Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 209 Antworten
und wurde 12.001 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 9
guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#26 RE: Kubaner in Touri-Hotels möglich???
27.03.2008 12:59

Zitat von jan
ge]

PC personal computer


Natürlich hast du Recht CP nennen sich die Dinger, bin schlechter Tipper, dann kommen bei mir oft solche Fehler vor, oder es fehlt an der Tastatur an meinem Kasten

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#27 RE: Kubaner in Touri-Hotels möglich???
27.03.2008 15:43

Nur Nebensaison ist defenitiv falsch, kommt mal im August nach VRA da sind einige Hotels voll mi Kubanern die diesen
Aufenthalt wegen besonderer Verdienste bekommen, mit AI Baendchen und allem was dazugehoert.

Lieber GUZZI das AI Baendchen dem Pfoertner ueberlassen, das moechte ich erleben wenn ein Kubaner mit einem organisiertem
AI Baendchen ein Hotel betritt und dort die Leistungen in Anspruch nimmt. das macht er einmal und nie wieder ist naemlich
schlicht und einfach Betrug!!!!!

Auslaender in Begleitung eines Kubanischen Staatsbuergers nur mit Heiratsurkunden zumindest in Havanna und in den
anderen Touristenorten. Da mal kurz einen Custodia bestechen ging frueher vielleicht mal, jetzt so gut wie unmoeglich.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#28 RE: Kubaner in Touri-Hotels möglich???
27.03.2008 16:08

Zitat von Español
Nur Nebensaison ist defenitiv falsch, kommt mal im August nach VRA da sind einige Hotels voll mi Kubanern die diesen
Aufenthalt wegen besonderer Verdienste bekommen, mit AI Baendchen und allem was dazugehoert.

Lieber GUZZI das AI Baendchen dem Pfoertner ueberlassen, das moechte ich erleben wenn ein Kubaner mit einem organisiertem
AI Baendchen ein Hotel betritt und dort die Leistungen in Anspruch nimmt. das macht er einmal und nie wieder ist naemlich
schlicht und einfach Betrug!!!!!

Auslaender in Begleitung eines Kubanischen Staatsbuergers nur mit Heiratsurkunden zumindest in Havanna und in den
anderen Touristenorten. Da mal kurz einen Custodia bestechen ging frueher vielleicht mal, jetzt so gut wie unmoeglich.

-----------------------------------------------------------------------------------------------
7 Hotels in 3 monaten jeweils für 1-2 Tage,Dez07-März08,von GMTM bis Havana, keiner, nochmal keiner hat nach einer Heiratsurkunde gefragt......... nachdem er nen 10 in der Hand hatte!!!

claudi77
Offline PM schicken
normales Mitglied


Beiträge: 36
Mitglied seit: 18.06.2007

#29 RE: Kubaner in Touri-Hotels möglich???
28.03.2008 11:32

in quardalavaca haben wir schon des öfteren meine schwägerin ins hotel eingeladen allerdings durfte sie nur von 9-18 uhr in die anlage, mit band und AL. auch waren sehr viel cubiurlauber in der zeit im hotel.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#30 RE: Kubaner in Touri-Hotels möglich???
29.03.2008 15:24

DOCTARA:: waere dann ganz interessant die Namen der Hotels zu kennen wirst Du aber sicher nicht preisgeben

Hotels die von Gaviotas betrieben werden moechte ich da mal defenitiv ausschliessen, ebenso die Cayos da kaeme eine Cubanerin
gar nicht rauf, es sein den sie verfuegt ueber eine Genehmigung und die bekommt sie kaum oder hast Du den Polizisten
an den Kontrollstellen auch nen 10 er in die Hand gedrueckt????

Varadero moechte ich auch ausschliessen dafuer sind die Kontrollen viel zu genau hier.

Es geht naemlich nicht nur darum einen Custodia oder einen einfachen Rzeptionisten zu ueberzeugen. Die Angaben der Gaeste
Passnummer, Nationalitaet etc. werden nicht nur von diesem ueberprueft sondern auch von seinem jefe oder Jefa und in den
grossen Hotels auch vom jefe de Seguridad, und wenn der auf so etwas stoesst sitzt der entsprechende Rezeptionist
ein paar Stunden spaeter auf der Strasse, und kann seinen Arbeitsplatz im Tourismus fuer einige Zeit vergessen.

