Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 3.658 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
desesperada
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 19
Mitglied seit: 14.01.2008

kind auf kuba bekommen
27.01.2008 20:21

Ich überlege mein Kind (deutsche Mutter, kubanischer Vater) auf Kuba zu bekommen.
Hat da jemand Erfahrung mit? Kann mir ein Krankenhaus empfehlen?

Bitte nur ernstgemeinte Antworten.

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#2 RE: kind auf kuba bekommen
27.01.2008 20:45
Zitat von desesperada
Ich überlege mein Kind (deutsche Mutter, kubanischer Vater) auf Kuba zu bekommen.
Hat da jemand Erfahrung mit? Kann mir ein Krankenhaus empfehlen?

Bitte nur ernstgemeinte Antworten.


gehen davon aus, dass Du vorher noch nie eine Geburt hattest.
Meine Frau hat einen Sohn in Cuba zur Welt gebracht, und einen hier s. auch Thread SF 1 C..u.s.Cubanita
in der Schweiz. Ein Riesenunterschied, unvergleichlich besser hier,
auch vom menschlich-herzlichen her, fühlten uns jederzeit bestens
begleitet, nicht nur technisch (nochmals ein gewaltiger Unterschied)
und letztlich auch Unterkunft und Verpflegung. Und die ganze Zeit
konnte ich als Mann dabei sein.
Wenn Du nicht Familie in der Nähe hast musst Du dort auch bei
der Verpflegung darben..
Meine Frau empfielt ganz klar: Wenn möglich hier.
Alles Gute
Karo
Ricardoines
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: kind auf kuba bekommen
27.01.2008 20:47

Ernstgemeinte Antworten haben wollen und freiwillig ein Kind auf Kuba gebaeren wollen - das schliesst sich ja nun voellig aus!

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.302
Mitglied seit: 19.03.2005

#4 RE: kind auf kuba bekommen
27.01.2008 20:52
Zitat von desesperada
Ich überlege mein Kind (deutsche Mutter, kubanischer Vater) auf Kuba zu bekommen.

Hast du auch das finanzielle schon abgeklärt? Nicht, dass du in einer Clinica Internacional entbinden musst und dafür teuer blechen darfst.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

desesperada
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 19
Mitglied seit: 14.01.2008

#5 RE: kind auf kuba bekommen
27.01.2008 20:55

das wäre auch eine meiner Fragen, mit wieviel man da rechnen muss?

Karo, ich habe den thread nicht gefunden... wei heißt er genau?

Gabs bei euch Probleme wegen der Ausreise des Kindes?

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#6 RE: kind auf kuba bekommen
27.01.2008 21:05
Zitat von desesperada
das wäre auch eine meiner Fragen, mit wieviel man da rechnen muss?
in Cuba oder in Deutschland ?

in C ists für Cubanos gratis
für andere ? für die Desinfektion einer Schramme am Bein hatte ich in der Internacional schon mal 30 CUC bez.

Karo, ich habe den thread nicht gefunden... wei heißt er genau?
SF1 (Schweiz), Mi 02.01.08, 22:20 Uhr: Caviezel und seine Cubanita - Eine Liebesgeschichte zwischen zwei Welten (1, 2, 3, 4, 5, 6, Letzte Seite) auf S. 1 od. 2 ist der LINK zum Film, dank HCGabs bei euch Probleme wegen der Ausreise des Kindes?

Eine Andeutung dazu siehst Du im Film.
Dein Baby wäre ja dann automatisch Cubano, musst dann erstmal einen Pass haben u.s.w.
villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#7 RE: kind auf kuba bekommen
27.01.2008 21:25

Zitat von desesperada
das wäre auch eine meiner Fragen, mit wieviel man da rechnen muss?


Ein Tag in ner einer clinica international kostet zw. 150 - 200 CUC - Behandlungskosten extra!!

Ausländerinnen dürfen - soweit ich weiss - gar nicht in einem cub. Kránkenhaus entbinden , es sei denn, dein Marido/Novio fädelt da was ein!


Agua salá!
-

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.302
Mitglied seit: 19.03.2005

#8 RE: kind auf kuba bekommen
27.01.2008 21:30
Zitat von villacuba
Ausländerinnen dürfen - soweit ich weiss - gar nicht in einem cub. Kránkenhaus entbinden

Ab dem 7. Monat nehmen die Fluggesellschaften - soweit ich weiß - auch gar keine Schwangeren mehr mit...

