Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 564 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

Wie sperre ich ausgehende Gespräche bei einem Vertragshandy?
24.03.2008 20:23
Habe ein 0-8-15-Vertragshandy von Nokia gekauft und möchte es vor Import nach Cuba gerne für ausgehende Gespräche sperren, damit mir die Kosten nicht davonrennen. Es sollten nur noch SMS möglich sein... Wer sagt mir, wie's geht?
George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#2 RE: Wie sperre ich ausgehende Gespräche bei einem Vertragshandy?
24.03.2008 20:31
Obwohl ich´s für ´ne blöde Idee halte ´n Vertragshandy nach Cuba zu exportieren - ist doch nicht die Frage ob das ´n Nokia ist sondern mit wem das Nokia ´nen Vertrag hat.

Für debitel zB. guckst du hier : http://www.debitel.de/kunden/infocenter/...rrung/index.php

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#3 RE: Wie sperre ich ausgehende Gespräche bei einem Vertragshandy?
24.03.2008 21:05
Zitat von guajira
Habe ein 0-8-15-Vertragshandy von Nokia gekauft und möchte es vor Import nach Cuba gerne für ausgehende Gespräche sperren, damit mir die Kosten nicht davonrennen. Es sollten nur noch SMS möglich sein... Wer sagt mir, wie\\'s geht?



1) Du sperrst nicht irgendwas im Handy selbst, sondern direkt auf der SIM-Karte. Diese Sperrung ist durch die Pin 2 geschützt, die du natürlich kennen solltest. Wenn die Pin 2 noch 0000 ist, solltest du das ändern.

2) Wie diese Sperre heißt, ist dann leider wieder von deinem Handy abhängig. Hab mal bei einem Nokia 1600 nachgeschaut, dort heißt es "Rufnummernbeschränkung" unter Menü "Kostenkontrolle". Du kannst damit die Rufnummern auf von dir festgelegte Rufnummern begrenzen. Entweder gibst du gar keine Nummer an oder vielleicht deine eigene Handynummer für Notfälle.

3) Da die Sperre auf der SIM-Karte selbst liegt, kann man die Sperre auch nicht umgehen, indem die Karte in ein anderes Handy gelegt wird.

4) Diese Sperrfunktion gibt es auf allen SIM-Karten, egal ob Prepaid, Postpaid oder wer-auch-immer-paid. Das Aktivieren dieser Sperre ist kostenlos, im Gegensatz zu einer Sperre beim Provider, wie von George1 beschrieben.

62 = 3.500.000.000 (2016)

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#4 RE: Wie sperre ich ausgehende Gespräche bei einem Vertragshandy?
24.03.2008 21:23

Na dann werde ich das jetzt mal ausprobieren... erstmal danke. Ich melde mich, ob's geklappt hat

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#5 RE: Wie sperre ich ausgehende Gespräche bei einem Vertragshandy?
24.03.2008 21:57
Normalerweise muss das Roaming für Kuba erst beantragt und freigeschaltet werden, zumindest bei einigen Vertragstypen.
Wenn du kein Roaming für Kuba beantragst oder ein bestehendes Roaming abstellst, passt alles.

Noch besser sind Pre-Paid-Handies, da ist das finanzielle Risiko noch mehr begrenzt ...

juan72
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 04.07.2006

#6 RE: Wie sperre ich ausgehende Gespräche bei einem Vertragshandy?
24.03.2008 22:19

Zitat von Rafael_70
Wenn du kein Roaming für Kuba beantragst oder ein bestehendes Roaming abstellst, passt alles.

Wenn das Roaming nicht geschaltet ist, bucht sich das Handy gar nicht erst ins kubanische Netz ein. Das heißt es geht gar nichts, weder telefonieren, noch simsen.
Am besten, ruf beim Mobilfunkanbieter an und frag wie Anrufe gesperrt werden können. Eventuell machen die das auch für dich.

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#7 RE: Wie sperre ich ausgehende Gespräche bei einem Vertragshandy?
24.03.2008 22:32
Zitat von juan72
Zitat von Rafael_70
Wenn du kein Roaming für Kuba beantragst oder ein bestehendes Roaming abstellst, passt alles.

Wenn das Roaming nicht geschaltet ist, bucht sich das Handy gar nicht erst ins kubanische Netz ein. Das heißt es geht gar nichts, wedertelefonieren, noch simsen.
Am besten, ruf beim Mobilfunkanbieter an und frag wie Anrufe gesperrt werden können. Eventuell machen die das auch für dich.


Falsch.

Auch ohne Roaming kann gesimst werden, nur Sprachanrufe funktionieren nicht, auch nicht innerhalb Kubas. Habe ich selber jahrelang praktiziert ...



PS eingehende Anrufe sind immer noch möglich ....

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Wie sperre ich ausgehende Gespräche bei einem Vertragshandy?
24.03.2008 22:56

Zitat von guajira
Habe ein 0-8-15-Vertragshandy von Nokia gekauft und möchte es vor Import nach Cuba gerne für ausgehende Gespräche sperren, damit mir die Kosten nicht davonrennen. Es sollten nur noch SMS möglich sein... Wer sagt mir, wie's geht?


