Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 411 Antworten
und wurde 34.695 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 17
kimbombo
Beiträge:
Mitglied seit:

#26 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 18:25

Zitat von pepito
Hallo Kubafreunde,

ich bin mit einer Kubanerin verheiratet, seit gut 2 Monaten leben wir zusammen in Deutschland.
Sie ist sehr schön und genauso intelligent, wir lieben uns, es ist gewiss sehr schön, allerdings auch alles andere als einfach.
Von deutschen Partnerschaften bin ich gewohnt, das man sich gegenseitig einen gewissen Freiraum zugesteht, meine Frau will aber bei praktisch allem mit mir zusammensein, alle Kubanerinnen die wirklich lieben seien so, wobei sie meistens vorzieht, am besten ganz zu Hause zu bleiben, schliesslich ist es hier ja ganz schön kalt. Kontakt mit hier lebenden Kubanern sucht sie überhaupt nicht, der Kontakt mit der Heimat ist sehr intensiv.
Es ist mir natürlich klar, das eine Eingewöhnung Zeit braucht und das Menschen sehr unterschiedlich sein können, trotzdem würden mich Eure eigenen Erfahrungen interessieren.
Hat sich Eure Frau mit der Zeit ein Stück weit an die hiesigen Gewohnheiten, die Menschen, das Essen, das Wetter usw. anpassen können, oder kommt ihr vieles bei uns immer noch sehr fremd vor?

Vielen Dank für den Austausch!
Pepito


Keine Sorge, sie wird schell einen Liebhaber finden und dich in ruhe lassen!

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#27 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 18:28

In Antwort auf:
alle Kubanerinnen die wirklich lieben seien so,

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#28 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 18:29
Zitat von el prieto
das Thema driftet ab, aber noch soviel dazu:
Ich persönlich empfinde den Diskurs zwischen ihr und vivacuba als das momentane Highlight des Forums


ich glaube vivacuba hat soeben 1 1/2 STD an ihre letzten Antwort geschrieben.Cubamulata macht es sich da einfacher sie kopiert meist bereits geschriebne Texte
eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#29 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 18:33

Zitat von pepito

Von deutschen Partnerschaften bin ich gewohnt, das man sich gegenseitig einen gewissen Freiraum zugesteht, meine Frau will aber bei praktisch allem mit mir zusammensein, alle Kubanerinnen die wirklich lieben seien so, wobei sie meistens vorzieht, am besten ganz zu Hause zu bleiben, schliesslich ist es hier ja ganz schön kalt.


Gut gemeinter tip wen du ausgehen willst dann mach es un las sie allein daheim .

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#30 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 18:35

Kann nur soviel dazu sagen, dass eine Cubi sicher gewöhnungsbedürftig ist. Lasse jetzt einmal alles andere aus was mir bekannt ist. Meine guzzine ist ein Egoist ersten Grades, Linie haben sie keine, wenn dann erst mal was Familiäres kommt. Na ja, dann lernt man den Status kennen. Wir haben uns sehr aneinander Gewöhnt, bei allem Verständnis und bei aller Rücksicht, ich würde es mir mit den jetztigen Kenntissen genau überlegen, diesen Schritt nochmas zu tun. In den ersten 2 Monate , das ist ja ein Lachen. Aber der ganze Kram mit den Papieren, das ganze hin und her in Kuba. Ich mag guzzine gut, würde sie auch nicht im Stiche lassen.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.220
Mitglied seit: 23.03.2000

#31 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 18:35

Zitat von eltipo
Zitat von el prieto
das Thema driftet ab, aber noch soviel dazu:
Ich persönlich empfinde den Diskurs zwischen ihr und vivacuba als das momentane Highlight des Forums


ich glaube vivacuba hat soeben 1 1/2 STD an ihre letzten Antwort geschrieben.Cubamulata macht es sich da einfacher sie kopiert meist bereits geschriebne Texte


mehr kannst du nicht erwarten... als rebellion.org und so

Nos vemos


Dirk

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#32 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 18:37

Zitat von eltipo
Gut gemeinter tip wen du ausgehen willst dann mach es un las sie allein daheim .