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

desesperada
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 19
Mitglied seit: 14.01.2008

#9 RE: kind auf kuba bekommen
27.01.2008 22:09

Termin ist eh erst im Juli, im kubanischen Krankenhaus lassen sich mich glaub nicht entbinden. ich hatte an eine klinik in havanna gedacht

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#10 RE: kind auf kuba bekommen
27.01.2008 22:19

Zitat von desesperada
Ich überlege mein Kind (deutsche Mutter, kubanischer Vater) auf Kuba zu bekommen.



Wieso überlegst du denn sowas?

Dass ER dabei sein könnte, oder warum?

Pastica
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 860
Mitglied seit: 02.11.2004

#11 RE: kind auf kuba bekommen
27.01.2008 22:50

Ich war bei der Geburt unseres Sohnes im Krankenhaus anwesend mama mia, ich könnte Dinge erzählen, manchmal ist mir das kotzen gekommen. Entbindung in Kuba, nein Danke. Ein weiteres Problem, sollte das Kind eine nicht entdeckte Krankheit haben, können sie dir nicht helfen, Kinder im Säuglingsalter werden oder können nicht operiert werden.

Verwerfe den Gedanken.

Und wie schon geschrieben es ist ein Kubaner, dass heißt Pas, Visa, Einladung und so weiter. Kohle Kohle Kohle um dein Kind nach Deutschland zu bekommen.
Wenn es ein Junge wird, wird er wenn der Ernstfall eintritt als Kanonenfutter verheizt.

Curtido
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 118
Mitglied seit: 20.12.2007

#12 RE: kind auf kuba bekommen
27.01.2008 23:47

Wenn du dafür einen triftigen Grund hast, würde ich das Ganze nicht so negativ sehen:
1) Die Säuglingssterblichkeit ist in Kuba niedriger als in den USA.
Dies zu erreichen galt als ausgesprochener Werbehit Fidels für die kubanische Revolution,
weshalb sich kein Arzt/keine Hebamme in diesem Bereich Schlampereien/Kunstfehler erlauben würde,
weil jeder Unglücksfall scharfe Untersuchungen und Sanktionen zur Folge hätte. (=Arztauskunft in SGO.)
2) Als Ausländerin bist du eventuell eine Nutznießerin der ansonsten verteufelten Zweiklassenmedizin,
dh. zwar noch nicht, dass du wie Diego Maradona oder zuletzt Alain Delon betreut wirst, aber das
Personal ist sicher sensibilisiert.
3) Wichtig wäre mir an deiner Stelle auch: Wie gut bin ich integriert, wie fühle ich mich in der Sprache,
wo soll das Kind zuerst mal bleiben? Bei der kubanischen Oma? Oder soll ich mit dem Neugeborenen gleich
fliegen?
4) Es bleibt noch genug Zeit, an Ort und Stelle bzw. bei kub. Ärzten Auskunft einzuholen. Notfalls hab
ich die mail-adresse einer Kinderärztin. (Nur Spanisch oder Englisch!)
Alles Gute, wo es auch sei, wünscht Dir
Curtido.

desesperada
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 19
Mitglied seit: 14.01.2008

#13 RE: kind auf kuba bekommen
28.01.2008 00:05

Also erstmal danke für die antworten.

Grund ist natürlich, dass mein Mann und Vater des Kindes dabei sein sollte. Ich wollte ca. 3 Monate nach der Geburt mit Kind und Vater nach Deutschland.
Ich spreche fliessend Spanisch und bin in Santiago sehr gut integriert, kenne viele Leute. Würde aber wohl wenn das Kind in Havanna zur Welt bringen. Kennt sich da jemand mit dem Krankenhäusern(für Toursisten) aus?
Woher ist denn die Kinderärztin?

Curtido
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 118
Mitglied seit: 20.12.2007

#14 RE: kind auf kuba bekommen
28.01.2008 00:24

Die Dra. Adria wohnt vis a vis vom Balcon de Velazquez in SGO.
Genauere Adresse kann ich erfragen.
Saludos de Curtido.

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#15 RE: kind auf kuba bekommen
28.01.2008 01:38

In Antwort auf:
Und wie schon geschrieben es ist ein Kubaner, dass heißt Pas, Visa, Einladung und so weiter. Kohle Kohle Kohle um dein Kind nach Deutschland zu bekommen.