Es kaemen also fuer diese Nummer nur kleine etwas abgelegen Hotels in Frage wenn ueberhaupt. Fuer einen 10 er
riskiert kein Cubaner seinen Arbeitsplatz im Tourimus. Dass es unter Umstaenden in Havanna moeglich ist eine Cubanerin
mal fuer eine oder zwei Naechte mit ins Zimmer zu nehmen kann durchaus moeglich sein, aber nur mit einem 10 er
da habe ich starke Zweifel.
Kubanische Familienangehoerige mal mit einem sogenannten Tagespass mit in ein AI Hotel zu nehmen geht je nach Hotel,
dieser Pass gilt aber nur von ca. 09.00 morgens bis zum Abendessen danach muss das Hotel verlassen werden.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#31 RE: Kubaner in Touri-Hotels möglich???
29.03.2008 17:12
Zitat von Español


Lieber GUZZI das AI Baendchen dem Pfoertner ueberlassen, das moechte ich erleben wenn ein Kubaner mit einem organisiertem
AI Baendchen ein Hotel betritt und dort die Leistungen in Anspruch nimmt. das macht er einmal und nie wieder ist naemlich
schlicht und einfach Betrug!!!!!





wirklich Españl, was ist in Cuba nicht Betrug
Etwa wenn ich ein Auto miete, der Vertrag korrekt ausgefüllt ist, ich meinen Obulus für 14 Tage bezahlt habe, wenn nichts passiert, ich das Auto zurückbringe, der Agent einfach den Vertrag zerreisst und die Kohle in die Tasche steckt

Ich denke du hast nicht die leiseste Ahnung was da alles abläuft

Gerade in der Hotel und Auto Branche werden zig Hundert Tausende dem Staat unterschlagen.
elCondor
Beiträge:
Mitglied seit:

#32 RE: Kubaner in Touri-Hotels möglich???
29.03.2008 17:38

naja guzzi

ich denkemal es gibt da noch einen kleinen unterschied zwischen "verdeckter betrügerrei" und offensichtlicher.
mit dem autovermieter haste schon recht...
aber wie español schon schrieb, ist es eine ganz andere kiste, wenn ein cubaner mit AI Bändchen ins hotel geht und macht da ein auf turi.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#33 RE: Kubaner in Touri-Hotels möglich???
29.03.2008 18:01

Hör´auf zu zaubern Español.
Mädels mit auf´s Zimmer nehmen konnte,kann und wird man immer können. - Sicherlich ist das von Hotel zu Hotel immer ´ne Frage des Preises.
Sicher ist es heute, mit "Sicherheitsdienst bestechen und offiziell zur Tür reingehen" besser als wie früher , da la chica zu nachtschlafender Zeit von den Hotelwächtern über den Zaun gehoben wurde.

Aber ich bleibe dabei - am Ende kostet das alles den Touri nur Geld und la chica ´n Haufen Nerven - und wozu - tut also Euch und vor allem den Mädels den Gefallen und mietet Euch ´n casa. Ersten kostets auch nicht viel mehr ( wenn überhaupt ) zweitens stört kein klopfender Wächter ( weil gerade Schichtwechsel ist ) und drittens spart man den Mädels den Streß ( Putas wirst du wohl kaum zu so ´ner Aktion überreden können und um die paar buenas die noch gibt wäre es schade )

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#34 RE: Kubaner in Touri-Hotels möglich???
30.03.2008 03:27
Zitat von elCondor
naja guzzi

ich denkemal es gibt da noch einen kleinen unterschied zwischen "verdeckter betrügerrei" und offensichtlicher.
mit dem autovermieter haste schon recht...
aber wie español schon schrieb, ist es eine ganz andere kiste, wenn ein cubaner mit AI Bändchen ins hotel geht und macht da ein auf turi.


