Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 3.071 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#26 RE: Rückblick ,8 Monate Cuba
07.04.2008 16:26
Zitat von locoyuma


Genau so isses, nicht alle liegen mit ihrem yuma bis um 12 im Bett.

salu2
Stimmt. Etliche liegen um diese Zeit allein, weil Yuma schon seit paar Stunden am wackeln ist, Broetchen verdienen.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#27 RE: Rückblick ,8 Monate Cuba
07.04.2008 16:28

Zitat von eltipo
Zitat von locoyuma

Genau so isses, nicht alle liegen mit ihrem yuma bis um 12 im Bett.



salu2


es gibt mit Sicherheit mehr cubaner die hart arbeiten als die von ihren yuma leben.
Nur ist es so das die hart arbeitenden cubis meistens nicht mit yumas verheiratet sind.Sie müssen ja schaffen
und haben keine Zeit um auf yuma jagd zu gehen.
Ich behaupte mal die meisten hier haben ein verzertes Bild von cuba .

wir sind nicht alle jineteros !!!!




Meine Cubi war auch nicht auf der Jagd und hat mich "Gottseidank" trotzdem erlegt.

Salu2

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#28 RE: Rückblick ,8 Monate Cuba
07.04.2008 16:32
Zitat von eltipo

es gibt mit Sicherheit mehr cubaner die hart arbeiten als die von ihren yuma leben.........
Ich behaupte mal die meisten hier haben ein verzertes Bild von cuba .

Ich behaupte mal, diese Spezies ist seit paar Jahren sehr vom Aussterben bedroht. Wann warst du denn zum letzten mal in Kuba?
Sicher gibt es etliche die irgendwie auch irgendwas arbeiten, davon sicher einige auch sehr hart. Aber die ueberwiegende Mehrheit besonders derer unter 35 ist das nicht. Da ueberwiegen andere, wesentlich lukrativere "Einkommensvarianten".

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#29 RE: Rückblick ,8 Monate Cuba
07.04.2008 16:32
Zitat von el loco alemán
Zitat von locoyuma


Genau so isses, nicht alle liegen mit ihrem yuma bis um 12 im Bett.

salu2
Stimmt. Etliche liegen um diese Zeit allein, weil Yuma schon seit paar Stunden am wackeln ist, Broetchen verdienen.



Ach ela das du das sagt ist mir klar du kennst sicher keine "anständige "cubana

Leute eins müssen wir uns im klaren sein all die weiber die die meisten hier aufreisen sin "profesionelle "!
die sind nicht representativ für die gesamtheit der Bevölkerung.Macht euch nicht vor das meine was besonderes ist,das meine anders ist .ich sag mal 90 % der hier lebenden cubanerinen hätten auch Karl Dall geheiratet hauptsache raus aus cuba
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#30 RE: Rückblick ,8 Monate Cuba
07.04.2008 16:32

Zitat von el loco alemán
Zitat von locoyuma


Genau so isses, nicht alle liegen mit ihrem yuma bis um 12 im Bett.

salu2
Stimmt. Etliche liegen um diese Zeit allein, weil Yuma schon seit paar Stunden am wackeln ist, Broetchen verdienen.


Meine Cubine steht früh um 6 auf, selbst wenn ich in Cuba bin, da wird dann das Frühstück mit frischen Pfannenkuchen vorbereitet.

Da wackelt der Yumi auch nicht auf Arbeit.
Wie sagte schon der olle Marx??

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#31 RE: Rückblick ,8 Monate Cuba
07.04.2008 16:35

Zitat von eltipo
Zitat von el loco alemán
Zitat von locoyuma


Genau so isses, nicht alle liegen mit ihrem yuma bis um 12 im Bett.

salu2
Stimmt. Etliche liegen um diese Zeit allein, weil Yuma schon seit paar Stunden am wackeln ist, Broetchen verdienen.



Ach ela das du das sagt ist mir klar du kennst sicher keine "anständige "cubana

Leute eins müssen wir uns im klaren sein all die weiber die die meisten hier aufreisen sin "profesionelle "!
die sind nicht representativ für die gesamtheit der Bevölkerung.Macht euch nicht vor das meine was besonderes ist,das meine anders ist .ich sag mal 90 % der hier lebenden cubanerinen hätten auch Karl Dall geheiratet hauptsache raus aus cuba



Hast du was gegen Karl Dall??? den finde ich suuuuuper

Salu2

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#32 RE: Rückblick ,8 Monate Cuba
07.04.2008 16:39

Zitat von el loco alemán
Zitat von eltipo

es gibt mit Sicherheit mehr cubaner die hart arbeiten als die von ihren yuma leben.........
Ich behaupte mal die meisten hier haben ein verzertes Bild von cuba .

