls
13.04.2008 21:13

Zitat von Doctora

Wo ich mich wie sagst mit der Berufsbezeichnung meiner Frau schmücke kann ich jetzt nicht so sehen, sei Sie Lehrerin würde vermutlich Profesora da stehen...



Quizzfrage, von wem ist:

"In den Gesprächen lieben sie es akademisch,
sie sind gebildet und belesen allesamt.
Doch böse Zungen kichern leise, aber hämisch,
denn promoviert haben sie erst am Standesamt."

ist mir nur so in den Sinn gekommen, weiss auch nicht wieso

P.S. Jede Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen oder realen Ereignissen ist rein zufällig und nicht beabsichtigt

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#125 RE: Die Lügen Rauls
13.04.2008 21:15
Zitat von Ralfw
Zitat von Doctora

Wo ich mich wie sagst mit der Berufsbezeichnung meiner Frau schmücke kann ich jetzt nicht so sehen, sei Sie Lehrerin würde vermutlich Profesora da stehen...



Quizzfrage, von wem ist:

"In den Gesprächen lieben sie es akademisch,
sie sind gebildet und belesen allesamt.
Doch böse Zungen kichern leise, aber hämisch,
denn promoviert haben sie erst am Standesamt."

ist mir nur so in den Sinn gekommen, weiss auch nicht wieso

P.S. Jede Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen oder realen Ereignissen ist rein zufällig und nicht beabsichtigt


Reinhold Fendrich"Feine Damen"

Salu2
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
BARACOA: ShakeHands mit RAUL und Benzinkanister
Erstellt im Forum Hurrikan-News von Karo
38 13.10.2016 09:58
von nico_030 • Zugriffe: 1185
Raul hat gesagt :
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von guzzi
75 05.04.2008 19:23
von ehemaliges mitglied • Zugriffe: 3545
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de