Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 4.748 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Lisita
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 570
Mitglied seit: 18.08.2007

Wasserfälle in Cienfuegos?
21.11.2007 17:23

Kennt jemand diese Wasserfälle? Wie kommt man da hin?


Gruss
LIsa

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#2 RE: Wasserfälle in Cienfuegos?
21.11.2007 17:47

El Nicho
steht in jedem besseren Reiseführer. Zwischen Cienfuegos und Trinidad. ( Man kommt glaube ich auch von Santa Clara ran)
Von Cienfuegos Richtung Jardin Botanico, Manicaragua.
Die meisten Casa Wirte können eine Wegbeschreibung geben.
So imposant wie auf dem Video habe ich ihn allerdings noch nie gesehen.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Wasserfälle in Cienfuegos?
21.11.2007 17:48

Zitat von flicflac
El Nicho
steht in jedem besseren Reiseführer. Zwischen Cienfuegos und Trinidad. ( Man kommt glaube ich auch von Santa Clara ran)
Von Cienfuegos Richtung Jardin Botanico, Manicaragua.
Die meisten Casa Wirte können eine Wegbeschreibung geben.
So imposant wie auf dem Video habe ich ihn allerdings noch nie gesehen.


mensch flicflac! wie geht es deiner schulter? wusste garnicht, dass du diese ecke auch kennst!

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#4 RE: Wasserfälle in Cienfuegos?
21.11.2007 17:52

man sieht es mir vielleicht nicht an, aber ich kenne ne Menge Ecken auf Cuba.
Danke der Nachfrage, die Schulter ist wieder O.K. War extra für die Bewegungstherapie 2 x drüben.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#5 RE: Wasserfälle in Cienfuegos?
21.11.2007 17:53

Die Wasserfälle von El Nicho sind in der Sierra del Escambray, in der Nähe des Hanabanilla-Stausees, ziemlich genau in der Mitte des Dreiecks von Cienfuegos, Trinidad und Santa Clara. Eine Tour dorthin ist aufgrund der Straßenverhältnisse nicht ganz ohne, man wird aber entschädigt nicht nur durch die Wasserfälle, sondern auch mit traumhaften Blicken auf den Stausee und den Pico de San Juan (ob das alte Zementwerk "Carlos Marx" ebenfalls ein Highlight ist, muss jeder für sich selbst entscheiden). Man sollte da also schon einen ganzen Tag einplanen. Touren (meist preiswerter und irgendwie sicherer als mit Taxi) bieten die Hotels der Städte an, aber auch staatliche Reiseagenturen, wie Cubanacan...

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

camillo
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 392
Mitglied seit: 07.05.2007

#6 RE: Wasserfälle in Cienfuegos?
22.11.2007 09:43

Hallo,

es gibt ein Hotel am Staudamm, wunderbare Aussicht auf den See (er ist riesig).

Für ein Tour zum Nicho ist es am besten zuerst zum Hotel zu fahren. Die Straßen dorthin sind in Ordnung.
Das Auto kann man wie immer für einen Dollar auf dem Hotelparklplatz stehen lassen.
Im Hotel gibts eine Aussichtsplattform und man kann sich mit günstigem Proviant (Bier, Rum ..) eindecken.

Es fahren grössere Touristenboote zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten des Stausees). Würde ich aber nicht empfehlen. Langweilig weil nur Touristen auf dem Boot sind und man nur zu Touristenplätze (restaurants usw.) geführt wird.

Bessere Alternative:

Auf dem Parkplatz kann man den Parkwächter nach privaten Motorbooten fragen. Er wird euch dann zu den privaten Bootsbesitzern vermitteln.
Diese fahren dann mit euch per Motorboot (Fischerboot, DDR Motoren keine Lanchas) zum Nicho und bringen euch wieder zurück.
Eine Fahrt dauert knapp 1.5 Stunden. Auf ein Boot gehen so 6 - 7 Leute und das ganze kostet zwischen 20 - 25 CUC (5 für den Parkplatzwächter inklusive).

