Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 411 Antworten
und wurde 34.703 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 17
el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#51 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 21:47
In Antwort auf:
Ausserdem komme ich vllt. ja tatsächlich zum Carneval nach Köln - mit meiner Novia - da könnt man man sich ja treffen und gegenseitig berichten - wenn du Recht behalten solltest darfst du den ganzen Abend trinken was du willst! VALE??ntino #46


`sta bien!
vielleicht treffen wir da auch la policia...??
cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.980
Mitglied seit: 03.07.2004

#52 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 21:53

Suizo
Dein Komentar "Am Anfang ist alles neu" ist Super!
Habe hier lange nicht mehr sowas einfühlsames gelesen!
Sollten sich die Leute aus der "Cubanas brauchen Härte"
Fraktion hinter die Ohren schreiben!
Für meine Frau ist das größte Problem das sie Ihre Eltern nur
noch selten sieht aber sie ist glücklich das sie ihnen mit kleinen
Überweisungen helfen kann.
Nach 4 Wochen Cuba kommt sie dann aber auch gerne nach
Deutschland zurück.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#53 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 22:00
In Antwort auf:
Nach 4 Wochen Cuba kommt sie dann aber auch gerne nach
Deutschland zurück


ich hatte mal ne freundin, die wäre niemals auch nur 1 woche alleine irgendwohin gefahren. auch nicht um ihre eltern zu besuchen.
- ohne mich, wollte sie nirgends hin!
soviel dazu.
oliverlahabana
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 219
Mitglied seit: 14.03.2006

#54 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 22:47

sei dir bewusst, was deine frau für dich aufgegeben hat.. klar, es wird hier im form jenste haben, die sagen, die soll doch froh sein, diesem kommunistischen land entkommen zu sein.. aber das sind ziemlich beschränkt denkende leute, deren horizont intellektuell sehr begrenzt ist... - deine frau gibt eine menge auf! sie lebt in einer neuen ihr total fremden kultur. in einer egoistisch feudalistischen kultur, wo jeder sich am nächsten steht. .. das ist absolut nicht die kultur, in welcher deine frau gross geworden ist. ... wichtig ist, dass du dir dies vor augen hälst. deine frau wird viel zeit brauchen, bis sie sich an dieses leben hier gewöhnt... schau vorallem, dass sie deine sprache lernt.. und schau, dass sie freunde findet z.b. in der sprachschule oder so.. das hilft... lass ihr einfach zeit und versuche dich in ihre situation zu versetzen..sie sieht das leben aus einer ganz anderen perspektive - wenn du das verstehst, kann das sehr bereichernd sein für dich/euch... und vermeide eure kulturen gegeneinander auszuspielen.. da verlieren nur beide...

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#55 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 23:02

Zitat von el carino
In Antwort auf:
wenn du Glück hast, wird sie dich anfangen zu lieben.....


wenn ich glück habe?
- na toll.

In Antwort auf:
Glücklich wird sie nie sein, denn so wie in Cuba wird sie nie wieder leben können. No estoy feliz, estoy contenta.

die frau mit der ich mein haus, mein bett, meine freude, meine liebe und meinen schmerz teile, muß es aber sein!!
für weniger bin ich mir zu schade.

es ist nicht so mein ding, geld, zeit und nerven zu investieren um "wenn ich glück habe" eines tages dafür liebe zu bekommen.
eine beziehung, liebe fängt irgendwie mit zufall an. und nicht weil meine staatsbürgerschaft ihr hier zu einem besseren leben verhilft. diese basis ist denkbar schlecht.


Zufall und Glück, diese Beziehung ist schon im Vorfeld gescheitert! Irre!!

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#56 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 23:38

Zitat von oliverlahabana
sei dir bewusst, was deine frau für dich aufgegeben hat.. klar, es wird hier im form jenste haben, die sagen, die soll doch froh sein, diesem kommunistischen land entkommen zu sein.. aber das sind ziemlich beschränkt denkende leute, deren horizont intellektuell sehr begrenzt ist... - deine frau gibt eine menge auf! sie lebt in einer neuen ihr total fremden kultur. in einer egoistisch feudalistischen kultur, wo jeder sich am nächsten steht. .. das ist absolut nicht die kultur, in welcher deine frau gross geworden ist. ... wichtig ist, dass du dir dies vor augen hälst. deine frau wird viel zeit brauchen, bis sie sich an dieses leben hier gewöhnt... schau vorallem, dass sie deine sprache lernt.. und schau, dass sie freunde findet z.b. in der sprachschule oder so.. das hilft... lass ihr einfach zeit und versuche dich in ihre situation zu versetzen..sie sieht das leben aus einer ganz anderen perspektive - wenn du das verstehst, kann das sehr bereichernd sein für dich/euch... und vermeide eure kulturen gegeneinander auszuspielen.. da verlieren nur beide...