Wie kommst du denn da drauf? Wenn eine Frau mit deutscher Staatbürgerschaft im Ausland (auch in Kuba)entbindet, dann hat der neue Erdenbürger automatisch die Staatsbürgerschaft seiner Mutter, also nix mit kub. Pass usw.

Ich glaube, Du verwechselst hier Nationalität und Staatsbürgerschaft!!!

Gruss
kdl

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#16 RE: kind auf kuba bekommen
28.01.2008 05:29

Zitat von kdl
Ich glaube, Du verwechselst hier Nationalität und Staatsbürgerschaft!!!




Eine Staatsbürgerschaft (auch Staatsangehörigkeit oder Nationalität) ist die Mitgliedschaft in einem Staat als dauerhafte Rechtbeziehung zwischen dem Staat und einer Person.

In Antwort auf:
Wie kommst du denn da drauf? Wenn eine Frau mit deutscher Staatbürgerschaft im Ausland (auch in Kuba)entbindet, dann hat der neue Erdenbürger automatisch die Staatsbürgerschaft seiner Mutter, also nix mit kub. Pass usw.


In Antwort auf:
CITIZENSHIP

ARTICLE 28. Cuban citizenship is acquired by birth or through naturalization.

ARTICLE 29. Cuban citizens by birth are:

a) those born in national territory, with the exception of the children of foreign persons at the service of their government or international organizations. In the case of the children of temporary foreign residents in the country, the law stipulates the requisites and formalities;

b) those born abroad, one of whose parents at least is Cuban and on an official mission;

c) those born abroad, one of whose parents at least is Cuban, who have complied with the formalities stipulated by law;

d) those born outside national territory, one of whose parents at least is Cuban and who lost their Cuban citizenship provide they apply for said citizenship according to the procedures stated by law;

e) foreigners who, by virtue of their exceptional merits won in the struggles for Cuba’s liberation, were considered Cuban citizens by birth.

ARTICLE 30. Cuban citizens by naturalization are:

a) those foreigners who acquire Cuban citizenship in accordance with the regulations established by law;

b) those who contributed to the armed struggle against the tyranny overthrown on January 1, 1959, provided they show proof of this in the legally established form;

c) those who having been arbitrarily deprived of their citizenship of origin, obtain Cuban citizenship by virtue of an express agreement of the Council of State.

ARTICLE 31. Neither marriage nor its dissolution affect the citizenship status of either of the spouses or their children.

ARTICLE 32. Cubans may not be deprived of their citizenship save for established legal causes. Neither may they be deprived of the right to change citizenship. (!!!)

Dual citizenship is not recognized. Therefore, when a foreign citizenship is acquired, the Cuban one will be lost.

Formalization of the loss of citizenship and the authorities empowered to decide on this is prescribed by law.




In Antwort auf:
Die deutsche Staatsangehörigkeit wird grundsätzlich nach der Abstammung vergeben, nicht nach dem Geburtsort. Kinder eines deutschen Vaters oder einer deutschen Mutter sind automatisch deutsche Staatsbürger.


1970
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 555
Mitglied seit: 14.01.2002

#17 RE: kind auf kuba bekommen
28.01.2008 09:17

Stimmt schon - zeitgleich wird der neue Erdenbürger aber auch kubanischer Staatsbürger MIT ALLEN Konsequenzen ......

Schon die 1. Ausreise nach Deutschland kann problematisch werden.

Saludos

1970

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#18 RE: kind auf kuba bekommen
28.01.2008 10:58

In Antwort auf:
Eine Staatsbürgerschaft (auch Staatsangehörigkeit oder Nationalität) ist die Mitgliedschaft in einem Staat als dauerhafte Rechtbeziehung zwischen dem Staat und einer Person.

Klär mich bitte mal auf: Wenn ich die Staatsbürgerschaft eines anderen Landes annehme, verliere ich dann die deutsche Staatsbürgerschaft, bzw. kann ich sie dann ablegen? Und wenn ja, bleibt doch meine Nationalität also solche aufgrund der Abstammung erhalten, oder?

In Antwort auf:
ARTICLE 29. Cuban citizens by birth are:
a) those born in national territory

Und ich dachte, in Kuba gilt das Abstammungsprinzip. Wieder was dazugelernt!