In dem See gibt es etliche Schildkröten und die Natur ist atemberaubend. Der Führer macht sovile Stops wie Ihr wollt (etw zum baaden).

El Nicho ist auch ein Naturschutzgebiet und kostet für Touristen 10 CUC Eintritt. Es gibt aber so viele Kubaner die dorthin zum Baaden fahren (Gibt auch ne Uni dort) dass man dort auch mit MN reinkommt.
Es ist traumhaft dort. Das Wasser ist klar und ca 20 C "kalt" ein Traum wenn die Meerestemperatur 30 Grad hat und man mal eine echte Erfrischung sucht. Ein absolutes Kuba Highlight

Man kommt auch über Trinidad (Topes de Collantes) hin. Ist aber viel zum gehen und reine Abzocke wie alles was aus Trinidad kommt!

Also besser über Santa Clara bzw. CF

Saludos

Hanabanilla-Stausees

Lisita
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 570
Mitglied seit: 18.08.2007

#7 RE: Wasserfälle in Cienfuegos?
22.11.2007 09:57

Hallo zusammen

Vielen Dank für die Antworten.

In dem Hotel war ich vor über 10 Jahren mal, als wir von Trinidad über die Topes de Collantes nach Santa Clara fuhren, übernachteten wir sogar dort. Es waren damals aber nur Kubaner in dem Hotel und wir waren die einzigen Ausländer.
Die Wasserfälle haben wir aber leider nicht gesehen. Dafür gingen wir irgendwo in den Hügeln ein seltsames Kurhause anschauen.

Gruss
Lisa

kimbombo
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Wasserfälle in Cienfuegos?
22.11.2007 18:40

Die Wasserfälle sind weit vom Hotel weg. Man muss ein Boot bis el Nicho (Dorf)nehmen und weiter bis der Wasserfälle laufen (Gibts mehrere auf den gleichen Fluß!) Der Fluß kommt aus einer Hölle raus, schöne Wanderstrecke.

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Wasserfälle in Cienfuegos?
23.11.2007 15:57

Zitat von kimbombo
Die Wasserfälle sind weit vom Hotel weg. Man muss ein Boot bis el Nicho (Dorf)nehmen und weiter bis der Wasserfälle laufen (Gibts mehrere auf den gleichen Fluß!) Der Fluß kommt aus einer Hölle raus, schöne Wanderstrecke.


Apropos Hölle, das gab´s schon mal, sogar als Foto im Forum:

http://www.kubaforen.de/topic-threaded.p...message=7522050

kimbombo
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Wasserfälle in Cienfuegos?
23.11.2007 20:39

Zitat von Don Arnulfo
Zitat von kimbombo
Die Wasserfälle sind weit vom Hotel weg. Man muss ein Boot bis el Nicho (Dorf)nehmen und weiter bis der Wasserfälle laufen (Gibts mehrere auf den gleichen Fluß!) Der Fluß kommt aus einer Hölle raus, schöne Wanderstrecke.


Apropos Hölle, das gab´s schon mal, sogar als Foto im Forum:

http://www.kubaforen.de/topic-threaded.p...message=7522050


Oh, Ja! Du hast recht. Noch was?

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Wasserfälle in Cienfuegos?
25.11.2007 09:48

Zitat von kimbombo
Die Wasserfälle sind weit vom Hotel weg. Man muss ein Boot bis el Nicho (Dorf)nehmen und weiter bis der Wasserfälle laufen (Gibts mehrere auf den gleichen Fluß!) Der Fluß kommt aus einer Hölle raus, schöne Wanderstrecke.


