Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 142 Antworten
und wurde 23.804 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#101 RE: DIE NEUESTE MODE IN KUBA
09.12.2007 15:27

Zitat von elCondor
Zitat von Don Arnulfo

2:33:51... und das ohne Blitzlicht

schon mal was von AM und PM gehört?


na klar, kenne ich bereits seit 1977, als ich das erste Mal in Kuba war. Die Kubaner kennen aber auch die Ora - Militar, die ist ohne AM und PM

amigo3
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 670
Mitglied seit: 25.04.2005

#102 RE: DIE NEUESTE MODE IN KUBA
09.12.2007 15:44

@carino,

leichtes Schuhwerk bei 30 Grad in Santiago:

da schwitzen nur die Füsse:





Saludos
amigo3

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#103 RE: DIE NEUESTE MODE IN KUBA
09.12.2007 15:51

Zitat von Don Arnulfo
Die Kubaner kennen aber auch die Ora - Militar, die ist ohne AM und PM


und die ist wie die unsrige Zeitangaben z,B. 15:46.... nur tun sich da die Meisten Cubis unheimlich schwer!


Agua salá!
-

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#104 RE: DIE NEUESTE MODE IN KUBA
09.12.2007 15:53

Zitat von villacuba
und die ist wie die unsrige Zeitangaben z,B. 15:46.... nur tun sich da die Meisten Cubis unheimlich schwer!


Na dann rechne du das doch mal aus - ohne Taschenrechner

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#105 RE: DIE NEUESTE MODE IN KUBA
09.12.2007 15:56

Zitat von George1
Zitat von villacuba
und die ist wie die unsrige Zeitangaben z,B. 15:46.... nur tun sich da die Meisten Cubis unheimlich schwer!

Na dann rechne du das doch mal aus - ohne Taschenrechner


sicher!! ohne Hilfsmittel ein schier unmögliches Unterfangen !!!


Agua salá!
-

Lisita
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 570
Mitglied seit: 18.08.2007

#106 RE: DIE NEUESTE MODE IN KUBA
09.12.2007 16:00

Zitat von Biene
Ihr könnt ja primitiv finden, was Ihr wollt, ich habe mich nur Elis Ton angepasst, denn ihre Bemerkungen sind ja wohl mehr als primitiv. Ihre Hassaussagen gegen Kinder und gegen Elas Aussagen sind ja wohl mehr als unter der Gürtellinie. Ich lasse mich normalerweise nicht zu solchen Aussagen bringen, aber diesmal war mir einfach mal so, damit diese Dame mal begreift, wie sie selbst ist. Biene
Biene, warum musst Du ELA immer wieder verteidigen. Ich glaube, er weiss sich sehr gut selbst zu wehren. Bist Du neuerdings seine Suegra? Deine Tochter passt vom Alter her sicher optimal in ELA's Beuteschema? Vielleicht fehlt nur noch das Tatoo oder Piercing an der richtigen Stelle.
Sorry, wenn das nun auch primitiv tönt, aber es ist nur ein Spässle und es lag mir bei einem anderen Thema schon auf der Zunge.

Gruss
Lisa

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.873
Mitglied seit: 01.07.2002

#107 RE: DIE NEUESTE MODE IN KUBA
09.12.2007 16:05

Zitat von el carino

zum beispiel diese ausgewaschenen, hell fleckigen, teil zerschnittenen jeans sind mir in Cuba zum ertsen mal aufgefallen. erst ca. ein halbes jahr später endeckte ich hier in deutschland diese beinkleider wieder. zuerst an latinas, später auch am deutschen körper.


Wo warst du eigentlich in den 80ern? Domestos-Jeans sagen dir nichts mehr? Die Punk-Mode auch nicht? Hätte nie gedacht, wie so einige Mode ein spätes Revival in Kuba und auch hier wieder feiert.

62 = 3.500.000.000 (2016)

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#108 RE: DIE NEUESTE MODE IN KUBA
09.12.2007 16:12

Zitat von villacuba

Na dann rechne du das doch mal aus - ohne Taschenrechner

sicher!! ohne Hilfsmittel ein schier unmögliches Unterfangen !!![/quote]

Meinem cub. Kumpel Ruben z.B. halt ich seit 10 Jahren ständig meine Ora-Militar-gestellte Uhr unter die Nase - er checkts noch immer nicht! - obwohl er zuletz doch ziemlich nah ran kam
Eigentlich schon verwunderlich dass beim so hoch-gepriesenen cub.Schulsystem sogar die 9°Grados-Estudiantes es nicht gebacken kriegen jeweils einfach 12 abzuziehn!
..an was das wohl liegen mag?


