Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 180 Antworten
und wurde 10.492 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#176 RE: Haben Kubaner(innen) eigentlich keine Manieren?
21.12.2007 15:58

"ella tiene una dota grande"


Eigene Schöpfung?

chocha

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#177 RE: Haben Kubaner(innen) eigentlich keine Manieren?
21.12.2007 16:01

Die Häufigkeit macht den Unterschied und was nachgerufen wird.

viejoblanco
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 38
Mitglied seit: 07.02.2007

#178 RE: Haben Kubaner(innen) eigentlich keine Manieren?
21.12.2007 16:13

[quote="Gary"]Uh da kommt die Rassistenkeule hervor, immer dann wenn man keine Argumente mehr hat. Ich bin einer äußerst kultivierten Schwarzen zusammen, aber die ist auch in Vista Allegre geboren. Der Cousin, Descay, hat übrigens den Titan in Bronze entworfen und die beiden Schwestern in Paris bestens verheiratet.
Besucht man eines der mehrheitlich schwärzeren Viertel wirds sofort andere Umgangsformen feststellen. Frauen wird nachgeschrien, was sie für einen Hintern haben und was man mit diesem gerne machen würde. Ich glaub das hört man recht selten in Vierteln wie Miramar, Playa, und wie sie alle heissen.
Wahrscheinlich fehlt es dir ein bisserl an der kub. Realität, aber wennst in Österreich unter Muslimen aufwächst wirst Frauen auch anders sehen, als ein Standardeinwohner. Das es mehr als genug Ausnahmen gibt ist ja schön, aber die Tendenz kann man nicht mit soviel Gutmenschentum wegsperren. Universitäre Borniertheit ist übrigens auch ein Vorurteil, vor allem wenn man die Viertel jeden Tag besucht und du in den von mir genannten Viertel ganz andere Umgangsformen real vorfindet. Nicht das mir die unsympathisch wären, aber wenn dir einer sagt, "ella tiene una dota grande" und sie steht daneben usw. dann solltest dir schon einen Teil denken. Aber schon klar ist alles diskriminierend, ich akzeptiere wenigstens die Realität der kub. Gesellschaft und es freut mich das heute fast ein jeder bessere Manieren als vor 1960 und besonders das Schwarze im breiten Umfang Zugang zu allen gesellschaftlichen Ereignissen haben.
Und du mein lieber Viejo Blanco. Wieviele Türken hast du in deinem Freundeskreis oder kennst deren Namen?[/quote]


hallo Gary,

mir scheint, ich war nicht der Einzige, der Dein Statement als recht eindeutig empfunden hat! Deine Ausdrucksweise hat mich sehr an Zeiten erinnert, die Du, im Gegensatz zu mir, nicht miterlebt hast, und die ich nie wieder erleben möchte. Hätte ich Deine Äusserungen nicht Deiner Jugend zugeschrieben, hätte ich Dir noch ganz anders geantwortet. Das hat weder etwas mit Mangel an Argumenten noch mit Gutmenschentum zu tun. Vielleicht waren meine 6 Jahre auf Cuba nicht ausreichend, um die cub. Realität aus Deiner Sicht kennenzulernen, ich schätze mich glücklich, anders als Du zu denken und offenbar bessere Erfahrungen mit Menschen aller Hautfarben und Schichten gemacht zu haben, sowohl auf Cuba als in vielen anderen Ländern.

Den Zusammenhang zwischen meinem vermeintlichen "Mangel an cub. Realität" und "anderer Sicht von Frauen, als ein unter Muslimen aufgewachsener Österreicher", kann ich nicht nachvollziehen, da ich nicht verstehe, was Du damit sagen willst.
Meine Bemerkung zu universitärer Borniertheit wirst Du verstehen, wenn Du Dein Statement, von dem wir reden, nochmal nachliest. Wenn für Dich nur Absolventen eines Studiums die akzeptablen Manieren aufweisen ist dies wohl eindeutig (S. Deine Tips zum Umgang auf Cuba).

Um Dir Deine konkrete Frage zu beantworten, ich habe 11 Jahre in einem von 85% Ausländern bewohnten Stadtteil in München mitten unter Griechen, Türken, Arabern und Jugoslawen gelebt, mich dort sehr wohl gefühlt und noch heute dort viele Freunde. Solch positive Erfahrungen würde ich Dir sehr wünschen!