Schaut sie wirklich so häßlich aus?

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#33 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 18:46
Zitat von Esperanto2
Zitat von eltipo
Gut gemeinter tip wen du ausgehen willst dann mach es un las sie allein daheim .

Schaut sie wirklich so häßlich aus?

Nein meine was ganz anderes damit.Einer cubana mus man von Anfang an zeigen wie es laufen soll
No dejarse cojer la baja ! ich weiss die vielen Frauenversteher hier werden jetzt alarm schlagen aber es ist so.
pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.865
Mitglied seit: 01.07.2002

#34 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 19:22

Warum soll man denn nicht zusammen ausgehen?

62 = 3.500.000.000 (2016)

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#35 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 19:28

Zitat von pedacito
Warum soll man denn nicht zusammen ausgehen?


Man kann ja was neues kennen lernen.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#36 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 19:32
In Antwort auf:
Warum soll man denn nicht zusammen ausgehen?


sie will mit ihren amigas tanzen!
der esposo stört da nur...
er könnte sie höchstens dort abholen, morgens 7 uhr und nach hause fahren. schließlich liebt er seine princessa.

In Antwort auf:
Einer cubana mus man von Anfang an zeigen wie es laufen soll
No dejarse cojer la baja !


das funktioniert bei cubanos, in Cuba.
aber hier in Alemania?? da steht der deutsch-mann stramm!
eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#37 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 19:39

Zitat von pedacito
Warum soll man denn nicht zusammen ausgehen?

natürlich kann man zusammen ausgehen aber wenn mann mal mit Kumpels ausgehen will dann kann die cubana ja daheim bleiben und novela schauen.Auf keinen Fall daheim bleiben nur weil die cubana das will

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#38 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 19:45
Zitat von el tipo
Einer cubana mus man von Anfang an zeigen wie es laufen soll

Wie sieht denn das konkret für dich aus?

S

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#39 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 19:48

Zitat von el carino


sie will mit ihren amigas tanzen!
der esposo stört da nur...
er könnte sie höchstens dort abholen, morgens 7 uhr und nach hause fahren. schließlich liebt er seine princessa.



Nein wenn sie tanzen will entweder mit esposo oder soll sie daheim tanzen !!

In Antwort auf:
Einer cubana mus man von Anfang an zeigen wie es laufen soll
No dejarse cojer la baja !

Zitat von el carino

das funktioniert bei cubanos, in Cuba.
aber hier in Alemania?? da steht der deutsch-mann stramm!



wennn Mann der Frau won Anfang an die Grenzen zeigt dann entweder sie akzeptiert es oder sie läst es sein

90 % der cubanas wollen keine Emanzen sein .Sie wollen das ihr papi für sie entscheidet

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#40 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 19:52
In Antwort auf:
Auf keinen Fall daheim bleiben nur weil die cubana das will


genau! dann erst recht weggehen! und wenn du die nacht im auto verbringst und dich bissel mit ron oder bier bekleckerst.

also, stell dir vor du bleibst wegen ihr zu hause:
am ende guckt sie ihre novela und du sitzt gelangweilt daneben. dann hat sie schon zum ersten mal gewonnen.
wenn sie das nächste mal alleine weggehen will, wird sie ihr vorhaben wegen dir ganz sicher nicht wegen der bitte ihres esposos abbrechen, denn sie weiß nun das ihr lieber Mann nachzugeben bereit ist!
und das wird er dann auch immer wieder tun.
ansonsten fährt sie härtere geschütze auf um ihren willen immer durchzusetzen.

In Antwort auf:
wenn sie tanzen will entweder mit esposo oder soll sie daheim tanzen


so isses.
cubanos wissen das und vor allem, warum!
schließlich kennen sie ihre cubanischen frauen.
aber, erkläre das mal einem tolleranten, verliebten deutsch-mann.
villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#41 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 19:55

Zitat von eltipo
Zitat von el carino

sie will mit ihren amigas tanzen!
der esposo stört da nur...
er könnte sie höchstens dort abholen, morgens 7 uhr und nach hause fahren. schließlich liebt er seine princessa.


