Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 478 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

0190 callbycall
24.10.2007 15:17

Meine Telefonrechnungen fressen mich auf.
Hat jemand eine günstige callbycall Vorwahl mit einer guten Verbindung.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.283
Mitglied seit: 19.03.2005

#2 RE: 0190 callbycall
24.10.2007 15:25

http://www.kubaforen.de/t519281f11793250-telefonieren.html

Extrem viel billiger, als Teuerkom-CountrySelect wird's aber nicht.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#3 RE: 0190 callbycall
24.10.2007 15:52

Zitat von Doctora
Meine Telefonrechnungen fressen mich auf.
Hat jemand eine günstige callbycall Vorwahl mit einer guten Verbindung.

nach cuba gibt es keine günstigen vorwahlen, nur welche die mal gut aber beim nächsten mal wieder schlecht funzen. viele haben mit call by call schon schlechte erfahrungen gemacht. sie haben nur die nummer gewählt und musten dann für ein gespräch bezahlen, was garnicht geführt wurde. wenn das dann 10 oder 20 mal probiert wurde, kam eine ganz schöne rechnung zusammen.

darum ist es noch am günstigsten mit telecom oder arcor in tarif contry selekt oder arcor international. da klappt es wenigstens immer bei sehr guter verbindungsqualität.

No Naim/ No Music

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: 0190 callbycall
24.10.2007 16:24

Zitat von Higgi 11
sie haben nur die nummer gewählt und musten dann für ein gespräch bezahlen, was garnicht geführt wurde. wenn das dann 10 oder 20 mal probiert wurde, kam eine ganz schöne rechnung zusammen.

Gespräche die nicht geführt wurden müssen auch nicht bezahlt werden.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#5 RE: 0190 callbycall
24.10.2007 16:34
Zitat von Esperanto2
Gespräche die nicht geführt wurden, müssen auch nicht bezahlt werden.
Higgi meinte, dass es bereits ausreicht, wenn das Telefon nur klingelt und keine Gesprächsverbindung zustande kommt. Dann muss man schon was zahlen. Einige Anbieter haben dann zwar aus Kulanz zurück gezahlt, aber allein der Aufwand

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: 0190 callbycall
24.10.2007 16:43
Zitat von Manzana Prohibida
Higgi meinte, dass es bereits ausreicht, wenn das Telefon nur klingelt und keine Gesprächsverbindung zustande kommt. Dann muss man schon was zahlen. Einige Anbieter haben dann zwar aus Kulanz zurück gezahlt, aber ..

auch wenn es dort nur geklingelt hat, kam kein Gespräch zustande, das man zu zahlen hätte. Einer Kulanz bedarf es nicht.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.283
Mitglied seit: 19.03.2005

#7 RE: 0190 callbycall
24.10.2007 16:46

Zitat von Esperanto2
Einer Kulanz bedarf es nicht.

Es ist nicht jeder ein Klagehansel, der wegen ein paar Cent dutzende Briefe hin und her wechselt, um dann bei einer Nicht-Einigung vor's Gericht zu rennen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#8 RE: 0190 callbycall
24.10.2007 16:52

Zitat von Esperanto2
Zitat von Manzana Prohibida
Higgi meinte, dass es bereits ausreicht, wenn das Telefon nur klingelt und keine Gesprächsverbindung zustande kommt. Dann muss man schon was zahlen. Einige Anbieter haben dann zwar aus Kulanz zurück gezahlt, aber ..

auch wenn es dort nur geklingelt hat, kam kein Gespräch zustande, das man zu zahlen hätte. Einer Kulanz bedarf es nicht.

dann probiere es doch selber mal aus und erzähle uns dann wie es bei dir ausgegangen ist...

No Naim/ No Music

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: 0190 callbycall
24.10.2007 16:56
Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von Esperanto2
Einer Kulanz bedarf es nicht.

Es ist nicht jeder ein Klagehansel, ....

Man braucht doch nicht klagen. Nur bezahlen muss man nicht. Und wieso ein paar Cent? Es geht um 10 bis 20 Versuche und wenn die Taktung 3 Minuten ist, dann kommt einiges zusammen. Aber es bleibt jedem überlassen sich so behandeln zu lassen, wie er behandelt wird.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.283
Mitglied seit: 19.03.2005