Hace falta la confianza??

Salu2

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#9 RE: Wie sperre ich ausgehende Gespräche bei einem Vertragshandy?
24.03.2008 23:09
Nee locoyuma, Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste... Wenn ich erstmal wieder zu Hause bin, kann ich das Handy von hieraus nicht mehr sperren.
Es hat übrigens geklappt. Habe ein paar Nummern freigegeben, die dann angerufen werden können.
SMS-Schreiben scheint dann aber leider auch nur an diese Nummern zu funktionieren. Das war eigentlich nicht Sinn der Sache...

Was das Telefonieren anbelangt, habe ich sowieso mal 'ne Frage: Wenn ich mit meinem deutschen Handy in das cubanische Netz eingelockt bin und will eine Festnetznummer in Cuba anrufen, wird diese Nummer ja wohl direkt angewählt, oder? D.h. was gebe ich ein, wenn ich mich in Havanna befinde und eine Festnetznummer in Havanna anrufen will? Die "8" für Havanna samt Festnetznummer, richtig? Kein Ländercode erforderlich...?
Jasper
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 259
Mitglied seit: 15.02.2005

#10 RE: Wie sperre ich ausgehende Gespräche bei einem Vertragshandy?
24.03.2008 23:13

Vielleicht müsste die Nummer des SMS-Gates in Deutschland zu den freigegebenen Nummern hinzugefügt werden, um unbegrenzte SMS Nutzung zu gewährleisten?!

Jasper

who is wishing destination CCC
for DE or AB

juan72
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 04.07.2006

#11 RE: Wie sperre ich ausgehende Gespräche bei einem Vertragshandy?
25.03.2008 02:11
Zitat von Rafael_70
Auch ohne Roaming kann gesimst werden, nur Sprachanrufe funktionieren nicht, auch nicht innerhalb Kubas. Habe ich selber jahrelang praktiziert ...


OK, ich lasse mich gern eines besseren belehren. Ich habe hier eine Aussage von der T-Mobile-Hotline wiedergegeben. Aber wenn du andere Erfahrungen hast, wird es wohl so sein.

Es dürfte dann aber auch auf den Vertrag ankommen. Ich hatte mal eine Callmobile-Karte drüben. Da kann man über die Homepage das Roaming ein- und ausschalten. Ich hatte das Roaming einmal ausgeschaltet und dadurch die Karte komplett blockiert, bis ich das Roaming wieder eingeschaltet habe.
Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#12 RE: Wie sperre ich ausgehende Gespräche bei einem Vertragshandy?
25.03.2008 04:01

Guajira, tausche die SIM-Karte aus und kaufe eine Prepaid-Karte. Anschliessend deaktiviere das Roaming für Kuba oder beantrage es ausdrücklich nicht. Bei manchen Providern kannst du den aktuellen Kontostand per Internet abrufen und auch Online nachladen ...

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#13 RE: Wie sperre ich ausgehende Gespräche bei einem Vertragshandy?
25.03.2008 12:08

Zitat von guajira

Es hat übrigens geklappt. Habe ein paar Nummern freigegeben, die dann angerufen werden können.
SMS-Schreiben scheint dann aber leider auch nur an diese Nummern zu funktionieren. Das war eigentlich nicht Sinn der Sache...



Das ist auch nicht so. Später mehr

62 = 3.500.000.000 (2016)

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Wie sperre ich ausgehende Gespräche bei einem Vertragshandy?
25.03.2008 12:37

Zitat von Rafael_70
Zitat von juan72
Zitat von Rafael_70
Wenn du kein Roaming für Kuba beantragst oder ein bestehendes Roaming abstellst, passt alles.

Wenn das Roaming nicht geschaltet ist, bucht sich das Handy gar nicht erst ins kubanische Netz ein. Das heißt es geht gar nichts, wedertelefonieren, noch simsen.
Am besten, ruf beim Mobilfunkanbieter an und frag wie Anrufe gesperrt werden können. Eventuell machen die das auch für dich.


Falsch.

Auch ohne Roaming kann gesimst werden, nur Sprachanrufe funktionieren nicht, auch nicht innerhalb Kubas. Habe ich selber jahrelang praktiziert ...



PS eingehende Anrufe sind immer noch möglich ....


Da muss ich dir leider wiedersprechen. Sobald du ein ausländisches Netz benutzt, zahlst du Roaming-Gebühren. Sei es mit SMS oder Voice. Darum kosten SMS im Ausland auch mehr als im Heimnetz. Du kannst jedoch deinen Provider anrufen und ihm sagen, dass er ausgehende Gespräche sperren soll. Das nützt schon mal. Konfigurier zusätzlich das Handy so, dass nur du ihn anrufen kannst. Dies wird er jedoch sehr schnell deblockieren können. Du kannst auch die ganze Voice sperren lassen. Jedoch ist dann nichts mehr mit anrufen wenn du ihn mal hören willst.

saludos

suizo

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.115
Mitglied seit: 20.09.2007

#15 RE: Wie sperre ich ausgehende Gespräche bei einem Vertragshandy?
25.03.2008 13:42

Zitat von suizo
Da muss ich dir leider wiedersprechen. Sobald du ein ausländisches Netz benutzt, zahlst du Roaming-Gebühren. Sei es mit SMS oder Voice.