Nein wenn sie tanzen will entweder mit esposo oder soll sie daheim tanzen !!
wennn Mann der Frau won Anfang an die Grenzen zeigt dann entweder sie akzeptiert es oder sie läst es sein!!


Richtige Einstellung eltipo!! Wer sich auf Dauer von seiner Cubana auf der Nase rumtanzen lässt, hat keine cojones!!()!!


Agua salá!
-

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#42 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 19:56
Zitat von el carino
In Antwort auf:
Auf keinen Fall daheim bleiben nur weil die cubana das will


genau! dann erst recht weggehen! und wenn du die nacht im auto verbringst und dich bissel mit ron oder bier bekleckerst.

also, stell dir vor du bleibst wegen ihr zu hause:
am ende guckt sie ihre novela und du sitzt gelangweilt daneben. dann hat sie schon zum ersten mal gewonnen.
wenn sie das nächste mal alleine weggehen will, wird sie ihr vorhaben wegen dir ganz sicher nicht abbrechen, denn sie weiß nun das ihr lieber Mann nachzugeben bereit ist!
und das wird er dann immer wieder tun.
ansonsten fährt sie härtere geschütze auf um ihren willen immer durchzusetzen.




cariñito du es es erfasst
el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#43 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 20:12
diese spiel klingt nach kindergarten. und beileibe, das ist es auch!
nur im körper erwachsener (??) frauen.

@villacuba, wenn diese mädels einmal in europa sind, kannst du denen nicht mehr "ihre grenzen" zeigen!
ich glaube ich erwähnte dies schon einmal.
SIE werden dir zeigen wo deine grenzen sind!
oder es kommt la policia und ehe du dich versiehst haste ne klage am hals. (a la luckygoetzy, hier aus`m foro)
die süße wird sich nehmen was sie möchte. anfangs geschickt, mit zärtlichkeiten,
"amor, no te preocupes. ich liebe nur dich, ich will keine andere mann. du weißt doch ich tanze sooo gerne. warum vertraust du mir nicht? ich glaube du liebst mich nicht!"

vorher wird nochmal "heiß und innigst" sexo gemacht und dann, dann zischt sie lohoooos!
"...und du holst mich ab mi amor, ok?"
die perle die du zu hause hast, verwandelt sich sobald sie vorm spiegel steht und in ihre
ausgeh-"rüstung" schlüpft. dann ist sie irgend jemand andreres. nicht mehr die kuschelmaus die du noch im arm hattest als du gestern morgen aufgeacht bist.

cubanas/latinas genießen hier bei uns deutsch-männern eine für sie unbekannte, sagenhafte freiheit. welche sie zwar nicht zu schätzen wissen, aber dafür doppelt und dreifach auskosten.
denn wie gesagt: im härtefall "hilfe, hilfe polizei. mein freund mißhandelt mich!"
eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#44 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 20:19

carino wir haben ja schon einige male darüber gesprochen.
entweder sie macht was du sagt oder que se vaya pal carajo.
das schlimmste was du machen kannst ist dir auf der Nase rumtanzen lassen.

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#45 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 20:30

Zitat von el carino

SIE werden dir zeigen wo deine grenzen sind!
oder es kommt la policia und ehe du dich versiehst haste ne klage am hals. (a la luckygoetzy, hier aus`m foro)

carino weiss ja nicht welche cubanas du so kennen gelernt hast od vllt. sprichste ja auch aus eigener Erfahrung - Hatte zwar auch schon öfters erwähnt dass ich schon mal EINE da hatte und daraus nicht wenig gelernt hab!! Ausserdem gibts genug Berichte im forum von glücklichen dt/cub. Beziehungen die auch über Jahre schon anhalten, ich kenn hier in Südtirol auch einige Beziehungen mit Cubanas die seit Jahren doch mehr od weniger gut laufen!
Mal nicht immer gleich den scharzen Peter an die Wand - du verdirbst mir ja noch die ganze Vorfreude auf die baldige Ankunft meiner !
Ausserdem komme ich vllt. ja tatsächlich zum Carneval nach Köln - mit meiner Novia - da könnt man man sich ja treffen und gegenseitig berichten - wenn du Recht behalten solltest darfst du den ganzen Abend trinken was du willst! VALE??