Ich behaupte mal, diese Spezies ist seit paar Jahren sehr vom Aussterben bedroht. Wann warst du denn zum letzten mal in Kuba?
Sicher gibt es etliche die irgendwie auch irgendwas arbeiten, davon sicher einige auch sehr hart. Aber die ueberwiegende Mehrheit besonders derer unter 35 ist das nicht. Da ueberwiegen andere, wesentlich lukrativere "Einkommensvarianten".



ich war das letzte mal im juni auf cuba.
in einem punkt gebe ich dir recht.Es gibt leider wesentlich lukrativere "Einkommensvarianten"als zu arbeiten .
das ist ja eins der Hauptprobleme cubas das sich Leistung nicht lohnt.

ich kenne aber persönlich viele cubaner die im Ausland sind und da hart arbeiten eben weil sie mit ihrer Arbeit und nicht durch klauen oder bescheisen gutes geld verdienen können

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#33 RE: Rückblick ,8 Monate Cuba
07.04.2008 16:41

Zitat von eltipo
wir sind nicht alle jineteros !!!
"Alle" - Das hat auch keiner behauptet. Womit hast du denn in Kuba frueher dein Geld verdient? Hast du dich etwa fuer knapp 12 Euro zum Affen gemacht? Wie bist du mit so einem Job ueberhaupt nach Deutschland gekommen? Muesstest du ja ein Leben lang gespart haben alleine fuer den Flug.

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#34 RE: Rückblick ,8 Monate Cuba
07.04.2008 16:43
Zitat von locoyuma
[
Hast du was gegen Karl Dall??? den finde ich suuuuuper

Salu2



ne überhapt nichts ,finde ihn auch sehr lustig ist mir nur auf Anhieb kein anderer eingefallen.Wollte ein älteren nicht gerade hübschen Mann als Beispiel nehmen
ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#35 RE: Rückblick ,8 Monate Cuba
07.04.2008 16:45
Zitat von el loco alemán
Wie bist du mit so einem Job ueberhaupt nach Deutschland gekommen?

Es gibt ja auch in Kuba arbeitsfreie Wochenenden, wo auch ein an sich hart arbeitender Cubi seine(r/m) Yuma begegnen kann.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#36 RE: Rückblick ,8 Monate Cuba
07.04.2008 16:48

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von el loco alemán
Wie bist du mit so einem Job ueberhaupt nach Deutschland gekommen?

Es gibt ja auch in Kuba arbeitsfreie Wochenenden, wo auch ein an sich hart arbeitender Cubi seine(r/m) Yuma begegnen kann.


Es gibt auch in Cuba Internet, zumindest auf Arbeit, wo auch eine hart abeitende Cubi ihren Yuma finden kann.

Salu2

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#37 RE: Rückblick ,8 Monate Cuba
07.04.2008 16:50
Zitat von el loco alemán
Zitat von eltipo
wir sind nicht alle jineteros !!!
"Alle" - Das hat auch keiner behauptet. Womit hast du denn in Kuba frueher dein Geld verdient? Hast du dich etwa fuer knapp 12 Euro zum Affen gemacht? Wie bist du mit so einem Job ueberhaupt nach Deutschland gekommen? Muesstest du ja ein Leben lang gespart haben alleine fuer den Flug.


ich habe unter anderen im Kraftwerk gearbeitet und ja du hast recht ich habe mich für 300 pesos zum Affen
gemacht.sagte ja bereits das sich arbeiten in cuba normalerweise nicht lohnt .Trozdem habe ich 3 Schiten gearbeitet.Nach Deutschland bin ich über Umwegen gekomen .Habe cuba richtung Mexico verlasen und das auch nur weil mein Vater den Flug bezahlt hat.
don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#38 RE: Rückblick ,8 Monate Cuba
07.04.2008 17:48

Zitat von el loco alemán
Zitat von locoyuma


Genau so isses, nicht alle liegen mit ihrem yuma bis um 12 im Bett.

salu2
Stimmt. Etliche liegen um diese Zeit allein, weil Yuma schon seit paar Stunden am wackeln ist, Broetchen verdienen.
Soso, du verdienst dir deine Brötchen also mit "wackeln"...


Don Olafio

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#39 RE: Rückblick ,8 Monate Cuba
07.04.2008 18:15

Zitat von eltipo

Leute eins müssen wir uns im klaren sein all die weiber die die meisten hier aufreisen sin "profesionelle "!
die sind nicht representativ für die gesamtheit der Bevölkerung.Macht euch nicht vor das meine was besonderes ist,das meine anders ist .ich sag mal 90 % der hier lebenden cubanerinen hätten auch Karl Dall geheiratet hauptsache raus aus cuba

Das sehe ich so ähnlich, tipo. Bis auf die Bezeichnung 'Professionelle', diese Eingruppierung hat hier eine sehr negative Bedeutung, in Kuba sind die Grenzen fließend und wenn man mal von den Hardcorejineteras absieht, bleibt noch eine Menge Phantasie zwischen einer 'Professionellen' und einer 'ich-will-mein-Leben-verbessern-und-meine-Familie-unterstützen' Kubanerin. Dass viele Yumas, vor allem dann, wenn sie sich überwiegend an touristischen Orten aufhalten und ihre Bekanntschaften machen eher beim den Professionellen landen ist naheliegend, daraus ein Kubabild zu entwickeln, irreführend.

