Mord im Urlaubsparadies

17.03.2008 18:01
#1 Mord im Urlaubsparadies
avatar
Rey/Reina del Foro

Thailand will Trillerpfeifen an Touristinnen verteilen
Pfeifen für mehr Sicherheit: Nach dem Mord an einer schwedischen Touristin hat die thailändische Regierung die Ausgabe von Trillerpfeifen für Urlauberinnen angekündigt. Am Wochenende war eine Schwedin am Strand erstochen worden - die Suche nach einem Täter verlief bisher erfolglos.

Ganzer Artikel: http://www.spiegel.de/reise/fernweh/0,1518,541951,00.html

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2008 20:28
avatar  Karo
#2 RE: Mord im Urlaubsparadies
avatar
Rey/Reina del Foro

....die Suche nach einem Täter verlief bisher erfolglos

aber mit Sicherheit waren es keine Cubaner!


 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2008 13:46
avatar  ( gelöscht )
#3 RE: Mord im Urlaubsparadies
avatar
( gelöscht )

Zitat von Karo


aber mit Sicherheit waren es keine Cubaner!




 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2008 15:13
avatar  Alf
#4 RE: Mord im Urlaubsparadies
avatar
Alf
Top - Forenliebhaber/in

Mord an Schwedin in Thailand aufgeklärt

Bangkok - Nach der Ermordung einer schwedischen Touristin ist auf der thailändischen Ferieninsel Phuket ein Fischer festgenommen worden.


http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=1777367


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!