Agua salá!
-

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#109 RE: DIE NEUESTE MODE IN KUBA
09.12.2007 16:20

Zitat von pedacito

Wo warst du eigentlich in den 80ern? Domestos-Jeans sagen dir nichts mehr?


Wir hatten doch nix im Osten - noch nichtmal Domestos

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Cristy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.786
Mitglied seit: 05.10.2001

#110 RE: DIE NEUESTE MODE IN KUBA
09.12.2007 16:24

Na ja, für uns ist das unvorstellbar, dass jemand die "ora militar" nicht versteht, aber z.B. in Berlin wird die Uhrzeit auch so ganz anders als in den meisten anderen Bundesländern angesagt. Bei wichtigen Terminen lass ich mir heute noch immer die reinländische "Übersetzung" dazu liefern.

Meine Berliner Kollegen finden das superlogisch, dass Viertel 7 z.B. äh..??? 18.15 (ist das jetzt die richtige Uhrzeit-Übersetzung?) ist. Also logisch find ich das jetzt nicht unbedingt. Ich kann das zwar mittelweile einigermassen umrechnen, aber automatisch klappt das nicht, ich muß da ganz schön überlegen.

Lisita
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 570
Mitglied seit: 18.08.2007

#111 RE: DIE NEUESTE MODE IN KUBA
09.12.2007 16:39

Ja, die Mode wiederholt sich doch immer wieder

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.809
Mitglied seit: 08.09.2002

#112 RE: DIE NEUESTE MODE IN KUBA
09.12.2007 16:40

Also Cristy, du hast die Uhrzeit zwar richtig "übersetzt", aber nun nicht gerade mit Ruhm bekleckert.

Also ich beherrsche beide Systeme lockerst - und dann heißt es immer, die Ossis seien nicht flexibel und anpassungsfähig - von wegen!

--

hdn

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#113 RE: DIE NEUESTE MODE IN KUBA
09.12.2007 16:41
Zitat von Cristy
Meine Berliner Kollegen finden das superlogisch, dass Viertel 7 z.B. äh..??? 18.15 (ist das jetzt die richtige Uhrzeit-Übersetzung?) ist


Ist ja auch superlogisch.
Schon als Kind lernt man den Spruch :
Viertel , Halb , Dreivertel , Um - liebes Rädchen dreh dich rum - sag mir schnell wie spät es ist - aber mach mir kein Beschiss.

Schon deswegen weil der Spruch mit der "viertel nach" und "viertel vor" Ruhrpott-Uhrzeit nicht funktioniert - muß diese falsch sein.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.809
Mitglied seit: 08.09.2002

#114 RE: DIE NEUESTE MODE IN KUBA
09.12.2007 16:42
Jawoll!


Aber was mir gerade auffällt: In Kuba wird es diesbezüglich ja wie im Ruhrpott gehalten ...:
In Antwort auf:
Schon deswegen weil der Spruch mit der "viertel nach" und "viertel vor" Ruhrpott-Uhrzeit nicht funktioniert - muß diese falsch sein

--

hdn

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#115 RE: DIE NEUESTE MODE IN KUBA
09.12.2007 16:47
Mei erstes Einkauft in Westdeutschland.
Cristy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.786
Mitglied seit: 05.10.2001

#116 RE: DIE NEUESTE MODE IN KUBA
09.12.2007 16:49
HdN

Zum Glück haben alle meine Kollegen und auch andere Bekannte, die auch aus dem Rheinland gekommen sind, mit der Berliner Uhrzeitangabe Probleme. Sonst würde ich schon ein wenig an mir zweifeln.

Übrigens gibt es zu diesem Thema ganz viele Artikel, aus denen hervorgeht, dass die "Viertel-Sager" fast immer Probleme mit dieser Zeitansage haben, die Viertel-sieben (was auch immer)-Sager aber keine Probleme mit "unserer" Zeitansage haben. Die ist ja auch viel logischer!

Übrigens wird nicht nur im Osten die Uhrzeit anders genannt, sondern auch in Teilen von Süddeutschland.


http://www.norddeutschelernendieuhrzulesen.de/

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#117 RE: DIE NEUESTE MODE IN KUBA
09.12.2007 16:52

Zitat von hombre del norte

Aber was mir gerade auffällt: In Kuba wird es diesbezüglich ja wie im Ruhrpott gehalten ...