S

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#40 RE: Rückblick ,8 Monate Cuba
07.04.2008 18:16

Zitat von Moskito
Zitat von eltipo

Leute eins müssen wir uns im klaren sein all die weiber die die meisten hier aufreisen sin "profesionelle "!
die sind nicht representativ für die gesamtheit der Bevölkerung.Macht euch nicht vor das meine was besonderes ist,das meine anders ist .ich sag mal 90 % der hier lebenden cubanerinen hätten auch Karl Dall geheiratet hauptsache raus aus cuba

Das sehe ich so ähnlich, tipo. Bis auf die Bezeichnung 'Professionelle', diese Eingruppierung hat hier eine sehr negative Bedeutung, in Kuba sind die Grenzen fließend und wenn man mal von den Hardcorejineteras absieht, bleibt noch eine Menge Phantasie zwischen einer 'Professionellen' und einer 'ich-will-mein-Leben-verbessern-und-meine-Familie-unterstützen' Kubanerin. Dass viele Yumas, vor allem dann, wenn sie sich überwiegend an touristischen Orten aufhalten und ihre Bekanntschaften machen eher beim den Professionellen landen ist naheliegend, daraus ein Kubabild zu entwickeln, irreführend.


Schlicht weg falsch

Salu2

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#41 RE: Rückblick ,8 Monate Cuba
07.04.2008 18:30
Zitat von Moskito
Das sehe ich so ähnlich, tipo. Bis auf die Bezeichnung \'Professionelle\', diese Eingruppierung hat hier eine sehr negative Bedeutung, in Kuba sind die Grenzen fließend und wenn man mal von den Hardcorejineteras absieht, bleibt noch eine Menge Phantasie zwischen einer \'Professionellen\' und einer \'ich-will-mein-Leben-verbessern-und-meine-Familie-unterstützen\' Kubanerin. Dass viele Yumas, vor allem dann, wenn sie sich überwiegend an touristischen Orten aufhalten und ihre Bekanntschaften machen eher beim den Professionellen landen ist naheliegend, daraus ein Kubabild zu entwickeln, irreführend.


tja siehste Mücke wir könne auch einer Meinung sein

mit "Professionelle " meine ich das sie um ihr Leben zu verbessern und ihre Familie unterstützen jeden aber auch jeden Ausländer anlacht mit der Hoffnung das dieser sich unterblich verliebt und sie es endlich "schafft ".
Dabei sind diese Mädels alles andere als wählerisch hauptsache der Kerl hat Geld.
Leider sind viele cubaner einfach nur verblendet sie sehn der turi gibt in ein Tag soviel Geld aus wie ein cubi in Monaten verdient.Deshalb ist es verständlich das sie auch so leben wollen
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#42 RE: Rückblick ,8 Monate Cuba
07.04.2008 18:32

Zitat von locoyuma
Zitat von Moskito
Zitat von eltipo

Leute eins müssen wir uns im klaren sein all die weiber die die meisten hier aufreisen sin "profesionelle "!
die sind nicht representativ für die gesamtheit der Bevölkerung.Macht euch nicht vor das meine was besonderes ist,das meine anders ist .ich sag mal 90 % der hier lebenden cubanerinen hätten auch Karl Dall geheiratet hauptsache raus aus cuba

Das sehe ich so ähnlich, tipo. Bis auf die Bezeichnung \'Professionelle\', diese Eingruppierung hat hier eine sehr negative Bedeutung, in Kuba sind die Grenzen fließend und wenn man mal von den Hardcorejineteras absieht, bleibt noch eine Menge Phantasie zwischen einer \'Professionellen\' und einer \'ich-will-mein-Leben-verbessern-und-meine-Familie-unterstützen\' Kubanerin. Dass viele Yumas, vor allem dann, wenn sie sich überwiegend an touristischen Orten aufhalten und ihre Bekanntschaften machen eher beim den Professionellen landen ist naheliegend, daraus ein Kubabild zu entwickeln, irreführend.


Schlicht weg falsch

Salu2

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

... schon alleine weil es in Cuba nichts "Professionelles" gibt.

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#43 RE: Rückblick ,8 Monate Cuba
07.04.2008 18:36
Zitat von locoyuma
Dass viele Yumas, vor allem dann, wenn sie sich überwiegend an touristischen Orten aufhalten und ihre Bekanntschaften machen eher beim den Professionellen landen ist naheliegend, daraus ein Kubabild zu entwickeln, irreführend.

