Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 115 Antworten
und wurde 7.517 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#76 RE: Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
23.12.2007 13:48

Aber das dürftest du doch alles in meinen früheren Reiseberichten schon längst gelesen haben.


e-l-a

Tiendacubana hatt´s nicht so mit dem aufmerksamen Lesen

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#77 RE: Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
24.12.2007 12:29

hat hier jemand behauptet das die Cubaner alle Englein wären? und das sie ein anderes Gewaltpotential haben wie wir Deutschen sollte jedem bewußt sein. Wer sich in Gefahr begiebt... und komm mal in D in ne Kneipenschlägerei...

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#78 RE: Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
24.12.2007 14:08

Zitat von San_German
Wer sich in Gefahr begiebt... und komm mal in D in ne Kneipenschlägerei...

Oder fahr mal mit der U-Bahn: http://www.stern.de/politik/panorama/:Ni...er-/606213.html

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#79 RE: Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
24.12.2007 14:16

Zitat von el loco alemán
Zitat von San_German
Wer sich in Gefahr begiebt... und komm mal in D in ne Kneipenschlägerei...

Oder fahr mal mit der U-Bahn: http://www.stern.de/politik/panorama/:Ni...er-/606213.html

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#80 RE: Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
24.12.2007 14:18

Zitat von Español
Zitat von el loco alemán
Zitat von San_German
Wer sich in Gefahr begiebt... und komm mal in D in ne Kneipenschlägerei...

Oder fahr mal mit der U-Bahn: http://www.stern.de/politik/panorama/:Ni...er-/606213.html




Nochmal unser Server scheint schon in Weihnachtsstimmung zu sein

Hat eigentlich schon jemand zu Mahnwachen und Lichterketten aufgerufen

hazeltwo
Beiträge:
Mitglied seit:

#81 RE: Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
24.12.2007 20:09

hallo bin ja noch nen totaler cubaneuling...aber mal ganz ehrlich ich würde als frau alleine in keiner einzigen grossstadt der welt und schon gar nicht in den sogenannten *zivilsierten* Hamburg,berlin,new york,frankfurt....alleine auf die Strasse gehen. und warum ist der cubaner gewaltbereiter als ein Deutscher???? ich denke dass das doch in beiden fällen eher vom alkoholpegel und der jeweiligen situation...gegend abhängt.

hier bei mir in belgica auf dem finstersten lande, habe ich kein problem damit abends alleine in den wäldern rumzulaufen...habe allerdings immer nen hund dabei(allerdings eher wegen der wildschweine,als wegen der Kerle) wie ist denn das so auf cuba...kann man da auf dem lande alleine raus oder ists da gefährlicher als hier

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#82 RE: Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
24.12.2007 20:22

eher wegen der wildschweine,als wegen der Kerle
-------------------------------------------------------

Kommt manchmal auf gleicher raus

hazeltwo
Beiträge:
Mitglied seit:

#83 RE: Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
24.12.2007 22:47

hier eher nicht: wildschwein ist auch nach einer ganzen nacht im wald bei minustemperaturen noch wild lerle sind dann eher etwas unterkühlt

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#84 RE: Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
24.12.2007 23:07

Zitat von hazeltwo
....hier bei mir in belgica auf dem finstersten lande, habe ich kein problem damit abends alleine in den wäldern rumzulaufen...habe allerdings immer nen hund dabei(allerdings eher wegen der wildschweine,als wegen der Kerle) wie ist denn das so auf cuba...kann man da auf dem lande alleine raus oder ists da gefährlicher als hier


Nimm doch deinen Hund mit nach Cuba (sofern kein Zwergpudel!) -
Im Allgemeinen ist aufm cub. campo die Welt noch in Ordnung, d.h. nat. nicht dass "gewitzte" delinquentes gewisse campo-Pfade nicht schon ausspoiniert haben!!


Agua salá!
-

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#85 RE: Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
24.12.2007 23:18

Zitat von Varna 90

Für mich war weltweit Montego Bay bereits vor 10 Jahren die ätzendste Stadt, wie bereits hier berichtet. Damit meine ich aber auf Jamaika ausdrücklich die Stadt Montego Bay. Auf die restlichen von uns besuchten Orte auf Jamaika trifft dies nicht zu!


D.h. du warst vor Montego Bay schon in Kalkutta, Rio, Johannesburg, Manila......ect..
Und ausserdem liegt Montego Bay in der jam. Kriminalitäts-Satistik erstmal weit hinter Kingston u auch hinter dem kleineren Portmore!! - Aber die Orte hast du ja auch nicht besucht!Gelle!