Es ging doch überhaupt nicht um die Kosten, sondern um den Punkt, dass auch bei deaktivierter Telefonie im Ausland trotzdem noch Kommunikation per SMS möglich ist.
Zitat von guajira
Wenn ich erstmal wieder zu Hause bin, kann ich das Handy von hieraus nicht mehr sperren.

Wieso nicht? Du bleibst doch der Vertragspartner deines Mobilfunkanbieters. Falls dein Vertrauen auf Kuba missbraucht wird, kannst du das Handy (die SIM-Karte) egal von wo aus sehr wohl per Anruf sperren lassen. Genau wie im Fall eines Diebstahls. Dasselbe ist natürlich auch für den möglichen Fall eine letzte Option, dass irgendwann schon allein die monatliche Rechnung für den von dir vorgesehenen SMS-Versand aus dem Ruder läuft, oder dass du es dir das mit dem Bezahlen aus irgendeinem sonstigen Grund anders überlegst.

Nach wie vor ist aber unklar, warum es unbedingt ein Handy/SIM-Karte mit Vertrag sein soll und nicht Prepaid!? Jetzt hast du das Handy offenbar schon gekauft und den Vertrag schon abgeschlossen... Aber ich würde mir trotzdem nochmal durchrechnen, ob nicht das Auswechseln der SIM-Karte vor der Übergabe des Handys in Kuba über kurz oder lang deutlich günstiger wäre.

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Wie sperre ich ausgehende Gespräche bei einem Vertragshandy?
25.03.2008 14:19

Deaktivierter Telefonie??? Du meinst wohl, wenn die Voiceverbindungen alle gesperrt sind. (Eingehende und Ausgehende). Dann funktioniert das schon. Oder besser gesagt, dann sollte es schon gehen. Ausser, wenn du die SMS über GSM sendest und nicht via GPRS.... Dann könnte es nicht gehen. Hmmmmmmmmmm..... Müsste mal im HLR nachschauen, wie das Routing dann funktioniert.

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.115
Mitglied seit: 20.09.2007

#17 RE: Wie sperre ich ausgehende Gespräche bei einem Vertragshandy?
25.03.2008 14:51
Zitat von suizo
Deaktivierter Telefonie??? Du meinst wohl, wenn die Voiceverbindungen alle gesperrt sind.

Du nennst es Voice, Rafael_70 Sprachanrufe und ich eben Telefonie - wir reden hier aber nach wie vor alle vom selben Phänomen... Ich (bzw. Rafael_70) meinte aber nicht "alle gesperrt", sondern eben speziell im ausländischen Netz (=Roaming).
pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#18 RE: Wie sperre ich ausgehende Gespräche bei einem Vertragshandy?
25.03.2008 16:31

Zitat von pedacito
Zitat von guajira

Es hat übrigens geklappt. Habe ein paar Nummern freigegeben, die dann angerufen werden können.
SMS-Schreiben scheint dann aber leider auch nur an diese Nummern zu funktionieren. Das war eigentlich nicht Sinn der Sache...



Das ist auch nicht so. Später mehr


OK, es ist wohl so, dass dies abhängig von deinem Provider ist. Bei D2 schließt die Sperre die SMS mit ein, bei D1 - zumindest bei Congstar - schließt die Sperre die SMS nicht mit ein.
Ich tippe mal, du hast einen D2-Vertrag, oder?

62 = 3.500.000.000 (2016)

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#19 RE: Wie sperre ich ausgehende Gespräche bei einem Vertragshandy?
25.03.2008 20:57
@pedacito: nöö, habe Freenet E-Plus...

@HayCojones, richtig, ich habe mal ein Handy-Bundle mit Schleppi und zwei Handys (Nokia 1600 und N95) erstanden... Es sind einige Freiminuten und Gesprächsguthaben drauf, das kann er natürlich abtelefonieren...Aber es soll übersichtlich bleiben.
Was das Sperren von Deutschland aus angeht, habe ich mich falsch ausgedrückt. Klar kann ich die ganze SIM-Karte sperren lassen. Aber Einschränkungen kann ich von hier für die Karte wohl nicht so ohne weiteres vornehmen...
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Deutsches Vertragshandy in CU
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von falko1602
17 03.11.2016 17:11
von jan • Zugriffe: 315
... wie geklautes Handy sperren???
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Sacke
11 19.03.2015 12:36
von condor • Zugriffe: 675
Noch 10 Tage - die Freude ist groß
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von ffranz101
22 25.02.2012 01:34
von chris6 • Zugriffe: 2342
Seiten sperren
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Biene
30 02.06.2007 23:35
von Socke • Zugriffe: 831
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de