In diesem Sinne wünsch ich Dir ein positives 2008 !

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#179 RE: Haben Kubaner(innen) eigentlich keine Manieren?
21.12.2007 16:47

Zitat von jan
"ella tiene una dota grande"


Eigene Schöpfung?

chocha


wahrscheinlich "Toda"

Salu2

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#180 RE: Haben Kubaner(innen) eigentlich keine Manieren?
24.12.2007 15:36

Wennst glaubst das alle Kubaner egal wo sie wohnen im Durchschnitt vollkommen gleiche Manieren haben, solltest du einfach mal das schlimmste und das beste Viertel von den Manieren nicht vom Geld besuchen und du wirst einen kleinen Unterschied wohl feststellen. Abgesehen gibt es genug gebildete Schwarze auch in ärmeren Vierteln, aber die werden ihr Bildung dazu nutzen dies zu verlassen und haben dabei meist bessere Chancen als andere. Ich bin weder Rassist noch sonst irgendwas, sondern beobachte die Dinge einfach.

Und was du bisher noch nicht ganz kapiert hast, schlechte Manieren sind für mich keine negative Erfahrung, sondern nur eine Feststellung. Mit den Leuten die sehr schlechte Manieren haben, unterhalte ich mich auch ganz gerne, nur halt nicht in Gesellschaft meiner gebildeteren Freunde, obwohl es denen wahrscheinlich auch egal wäre.

Solch großartige Ausländererfahrungen habe ich natürlich nicht aufzuweisen, 85% findet man in Graz nur in dem Viertel wo man in der Nacht nicht hingehen sollte. Fragt sich halt nur warum? Ich meine mangelnde Integration, könnte aber auch an deren Verständnis von Anpassung liegen. Egal ich lebe hier unter 98% Ausländer aus meiner Sicht und von denen meinen recht viele das ich mich sehr gut anpasse und auch kub. Humor habe, wobei wir als erstentdeckte, sie wohl eher meinen haben.

Viejo dir wünsche ich auch ein gutes Neues. Auch glaube ich das wir um nur eine klitzekleine Meinungsdifferenz streiten und nicht über gravierende Unterschiede. Ich habe ja nur ein Beispiel gegeben wer gute Manieren zu einer höheren Wahrscheinlichkeit hat und nicht eine generelle Aussage.

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#181 RE: Haben Kubaner(innen) eigentlich keine Manieren?
26.12.2007 23:11
Zitat von seizi
Zitat von pedrito

Aber:
Ist es nicht so, dass die cubanischen Ärzte
das \\\'Hochziehen\\\' empfehlen?
Das \\\'Pressen\\\' geht ja oft in die Nebenhöhlen!


In die Nebenhöhlen geht die Rotze beim Hochziehen, nicht beim Schneuzen!


Muss mich korrigieren!

Rotz hochziehen ist super! (Quelle: Tages-Anzeiger, 19.12.07)

Zürich. – Nicht den Rotz in der Nase hochziehen, warnen die Eltern. Stimmt nicht, beruhigt Caspers. Sogar Wissenschaftlern zufolge sei Hochziehen «super». Denn beim Schnäuzen steige der Druck in den Nasen­höhlen um das Zehnfache und die Viren gelangten so erst recht in die Stirnhöhle. Die 100 (un-)beliebtesten Elternregeln, «mit denen wir jahrelang gequält worden sind» – hat Caspers in einem Buch analy­siert ....
(mfr) Ralph Caspers: Scheisse sagt man nicht!Rowohlt-Taschenbuch-Verlag. 16.80 Fr.

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Estados Unidos: Das gelobte Land für Kubaner
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Flipper20
112 02.11.2014 20:49
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 3981
Spielsucht unter Kubaner/innen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von villacuba
40 13.10.2013 21:37
von cabeza mala • Zugriffe: 1833
500.000 Kubaner/INNEN nach Spanien
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von user
47 18.09.2007 16:02
von mojito • Zugriffe: 2924
Gemeinsamer Urlaub mit Kubanern
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von eisenherz444
22 16.08.2005 19:13
von Biene • Zugriffe: 419
Geschenke für Kubaner(innen)
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von krambamboli
63 17.10.2002 09:36
von stendi • Zugriffe: 4829
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de