Sie gibt ihr bisheriges Leben total auf, vor allem fehlt ihr die Familie, man bedenke daß sie i.d. R. ihr ganzes Leben lang mit der kompletten Familie unter einem Dach mit ca 40 Quadratmeter gelebt hat, den ganzen Tag den Radau, das Leben, Unterhaltsamkeit, die Vitalität, Fröhlichkeit aber auch Streitigkeiten um sich gehabt hat, nie was anderes gesehen hat, und dann plötzlich im Deutschland diese Stille, Einsamkeit, Kälte, alles fremd, sie kennt niemanden, keiner kann sich mit ihr unterhalten außer dir, der krasse Gegensatz, ein Schok, so kann ich es mir vorstellen, da muß ich sagen: Hut ab vor denen die es durchhalten, ich stelle es mir nicht einfach vor

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#57 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 23:38

Zitat von suizo
Glücklich wird sie nie sein, denn so wie in Cuba wird sie nie wieder leben können. No estoy feliz, estoy contenta.

Unglaublich, womit sich manche Männer zufrieden geben.

Als gäbe es keine liebende Frauen auf der Welt!

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#58 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 23:42

In Antwort auf:

Zitat von oliverlahabana
sei dir bewusst, was deine frau für dich aufgegeben hat.. klar, es wird hier im form jenste haben, die sagen, die soll doch froh sein, diesem kommunistischen land entkommen zu sein.. aber das sind ziemlich beschränkt denkende leute, deren horizont intellektuell sehr begrenzt ist...[quote]


oha, ein frauenversteher wie ihn die cubanas lieben.

mit eigenem intellektuell begrenztem horizont.

wer ferrari fahren will, sollte während der fahrt nicht träumen.


gruß

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#59 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 23:46

Zitat von el prieto
Zitat von suizo
Glücklich wird sie nie sein, denn so wie in Cuba wird sie nie wieder leben können. No estoy feliz, estoy contenta.

Unglaublich, womit sich manche Männer zufrieden geben.

Als gäbe es keine liebende Frauen auf der Welt!


Ich stimme dir voll zu! Das glaube ich gar nicht. Die Einstellung ist unnormal.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#60 RE: Leben mit einer Kubanerin
26.10.2007 00:03

Zitat von suizo
Glücklich wird sie nie sein, denn so wie in Cuba wird sie nie wieder leben können. No estoy feliz, estoy contenta.


Dem kann ich nur zustimmen, warte ab was noch alles auf dich zukommt. Wenn ich noch malochen müsste ginge es mit guzzine nie. Auf einmal bekommt sie den Koller und sie will wieder nach Cuba zurück, egal was sie auf alles verzichten muss. Das Leben in Cuba, kann ihr niemand geben in Europa.
Bei mir ist es egal, auch ich bekomme den Koller auf Cuba, nur muss ich dann damit umgehen und kann nicht einfach abhauen. Einfach mit so einer Mischehe wird es nie. Dann kommt noch dazu, dass der Yuma das ja gar nicht verstehen kann. Na mittlerweilen finde ich den Rank, muss aber Zeitweise meine vorgegebe Linie verlassen. Alles andere ist Augenwischerei. Trotzdem bin ich eigentlich doch recht zufrieden, habe es mittlerweile im Griff, sonst bleibt mir ja der gang zu meinen Cubi Kollegen an der Pipa.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#61 RE: Leben mit einer Kubanerin
26.10.2007 00:08

Zitat von b12
In Antwort auf:

Zitat von oliverlahabana
sei dir bewusst, was deine frau für dich aufgegeben hat.. klar, es wird hier im form jenste haben, die sagen, die soll doch froh sein, diesem kommunistischen land entkommen zu sein.. aber das sind ziemlich beschränkt denkende leute, deren horizont intellektuell sehr begrenzt ist...[quote]


oha, ein frauenversteher wie ihn die cubanas lieben.

mit eigenem intellektuell begrenztem horizont.

wer ferrari fahren will, sollte während der fahrt nicht träumen.


gruß


Das gilt auch für einen 11er. Gruß

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#62 RE: Leben mit einer Kubanerin
26.10.2007 00:42

Zitat von b12
In Antwort auf:

Zitat von oliverlahabana
sei dir bewusst, was deine frau für dich aufgegeben hat.. klar, es wird hier im form jenste haben, die sagen, die soll doch froh sein, diesem kommunistischen land entkommen zu sein.. aber das sind ziemlich beschränkt denkende leute, deren horizont intellektuell sehr begrenzt ist...[quote]


oha, ein frauenversteher wie ihn die cubanas lieben.

mit eigenem intellektuell begrenztem horizont.

wer ferrari fahren will, sollte während der fahrt nicht träumen.

