Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 454 Antworten
und wurde 20.614 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | ... 19
Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#301 RE: Männer von Cuba
19.01.2008 00:18

Zitat von Biene
40 Std. - 173 E, ne dafür setze ich mich nicht dieser Verantwortung bei den Kindern aus. Dann lehne ich das ab. Soll jeder dann von mir denken, was er will. Biene

so steht es in diesem sozialgesetzbuch, ich find diese 1 euro jobs auch ne frechheit, aber schau es dir erst mal an, ergibt sich dadurch ne chance, man kann nie wissen.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#302 RE: Männer von Cuba
19.01.2008 00:19

Das ist jetzt aber ein Witz oder, dann ist doch das alles Lug und Trug, was man den Leuten da erzählt. Von wegen, man kann sich was dazu verdienen, dann hat man ja eigentlich nichts davon. Biene

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#303 RE: Männer von Cuba
19.01.2008 00:20

Zitat von el loco alemán
Zitat von Biene
Kleidung, weiß jetzt nicht, was Du damit meinst, bekomme ich doch eh nicht bezahlt.
Ich meine daß du auf Arbeit oft andere Kleidung brauchst, als den Jogginganzug für zuhause. Diese muß gekauft werden, wenn keine spezielle Arbeitskleidung kostenlos vom Betrieb gestellt wird. Und die hat Verschleiss etc. Dazu gibts keinen Pfennig extra. Das sind deine zusätzlichen Aufwendungen für den Job.
Außerdem könnte der Städtepass wegfallen, mit dem du billiger in städtische Einrichtungen, Schwimmbäder, Museen usw. rein darfst. Und du bezahlst deine GEZ wieder selber. Solltest du alles beachten!!!!!

nein, ela bei den 1 euro jobs hat sie keine verluste, also keine einbussen irgend welcher leistungen.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#304 RE: Männer von Cuba
19.01.2008 00:21

Zitat von Biene
Das ist jetzt aber ein Witz oder, dann ist doch das alles Lug und Trug, was man den Leuten da erzählt. Von wegen, man kann sich was dazu verdienen, dann hat man ja eigentlich nichts davon. Biene

du kannst dir was dazu verdienen, eben diese 173 euro besser als in die hole hand gespuckt, auf der einen seite auf der anderen.... ich red net weiter



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#305 RE: Männer von Cuba
19.01.2008 00:22

Zitat von Tine
nein, ela bei den 1 euro jobs hat sie keine verluste, also keine einbussen irgend welcher leistungen.
Richtig, Leistungseinbußen nicht, aber Wegfall von Vergünstigungen. Die GEZ wird dir das bei Gelegenheit mit Nachdruck klarmachen.

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#306 RE: Männer von Cuba
19.01.2008 00:23

Mom ich hole mir jedes Jahr den Familienpass für 6,- E, auf diesen Pass bekomme ich meine Fahrkarte für 10,- E monatlich, mit der ich und meine Tochter fahren kann. Sprich ich müßte 44,- E mehr aufwenden, weil ich normale Fahrkarten kaufen müßte und die anderen Sachen dazu gerechnet, bleibt ja nichts über, habe ich ja das Gleiche wie vorher auch. Wenn das wirklich so ist, bleibe ich zu Hause. Biene

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#307 RE: Männer von Cuba
19.01.2008 00:24

Zitat von el loco alemán
Zitat von Tine
nein, ela bei den 1 euro jobs hat sie keine verluste, also keine einbussen irgend welcher leistungen.
Richtig, Leistungseinbußen nicht, aber Wegfall von Vergünstigungen. Die GEZ wird dir das bei Gelegenheit mit Nachdruck klarmachen.

nein kein wegfall von vergünstigungen, läuft alles so weiter wie bisher, ist halt nur ein zubrot und als wiedereingliederung in die arbeitswelt gedacht
http://www.sozialhilfe24.de/euro-jobs.php



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#308 RE: Männer von Cuba
19.01.2008 00:25

Zitat von Biene
Mom ich hole mir jedes Jahr den Familienpass für 6,- E, auf diesen Pass bekomme ich meine Fahrkarte für 10,- E monatlich, mit der ich und meine Tochter fahren kann. Sprich ich müßte 44,- E mehr aufwenden, weil ich normale Fahrkarten kaufen müßte und die anderen Sachen dazu gerechnet, bleibt ja nichts über, habe ich ja das Gleiche wie vorher auch. Wenn das wirklich so ist, bleibe ich zu Hause. Biene

mom sagt gibt es alles immer noch und ein bischen taschengeld oben drauf



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#309 RE: Männer von Cuba
19.01.2008 00:26