Agua salá!
-

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#86 RE: Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
24.12.2007 23:41

Zitat von Español
Zitat von Armando
Ich wurde vor ein paar Jahren in Santiago überfallen und im nachhinein muss ich sagen, dass mich der Leichtsinn in diese Situation gebracht hat.
An einer Kreuzung im nördlichen Nuevo Vista Allegre wird Samstags abends bei Verfügbarkeit an einer Bude Bier ausgeschenkt und die Klientel dort ist wirklich abgefahren. Fast nur Assis und Borrachos und entspechende Weibsbilder, vielleicht 100-150 Leute.
Man hatte mich auch gewarnt, da aufzutauchen. Aber die Neugierde...


~Sehr clever hattest Du vielleicht auch noch einen Laptop unterm Arm??? Duemmer gehts nimmer


Wenigstens hatte Armando, gleich wie ich die cojones über unsre Überfälle zu berichten!! Es ist halt nicht Jeder von Anfang an (wie anscheinend du!) mit den cub./latino Delinquentes-"Gepflogenheiten" so vertraut!!
Dass Armando in so einem barrio bei borrachos nicht mit Video-Kamera, gleich wie ich vor einigen Jahren im Rpto. Ferreiro nicht mit prall gefüllter Brieftasche des nachts unterwegs gewesen sein sollten, ist uns im Nachhineien sicher auch bewusst gewesen - aus Fehlern lernt man eben!
- ausserdem lesen diesen Forum auch viele Greenhörner denen die für dich wohl lächerlich anmutenden Geschehnissen sicher auf die eine od andere Weise nützlich sind - also spar dir in Zukunft solche Bemerkungen!!


Agua salá!
-

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#87 RE: Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
25.12.2007 09:23

Zitat von hazeltwo
hallo bin ja noch nen totaler cubaneuling...aber mal ganz ehrlich ich würde als frau alleine in keiner einzigen grossstadt der welt und schon gar nicht in den sogenannten *zivilsierten* Hamburg,berlin,new york,frankfurt....alleine auf die Strasse gehen. und warum ist der cubaner gewaltbereiter als ein Deutscher???? ich denke dass das doch in beiden fällen eher vom alkoholpegel und der jeweiligen situation...gegend abhängt.

hier bei mir in belgica auf dem finstersten lande, habe ich kein problem damit abends alleine in den wäldern rumzulaufen...habe allerdings immer nen hund dabei(allerdings eher wegen der wildschweine,als wegen der Kerle) wie ist denn das so auf cuba...kann man da auf dem lande alleine raus oder ists da gefährlicher als hier



gewaltbereiter bedeutet, dass du schnell mal ein Messerchen zwischen die Rippen bekommen kannst - natürlich nicht als Frau - oder da werden ein paar Strassensteine aufgesammelt um sie dem Anderen an den Kopf zu werfen...i Situationen, wo in D noch "freundlich" diskutiert wird. Da wird einfach nicht lang gefackelt. Ist es die Hitze oder das Temperament? Aber das ist in Cuba ja noch vergleichsweise Harmlos, Haiti, Columbien da gehts richtig zur Sache - da fliegen blaue Bohnen statt Steine.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#88 RE: Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
25.12.2007 09:33

Sie traten Rentner (76) fast zu Tode
Haftbefehle gegen
U-Bahn-Schläger!
Die beiden kommen Weihnachten nicht mehr nach Hause: Haftbefehl gegen die U-Bahn-Schläger von München wegen versuchten Mordes!

Die schreckliche Tat: Sie hatten den Pensionär noch nie gesehen, kannten ihn nur aus der U-Bahn. Minuten später brachen sie dem 76-Jährigen mit wuchtigen Fußtritten den Schädel, ließen ihn halb tot liegen.

Deutschland ist geschockt über das Video aus einer Überwachungskamera. Zwei junge Männer brachten einen Rentner fast um. Das lächerliche Motiv: Er hatte sie gebeten, in der U-Bahn nicht zu rauchen.

DIE TÄTER WURDEN GEFASST! UND BLEIBEN JETZT IM KNAST!

Cuba hat keine U - Bahn und vermutlich weniger Gewaltkriminalität als wir in Mitteleuropa

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#89 RE: Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
25.12.2007 09:49

und warum ist der cubaner gewaltbereiter als ein Deutscher????


