Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 4.679 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2 | 3
el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#26 RE: Von Manfredo 19
16.10.2007 22:10

Zitat von guzzi
ich wartete 2 Jahre auf die Bewilligung von Cubalse in Habana, es käme nur ein Lada in Frage, der wurde in Habana angepriesen für ca. 7000 CUC, natürlich gibt es noch Citroen für 37'000 CUC sowie BMW für rund 80'000 CUC,
@ Coppelia
Wie du lesen kannst, bestätigt Guzzi das was ich sage, und er kennt sich sicher besser aus. Du bist offensichtlich falschen Informationen aufgesessen.

Coppelia
Beiträge:
Mitglied seit:

#27 RE: Von Manfredo 19
16.10.2007 22:25

Dann wiederhole ich, das dies nicht im Jahr 2007 war, sondern vor Jahren, ich rede von Heute bzw. stand September 2007!

Also, das ist das Tel. von Cimex, 07/2039336, die Frau mit der gesprochen habe, ist Diana, eine sehr schöne trigueña!

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#28 RE: Von Manfredo 19
16.10.2007 22:29

Zitat von Coppelia
Dann wiederhole ich, das dies nicht im Jahr 2007 war, sondern vor Jahren, ich rede von Heute bzw. stand September 2007!

Also, das ist das Tel. von Cimex, 07/2039336, die Frau mit der gesprochen habe, ist Diana, eine sehr schöne trigueña!



Coppelia kamst Du da gerade von der Pipa als Du die dame gesehen hast, oder gibt es zwei Dianas

Coppelia
Beiträge:
Mitglied seit:

#29 RE: Von Manfredo 19
16.10.2007 22:33



Kännst Du Sie?
Sie ist übrigens nicht mein Alter, circa 38/40 Jahre!
Hatte sogar noch nichts getrunken an den Tag, war mit meiner Tochter da, erst später habe was chispetren runter geschluckt....

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#30 RE: Von Manfredo 19
16.10.2007 22:40

Zitat von Coppelia


Kännst Du Sie?
Sie ist übrigens nicht mein Alter, circa 38/40 Jahre!
Hatte sogar noch nichts getrunken an den Tag, war mit meiner Tochter da, erst später habe was chispetren runter geschluckt....



Hatte letzte Woche mit ihr zu tun, deshalb bin ich ja auch ueber sehr schoen gestolpert, aber wie sagt man in Spanien

Sobre gutos no hay nada escrito

Saludos a La habana

Coppelia
Beiträge:
Mitglied seit:

#31 RE: Von Manfredo 19
16.10.2007 22:49

Ich denke mal, mit 20 war Sie muy chula!

oder ist Sie zu Hell für dich? Claro, an die Schönheit von Fini, kommt Sie nie heran....

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#32 RE: Von Manfredo 19
16.10.2007 22:55

Zu hell, nein ganz im Gegenteil, die Ay Papi que rico Mulattas sind nicht so mein Fall

Coppelia
Beiträge:
Mitglied seit:

#33 RE: Von Manfredo 19
16.10.2007 23:02

Es gibt nicht über eine Schöne Mulata! ayy mi madre!

Habt Ihr mal den Unterschied gemerkt zwieschen Domenikanische und Kubanische Mulatas? Ich möchte niemand zu füssen treten, aber die Domenikanischen, kömmt mir vor, ob es ein scherz der Natur sind.
Habe gemerkt, das bei den Kubanischen Mulatas das Profil des Gesichtes an uns Europäer es sich ähnelt, bei den Dominekaner ähnelt sich meist an den Afrikaner..

Ich habe es in Spanien gemerkt, wo ich ein paar Wochen hausiert habe (Pamplona y Madrid), zum Beispiel, wer Madrid kennt und geht zu cuatro camino, da erkännt man sofort eine Domenikanische Mulata!

Ist es nur eine Einbildung von mir, oder Tatsache???

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#34 RE: Von Manfredo 19
17.10.2007 04:23

Zitat von Coppelia
Es gibt nicht über eine Schöne Mulata! ayy mi madre!

Habt Ihr mal den Unterschied gemerkt zwieschen Domenikanische und Kubanische Mulatas?