vergangenes Jahr war die kleine Zufahrtsstraße zum Hotel Hanabanilla total überflutet, man konnte aber mit einem kleinen Boot hingefahren werden.
Zum Nicho kommt man aber besser über Cumanayagua, nach der Stadt im nächsten kleinen Dorf nach rechts abbiegen. Die Straße ist dann sauschlecht.
2000 konnte man noch einigermaßen die Piste benutzen, die Jahre darauf haben wir es nochmal mit einem Kleinwagen versucht, und uns fast die
Bodenbleche abgerissen. Voriges Jahr haben wir es aufgegeben, mit dem PKW dorthin zu gelangen. Dieses Jahr hatten wir einen Trip zu El Nicho im Hotel Rancho Luna gebucht. Da wurden die Reiselustigen dann auf einen alten russischen LKW hingefahren.
Anbei mal noch ein Luftbild von den Wasserfällen

Angefügte Bilder:
el nicho.jpg  
Als Diashow anzeigen
hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#12 RE: Wasserfälle in Cienfuegos?
02.12.2007 01:14

Zitat von camillo
El Nicho ist auch ein Naturschutzgebiet und kostet für Touristen 10 CUC Eintritt. Es gibt aber so viele Kubaner die dorthin zum Baaden fahren (Gibt auch ne Uni dort) dass man dort auch mit MN reinkommt.


24.11.2007: Eintritt 5 CUC, Einheimische 5 Peso MN; Zufahrt normal schlecht, aber auch mit Kleinstwagen machbar (es darf nur nicht regnen!!!)

Foto später, muss jetzt erst mal schlafen ...

hdn

P. S.: Dass man auch als yuma für MN reinkommt, halte ich für ein Gerücht. Badende Kubaner in 20 Grad kaltem Wasser? Sehr zweifelhaft. Letzte Woche waren nur 2 Damen als Italienerbegleiterinnen da, denen würde nie in den Sinn kommen, dort baden zu gehen. Dann schon eher einem mutigen Deutschen (Foto wird aber nicht veröffentlicht, da desnudo).

--

hdn

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#13 RE: Wasserfälle in Cienfuegos?
02.12.2007 15:24
Und hier, nachgeschoben, die Fotos. Und Korrektur: Aufgenommen bereits am 20.11.2007. Am 23.11.2007 war ich in Trinidad, Dampflokfahren (natürlich vorn auf der Lok!). Am 24.11. war Strand angesagt, am 25.11. Jardín Botánico von 100fuegos, sehr empfehlenswert (auch oder gerade für Pärchen), Yuma-Eintritt 2,50 CUC.

--

hdn

Angefügte Bilder:
El Nicho1.jpg   El Nicho2.jpg   El Nicho3.jpg   El Nicho4.jpg  
Als Diashow anzeigen
camillo
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 392
Mitglied seit: 07.05.2007

#14 RE: Wasserfälle in Cienfuegos?
03.12.2007 11:22
Zitat von hombre del norte
Zitat von camillo
El Nicho ist auch ein Naturschutzgebiet und kostet für Touristen 10 CUC Eintritt. Es gibt aber so viele Kubaner die dorthin zum Baaden fahren (Gibt auch ne Uni dort) dass man dort auch mit MN reinkommt.


24.11.2007: Eintritt 5 CUC, Einheimische 5 Peso MN; Zufahrt normal schlecht, aber auch mit Kleinstwagen machbar (es darf nur nicht regnen!!!)

Foto später, muss jetzt erst mal schlafen ...

hdn

P. S.: Dass man auch als yuma für MN reinkommt, halte ich für ein Gerücht. Badende Kubaner in 20 Grad kaltem Wasser? Sehr zweifelhaft. Letzte Woche waren nur 2 Damen als Italienerbegleiterinnen da, denen würde nie in den Sinn kommen, dort baden zu gehen. Dann schon eher einem mutigen Deutschen (Foto wird aber nicht veröffentlicht, da desnudo).