Wer ferrari fahren will sollte auch wissen auf was er sich da einläßt


b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#63 RE: Leben mit einer Kubanerin
26.10.2007 00:50

In Antwort auf:

Zitat von Malecon

Wer ferrari fahren will sollte auch wissen auf was er sich da einläßt

[/quote]
In Antwort auf:




deswegen sind hier die berichte im forum.ob nun ferrari oder varna 90 sein 11er ist wurscht.

da die meisten direkt vom passat umsteigen oder sogar fußgänger waren, läßt sich ein ausflug ins kießbett kaum vermeiden

gruß

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#64 RE: Leben mit einer Kubanerin
26.10.2007 09:36

Zitat von b12
In Antwort auf:

Zitat von Malecon

Wer ferrari fahren will sollte auch wissen auf was er sich da einläßt


In Antwort auf:




deswegen sind hier die berichte im forum.ob nun ferrari oder varna 90 sein 11er ist wurscht.

da die meisten direkt vom passat umsteigen oder sogar fußgänger waren, läßt sich ein ausflug ins kießbett kaum vermeiden

gruß[/quote]

Reg dich doch nicht über Blödsinn auf. Mein Sohn ist 11 ( e l f ) Jahre alt. Er würde die "kluge" Antwort ignorieren und mit einem fetten Textmarker abhaken. Grüße

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#65 RE: Leben mit einer Kubanerin
26.10.2007 11:42

In Antwort auf:

Zitat von guzzi

Dem kann ich nur zustimmen, warte ab was noch alles auf dich zukommt. Wenn ich noch malochen müsste ginge es mit guzzine nie.[quote]


da hast du recht, guzzi. ich könnte mir auch nicht vorstellen, wie man mit einer cubana im haus noch einer geregelten arbeit nachgehen soll.

gruß

mojito
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 163
Mitglied seit: 16.05.2004

#66 RE: Leben mit einer Kubanerin
26.10.2007 12:27


Hola,
ich denke das wichtigste ist die Sprache. So ging es meiner Frau. Sie hat sich allein gefuehlt. Klar sie konnte etwas deutsch, aber zuwenig um
die Leute richtig zu verstehen.
Hat permanent nach Cuba telefoniert.
Aber das ist Geschichte. Wir sind dorthin zurueckgegangen wo ich geboren bin. VIVA ESPAÑA.

hasta luego

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#67 RE: Leben mit einer Kubanerin
26.10.2007 12:40

In Antwort auf:
da hast du recht, guzzi. ich könnte mir auch nicht vorstellen, wie man mit einer cubana im haus noch einer geregelten arbeit nachgehen soll.
Hättest du cojones könntest du dir nicht bloß dass, sondern noch ganz andere Dinge vorstellen...

S

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#68 RE: Leben mit einer Kubanerin
26.10.2007 12:49

In Antwort auf:
"Am Anfang ist alles neu"
... die Liebe mit einer cubana ist wie ein Helikopter, sie kann sehr rasch starten und landen.
Aber für längere Strecken braucht man etwas Soideres (war meine Erfahrung)

.

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#69 RE: Leben mit einer Kubanerin
26.10.2007 13:04

In Antwort auf:
Na mittlerweilen finde ich den Rang, muss aber Zeitweise meine vorgegebe Linie verlassen. Alles andere ist Augenwischerei. Trotzdem bin ich eigentlich doch recht zufrieden, habe es mittlerweile im Griff
... @guzzi, gegenüber deiner ersten Liebe hast du danach zeitlebens einen Beschützerinstinkt, wie weit man sich auch auseinandergelebt hat
.

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#70 RE: Leben mit einer Kubanerin
26.10.2007 13:23

Zitat von el carino
In Antwort auf:
Nach 4 Wochen Cuba kommt sie dann aber auch gerne nach
Deutschland zurück

ich hatte mal ne freundin, die wäre niemals auch nur 1 woche alleine irgendwohin gefahren. auch nicht um ihre eltern zu besuchen.
- ohne mich, wollte sie nirgends hin!
soviel dazu.


Hättest ihr mal lieber mehr Geld mitgegeben.