Schlicht weg falsch

Salu2


loco was ist falsch ???Das wenn man sich in mann sich überwiegend an touristischen Orten aufhält mann ehr leute kenenlernt die unbedingt Ausländer kenenlernen wollen ?
eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#44 RE: Rückblick ,8 Monate Cuba
07.04.2008 18:48

Zitat von guzzi
Wenn du nun guzzine, mein süsser Negerarsch, jemand einladen willst. Dann lerne zuerst mal jeden Tag um 6 Uhr auf zu stehen, den ganzen Tag malochen, wenn dann ende Monat was übrig bleibt, meine Zuckerpuppe, mit dem kannst du dann ganz Cuba rüber schleppen.


Guzzi wenn deine Frau erst noch lernen muss jeden Tag um 6 Uhr auf zu stehen und den ganzen Tag zu malochen dann nur weil du sie verwöhnst,du ermöglichtes ihr so ein schönen leben zu haben.Das sie den Weg des geringsten Wiederstandes wählt ist logisch.Machmal ist es einfach besser wenn für sein Geld zu arbeiten als wenn mann alles in den Arsch geschoben bekommt.Nur so lernt mann auch wirklich die Dinge zu schätzen

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#45 RE: Rückblick ,8 Monate Cuba
07.04.2008 18:49

Zitat von eltipo
Zitat von locoyuma
Dass viele Yumas, vor allem dann, wenn sie sich überwiegend an touristischen Orten aufhalten und ihre Bekanntschaften machen eher beim den Professionellen landen ist naheliegend, daraus ein Kubabild zu entwickeln, irreführend.

Schlicht weg falsch

Salu2


loco was ist falsch ???Das wenn man sich in mann sich überwiegend an touristischen Orten aufhält mann ehr leute kenenlernt die unbedingt Ausländer kenenlernen wollen ?


Daraus ein Cubabild zu entwickeln ist nicht nur irreführend, es ist schlicht weg falsch.

Asi??!!

Salu2

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#46 RE: Rückblick ,8 Monate Cuba
07.04.2008 21:54

In Antwort auf:
Es gibt ja auch in Kuba arbeitsfreie Wochenenden, wo auch ein an sich hart arbeitender Cubi seine(r/m) Yuma begegnen kann.

eine ausländerin muß her, weil cubanische frauen ja alle so kaltblütig und häßlich sind!
In Antwort auf:
Es gibt auch in Cuba Internet, zumindest auf Arbeit, wo auch eine hart abeitende Cubi ihren Yuma finden kann

ne anonce im internet. wozu, gibts keine männer in Cuba?!

selbstbetrug ist auch eine form der lüge!




chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#47 RE: Rückblick ,8 Monate Cuba
07.04.2008 23:18

Zitat von eltipo
ich sag mal 90 % der hier lebenden cubanerinen hätten auch Karl Dall geheiratet hauptsache raus aus cuba
Nur 90%??

Schön wär´s.............

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#48 RE: Rückblick ,8 Monate Cuba
08.04.2008 09:59

Zitat von el carino
In Antwort auf:
Es gibt ja auch in Kuba arbeitsfreie Wochenenden, wo auch ein an sich hart arbeitender Cubi seine(r/m) Yuma begegnen kann.

eine ausländerin muß her, weil cubanische frauen ja alle so kaltblütig und häßlich sind!
In Antwort auf:
Es gibt auch in Cuba Internet, zumindest auf Arbeit, wo auch eine hart abeitende Cubi ihren Yuma finden kann

ne anonce im internet. wozu, gibts keine männer in Cuba?!

selbstbetrug ist auch eine form der lüge!


Richtig erkannt Karnickel, Betonung liegt auf Männer und nicht auf Alkoholiker.

Salu2

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#49 RE: Rückblick ,8 Monate Cuba
08.04.2008 14:06
Zitat von eltipo


es gibt mit Sicherheit mehr cubaner die hart arbeiten als die von ihren yuma leben.




Von Hart arbeiten , sie arbeiten, was hart arbeiten heisst, unter Zeitdruck, das wäre nun mal was ganz neues in Cuba
user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#50 RE: Rückblick ,8 Monate Cuba
08.04.2008 14:10

Grüß Gott Guzzi,

so wie auch immer, eine wirtschaftliche Frage. MP3-Player Preise, und Autocdradio mit Mp3 wiedergabe..... Ich bedanke mich ganz herzlich.
servus

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Back Channel to Cuba 2
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von ElHombreBlanco
0 05.09.2015 11:29
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 322
Aufendhalt in Cuba 2014
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Kern
0 12.03.2014 16:22
von Kern • Zugriffe: 642
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de