Hallo, ich habe meinen Beitrag nicht aus einem Reiseführer kopiert. Soll heißen selber erlebt und das sogar mehrfach (ich fand es so schön und musste es meine Freunden und Familie auch zeigen). El Nicho ist bei Kubanern mehr als bei Touristen bekannt, die werden meistens zum rio negro (kleiner Wasserfall) in ein Restaurant geführt. Das Ende November weniger Kubis da sind ist schon klar da wie du sicherlich weißt in Kuba Juli und August die Baadezeit ist und nicht Ende November! Dann gehen die auch nicht in 27 Grad warmes Meerwasser (außer die "kub. Begleiterinnen").

Zum Glück waren an diesem Datum wenig Besucher da, die hätten sich bestimmt sher gefreut eine stundenlange Reise hinter sich gebracht zu haben um dort einen schweinchenrosa Popo zu sehen.

Ist übrigends in Kuba verboten:), also nochmal Glück gehabt, dass dich dort der Nationalparkswächter nicht verhaftet hat

Salu
hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#15 RE: Wasserfälle in Cienfuegos?
03.12.2007 19:37

In Antwort auf:
also nochmal Glück gehabt, dass dich dort der Nationalparkswächter nicht verhaftet hat


Camillo, ich bin leider kein mutiger Deutscher und schon gar nicht der von El Nicho. Wer würde sich schon selbst als solcher bezeichnen? Der Nationalparkwächter hat dem Badenden grinsend zugesehen. So macht jeder seine Erfahrungen, du im Juli/August, ich im November.

Mitte der Siebziger gab es noch Werbung im DDR-Fernsehen, ein Werbespot lautete: Baaaden mit Baaadusan, Baaadusan, Baaadusan!

--

hdn

camillo
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 392
Mitglied seit: 07.05.2007

#16 RE: Wasserfälle in Cienfuegos?
04.12.2007 10:29
Zitat von hombre del norte
In Antwort auf:
also nochmal Glück gehabt, dass dich dort der Nationalparkswächter nicht verhaftet hat


Camillo, ich bin leider kein mutiger Deutscher und schon gar nicht der von El Nicho. Wer würde sich schon selbst als solcher bezeichnen? Der Nationalparkwächter hat dem Badenden grinsend zugesehen. So macht jeder seine Erfahrungen, du im Juli/August, ich im November.



Dann beim nächsten mal besser solche Sprüchen sein lassen -> halte ich für ein Gerücht.... Sehr zweifelhaft

P.S. Ich glaube es gibt schon ein paar die es nicht lächerlich finden würden sich als mutiger Deutscher zu bezeichnen
aber natütlich nicht im Zusammenhang mit rosa Popo herzeigen
El Nicho
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: Wasserfälle in Cienfuegos?
12.12.2007 00:59
Na, dann will ich mich hier auch noch mal vorstellen:

Der „mutige Deutsche mit dem rosa Popo“ war ich (--> obwohl ich die Bemerkung ganz schön dreist fand).
Nach der Wanderung im Parque El Nicho war ich total durchgeschwitzt und habe nach Abkühlung gelechzt. Vor dem Badegang wurden aber alle Anwesenden gefragt, ob sich jemand gestört fühlen würde. Zwei Italienerinnen sind daraufhin weitergegangen, der Parkwächter grinste nur. Meine Novia konnte es gar nicht fassen (von wegen: frío) und zeigte später jedem Verwandten die Bilder. Gefühlte Wassertemperatur so ca. 16-18 Grad.

Anbei noch 3 Bilder der verschiedenen Tickets mit Preisen und Aufdruck, was erlaubt ist und was nicht.