Ist doch klar edler Gleiter, aber für einen Yuma Touri braucht er das Bändlein doch nicht, eher für die Cubi's. Zudem macht ja ja das ganze Hotel Personal mit, bis zum obersten Jeffe, denn da sind doch dauernd Aufpasser im ganzen Hotel Areal. Es sind doch immer Cubis in den Hotels untergebracht. Oder denkst du die 700 Mäuse verschwanden in einer Tasche, nein, das wird doch ganz klar aufgeteilt.
Wenn ich als Bade Urlauber nach Varadero komme als, gehe ich 2 Tage ins Hotel. Dann nach Cardenas ins CP, gehe aber mit dem Bändchen jeden Tag in meinen 3 Wochen an den Hotelstrand, gebe jeden Tag 1 CUC und bade und lösche meinen Durst da, denkst du denen wäre das nicht egal, die Hauptsache der CUC kommt jeden Tag.
Fulano deckte sich doch auch mit Rum ein, für einen CUC die Flasche. Alles was ein Cubi wieder rechtlich an sich nimmt ist Betrug.
Ich werde keine Beispiele aufzählen, weil das eben da zum täglichen Leben gehört der Cubis, anders geht für sie das doch gar nicht.
Daniela
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 480
Mitglied seit: 27.10.2004

#35 RE: Kubaner in Touri-Hotels möglich???
30.03.2008 15:34

En diciembre, Raúl Castro dijo que había un exceso de «prohibiciones y medidas legales que hacen más daño que beneficio» porque detrás de cada una de ellas había que buscar «un buen número de ilegalidades». En febrero adelantó que pronto comenzarían a eliminarse. Y así está siendo. Otra medida aperturista que podría adoptarse dentro de poco será la de permitir el hospedaje de cubanos en los hoteles destinados al turismo.
Ich denke mal, "presidente" hat sich darauf bezogen, habe ich gestern auch gelesen (http://www.diariosur.es, "Raul Castro afianza la apertura").
Versucht sich wohl einer das Wohlgefallen der Kubaner zu erkaufen...

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#36 RE: Kubaner in Touri-Hotels möglich???
30.03.2008 15:53
Zitat von Daniela
.
Versucht sich wohl einer das Wohlgefallen der Kubaner zu erkaufen...


, das ist das einzige, die Cubis fallen aber nicht auf diesen Trick rein, weil sie den Raul kennen und diese Tricks und Zusagen schon vergilbt sind
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#37 RE: Kubaner in Touri-Hotels möglich???
30.03.2008 16:21

Verstehe die ganze Diskusion nicht,

die meisten waren alle schon wesentlich öfter auf Cuba als ich.

Angefangen von meinen ersten AI Urlaub in Varadero bis zu meinem letzten "Individual Reisender" nennt man das denke ich... schätze ich das ca. 60-70% der Gelder die ich da ...für was auch immer, ausgegeben habe in privaten Taschen verschwunden sind. Gerade die hochoffiziellen Auto,Roller,Hotels,Casa P, Restaurantes,. Also ich frag jetzt echt mal blöd, gibt es wirklich jemanden der denkt wenn er zum Essen geht das Geld würde im Staatssäckel landen, oder in einem Hotel das er nicht über TUI von D aus gebucht hat? oder das Casa P ??? Also wer das wirklich denkt, oder glaubt solle weiter friedlich

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#38 RE: Kubaner in Touri-Hotels möglich???
30.03.2008 17:01

Zitat von Doctora
Verstehe die ganze Diskusion nicht,

Also ich frag jetzt echt mal blöd, gibt es wirklich jemanden der denkt wenn er zum Essen geht das Geld würde im Staatssäckel landen, oder in einem Hotel das er nicht über TUI von D aus gebucht hat? oder das Casa P ??? Also wer das wirklich denkt, oder glaubt solle weiter friedlich


Doktora, das ist doch ganz einfach :
Alles was du über Die Reisebüros buchst, seien es Autos, Roller oder Hotelaufenthalt. Das Geld kommt beim Staatssäckel an, dies kann man nicht unterschlagen. Auch das was du mit der Visa Karte bezahlst.