Ich bleibe doch weiterhin H4-Empfänger, also müßte der Familienpass weiterhin gültig bleiben, es ändert sich ja nichts. GEZ müßte normalerweise auch weiter laufen übers AA. Naja ich muß Montag nachfragen. Biene

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#310 RE: Männer von Cuba
19.01.2008 00:27

Biene, verlaß dich nicht auf Tines Meinung. Bevor du so einen Job annimmst, frage die GEZ (schriftlich geben lassen!) und die Stelle mit dem Familienpass, dann wirst du weiter sehen.

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#311 RE: Männer von Cuba
19.01.2008 00:29

Den Familienpass konnte ich bis heute sowieso nicht abholen, da wir keinen aktuellen AA-Bescheid haben durch die Beendigung der Lehre meines Sohnes, muß eh warten bis dahin und dann werde ich dort nachfragen. Werde beim Bürgeramt dann auch gleich wegen der GEZ nachfragen, denn das bearbeiten die ja dort auch. Macht mich doch nicht kirre, hatte mich gefreut auf ein paar Taler mehr in der Tasche. Biene

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#312 RE: Männer von Cuba
19.01.2008 00:30

Zitat von Biene
Ich bleibe doch weiterhin H4-Empfänger, also müßte der Familienpass weiterhin gültig bleiben, es ändert sich ja nichts. GEZ müßte normalerweise auch weiter laufen übers AA. Naja ich muß Montag nachfragen. Biene

ja, bleibt alles wie gehabt nur das du ein paar euros mehr für dich hast und natürlich dafür etwas leistest (obwohl diese bezahlung sicher in keinem verhältnis steht) aber es könnte durch aus ein sprungbrett sein.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#313 RE: Männer von Cuba
19.01.2008 00:31
In Antwort auf:
GEZ müßte normalerweise auch weiter laufen übers AA.
Das AA zahlt nicht die GEZ. Du wirst nur auf Antrag direkt an die GEZ freigestellt, wenn du außer dem H4 Satz keine Einnahmen hast. (Wieso weißt du das nicht, guckst wohl schwarz?)

Selbst eine Differenz von 1 Euro darüber, und du zahlst volle GEZ ! Kenne so einen Fall persönlich. Er bekam einen Zusatz von 4 Euro, weil er vom ALG1 zu H4 kam. Und die GEZ mußte er voll zahlen. Ein Gesuch an das AA zum Verzicht auf die 4 € wurde abgelehnt. So pervers ist das.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.310
Mitglied seit: 19.03.2005

#314 RE: Männer von Cuba
19.01.2008 00:32
Zitat von Biene
40 Std. - 173 E, ne dafür setze ich mich nicht dieser Verantwortung bei den Kindern aus. Dann lehne ich das ab. Soll jeder dann von mir denken, was er will. Biene

Wenn du das nicht mal versuchst und dich von einem Arbeitsverweigerer wie ELA beeinflussen lässt, dann denke ich mir tatsächlich was.

Bedenke: Du kannst nicht verlieren, du kannst nur gewinnen, nämlich ein paar zusätzliche Euronen zum Lebensunterhalt deiner Familie und als Zeichen der Arbeitsbereitschaft für einen zukünftigen Full-Time-Job, wenn deine pflegebedürftige Tochter eines Tages nicht mehr so stark auf deine Hilfe angewiesen ist.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#315 RE: Männer von Cuba
19.01.2008 00:36

Ela Arbeitsverweigerer - der macht doch Arbeit und Urlaub in einem . Ne ne aber ich erkundige mich da schon.
Also 200 E mindestens, ansonsten wars das für die.
Ela von ALG 1 auf H4, da hat man doch noch weniger Geld zur Verfügung und ausserdem bekommst Du doch im allgemeinen bei H4 die Befreiung von GEZ. Egal wieviel H4 man bekommt. Da hätte er Einspruch erheben müssen. Biene

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#316 RE: Männer von Cuba
19.01.2008 00:37

also nun noch mal du bekommst eine mehraufwandsentschädigung zusätzlich ohne jegliche einbuße vom regelsatz und leistungen außer im krankheitsfall. ansonsten unfall und rentenversichert.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.310
Mitglied seit: 19.03.2005

#317 RE: Männer von Cuba
19.01.2008 00:39

Zitat von Biene
Also 200 E mindestens, ansonsten wars das für die.