Sehe ich nicht so allgemein, was eher gilt ist dass halt dass bei den meisten südländischen und hier halt latino- Temperamente die Sicherungen schneller durchgehen.
Einmal in Santiago erlebt.
War in früher Nacht noch mit dem Auto und meinem örtlichen Gide bei diversen Tiendas unterwegs um für den nächsten langen Tag Agua sin gaz in grossen Flaschen zu kaufen, gab es fast nirgends.
Bei einem Parkplatz kamen sich zwei Schwarze innerhalb von 10 Sekunden in die Haare als es darum ging wer von den beiden mein Auto bewachen soll.
Nichts wie weg, da flogen faustgrosse Steine.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#90 RE: Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
25.12.2007 10:52
Zitat von Karo
was eher gilt ist dass halt dass bei den meisten südländischen und hier halt latino- Temperamente die Sicherungen schneller durchgehen..............Bei einem Parkplatz kamen sich zwei Schwarze innerhalb von 10 Sekunden in die Haare als es darum ging wer von den beiden mein Auto bewachen soll.
Nichts wie weg, da flogen faustgrosse Steine.

Ähnliche Vorgänge hab ich selber in Kuba schon zuhauf miterlebt. Wo aus Nichtigkeiten heraus mit der Machete aufeinander los gegangen wird und große Steine durch die Gegend fliegen. Meist sind es Typen, die in der Disco keine abbekommen haben und sich dann so abreagieren wollen.

Bei uns hätte man sich in vielen Situationen vielleicht paar böse Worte an den Kopf geworfen oder gegenseitig mit dem Anwalt gedroht. Oder vielleicht mal das Auto vom Nachbarn zerkratzt, weil der immer die selbst beanspruchte Parklücke wegschnappt.

Das sind eben die berühmten Mentalitätsunterschiede, ab wann bei jemandem die Sicherung durchbrennt. Bei Südländern meist schon wegen absoluten Nichtigkeiten wie verletztem Stolz oder "Ehre". In Verbindung mit Alkohol noch schneller. Die 2 U-Bahn-Gewalttäter waren ja auch "Südländer". Zitat von denen selbst "der hätte uns nicht anquatschen sollen, wer betrunken ist, der ist nun mal aggressiv".

Womit ich nicht behaupten will, daß es unter Deutschen (besonders Jugendlichen) keine solchen Asozialen gibt.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#91 RE: Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
25.12.2007 12:19
Zitat von Karo
Sie traten Rentner (76) fast zu Tode
Haftbefehle gegen
U-Bahn-Schläger!
Die beiden kommen Weihnachten nicht mehr nach Hause: Haftbefehl gegen die U-Bahn-Schläger von München wegen versuchten Mordes!

Die schreckliche Tat: Sie hatten den Pensionär noch nie gesehen, kannten ihn nur aus der U-Bahn. Minuten später brachen sie dem 76-Jährigen mit wuchtigen Fußtritten den Schädel, ließen ihn halb tot liegen.

Deutschland ist geschockt über das Video aus einer Überwachungskamera. Zwei junge Männer brachten einen Rentner fast um. Das lächerliche Motiv: Er hatte sie gebeten, in der U-Bahn nicht zu rauchen.

DIE TÄTER WURDEN GEFASST! UND BLEIBEN JETZT IM KNAST!

Cuba hat keine U - Bahn und vermutlich weniger Gewaltkriminalität als wir in Mitteleuropa



Und??? sind bestimmt arme fehlgeleitete von unserer Gesellschaft diskriminierte junge Menschen die dafür nichts können. 6 Wochen Sozialarbeit wird sie sicher zur Einsicht bringen damit sie danach vollintegriert sind und keinen Schaden mehr anrichten.



Salu2
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#92 RE: Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
25.12.2007 14:01

Zitat von jan
Aber das dürftest du doch alles in meinen früheren Reiseberichten schon längst gelesen haben.
e-l-a
Tiendacubana hatt´s nicht so mit dem aufmerksamen Lesen


ob die reiseberichte so wichtig sind, dass man sich einzelheiten von reiseberichten merkt, zumal aus einer anderen sicht zu cuba formuliert und geschrieben, ist eine persönliche betrachtung! auch habe ich das buch von e-l-a vor ca. 18 monaten gelesen und kann mich lediglich daran erinnern, dass er vom dorf mit dem zug nach havana gefahren ist und das ihm sein pass gestohlen hat!

auch wenn wir andere bezugspunkte zu cuba haben, haben wir trotzdem immer eine sachliche art zu kritik gefunden! oder stimmt das nicht e-l-a?