Saludos

El Nicho
Angefügte Bilder:
El_Nicho_01.jpg   El_Nicho_02.jpg   El_Nicho_03.jpg  
Als Diashow anzeigen
Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: Wasserfälle in Cienfuegos?
12.12.2007 11:30

au fein, die Tickets ausdrucken, mit zum El Nicho nehmen und Eintritt sparen

camillo
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 392
Mitglied seit: 07.05.2007

#19 RE: Wasserfälle in Cienfuegos?
12.12.2007 12:23
Zitat von El Nicho
Na, dann will ich mich hier auch noch mal vorstellen:

Der „mutige Deutsche mit dem rosa Popo“ war ich (--> obwohl ich die Bemerkung ganz schön dreist fand).
Nach der Wanderung im Parque El Nicho war ich total durchgeschwitzt und habe nach Abkühlung gelechzt. Vor dem Badegang wurden aber alle Anwesenden gefragt, ob sich jemand gestört fühlen würde. Zwei Italienerinnen sind daraufhin weitergegangen, der Parkwächter grinste nur. Meine Novia konnte es gar nicht fassen (von wegen: frío) und zeigte später jedem Verwandten die Bilder. Gefühlte Wassertemperatur so ca. 16-18 Grad.

Anbei noch 3 Bilder der verschiedenen Tickets mit Preisen und Aufdruck, was erlaubt ist und was nicht.

Saludos

El Nicho


Hallo,

herzlich willkommen!

Wenn der Parkwächter das "unzüchtige Treiben" bewacht hat ist ja alles in Ordnung.
Nicht dass noch eine prüde Kubanerin einene Herzinfakt bekommt

Salu
adelante
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 563
Mitglied seit: 23.07.2004

#20 RE: Wasserfälle in Cienfuegos?
12.12.2007 13:48

In Antwort auf:
prüde Kubanerin


Der ist gut. Der Yeti und Nessy sind einfacher anzutreffen

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#21 RE: Wasserfälle in Cienfuegos?
12.12.2007 14:05

Zitat von adelante
In Antwort auf:
prüde Kubanerin


Der ist gut. Der Yeti und Nessy sind einfacher anzutreffen
Wenns um FKK geht, dann sind Kubaner(innen) sogar noch prüder als unsere Brüder und Schwestern im Westteil unserer Heimat.

adelante
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 563
Mitglied seit: 23.07.2004

#22 RE: Wasserfälle in Cienfuegos?
12.12.2007 14:17

Stimmt, die Erfahrung habe ich auch schon gemacht. Als meine Süße diesen Sommer hier war hat sie sich nicht mal oben ohne auf die Terasse gelegt. Die Terasse ist übrigens von nirgends einzusehen. Als ich mich dann unten ohne neben sie gelegt habe, ist sie bald durchgeknallt.
"No tienes vergüenza?" Manchmal sind sie schon bemerkenswert, unsere Cubis

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#23 RE: Wasserfälle in Cienfuegos?
12.12.2007 22:10

Die verguenzas sind sehr individuell! Das ist ja das Schlimme dabei, das was wir als "normal" ansehen ist vielleicht schlimm für cubanos und was diese alles so treiben, das treibt uns zur "Weißglut"!

Versteh´das mal Einer!

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.588
Mitglied seit: 25.04.2004

#24 RE: Wasserfälle in Cienfuegos?
12.12.2007 22:18

und was diese alles so treiben

Besonders wenn WIR hier sind und sie dort mit dem Primo

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Wasserfälle in Cienfuegos?
15.12.2007 11:02

Zitat von el loco alemán
Zitat von adelante
In Antwort auf:
prüde Kubanerin


Der ist gut. Der Yeti und Nessy sind einfacher anzutreffen
Wenns um FKK geht, dann sind Kubaner(innen) sogar noch prüder als unsere Brüder und Schwestern im Westteil unserer Heimat.


Mit dem FKK das stimmt, aber wenn es so richtig im Sommer warm im Meer ist, stehen die Pärchen, obwohl viele nicht schwimmen können, bis zum Hals im Wasser und machen Wellen....

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Delfinario de Cienfuegos
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Jackos
19 14.01.2016 11:42
von San_German • Zugriffe: 1411
Warnung vor den Plattfuß Machern in Cienfuegos
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Noname
38 10.04.2015 13:23
von Cristal Otti • Zugriffe: 3290
Spanisch lernen Cienfuegos
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von Chris_Kuba
0 25.11.2014 10:04
von Chris_Kuba • Zugriffe: 649
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de