Mach es mindestens 1 bis 2 Monate und du wirst sehen, ob es dir was bringt. Ein Versuch ist es aber wert!

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#318 RE: Männer von Cuba
19.01.2008 00:39

EHB, mit welchem Recht bildest du dir ein, mich so bezeichnen zu dürfen? Du und deine Gesinnungsgenossen fordern einerseits Mindestlöhne, erfinden aber gleichzeitig solche erniedrigenden 1-€-Ausbeuterjobs und dann diffamieren sie Leute, die sich weigern, ihre Haut für so einen Spott zu Markte zu tragen.
Reiß dich mal bissel am Riemen mein Freund!

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#319 RE: Männer von Cuba
19.01.2008 00:40


jetzt mach das auch wenn der lohn der arbeit schei....ist aber du hast keinen langen weg zur arbeit und wer weiss was sich ergibt.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#320 RE: Männer von Cuba
19.01.2008 00:41

Die müssen ja nen Vertrag mit mir machen, da muß ja drin stehen, was zum SChluß dabei raus kommt. Den Rest erkundige ich mich im Bürgeramt. Ich fahre eh im März 3 Wochen zur Kur, hoffentlich spielen die da mit. Biene

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#321 RE: Männer von Cuba
19.01.2008 00:45

Zitat von Biene

Ela von ALG 1 auf H4, da hat man doch noch weniger Geld zur Verfügung und ausserdem bekommst Du doch im allgemeinen bei H4 die Befreiung von GEZ. Egal wieviel H4 man bekommt. Da hätte er Einspruch erheben müssen. Biene
Es ist wirklich nicht leicht, dir was simples verständlich zu machen.

Ich versuchs nochmal.
Wer zuerst ALG1 bekam, was höher war als der H4 Satz, der bekommt wenn er ins ALG2 abrutscht dann noch eine gewisse Zeit einen Differenzbetrag zusätzlich zu H4. Und wenn dieser gezahlt wird, d.h. dadurch also auch nur 1 € mehr beim ALG2 Empfänger landet als der Regelsatz, dann ist GEZ fällig. Dagegen hilft kein Widerspruch, ist eindeutig festgelegt. Und das greift auch bei 1€-Job, auch wenn dir hier einige versuchen was anderes einzureden.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#322 RE: Männer von Cuba
19.01.2008 00:46


biene mach es ich kürzlich einen bericht im fernsehen gesehen von einer kindereinrichtung in berlin und da sind tatsächlich 1 euro jober in lohn und brot gekommen.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#323 RE: Männer von Cuba
19.01.2008 00:46

Ela so hattest Du das vorhin nicht beschrieben. Ich kenne diese neuen Gesetze ALG 1 zu H4 nicht, bin gleich in H4 gerutscht. Biene

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#324 RE: Männer von Cuba
19.01.2008 00:47

Zitat von el loco alemán
Und das greift auch bei 1€-Job, auch wenn dir hier einige versuchen was anderes einzureden.

nein ela das ist eben bei den 1 euro jobs nicht der fall.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.310
Mitglied seit: 19.03.2005

#325 RE: Männer von Cuba
19.01.2008 00:49

Zitat von el loco alemán
EHB, mit welchem Recht bildest du dir ein, mich so bezeichnen zu dürfen? Du und deine Gesinnungsgenossen fordern einerseits Mindestlöhne, erfinden aber gleichzeitig solche erniedrigenden 1-€-Ausbeuterjobs

Mein lieber ELA, ich bin tatsächlich für Mindestlöhne, wenn sie nicht allzu hoch ausfallen, dies aber unabhängig von irgendwelchen Gesinnungsgenossen.

Bei den 1€-"Ausbeuterjobs" solltest du bedenken, dass diese Jobber diese mind. 1€ pro Stunde zusätzlich zum allgemeinen H4-Satz bekommen. Andere Jobber im Niedriglohnbereich leben ohne dieses und verdienen beispielsweise grandiose 6 Euronen, wenn überhaupt.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | ... 19
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Julia Cooke: "The Other Side of Paradise: Life in the New Cuba"
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von HayCojones
0 04.04.2014 11:45
von HayCojones • Zugriffe: 729
Churchill estuvo a punto de morir en Cuba
Erstellt im Forum Debate de Cuba von ElHombreBlanco
0 01.04.2014 15:17
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1030
Dos nuevos servicios disponibles para Cuba
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Sacke
5 23.01.2014 14:38
von Sacke • Zugriffe: 502
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de