Nun wenn ich mich aber in Cuba entschliesse eine Auto zu mieten, so bekomme ich beim Agenten meistens zur Antwort, das mit der Visa funktioniert nicht. Barzahlung. Oder sie machen einen überhöhten Preis von 10%, weil die Bankgebühren anfallen, auch erlogen, das machen sie um die Leute umzustimmen, Bar zu bezahlen.
Meistens werden für die Mietwagen noch einen überhöhten Preis verlangt, eben weil der Mietvertrag nachher verschwindet.
Casa P. die musst du selber ansteuern, sobald einer mitkommt, ( vermittelt ) wird das CP 5 CUC teurer, weil das der Vermittler einsteckt so lange du das CP bewohnst.
Also Ich möchte fast eine These aufstellen, dass mindestens die Hälfte der Kohle, die in Cuba ausgegeben wird in Private Säcke verschwindet.





jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#39 RE: Kubaner in Touri-Hotels möglich???
30.03.2008 18:04
sobald einer mitkommt, ( vermittelt ) wird das CP 5 CUC teurer

5 CUC PRO Tag!
solange der Gast dort wohnt und das wird vom jinetero täglich überprüft.


Und der casa dueño zahlt es auch zähneknirschend, weil er sonst übergangen wird.
Gilt für alle casas, die etwas abgelegen sind.

Nur 1 einziges Mal habe ich miterlebt, dass eine dueña nichts gezahlt hat.
Der cochero war sauer- aber was sollte er machen?
chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#40 RE: Kubaner in Touri-Hotels möglich???
31.03.2008 07:51

In Antwort auf:
Nun wenn ich mich aber in Cuba entschliesse eine Auto zu mieten, so bekomme ich beim Agenten meistens zur Antwort, das mit der Visa funktioniert nicht. Barzahlung. Oder sie machen einen überhöhten Preis von 10%, weil die Bankgebühren anfallen, auch erlogen, das machen sie um die Leute umzustimmen, Bar zu bezahlen.



Ist mir noch nie passiert. Ich zahle immer mit Visa...... Nix für ungut ... Irgendetwas lieber Guzzi machst Du falsch
Vielleicht hat es aber auch damit etwas zu tun, dass Du froh bist, wieder in Deine Schweiz zu kommen.... Warten wir mal ab wie Deine Bewertungen in einigen Monaten ausfallen

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#41 RE: Kubaner in Touri-Hotels möglich???
31.03.2008 08:37

Hat sich in dem Fall jetzt auch erledigt. Kubaner dürfen in Hotels. Kann jemand dieses Thema schliessen??

http://www.20min.ch/news/ausland/story/10926934

Was kommt als nächstes???

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#42 RE: Kubaner in Touri-Hotels möglich???
31.03.2008 09:18

In Antwort auf:
Hat sich in dem Fall jetzt auch erledigt. Kubaner dürfen in Hotels


Nein.... erledigt ist es noch nicht....

Dürfen Kubaner in den Hotels auch übernachten. Dürfen sie ganz normal 1 Woche Varadero buchen..... dürfen sie im National übernachten... und wenn ja..... wie müssen sie es bezahlen? ..... Gibt es spezielle Preise....

Fragen über Fragen .....

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#43 RE: Kubaner in Touri-Hotels möglich???
31.03.2008 09:35

....und wenn ja..... wie müssen sie es bezahlen? .....

Sicher mit CUC, darum gehts ja,

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.114
Mitglied seit: 20.09.2007

#44 RE: Kubaner in Touri-Hotels möglich???
31.03.2008 10:28

Zitat von chico tonto
Dürfen Kubaner in den Hotels auch übernachten. Dürfen sie ganz normal 1 Woche Varadero buchen..... dürfen sie im National übernachten... und wenn ja..... wie müssen sie es bezahlen? ..... Gibt es spezielle Preise....

Ja, sie dürfen in den Hotels auch übernachten.
Ja, sie dürfen das auch in Varadero und auch für eine Woche.
Ja, sie dürfen auch im Hotel Nacional übernachten.
Sie müssen die normalen Preise in CUC bezahlen.
Nein, es gibt keine speziellen Preise.

http://www.elmundo.es/elmundo/2008/03/31...1206939710.html

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#45 RE: Kubaner in Touri-Hotels möglich???
31.03.2008 12:11

Jungs, dann ist es aber auch vorbei, mit Euren Mädels in billigen Casas abzusteigen......
Dann sind Cohiba, Hotel National usw. angesagt

Hoffentlich müssen wir dann hier nicht bald lesen "Früher war alles besser" ...