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#93 RE: Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
25.12.2007 14:09
In Antwort auf:
dass er vom dorf mit dem zug nach havana gefahren ist und das ihm sein pass gestohlen hat!

tienda, warte doch mit antworten, bis der restalkohol auch noch absorbiert wurde!

castro
patria o muerte

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#94 RE: Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
25.12.2007 14:31

Zitat von castro
In Antwort auf:
dass er vom dorf mit dem zug nach havana gefahren ist und das ihm sein pass gestohlen hat!

tienda, warte doch mit antworten, bis der restalkohol auch noch absorbiert wurde!


seit tagen dichtest du mich mit komischen tipps zu. ich spüre eine anzüglichkeit! ist dir das nicht peinlich? oder hast du mehr als restalkohol intus!

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#95 RE: Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
25.12.2007 14:57

tienda, meine tipps sind weder komisch noch peinlich, eher fürsorglich!

wenn ich über so einen satz von dir stolpere kommt mir als erstes der gedanke:
"hat das zug ihm seinen pass gestohlen?"
da du aber oft der deutschen sprache mächtig bist, kann es nur restalkohol, wäre entschuldbar, oder
unwissenheit sein!

castro
patria o muerte

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#96 RE: Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
25.12.2007 15:05

Zitat von castro

da du aber oft der deutschen sprache mächtig bist, kann es nur restalkohol, wäre entschuldbar, oder
unwissenheit sein!


.. Tipp/Grammatik/Konzentrationsfehler !!!
..naja sei wenigstens du froh FIDEL dass du so perfekt u unfehlbar bist!!


Agua salá!
-

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#97 RE: Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
25.12.2007 15:14

In Antwort auf:
dass du so perfekt u unfehlbar bist!

danke, tut gut, aber eigentlich nichts neues!
bei den deutsprachigen italienern erspare ich mir die korrektur!

castro
patria o muerte

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#98 RE: Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
25.12.2007 15:36

Zitat von castro
tienda, meine tipps sind weder komisch noch peinlich, eher fürsorglich!
wenn ich über so einen satz von dir stolpere kommt mir als erstes der gedanke:
"hat das zug ihm seinen pass gestohlen?"
da du aber oft der deutschen sprache mächtig bist, kann es nur restalkohol, wäre entschuldbar, oder
unwissenheit sein!


lass dein gefasel, deine fürsorge kannst du anderen zukommen lassen. ich kann dir gerne 2 oder 5 euro zukommen lassen, dann kannst dieses geld in einem parkscheinautomaten einwerfen und diesen fürsorglich und besinnlich vollquatschen.

ich bitte höflichst um distanz. möglicherweise verstehst du das besser!

ansonsten ist weihnachten und ich möchte mich nicht wegen solchem mist streiten. eigentlich habe gar keine lust darauf!

p.s. habe noch einmal ( nur für dich ) die deutsche sprache kontrolliert!

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#99 RE: Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
25.12.2007 15:40

Zitat von Tiendacubana
Zitat von castro
tienda, meine tipps sind weder komisch noch peinlich, eher fürsorglich!
wenn ich über so einen satz von dir stolpere kommt mir als erstes der gedanke:
"hat das zug ihm seinen pass gestohlen?"
da du aber oft der deutschen sprache mächtig bist, kann es nur restalkohol, wäre entschuldbar, oder
unwissenheit sein!


lass dein gefasel, deine fürsorge kannst du anderen zukommen lassen. ich kann dir gerne 2 oder 5 euro zukommen lassen, dann kannst dieses geld in einem parkscheinautomaten einwerfen und diesen fürsorglich und besinnlich vollquatschen.

ich bitte höflichst um distanz. möglicherweise verstehst du das besser!

ansonsten ist weihnachten und ich möchte mich nicht wegen solchem mist streiten. eigentlich habe gar keine lust darauf!

p.s. habe noch einmal ( nur für dich ) die deutsche sprache kontrolliert!




Salu2

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#100 RE: Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
25.12.2007 18:26
Zitat von el loco alemán
Wo aus Nichtigkeiten heraus mit der Machete aufeinander los gegangen wird und große Steine durch die Gegend fliegen.

Sowas gibt es inzwischen auch auf dem sonst so ruhigen campo wie den an der Suedkueste der Provinz Havanna

Allerdings meint man dort ziemlich uebereinstimmend, die conflictivos seien fast ausschliesslich orientales, die in den letzten Jahren mit ihren Grossfamilien vermehrt den dortigen campo bevoelkern.

Das erinnert mich etwas an die Auslaenderdiskussion in Europa

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Venezuela: Brutale Kämpfe in Gefängnis
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Manzana Prohibida
0 21.09.2013 15:39
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 266
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de