die süße wird sich nehmen was sie möchte. anfangs geschickt, mit zärtlichkeiten,
"amor, no te preocupes. ich liebe nur dich, ich will keine andere mann. du weißt doch ich tanze sooo gerne. warum vertraust du mir nicht? ich glaube du liebst mich nicht!"
vorher wird nochmal "heiß und innigst" sexo gemacht und dann, dann zischt sie lohoooos!
"...und du holst mich ab mi amor, ok?"
die perle die du zu hause hast, verwandelt sich sobald sie vorm spiegel steht und in ihre
ausgeh-"rüstung" schlüpft.
cubanas/latinas genießen hier bei uns deutsch-männern eine sagenhafte freiheit, die sie zwar nicht zu schätzen wissen, aber dafür doppelt und dreifach auskosten.
denn wie gesagt: im härtefall "hilfe, hilfe polizei. mein freund mißhandelt mich!"


Agua salá!
-

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#46 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 20:46
In Antwort auf:
dir auf der Nase rumtanzen lassen.


aber genau darin unterscheiden sich unserer beiden kulturen.
während Mann in deutschland diesbezüglich ganz anders mit frauen umgehen kann.
sie verstehen die "sprache", meistens danken sie dir respekt, tolleranz oder zärtlichkeiten indem sie mit dir das gleiche tun.
nicht aber die cubana/latina, die in deutschland mit einem verliebten kerl wohnt.
sie aalt sich in ungewohntem terrain, ein paradies in bezug auf den umgang mit männern. diese sind leicht zu lenken und so hat sie völlig neue, ungeahnte freiheiten. und, anfangs ist natürlich alles easy.
die tatsache das ein touri sie nach deutschland schleppt, spricht ja schon für sich. es gibt ja keine männer in Cuba...
ich bin mir sicher, ein deutscher mann wird niemals den respekt ernten, den cubanos bei ihren frauen genießen.
wir deutschen kerle sind "zu lieb, zu anständig" wir tollerieren viel zu viel. wir scheißen sie nicht ohne grund zusammen oder suchen streit wegen nichtigkeiten. wir machen unsere geliebte nicht sinnlos eifersüchtig und wir müssen normalerweise nicht gegen sie hand anlegen. auch sind wir deutschen kerle eher bereit sie auf händen zu tragen.
das ist teil unserer erziehung, macht uns bei latinas aber sehr schnell "langweilig".

wenn aber mal doch einer die regeln kennt und versucht sie einigermaßen durchzusetzen (denn sie setzen ihre ja auch durch!), ja dann, dann ist "er ein arschloch, du machst uns schlecht ...eres camajan, por eso tu no sirve. männer wie dich gibts in Cuba. ich will einen anständigen deutschen!"

@eltipo, wäre das so ungefähr rrrichtickkk?

In Antwort auf:
Ausserdem gibts genug Berichte im forum von glücklichen dt/cub. Beziehungen die auch über Jahre schon anhalten, ich kenn hier in Südtirol auch einige Beziehungen mit Cubanas die seit Jahren doch mehr od weniger gut laufen!
Mal nicht immer gleich den scharzen Peter an die Wand - du verdirbst mir ja noch die ganze Vorfreude auf die baldige Ankunft meiner !

ich will dir nicht die freude verderben. hau rein, ich wünsch dir echt glück!
ich habs selber schon probiert. deutsch/cubanische beziehungen kann man nicht mit deutsch/deutschen vergleichen. die binationale wird um so besser funktionieren, je mehr der deutsche teil von sich bereit ist herzugeben, zu opfern, zu tollerieren. er gibt den finger, sie reißt ihm schon bald den arm aus. all das hat aus meiner sicht nicht viel mit gleichberechtigter beziehung zu tun. aber, wems gefällt.
na klar, ein deutscher kerl der sich an all den merkwürdigkeiten seiner amor nicht stört ist wohl in der tat glücklich.
ich störe mich daran, wenn sie zum beipiel alleine zur disco rennt. denn ich weiß warum!

