Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.949 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Moruk
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 484
Mitglied seit: 30.11.2006

#26 RE: Medizinische Pflichtbewusstheit
18.10.2007 17:10
Die Statistiken sind inzwischen mit Sicherheit geschönt.
Möchte nicht wissen (und die kubanischen Statistiker wahrscheinlich auch nicht),
wie viele Menschen inzwischen in Kuba wegen der mangelnden Hygiene
und den begrenzten antimikrobiellen Therapiemöglichkeiten an Nosokomial-(im KH erworbenen) Infektionen versterben...

natürlich gehts auch noch schlechter und ein paar gute Ansätze sind immer noch vorhanden.
Da stimme ich Moskito auch zu...
guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#27 RE: Medizinische Pflichtbewusstheit
18.10.2007 18:39

Habe die Posting durchgelesen, leider kann ich nicht auf Linie bleiben, weil ich mit 30 Stunden beschränkt bin, das reicht zwar, aber ich hatte einen Absturz vom Laptop und musste alles neu Aufbauen. Darum bin ich ein wenig knapp dran mit der Linie.
Wegen der Statistik des Gesundheitswesens, da wir gemogelt bis zum geht nicht mehr, es werden falsche Eintragungen gemacht und zwar bewusst um das Gesundheitswesen zu stärken. Als ich mit Chichi im Spital war, bestätigte sich das was ich schon lange wusste. Zudem war das Bewilligt vom Direktor des Gesundheitswesens von Villa Clara. Natürlich rückten wir nicht mit der ganzen Wahrheit raus, haben aber keine falschen angaben gemacht, weil man eben in der Schweiz im Militär auch Sanitätsausbildung hat. Also war alles legal. Aufzugeilen brauche ich mich nicht, ich wollte die Umstände in der Praxis selber sehen. Zudem war die Patientin einverstanden, weil es ihre Zustimmung brauchte. Wenn ich von diesen katastrophalen Bedingungen in den Krankenhäuser berichte, da ist das ausschliesslich von Villa Clara. Was die meisten Ärzte und Krankenschwestern betrifft, die haben einfach null Ahnung. Ein Kollege von mir ist auch Arzt und hat sich beworben für nach Venezuela, er war nicht einmal im Stande das Antragsformular selber auszufüllen. Dies soll ein Arzt sein, leider ist das kein Einzelfall, so sehr ich jeden Tag nur das Positive suche, die negativen Dingen sind leider in der Mehrheit. Das wird einem erst bewusst wenn man mitten in der Bevölkerung teilnimmt. Das ist halt so, sonst wäre es nicht Kuba.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#28 RE: Medizinische Pflichtbewusstheit
18.10.2007 18:50

In Antwort auf:
Aufzugeilen brauche ich mich nicht, ich wollte die Umstände in der Praxis selber sehen.


Tja und wenn diese nicht den Statistiken entsprechen wirst Du persönlich angegangen... als pervers dargestellt...

Nos vemos


Dirk

Kladi
Beiträge:
Mitglied seit:

#29 RE: Medizinische Pflichtbewusstheit
18.10.2007 18:51
In Antwort auf:
Soweit zur praktischen
In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
Einsicht ins Berufsleben der Ärzte
--------------------------------------------------------------------------------


e-l-a




Der Artzberuf setzt , außer Intelligenz, auch gewisse charakterliche Eigenschaften voraus; xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


Edir Dirk: Bitte keine Beleidigungen
el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#30 RE: Medizinische Pflichtbewusstheit
18.10.2007 18:52
Zitat von guzzi
so sehr ich jeden Tag nur das Positive suche, die negativen Dingen sind leider in der Mehrheit. Das wird einem erst bewusst wenn man mitten in der Bevölkerung teilnimmt. Das ist halt so, sonst wäre es nicht Kuba.
Genau so ist es. Je länger man am Stück dort mitten unter Einheimischen verweilt, umso mehr nerven einen Dinge, die man als Kurzzeitbesucher noch lustig, romantisch oder exotisch empfand. Nur haben die wenigsten Kubareisenden jemals die Zeit für solche Langzeiterfahrungen. Daher rührt oft das verklärte Kubabild vieler, auch hier im Forum.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#31 RE: Medizinische Pflichtbewusstheit
18.10.2007 18:55
Zitat von Kladi
In Antwort auf:
Soweit zur praktischen
In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
Einsicht ins Berufsleben der Ärzte
--------------------------------------------------------------------------------


e-l-a




Der Artzberuf setzt , außer Intelligenz, auch gewisse charakterliche Eigenschaften voraus; xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx.
Welcher Doppelgänger von wem bist du denn, daß du hier als Frischling solche dummdreisten Behauptungen aufstellst?
Noch nichtmal dein Profil kannst du ausfüllen. Arbeite erstmal daran, bevor du hier versuchst Leuten die du persönlich nicht kennst ans Bein zu pinkeln.

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#32 RE: Medizinische Pflichtbewusstheit
18.10.2007 19:27

Zitat von el loco alemán
Zitat von Kladi

e-l-a


Der Artzberuf setzt , außer Intelligenz, auch gewisse charakterliche Eigenschaften voraus; xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx.
Welcher Doppelgänger von wem bist du denn, daß du hier als Frischling solche dummdreisten Behauptungen aufstellst?
Noch nichtmal dein Profil kannst du ausfüllen. Arbeite erstmal daran, bevor du hier versuchst Leuten die du persönlich nicht kennst ans Bein zu pinkeln.


Irgendwann muss er ja damit anfangen.

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#33 RE: Medizinische Pflichtbewusstheit
18.10.2007 22:07

In Antwort auf:

Zitat von Kladi

Der Artzberuf setzt , außer Intelligenz, auch gewisse charakterliche Eigenschaften voraus;[quote]



noch so ein schwaller, der seinen traum mit der realität verwechselt.

könnte rafael 70 sein.

gruß

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Medizinische Hilfsmittel
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von Flipper20
23 08.04.2016 14:16
von jan • Zugriffe: 450
Medizinische Versorgung
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Flipper20
150 08.04.2014 20:35
von iris • Zugriffe: 5061
Wieder mal was medizinisches
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von ElHombreBlanco
13 27.11.2007 19:53
von Moruk • Zugriffe: 396
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de