Klasse - da wir oben festgestellt haben , das die cubis die Uhr nicht lesen können ...
Liebe Grüße in den Ruhrpott.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.809
Mitglied seit: 08.09.2002

#118 RE: DIE NEUESTE MODE IN KUBA
09.12.2007 17:40

In Antwort auf:
Übrigens wird nicht nur im Osten die Uhrzeit anders genannt, sondern auch in Teilen von Süddeutschland


Wusste ich schon, trotzdem Dank für den Link! Dass es zwischen MeckPomm und Bayern sowie BW (vor allem Stuttgart und Nürnberg) solche Gemeinsamkeiten gibt, ist schon ... (kann sich jeder selbst ein Adjektiv dazudenken).

--

hdn

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#119 RE: DIE NEUESTE MODE IN KUBA
09.12.2007 21:45

In Antwort auf:
Wo warst du eigentlich in den 80ern?


an welchem tag genau?

In Antwort auf:
Domestos-Jeans sagen dir nichts mehr? Die Punk-Mode auch nicht? Hätte nie gedacht, wie so einige Mode ein spätes Revival in Kuba und auch hier wieder feiert.

na doch. schnee-jeans hießen die dinger bei uns. im intershop um die 80,- DM
aber so kaputt und verrückt wie heute waren diese fetzen nicht.
die punks waren ekelige typen. das zeugs mochte ich nicht.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#120 RE: DIE NEUESTE MODE IN KUBA
09.12.2007 23:24

Zitat von amigo3
@carino,

leichtes Schuhwerk bei 30 Grad in Santiago:

da schwitzen nur die Füsse:





Saludos
amigo3

Es gibt also auch in Santiago heiße Teile.
Wenn es echte Lederstiefel sind und kein Billigplastekram, dann sind die auch atmungsaktiv.
In Havanna empfiehlt sich zwischen November und März ohnehin wärmere Kleidung.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#121 RE: DIE NEUESTE MODE IN KUBA
09.12.2007 23:25

Zitat von villacuba
Zitat von Don Arnulfo
Die Kubaner kennen aber auch die Ora - Militar, die ist ohne AM und PM


und die ist wie die unsrige Zeitangaben z,B. 15:46.... nur tun sich da die Meisten Cubis unheimlich schwer!

Ist doch ganz einfach. Eine Minute nach Dreiviertel Vier.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#122 RE: DIE NEUESTE MODE IN KUBA
09.12.2007 23:34

Zitat von el loco alemán
Zitat von villacuba
Zitat von Don Arnulfo
Die Kubaner kennen aber auch die Ora - Militar, die ist ohne AM und PM


und die ist wie die unsrige Zeitangaben z,B. 15:46.... nur tun sich da die Meisten Cubis unheimlich schwer!

Ist doch ganz einfach. Eine Minute nach Dreiviertel Vier.


Eine ähnliche Zeitangabe hat mich mal in einem Urlaub vor längerer Zeit total verwirrt. Das hat mich aus einem besonderen Grund echt verärgert.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#123 RE: DIE NEUESTE MODE IN KUBA
09.12.2007 23:52
Zitat von hombre del norte
Also ich beherrsche beide Systeme lockerst - und dann heißt es immer, die Ossis seien nicht flexibel und anpassungsfähig - von wegen!

Das bringt es genau auf den Punkt. Sowas nennt man lernfähig. Ob die im Westen das auch hinbekommen hätten, wenn die DDR damals die BRD hätte übernehmen müssen. - nach 18 Jahren intensivem Training vielleicht.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#124 RE: DIE NEUESTE MODE IN KUBA
10.12.2007 11:25
Nach der Vereinigung, 3.Okt.90, durften die 500 Ost-Taxifahrer und die 4.000 West-Taxifahrer auch im jeweils anderen Stadtteil fahren.
Wer hat wohl die Strassen/Fahrtstrecken schneller drauf gehabt?


Mahrzahn? Wo is´n dette? Wie komm ick denn dahin?
Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#125 RE: DIE NEUESTE MODE IN KUBA
10.12.2007 13:29

Zitat von jan
Nach der Vereinigung, 3.Okt.90, durften die 500 Ost-Taxifahrer und die 4.000 West-Taxifahrer auch im jeweils anderen Stadtteil fahren.
Wer hat wohl die Strassen/Fahrtstrecken schneller drauf gehabt?


Mahrzahn? Wo is´n dette? Wie komm ick denn dahin?


Hatten die Taxifahrer kein Navi

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de