Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.154 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
oberpfalzpower
Beiträge:
Mitglied seit:

Strassenzustand Moa-Baracoa?
12.02.2008 12:07

Hallo,
ich hab von einem Bekannten gehört, dass die Strasse zwischen Moa und Baracoa erneuert worden sein soll. Bei meinem letzten Besuch 2005 konnte dieser Abschnitt nur mit einem Jeep befahren werden. Da wir im April genau diese Strecke mit einem "normalen" Mietauto befahren wollen, bräuchte ich dringend Eure Hilfe, danke.

Gruß aus Bayern

Cyclop
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Strassenzustand Moa-Baracoa?
12.02.2008 12:11

Also vor 2 Jahren haben wir diese Strecke mit einem normalen Mietauto bewältigt (allerdings mit Cubanischem Fahrer). Wenn ich mich recht entsinne gibt es da nur ein paar hundert Meter wo der Asphalt fehltte. War aber damals kein grösseres Problem.

perrocaliente
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Strassenzustand Moa-Baracoa?
12.02.2008 13:39

Hallo oberpfalzpower,
bin die Straße im Januar 2008 zweimal gefahren. Die erste Hälfte ab Moa ist gut, die zweite zum Teil nur im zweiten Gang
zu befahre.(KIA RIOS)

Gruß perro caliente

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#4 RE: Strassenzustand Moa-Baracoa?
12.02.2008 13:51

Zitat von perrocaliente
Hallo oberpfalzpower,
bin die Straße im Januar 2008 zweimal gefahren. Die erste Hälfte ab Moa ist gut, die zweite zum Teil nur im zweiten Gang
zu befahre.(KIA RIOS)

Gruß perro caliente



und von Hoguin her nach Moa, sind da die "Badewannen" jetzt weg ?
Wer da arglos daherbraust und reingerät, den hebt es ab dass er den Radwechsel machen kann ohne aufbocken !
Ohne jede Vorwarnung !

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#5 RE: Strassenzustand Moa-Baracoa?
12.02.2008 14:01

In Antwort auf:
... Wer da arglos daherbraust ...

Sollte man auf Cuba tunlichst vermeiden, zumindest auf Strecken die man nicht gut kennt.

Saludos
Chris

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Strassenzustand Moa-Baracoa?
12.02.2008 14:02

Zitat von oberpfalzpower
Hallo,
ich hab von einem Bekannten gehört, dass die Strasse zwischen Moa und Baracoa erneuert worden sein soll. Bei meinem letzten Besuch 2005 konnte dieser Abschnitt nur mit einem Jeep befahren werden. Da wir im April genau diese Strecke mit einem "normalen" Mietauto befahren wollen, bräuchte ich dringend Eure Hilfe, danke.

Gruß aus Bayern


ich glaube ja, denn vor kurser Zeit fand dort eine Etape der Kuba-Tour staat

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Strassenzustand Moa-Baracoa?
12.02.2008 14:04

Alle die auf Cuba einmal mit dem Auto unterwegs waren, sollten wissen wie schlecht die Strassen sind.
Ein Warnung ist da nicht angebracht sondern Vernunft. Noch dazu der schlechte Zustand der Mietwagen

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Strassenzustand Moa-Baracoa?
12.02.2008 14:08

Zitat von guzzi
Alle die auf Cuba einmal mit dem Auto unterwegs waren, sollten wissen wie schlecht die Strassen sind.
Ein Warnung ist da nicht angebracht sondern Vernunft. Noch dazu der schlechte Zustand der Mietwagen




Kannst mir bitte der Preis eines Laptop in Kuba averiguar.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#9 RE: Strassenzustand Moa-Baracoa?
12.02.2008 15:00
Bin Februar 2007 also vor genau einem Jahr von Holguin über Moa nach Baracoa gefahren. Ich kann mich nicht an besondere für kubanische Verhältnisse überdurchschnittlich schlechte Stellen erinnern.

Außer an die eine Stelle, wo der Straßenbelag über einige hundert Meter lang so flüssig war, daß er den weißen Hyunday Accent bis hinein in jede Türritze total eingesaut hat und sich an dieser klebrigen schwarzen Masse sämtliche Mitreisenden später beim Aussteigen ihre Klamotten verkleistert haben. Diese flüssige Schmiere auch "patina" genannt konnte dann nur noch mit Benzin und viel Rubbelei wieder einigermaßen entfernt werden.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#10 RE: Strassenzustand Moa-Baracoa?
12.02.2008 15:58

Zitat von guzzi
Alle die auf Cuba einmal mit dem Auto unterwegs waren, sollten wissen wie schlecht die Strassen sind.
Ein Warnung ist da nicht angebracht sondern Vernunft. Noch dazu der schlechte Zustand der Mietwagen



Genau! "Brettern" kann man in Deutschland, aber nicht mit alten Gurken auf Cuba.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#11 RE: Strassenzustand Moa-Baracoa?
13.02.2008 00:36

In Antwort auf:
Noch dazu der schlechte Zustand der Mietwagen

kann nicht bestätigen, eigentlich immer einen gut eingefahrenen neuwagen gehabt
ansonsten wie ela schon schrieb hat sich etwas getan, es wurden die löcher nicht nur mit sand aufgefüllt sondern richtig gearbeitet.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#12 RE: Strassenzustand Moa-Baracoa?
13.02.2008 09:47

Zitat von Tine
In Antwort auf:
Noch dazu der schlechte Zustand der Mietwagen

kann nicht bestätigen, eigentlich immer einen gut eingefahrenen neuwagen gehabt
ansonsten wie ela schon schrieb hat sich etwas getan, es wurden die löcher nicht nur mit sand aufgefüllt sondern richtig gearbeitet.