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#46 RE: Kubaner in Touri-Hotels möglich???
31.03.2008 12:21

Zitat von chico tonto


Ist mir noch nie passiert. Ich zahle immer mit Visa...... Nix für ungut ... Irgendetwas lieber Guzzi machst Du falsch
Vielleicht hat es aber auch damit etwas zu tun, dass Du froh bist, wieder in Deine Schweiz zu kommen.... Warten wir mal ab wie Deine Bewertungen in einigen Monaten ausfallen


Ach Maria , ist es bei dir noch nie Vorgekommen, dass eben die Visa Bezahlung angeblich nicht funzt, bei mir schön öfter, dann muss man eben in die Tasche greifen und in Cash bezahlen, wenn man das Auto haben möchte. In Santa Clara sind die Autos rar, da kann man nicht einfach zum nächsten gehen.
Also dann schaue ich eben auf den Preis, dass er eben für mich stimmt, mache den Vertrag auch so, dass noch 18 Stunden für mich mehr ausfallen. Weisst Maria, eben da liegt das Geschäft, der Agent will seine Kohle schwarz, ich weiss dies, man kommt sich so näher. Also bin ich am Schluss gut bedient, ob der Fidel die Kohle einsteckt , oder ich Agent dies gönne , das ist mir schnuppe. Hauptsache ich komme auf meinen Nenner,
Immer schön nach dem Moto, leben und leben lassen
Ähhhh noch was, wir holen nur in der Schweiz das Auto und den Trailer ab, dann sind wir auf Achse. 6 Monate
am Nov. wenn es langsam frischelt, ist wieder Cuba angesagt. Guzzine kann nicht ohne Cuba sein, eben leider. Unser Wohnsitz ist in Ungarn, seit ich guzzine kenne.
Auch wenn dir die Schweiz nicht zusagt, eines hat die Schweiz sicher. eine alter's Fürsorge wo die Deutschen blass werden.
Darum auf auf die Reise, Rumänien, Türkei, Griechenland, runter nach Olympia, Sizilien, hoch nach Corleone, dann Italien hoch. Weisst wo der besten Schinken herkommt, mit einem schweren roten Wein.
Corleone ist interessant für die Cubis, weil Al Capone lang in Varadero eine Residenzia besass.
Dann erst geht es wieder nach Cuba, ist auch das Recht von guzzine, es ist ihre Heimat. Darum funzt es bei uns auch gut, weil wir uns ergänzen

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#47 RE: Kubaner in Touri-Hotels möglich???
31.03.2008 12:41

In Antwort auf:
Auch wenn dir die Schweiz nicht zusagt, eines hat die Schweiz sicher. eine alter's Fürsorge wo die Deutschen blass werden.



das beruhigt mich ungemein. Ich machte mir schon Sorgen über Deine Altersrente.... Bei dem ein oder anderen Beitrag von Dir (wenn Du Dein Einkaufsverhalten in Cuba schilderst)hatte ich schon gelegentlich den Eindruck, als wäre Deine Altersversorgung unter deutschem HartzIV-Niveau....
Das wollte ich Dich immer schon mal fragen.....

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#48 RE: Kubaner in Touri-Hotels möglich???
31.03.2008 12:44

300 Eur pro Monat reichen in Kuba.... um gut leben zu können.

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#49 RE: Kubaner in Touri-Hotels möglich???
31.03.2008 12:46

In Antwort auf:
300 Eur pro Monat reichen in Kuba.... um gut leben zu können


mir nicht.... obwohl ich weder rauche, noch Rum trinke, noch Fleisch esse

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#50 RE: Kubaner in Touri-Hotels möglich???
31.03.2008 12:49

Zitat von chico tonto
In Antwort auf:
300 Eur pro Monat reichen in Kuba.... um gut leben zu können


mir nicht.... obwohl ich weder rauche, noch Rum trinke, noch Fleisch esse





Geht du wohl in die Kirche...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 9
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sachlage zur Ausreise eines Kubaner in ein land ohne Visumspflicht?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von lisnaye
20 03.05.2016 22:51
von Sisyphos • Zugriffe: 738
Blau Varadero Hotel auf Platz 5 bei Holiday-Check-Bewertungen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Manzana Prohibida
10 15.12.2015 00:07
von ojoabierto • Zugriffe: 696
Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von manfredo19
45 08.02.2014 21:28
von Espanol • Zugriffe: 3275
private Rundreise mit einem kubanischen Reiseleiter
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von sunnykatti
41 10.12.2012 13:53
von jokuba • Zugriffe: 5883
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de