jedem steht es frei anders zu denken, zu handeln. deswegen werde ich aber doch ganz demokratisch hier meine meinung äußern dürfen?!
suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#47 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 21:13

Am Anfang ist alles NEU.... Die ersten drei Jahre sind die schlimmsten. Ein ewiger Kampf. Nach zwei Monaten ist sie immer noch nicht richtig angekommen. Nach drei oder vier Monaten der erste Zusammenbruch. Mit der Routine kommen die Probleme. Schau, es ist wie mit einem kleinen Kind. Mit einer guten Führung kannst du sie später in die Selbständigkeit entlassen. Die Chancen stehen 50 zu 50 dass es gut geht.

Das erste Mal, wenn sie nach Cuba geht wird sie einen Schock haben. Vor allem wird sie sehen, wie ihre Familie lebt und sie wird sich Gedanken machen was sie alles in der Fremde hat. Wenn sie das begriffen hat, dann wird der Kampf kleiner werden, sie wird plötzlich DANKE sagen können, wird dich respektieren und vor allem, wenn du Glück hast, wird sie dich anfangen zu lieben.....

Denk immer daran: Du hast so viel Energie, Geld, Gefühle und Zeit in diese Frau investiert. Gib nicht nach den ersten Kämpfen nach. Ihre Unsicherheit ist noch so gross, dass es plötzlich zu Wutausbrüchen kommen kann von ihr. Sie wird dich bitten sie zurück zu schicken etc. Aber Tranquillo!!!

Mit der Zeit wird sie ruhiger, kann Deutsch, hat eine Arbeit und ist zufriedener und vor allem UNABHÄNGIG. Glücklich wird sie nie sein, denn so wie in Cuba wird sie nie wieder leben können. No estoy feliz, estoy contenta.

suizo

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#48 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 21:27
In Antwort auf:
wenn du Glück hast, wird sie dich anfangen zu lieben.....


wenn ich glück habe?
- na toll.

In Antwort auf:
Glücklich wird sie nie sein, denn so wie in Cuba wird sie nie wieder leben können. No estoy feliz, estoy contenta.

die frau mit der ich mein haus, mein bett, meine freude, meine liebe und meinen schmerz teile, muß es aber sein!!
für weniger bin ich mir zu schade.

es ist nicht so mein ding, geld, zeit und nerven zu investieren um "wenn ich glück habe" eines tages dafür liebe zu bekommen.
eine beziehung, liebe fängt irgendwie mit zufall an. und nicht weil meine staatsbürgerschaft ihr hier zu einem besseren leben verhilft. diese basis ist denkbar schlecht.
Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#49 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 21:40


In Antwort auf:
wenn du Glück hast, wird sie dich anfangen zu lieben.....


erst jetzt ich dachte immer die Liebe ist zuerst da und dann wird sie importiert.
Da wundert mich nichts mehr.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#50 RE: Leben mit einer Kubanerin
25.10.2007 21:47

Zitat von Tine
In Antwort auf:
wenn du Glück hast, wird sie dich anfangen zu lieben.....


erst jetzt ich dachte immer die Liebe ist zuerst da und dann wird sie importiert.
Da wundert mich nichts mehr.



Der ist passend und gut

Salu2

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 17
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wiedereinreise einer Kubanerin nach Kuba, wenn Tarjeta de Embarque y Desembarque verloren gegangen ist
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Pilonero
15 27.08.2016 16:07
von Varna 90 • Zugriffe: 428
Berliner Kubanerin wird Grundrecht auf Heimreise entzogen: 'Habilitación' widerrufen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von HayCojones
5 12.12.2010 23:38
von el loco alemán • Zugriffe: 962
Ist der Kubanerin-Killer schon verurteilt worden ?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Rey
33 08.10.2001 11:34
von nobody (Gast) • Zugriffe: 1814
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de