Tine, woher ist dir bekannt, dass der Mietwagen gut eingefahren ist. Kennst du die Fahrer vor dir persönlich.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Strassenzustand Moa-Baracoa?
13.02.2008 14:39

Was mich auch nerft, das sind die Gehsteige.
Erstens braucht man solide Bergschuhe um sie zu begehen, schutz beim Stolpern, zudem die parkierten Fahrräder und die Masten wo man dauernd den Gehsteig wieder verlassen muss um sie zu umgehen.
Das grenzt schon an einen Kulturschock

Johannes
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 290
Mitglied seit: 07.10.2007

#14 RE: Strassenzustand Moa-Baracoa?
13.02.2008 14:47
Zitat von guzzi
Was mich auch nerft, das sind die Gehsteige.
Erstens braucht man solide Bergschuhe um sie zu begehen, schutz beim Stolpern, zudem die parkierten Fahrräder und die Masten wo man dauernd den Gehsteig wieder verlassen muss um sie zu umgehen.
Das grenzt schon an einen Kulturschock


Richtig! Und wenn dann noch der Strom nach Einbruch der Daemmerung ausfaellt...
viel Spass...
Manguita
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Strassenzustand Moa-Baracoa?
23.02.2008 00:04

Bin die Strecke im Sommer 07 gefahren mit nem kleinen Mietwagen... alle Cubis im Auto haben immer den Atem angehalten, meinen Freund musste ich nach hinten ordern...der hat nur noch "cuidado" geschriehen...die Hälfte der Strecke Nachts gefahren... von Baracoa nach Moa ging es wirklich recht gut---aber von Moa nach Holguin bis nach Santiago.. wars n Horror...SCHLAGLÖCHER noch und nöcher

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#16 RE: Strassenzustand Moa-Baracoa?
23.02.2008 00:16


Manguita,warum fährst du von baracoa nach santiago über holguin



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Manfred
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 838
Mitglied seit: 07.02.2002

#17 RE: Strassenzustand Moa-Baracoa?
23.02.2008 12:51

Zitat von Manguita
die Hälfte der Strecke Nachts gefahren... von Baracoa nach Moa ging es wirklich recht gut


Wenn du die Strecke Baracoa - Moa als "recht gut" bezeichnest muß die Nacht in der ihr gefahren seit aber schon seeehr dunkel gewesen sein

Ich bin diese Strecke Anfang Februar gefahren und fand sie einfach nur

-----
"Mir ist egal wer dein Vater ist, aber solange ich hier angele läufst du nicht übers Wasser."

"Seien wir ehrlich, das Leben ist immer lebensgefährlich."

segurogordo
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 26
Mitglied seit: 06.02.2006

#18 RE: Strassenzustand Moa-Baracoa?
24.02.2008 04:12

okay, ich bin die "piste" (mehr isses nich!) in den letzten 3 jahren ungefähr 15-mal runter-gepeitscht:
ist wirklich "hardcore" (kann ich wirklich keinem komplett "irren" empfehlen, aber es geht irgendwie, alledings ohne jeglichen spass! wer fragen über die strecke oder region bar hat, per pm melden.gruß,t

Zitat von Manfred
Zitat von Manguita
die Hälfte der Strecke Nachts gefahren... von Baracoa nach Moa ging es wirklich recht gut

Wenn du die Strecke Baracoa - Moa als "recht gut" bezeichnest muß die Nacht in der ihr gefahren seit aber schon seeehr dunkel gewesen sein
Ich bin diese Strecke Anfang Februar gefahren und fand sie einfach nur

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Baracoa als Basis für Ausflüge in den Humboldt Nationalpark
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Polo
36 13.05.2015 23:12
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 2085
Baracoa und Umgebung, Tipps gesucht
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von tuncomat
25 21.10.2015 16:03
von Karo • Zugriffe: 2547
Fragen rund um Baracoa
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von marcella
10 15.09.2014 10:40
von marcella • Zugriffe: 835
Straßenzustand
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Alfred
9 18.10.2009 14:11
von el loco alemán • Zugriffe: 1023
Dr. Faber - eine wahre Geschichte aus Baracoa, anno 1819 - 1823
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von Pille
7 27.12.2008 15:31
von Karo • Zugriffe: 947
Strecke Holguin-Mayari-Moa-Baracoa
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Solara
17 22.11.2006 10:59
von Jorge2 • Zugriffe: 1112
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de