Ich kenne sehr viele schöne Domi Mulattas, sowie hässliche in Cuba, die den Haiti Hinschlag haben, Bekinesen ähnlich.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#35 RE: Von Manfredo 19
29.10.2007 08:16

Zitat von Español
Zitat von flicflac
es ist zu unterscheiden zwischen
residencia permanante, dann nimmst du die cubanische Staatsbürgerschaft an und wirst dann auch behandelt wie ein Cubaner, siehe oben.
und der
residencia temporal, dann erhälst du eine zeitlich begrenzte Aufenthaltsgenehmigung.

Das erste ist falsch, als residente permanente nimmst Du nicht die kubanische Staatsbuergerschaft an !!~
Im zweiten fall residencia temporal diese wird in der Regel fuer ein jahr erteilt musst Du eine Ausreise nach Deutschland
beantragen.


es gibt auch die möglichkeit beim residente temporal mit einem visa multiple ein und auszureisen. man kann dann auch rein und raus wie und wohin man will. und es gibt nun auch eine regelung, dass man 60 % der zeit pro jahr in kuba aufhalten muss.

manfredo19
Beiträge:
Mitglied seit:

#36 RE: Von Manfredo 19
11.04.2008 17:35

Hier die Wahrheit zu residencia permanente für alle Besserwisser.
Beantragt Nov.2006,erhalten am 14.3.08.Künftig unbegrenzte Ein-u.Ausreise ohne Touristenvisum.Mindestaufenthalt pro Jahr in Kuba 1Monat. 14 Tage vor Rückreise nach Deutschland Meldung auf der Imiunterbehörde(in meinem Fall nicht mehr Camaguey,sondern Nuevitas)gegen Abgabe von sellos im Wert von 150 CUC erhalte ich sofort ohne Wartezeit die Ausreisebestätigung.Selbst dieser hohe Betrag rechnet sich auf alle Fälle.Ich habe genügend Geld beim Kurs von 1.41 CUC getauscht.So kosten die sellos 106€.Rechnet man das Visa mit 35CUC und das A2 visa mit 65CUC für 6 Wochen ab verbleibt die geringe Differenz von 50 CUC,daführ können mich meine kub.Freunde überall hinfahren,z.B.Rundreisen,
Flughafen.Es erspart hohe Taxikosten.Trotz vieler Freunde wollte mich kein Kubaner mehr im Auto mitnehmen.Bekanntlich sind die Strassenkontrollen trastisch erhöht worten.Beim ersten mal zahlt ein Kubaner 700 Peso,beim nächsten mal ist der Führeschein weg.Ich habe es selbst gesehen.Auch hat die Libreta einen mon.Wert von ca.8CUC.Es hilft der Familie ein wenig,für einen normalen Menschen ist das alles kaum geniesbar.Ich hatte mir allerdings niemals die Schwierigkeiten und Bürokratie bis zum Erhalt so vorgestellt.Immerhin waren es inkl.Übersetzungen 28 Seiten Dokumente.Einmal beantragt geht nicht rückgängig zu machen,das wurde ganz klar erklärt,dann wird man konterrevolutionär eingestuft u.erhält keine Wiedereinreise.

enfermera
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 165
Mitglied seit: 18.06.2006

#37 RE: Von Manfredo 19
11.04.2008 19:49

Habe den Beitrag von Manfredo mit großem Interesse gelesen. Bin allerdings ziemlich entsetzt ob der langen Wartezeit. Ich habe die residencia permanente am 22. Mai 2007 beantragt und warte immer noch. Obwohl ich alle geforderten Dokumente damals komplett wie vorgeschrieben in der Botschaft abgegeben habe, werden immer noch Papiere aus Kuba nachgefordert, sowohl von mir, als von meinem Mann. Ich bin von der Warterei inzwischen völlig zermürbt, denn eigentlich hatten wir ja geheiratet, um mehr Zeit miteinander verbringen zu können, und nicht, um weiterhin getrennt zu sein. Im Falle von Manfredo betrug die Wartezeit dann wohl ca. 1 Jahr und 4 Monate, da fehlt mir ja dann noch ca. ein halbes Jahr....keine schöne Aussicht....Neu für mich war, dass man den Antrag nicht mehr zurückziehen kann...das hatte ich nicht gewusst, auch hat man mir das nie gesagt.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#38 RE: Von Manfredo 19
11.04.2008 21:37

Zitat von manfredo19
Einmal beantragt geht nicht rückgängig zu machen,das wurde ganz klar erklärt,dann wird man konterrevolutionär eingestuft u.erhält keine Wiedereinreise.