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#71 RE: Leben mit einer Kubanerin
26.10.2007 13:26

Zitat von suizo
Am Anfang ist alles NEU.... Die ersten drei Jahre sind die schlimmsten. Ein ewiger Kampf. Nach zwei Monaten ist sie immer noch nicht richtig angekommen. Nach drei oder vier Monaten der erste Zusammenbruch. Mit der Routine kommen die Probleme. Schau, es ist wie mit einem kleinen Kind. Mit einer guten Führung kannst du sie später in die Selbständigkeit entlassen. Die Chancen stehen 50 zu 50 dass es gut geht.
Das erste Mal, wenn sie nach Cuba geht wird sie einen Schock haben. Vor allem wird sie sehen, wie ihre Familie lebt und sie wird sich Gedanken machen was sie alles in der Fremde hat. Wenn sie das begriffen hat, dann wird der Kampf kleiner werden, sie wird plötzlich DANKE sagen können, wird dich respektieren und vor allem, wenn du Glück hast, wird sie dich anfangen zu lieben.....
Denk immer daran: Du hast so viel Energie, Geld, Gefühle und Zeit in diese Frau investiert. Gib nicht nach den ersten Kämpfen nach. Ihre Unsicherheit ist noch so gross, dass es plötzlich zu Wutausbrüchen kommen kann von ihr. Sie wird dich bitten sie zurück zu schicken etc. Aber Tranquillo!!!
Mit der Zeit wird sie ruhiger, kann Deutsch, hat eine Arbeit und ist zufriedener und vor allem UNABHÄNGIG. Glücklich wird sie nie sein, denn so wie in Cuba wird sie nie wieder leben können. No estoy feliz, estoy contenta.
suizo



Den ist nichts beizufügen.
Einfach nur toll beschrieben.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#72 RE: Leben mit einer Kubanerin
26.10.2007 13:37
In Antwort auf:
Hättest ihr mal lieber mehr Geld mitgegeben.
Migelito


falsch!
im übrigen war es eine deutsche frau. sie hatte mehr geld als ich.
ich bezahl keine frau nur damit sie bei mir bleibt! das sollte sie schon aus freiem antrieb tun.
ansonsten ist es wohl nicht die richtige.
Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#73 RE: Leben mit einer Kubanerin
26.10.2007 13:44

Zitat von el carino
In Antwort auf:
Hättest ihr mal lieber mehr Geld mitgegeben.
Migelito

falsch!
im übrigen war es eine deutsche frau. sie hatte mehr geld als ich.
ich bezahl keine frau nur damit sie bei mir bleibt! das sollte sie schon aus freiem antrieb tun.
ansonsten ist es wohl nicht die richtige.


Mehr Geld als du und so was läst du laufest.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#74 RE: Leben mit einer Kubanerin
26.10.2007 14:08
In Antwort auf:
Mehr Geld als du und so was läst du laufest.
Migelito

ja natürlich!
da trennt sich die spreu vom weizen. was nützt mir ne reiche frau wenn das ehrliche gefühl fehlt.
ich konnte mir damals durch sie fast jeden wunsch erfüllen.
die reste dieses kleinen wohlstandes stehen noch heute in meiner garage.
aber glücklich biste allein damit auf dauer auch nicht. denn man merkt jeden tag ein kleines bischen, dass die partnerin nur körperlich anwesend ist.

"...eiskalte hand, mir graut vor dir"
Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#75 RE: Leben mit einer Kubanerin
26.10.2007 14:18

Zitat von el carino
In Antwort auf:
Mehr Geld als du und so was läst du laufest.
Migelito

ja natürlich!
da trennt sich die spreu vom weizen. was nützt mir ne reiche frau wenn das ehrliche gefühl fehlt.
ich konnte mir damals durch sie fast jeden wunsch erfüllen.
die reste dieses kleinen wohlstandes stehen noch heute in meiner garage.
aber glücklich biste allein damit auf dauer auch nicht. denn man merkt jeden tag ein kleines bischen, dass die partnerin nur körperlich anwesend ist.
"...eiskalte hand, mir graut vor dir"


Da gebe ich dir recht.
Dann lieber eine Cubanerin.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 17
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wiedereinreise einer Kubanerin nach Kuba, wenn Tarjeta de Embarque y Desembarque verloren gegangen ist
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Pilonero
15 27.08.2016 16:07
von Varna 90 • Zugriffe: 428
Berliner Kubanerin wird Grundrecht auf Heimreise entzogen: 'Habilitación' widerrufen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von HayCojones
5 12.12.2010 23:38
von el loco alemán • Zugriffe: 962
Ist der Kubanerin-Killer schon verurteilt worden ?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Rey
33 08.10.2001 11:34
von nobody (Gast) • Zugriffe: 1814
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de