#10 RE: 0190 callbycall
24.10.2007 17:05

Auch bei "Einfach nicht bezahlen" wird man mit Briefen von Mahnabteilung, Inkassobüro bis zum Amtsgericht (Mahnbescheid) zugeworfen. Bis auf letzteres kann man zwar zur Not alles ignorieren, aber ich ziehe es vor, solche Anbieter gar nicht erst zu nutzten.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#11 RE: 0190 callbycall
24.10.2007 17:07

eseranto, ich gehe mal davon aus, das auch du deine telefon rechnung per lasteinzug abbuchen lässt. wie gehst du dann vor, wenn das geld abgebucht ist und auf deiner rechnung miteinmal diese ominösen verbindungen stehen?
bei mir war es bisher nur einmal so gewesen und das war mit arcor international. ich habe dann mit einen techniker von arcor gesprochen und er hat sich darum gekümmert und das geld wurde mir gutgeschrieben. seitdem gab es diese probleme nicht mehr. es soll wohl an irgendwelchen roaming problemen gelegen haben.

in einigen internet cafe`s hatte ich allerdings schon öfter das pech gehabt mit verbindungen die nicht zustand gekommen sind und es dann zu heftigen disskusionen kam. mal mit erfolg und mal ohne.

No Naim/ No Music

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: 0190 callbycall
24.10.2007 17:08

Zitat von Higgi 11
dann probiere es doch selber mal aus und erzähle uns dann wie es bei dir ausgegangen ist...

Schau hier. So ist es ausgegangen.

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: 0190 callbycall
24.10.2007 17:14
Zitat von Higgi 11
wie gehst du dann vor, wenn das geld abgebucht ist und auf deiner rechnung miteinmal diese ominösen verbindungen stehen?

Du mußt Deinen Dienstleister (Arcor, Telekom usw.) auffordern diesen Betrag zurückzubuchen. In meinem Fall wurde der reklamierte Betrag des fraglichen Anbieters dann bei der nächsten Telekomrechnung gutgeschrieben.

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: 0190 callbycall
24.10.2007 17:24
Quatsch.

Bei Abbuchungsaufträgen ( Einziehungsermächtigung) kannst du selbst deine Bank auffordern den Betrag zurück zu buchen.
Frist 6 Wochen.


Dann gehts weiter wie EHB geschrieben hat.
Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: 0190 callbycall
24.10.2007 17:34


Greenhorn , wann wirst Du endlich ein mündiges, ernstzunehmendes Mitglieder mit dem nötigen Durchblick?

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: 0190 callbycall
25.10.2007 02:30

In der Sache kann man Esperanto2 nur zustimmen.

Dies auch deshalb, weil hier im Forum bereits für jeden, auch diejenigen ohne juristische Kenntnisse,
eine "Gebrauchsanweisung" für die Handhabung solcher Prozesse steht, nämlich
hier http://www.kubaforen.de/topic-threaded.p...message=6427826.

Würde sich jeder geprellte call-by-call-Kunde entsprechend verhalten, käme es sicher
auch bei den call-by-call-Unternehmen zu einer Verhaltensänderung.

Pitty

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#17 RE: 0190 callbycall
25.10.2007 09:08

Zitat von pitty
In der Sache kann man Esperanto2 nur zustimmen.

Dies auch deshalb, weil hier im Forum bereits für jeden, auch diejenigen ohne juristische Kenntnisse,
eine "Gebrauchsanweisung" für die Handhabung solcher Prozesse steht, nämlich
hier http://www.kubaforen.de/topic-threaded.p...message=6427826.

Würde sich jeder geprellte call-by-call-Kunde entsprechend verhalten, käme es sicher
auch bei den call-by-call-Unternehmen zu einer Verhaltensänderung.

Pitty



Mit Cuba hat das jetzt nichts zu tun. Wir telefonieren täglich mit der Billigvorwahl 01017 nach Bulgarien. Einmal hatte sich ein kleiner Fehler (geringer Betrag) eingeschlichen. Die Korrektur erfolgte ohne Probleme. Reklamiert habe ich sofort nach Erhalt der Telefonrechnung. Die Verbindung ist übrigens zu 99% glasklar.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kuba Anrufe ab 46ct/min ohne CallbyCall
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von zimbomajor
1 17.12.2014 12:23
von pedacito • Zugriffe: 361
Auslandstelefonate 8 Euro zahlen und 10 Euro kassieren mit Rebtel
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von camillo
1 05.12.2011 16:57
von camillo • Zugriffe: 290
Absichtlich "Falsch Verbunden" in Kuba
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von cohibaboy
52 29.04.2009 17:24
von cuba2000 • Zugriffe: 1773
Welche Billigvorwahl funktioniert ?
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von osito blanco
10 05.10.2007 12:09
von camillo • Zugriffe: 450
ENDWARNUNG/ dailer software
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von kuba-fan
15 14.01.2003 09:58
von kuba-fan • Zugriffe: 966
Nur in Cuba Abzockerinnen ?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von El Guajiro
12 26.05.2002 23:19
von Alfred • Zugriffe: 909
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de