Das meist ist schon richtig was du schreibst, nur mit dem A 2 hast du die gleichen rechte, mit privat autos und karren. Leider habe ich da in santa clara das ausreise visum nie am gleichen tag erhalten. Das Visa für 65 CUC ist 3 monate gültig, dann alle 3 monate 25 cuc verlängerung, du kannst 11 monate bleiben. Also kommt es etwa auf den gleichen preis.
Die residenzia hatte ich damals in cuba beantragt, warte zeit 2 monate. Es liegt an mir wenn ich die residenzia wieder zurückgebe, bekomme aber jederzeit das A 2 wieder bei späteren einreisen.
Meine frau bekommt keine pre wenn ich in cuba als resident registriert bin. Es soll jetzt ja auch ein anderes Gesetz kommen in sachen A2 und residenzia. Ich persönlich sehe jetzt keinen markanten vorteil für resident zu sein. Zudem musst du die unkosten für die residenzia auch mitrechnen, die ganzen dokumente, die sind bei weitem nicht gratis.

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE: Von Manfredo 19
12.04.2008 05:01

Guzzi, wie lange kann ich also bei meiner Familie sein in Cuba wenn ich die TK in ein A2 ändere? Habe ich dann andere Rechte als ein normaler Touri? Ich dachte immer, dass ich nur bei meiner Familie schlafen darf. Von mehr hatte ich keine Ahnung.

Gruss

suizo

manfredo19
Beiträge:
Mitglied seit:

#40 RE: Von Manfredo 19
12.04.2008 06:45

Hallo enfermera
Ich verstehe Deine Ungeduld,hoffentlich erlebst Du die kub.sinnlose Bürokratie nicht wie ich.Einige Beispiele gefällig? Mir wurde bis zuletzt stets versichert,daß ich nach Erhalt der r.p.nie mehr zur Inmi.muß u. keinerlei Gebühren bei Ein-u.Ausreise anfallen.Erst jetzt bei Abhohlung erfuhr ich von den 150CUC.Im Nov 2006 gab ich mit allen Unterlagen u.a.ein gefordertes ausführliches perfektes Gesundheitszeugnis inkl.Aidstest ab.Ein Leichtes durch meinen med.Beruf.Das Atest wurde als sehr gut angenommen.Nov.2007 rief mich die Inmi.plötzlich im Hotel Cl.Santa Lucia an u.bat um sofortiges Erscheinen.Ich glaubte an Erhalt der r.p.u.nahm mir einen Mietwagen,Camaguey sind ja 115km.Auf der Inmi erfuhr ich,daß mein ärtzl.Gutachten nicht anerkannt wird(nacn 1 Jahr!!)ich muß es bei Asistur neu erstellen lassen(ohne nennen einer Adresse)Mühsam erhielt ich eine Krankenhausadresse u.am nächsten Tag einen Termin.Es erfolgte eine unqualifizierteBlutentnahme u.Thoraxröntgen.Definitiv unmöglich konnte ich nach 2 Tagen das Resultat inkl.Aidstest abholen.Es war ein handgeschriebener Zettel auf dem meine deutschen Laborwerte komplett ab geschrieben wurden u.mir beste Gesundheit bescheinigt wurde.Preis 125 CUC,also reine Abzocke,aber sofortige Anerkennung.Für mich 4 Tage Mietwagen,viele Wege u.minus 125 CUC.Weiteres Beispiel:Meine Nov.2006 abgegebenen Passfotos mußten jetzt nocnmal neu gemacht werden,da sie jetzt älter als 1 Jahr waren.Wieder eine Fahrt u. Warterei nach Camaguey.Hätte ich vorher diese Schikanen gewußt,hätte ich garantiert auf r. p. verzichtet.Zum Glück wohne ich nur 30km von Camaguey entfernt.Tschüß Manfredo 19

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#41 RE: Von Manfredo 19
12.04.2008 11:52

In Antwort auf:
7000 CUC fuer einen neuen Lada halte ich fuer ein Geruecht,...