Gruss
kdl

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#19 RE: kind auf kuba bekommen
28.01.2008 13:47

Zitat von kdl
In Antwort auf:
Und wie schon geschrieben es ist ein Kubaner, dass heißt Pas, Visa, Einladung und so weiter. Kohle Kohle Kohle um dein Kind nach Deutschland zu bekommen.


Wie kommst du denn da drauf? Wenn eine Frau mit deutscher Staatbürgerschaft im Ausland (auch in Kuba)entbindet, dann hat der neue Erdenbürger automatisch die Staatsbürgerschaft seiner Mutter, also nix mit kub. Pass usw.

Ich glaube, Du verwechselst hier Nationalität und Staatsbürgerschaft!!!

Gruss
kdl

kdl wen der Vater cubaner ist und das Kind in cuba geboren wird dann ist es für cuba cubaner

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#20 RE: kind auf kuba bekommen
28.01.2008 14:26

Zitat von desesperada
Grund ist natürlich, dass mein Mann und Vater des Kindes dabei sein sollte. Ich wollte ca. 3 Monate nach der Geburt mit Kind und Vater nach Deutschland.

In Kuba ist es nicht gestattet, daß der Vater bei der Geburt mit dabei sein darf. Er muß draußen warten.
Wenn der Erzeuger scharf drauf ist, der Zeremonie beizuwohnen, dann mußt du ihn schon vor der Geburt nach Deutschland bringen und hier entbinden. Sollte ja kein Problem sein, wenn du das eh vor hast. Hier darf Papi zusehen.
Also wozu in Kuba unnötige Risiken eingehen? (Aufdrängung der kub. Staatsbürgerschaft,Komplikationen bei der Geburt usw.)

Johannes
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 290
Mitglied seit: 07.10.2007

#21 RE: kind auf kuba bekommen
28.01.2008 14:36

Zitat von el loco alemán
In Kuba ist es nicht gestattet, daß der Vater bei der Geburt mit dabei sein darf. Er muß draußen warten.


Gerade das hoert sich fuer mich wie ein Grund an nach Kuba zu gehen...

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#22 RE: kind auf kuba bekommen
28.01.2008 15:01

Zitat von el loco alemán
Zitat von desesperada
Grund ist natürlich, dass mein Mann und Vater des Kindes dabei sein sollte. Ich wollte ca. 3 Monate nach der Geburt mit Kind und Vater nach Deutschland.

In Kuba ist es nicht gestattet, daß der Vater bei der Geburt mit dabei sein darf. Er muß draußen warten.


Ehrlich gesagt möchte ich auch gar nicht alles so bis in die letzte Einzelheit sehen wollen.

62 = 3.500.000.000 (2016)

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#23 RE: kind auf kuba bekommen
28.01.2008 16:36

Zitat von pedacito


Ehrlich gesagt möchte ich auch gar nicht alles so bis in die letzte Einzelheit sehen wollen.


Wieso denn nicht? Ist sehr interessant, besonders beim Kaiserschnitt.
Aber besser nicht auf nüchternem Magen.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#24 RE: kind auf kuba bekommen
28.01.2008 16:38


na was denn... ist das starke geschlecht zu schwach für so ein bisschen geburt.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#25 RE: kind auf kuba bekommen
28.01.2008 17:18

In Antwort auf:
na was denn... ist das starke geschlecht zu schwach für so ein bisschen geburt.


Zu schwach nicht. Ich war dabei, um meiner Liebsten beizustehen.

Wer allerdings behauptet, dass Geburten das schönste auf der Welt sind und man als Mann unbedingt dabei sein muss, der lügt oder hat keine Ahnung oder ist vollkommen schmerzfrei.

Mein Respekt für Frauen, die Kinder austragen und aufziehen, ist seither allerdings stark gestiegen, das ist Schwerstarbeit !

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Flugticket nach Kuba bekommen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Sakura Dojo
22 20.12.2011 21:52
von nero53840 • Zugriffe: 1172
Hotelauslastung in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Pauli
67 10.04.2010 19:44
von Moskito • Zugriffe: 2572
Aktuelle Siuation in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cubafan1
29 16.09.2008 11:04
von companera • Zugriffe: 3123
einreise mutter+kind (kuba+deutsch)
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von presidente
15 23.03.2008 22:11
von Cubano • Zugriffe: 906
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de