Kein Gerücht, aber etwas niedrig angesetzt. Bei Cubalse (Galerías del Paseo) en Havanna vor 2 Monaten: Lada 2107 zum Preis von 8700,00 CUC. Wartezeit bei Kaufabsicht nach Aussagen des Verkaufspersonals: ca. 3-6 Monate.

Gruss
kdl

enfermera
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 165
Mitglied seit: 18.06.2006

#42 RE: Von Manfredo 19
12.04.2008 19:33

Die gleiche Schikane mit den Passbildern ist mit auch passiert. Obwohl ich schon in der Botschaft 4 Stück abgegeben hatte, wurden ständig aus Havanna neue angefordert. Dann passte entweder das Format nicht, oder die Blickrichtung, oder der Hintergrund, oder es war zu wenig vom Hals zu sehen. Auf dem Gesundheitszeugnis hat man glücklicherweise noch nicht herumgehackt. Jetzt muss mein Mann noch mal mit meinem Diplom zum MINSAP, da er sich leider zu der Aussage hat hinreissen lassen, ich wolle in Kuba in meinem Beruf arbeiten (hatte er lieber gesagt, ich möchte Hausfrau sein, das hätte vieles erspart). Bin gespannt, was nun als nächstes kommt....

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#43 RE: Von Manfredo 19
13.04.2008 23:32

Zitat von enfermera
Die gleiche Schikane mit den Passbildern ist mit auch passiert. Obwohl ich schon in der Botschaft 4 Stück abgegeben hatte, wurden ständig aus Havanna neue angefordert. Dann passte entweder das Format nicht, oder die Blickrichtung, oder der Hintergrund, oder es war zu wenig vom Hals zu sehen. Auf dem Gesundheitszeugnis hat man glücklicherweise noch nicht herumgehackt. Jetzt muss mein Mann noch mal mit meinem Diplom zum MINSAP, da er sich leider zu der Aussage hat hinreissen lassen, ich wolle in Kuba in meinem Beruf arbeiten (hatte er lieber gesagt, ich möchte Hausfrau sein, das hätte vieles erspart). Bin gespannt, was nun als nächstes kommt....


Es gibt da ganz genaue neue richtlinien für die passbilder, der hintergrund darf nicht weiss sein, die Haare müssen hinter die Ohren gekämmt sein, die strirn muss auch frei sein, es darf kein schmuck getragen werden, und man darf auch kein lächeln zeigen, die masse sind auch ganz speziell, sind eher 4 eckig anstatt rechteckig. Die schultern dürfen auch nicht frei sein. Jacket tragen. Guzzine musste noch auf die immi, weil die augenfarben anderst eingetragen werden als früher.
War gerade eine kleine Zermonie, bis die fotos und der pass antrag endlich richtig war.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#44 RE: Von Manfredo 19
14.04.2008 11:00
weil die augenfarben anderst eingetragen werden als früher

¿ahora tiene ojos azules?

Die Farbe hat sich in den schweizer Bergen geändert

++++
Früher stand:
negro, pardo, azul, gris, verde

Und Heute??
guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#45 RE: Von Manfredo 19
14.04.2008 15:52
Zitat von jan
weil die augenfarben anderst eingetragen werden als früher

¿ahora tiene ojos azules?

Die Farbe hat sich in den schweizer Bergen geändert

++++
Früher stand:
negro, pardo, azul, gris, verde

Und Heute??


Das ist der jetztige stand, der augenfarbe, früher vor 6 jahren wurden die augen der guzzine negro eingetragen,
jetzt sind sie pardos.
Also vor 6 jahren negro, azul, gris, verde

Wenn es wegen den scheizer bergen wäre, hatte sie jetzt in der pupille ein enzian , das ergäbe wieder ein rätsel für die immi.
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#46 RE: Von Manfredo 19
14.04.2008 17:46

Zitat von guzzi
Zitat von jan
weil die augenfarben anderst eingetragen werden als früher
¿ahora tiene ojos azules?
Die Farbe hat sich in den schweizer Bergen geändert
++++
Früher stand:
negro, pardo, azul, gris, verde
Und Heute??

Das ist der jetztige stand, der augenfarbe, früher vor 6 jahren wurden die augen der guzzine negro eingetragen,
jetzt sind sie pardos.
Also vor 6 jahren negro, azul, gris, verde
Wenn es wegen den scheizer bergen wäre, hatte sie jetzt in der pupille ein enzian , das ergäbe wieder ein rätsel für die immi.


scheizer oder scheißer oder doch schweizer?

manfredo19
Beiträge:
Mitglied seit:

#47 RE: Von Manfredo 19
14.04.2008 19:39

Es ist absolut sinnlos in diesem Forum einen vielleicht interessanten Beitrag zu veröffentlichen und andere konkrete Fakten dazu zu erfahren,wie in meinem Fall zu residencia permanente.Neben sehr vernünftigen Beiträgen (enfermera),üben sich hier einige Mitglieder in absolut unzumutbarem Gesülze.Klar,wie sollen sonst auch mehrere tausend Beiträge,dazu mit irrsinnigen Schreibfehlern, zusammenkommen?Heute haben mehrere Kubafreude bei mir angerufen.Auch sie vertreten, wie ich,die Meinung,daß so ein Meinungsaustausch absolut keinen Zweck mehr hat.Eigentlich schade,daß solche Personen so ein absolut interessantes Forum für geistig auf unterster Stufe stehendes Gekritzle nutzen!Frage mich,was haben konkrete Beiträge zu Paßbildproblemen mit"scheizer bergen u.enzian"zu tun?Rechtschreibung ist Hilfsschulniveau!Schade,hätte nach 74 Kubareisen noch manchen interessanten Beitrag.Aber bitte nicht auf so einem Niveau!Wie denken andere Mitglieder darüber?
Tschüß Manfredo 19

samsi
Beiträge:
Mitglied seit:

#48 RE: Von Manfredo 19
14.04.2008 20:04

bin ganz deiner meinung!
vielleicht sollte man eine eigente rubrik einrichten, wo vorurteile und lästereien abgegeben werden können?

ernsthaft, es gibt leute, wie ich, die sehr dankbar sind für unterstützung. ich habe in diesem forum schon hilfe bekommen, nur haben wir das dann persönlich bzw per telefon weiterbesprochen, eben deswegen was du grade geschrieben hast. ich finde das schade, weil doch sicher mehreren leuten geholfen wäre...

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#49 RE: Von Manfredo 19
14.04.2008 20:17

@ manfred
Ich finde jetzt echt du reagierst etaws überempfindlich. Die meisten schreibfehler ereigenen sich durch die tastatur, mit meinem laptop habe ich da sehr grosse probleme. Die tasten reagieren nicht gleich, dazu ist der druckpunkt anders.
Das hat mit Hilfsschulniveau nichts zu tun. Wenn schon einer, müsste ich beleidigt sein wegen den schweizer bergen ec. Wenn man da nicht drüber hinweg sehen kann, dann ist das mir mich leid.
Ich hatte mal ein Thema eröffnet das nannte sich schwachsinn, dabei ist das gar nicht so falsch gedacht. Das hatte seine gründe.
Wenn du mit all deinen cubi kollegen an solchen sachen anstoss findet, dann schreibt doch im cubanischen teil weiter.
Als du dieses thema eröffnest, schriebst du ganz klar, für alle besserwisser, da waren schon einige sachen die auch anderst sein können. Die immi in camaqüey kenne ich nur zu gut, mit der waren wir in habana um unsere rechte durchzusetzen. Zwei von den herren mussten ihre kleider ausziehen und der andere wurde degradiert, das war vo ca 6 jahren.
Zudem ist das leider so in cuba, sogar in santa clara, wird auf der immi nicht jeden tag mit gleichen ellen gemessen, das hat mit besser wisserei absolut nichts zu tun, das solltest du mit deinen 74 reise erfahrungen
auf cuba wissen.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#50 RE: Von Manfredo 19
14.04.2008 21:26

http://de.wikipedia.org/wiki/Leertaste

Kennt Manfredo sicher nicht

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
auf Handy in Cuba telefonieren mit Vorwahl?
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von manfredo19
7 13.02.2014 15:04
von pedacito • Zugriffe: 842
Wer kennt die Umgebung von Baracoa?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von manfredo19
12 11.11.2011 18:14
von El Matze • Zugriffe: 1702
Dateien lassen sich nicht öffnen
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von manfredo19
6 27.10.2009 11:49
von manfredo19 • Zugriffe: 386
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de