Münze aus Thailand sieht Zwei-Euro-Stück zum Verwechseln ähnlich

29.09.2007 21:25
avatar  stendi
#1 Münze aus Thailand sieht Zwei-Euro-Stück zum Verwechseln ähnlich
avatar


Der Wert der Thai-Münze, die von Europäern leicht mit dem Zwei-Euro-Stück verwechselt werden können, ist umgerechnet 22 Cent wert. Im Thailand hat die Münze, mit der absichtlich Betrug betrieben wird, einen Wert von zehn Baht und entspricht dem Wert einer Ananas.
Gehäuft hat sich ein Vorkommen von Baht-Münzen im Raum Hamburg. Die grundlegenden Daten entsprechen denen des europäischen Geldstückes (2,5 cm groß, und ungefähr 8,5 g schwer).
Thai-Euros in den Wirtschaftkreislauf zu bringen wird strafrechtlich verfolgt. Zu erkennen sind die falschen Euros am exotischen Tempel auf der Rückseite.

stendi


 Antworten

 Beitrag melden
29.09.2007 21:29
avatar  ( gelöscht )
#2 RE: Münze aus Thailand sieht Zwei-Euro-Stück zum Verwechseln ähnlich
avatar
( gelöscht )

 Antworten

 Beitrag melden
29.09.2007 21:31
avatar  eltipo
#3 RE: Münze aus Thailand sieht Zwei-Euro-Stück zum Verwechseln ähnlich
avatar
Rey/Reina del Foro

habe vor einiger Zeit eine angedreht bekommen


 Antworten

 Beitrag melden
29.09.2007 21:39 (zuletzt bearbeitet: 29.09.2007 21:40)
#4 RE: Münze aus Thailand sieht Zwei-Euro-Stück zum Verwechseln ähnlich
avatar
Rey/Reina del Foro
Zitat von eltipo
habe vor einiger Zeit eine angedreht bekommen

I A. Hab's erst gemerkt, als die Kassiererin in der Kantine die nicht haben wollte.

Jetzt bin ich arm und kann nicht mehr nach Kuba fliegen.

Die Münze hab ich aber noch.
--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2007 11:18 (zuletzt bearbeitet: 30.09.2007 11:19)
avatar  Ullli
#5 RE: Münze aus Thailand sieht Zwei-Euro-Stück zum Verwechseln ähnlich
avatar
Forenliebhaber/in
In Antwort auf:
Thai-Euros in den Wirtschaftkreislauf zu bringen wird strafrechtlich verfolgt. Zu erkennen sind die falschen Euros am exotischen Tempel auf der Rückseite.

Als der Euro in Europa eingeführt wurde, konnten die 10 Baht Münzen in zahlreichen Zigarettenautomaten und Telefonzellen anstelle der 2 Euro Münzen verwendet werden.
Das dauerte ein Jahr, bis das nicht mehr klappte, weil die Automaten zwischenzeitlich verfeinert wurden.
Ich hatte damals einen Deutschen getroffen, der acht Kilo dieser 10 Baht Münzen im Koffer von Bangkok nach Frankfurt transportierte. Damit dürfte er seinen Flug finanziert haben.

 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2007 13:53
#6 RE: Münze aus Thailand sieht Zwei-Euro-Stück zum Verwechseln ähnlich
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Ullli
Thai-Euros in den Wirtschaftkreislauf zu bringen wird strafrechtlich verfolgt.
Was eigentlich fragwürdig ist. Nur wenn die Absicht nachgewiesen wird, dürfte das zutreffen. Es ist ja kein Falschgeld, sondern ein offizielles Zahlungsmttel, nur eben hier ungültig. Wenn es jemand annimmt, ist es seine eigene Dummheit. Wer aus dem Urlaub so ein Ding im Portemonnai hat und versehentlich ausgibt, macht sich nach meinem Rechtsempfinden keineswegs strafber.


 Antworten

 Beitrag melden
01.10.2007 18:32
avatar  Che
#7 RE: Münze aus Thailand sieht Zwei-Euro-Stück zum Verwechseln ähnlich
avatar
Che
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von el loco alemán
Zitat von Ullli
Thai-Euros in den Wirtschaftkreislauf zu bringen wird strafrechtlich verfolgt.
Was eigentlich fragwürdig ist. Nur wenn die Absicht nachgewiesen wird, dürfte das zutreffen. Es ist ja kein Falschgeld, sondern ein offizielles Zahlungsmttel, nur eben hier ungültig. Wenn es jemand annimmt, ist es seine eigene Dummheit. Wer aus dem Urlaub so ein Ding im Portemonnai hat und versehentlich ausgibt, macht sich nach meinem Rechtsempfinden keineswegs strafber.


Den habe ich mal als Wechselgeld wiederbekommen
Allerdings passte die Münze in einem Zigarettenautomat

"Ay, me gusta una yuma"

 Antworten

 Beitrag melden
01.10.2007 18:40 (zuletzt bearbeitet: 01.10.2007 18:45)
avatar  George1
#8 RE: Münze aus Thailand sieht Zwei-Euro-Stück zum Verwechseln ähnlich
avatar
Rey/Reina del Foro
Zitat von Che
Den habe ich mal als Wechselgeld wiederbekommen
Allerdings passte die Münze in einem Zigarettenautomat


In Deutschland ist Geldfälschung gemäß § 146 StGB ein Verbrechen und das wissentliche Inverkehrbringen von Falschgeld, das man unwissentlich erhalten hat, gemäß § 147 StGB ein Vergehen. Bringt man jedoch Falschgeld in Verkehr, das man wissentlich erhalten hat, handelt es sich ebenfalls um ein Verbrechen nach § 146 StGB. Aufgefundenes Falschgeld ist von Banken, entsprechend §36 Bundesbankgesetz, einzuziehen, ein Ersatz wird nicht geleistet.

Hast also nur ein Vergehen und kein Verbrechen begangen

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)


 Antworten

 Beitrag melden
01.10.2007 18:49
avatar  stendi
#9 RE: Münze aus Thailand sieht Zwei-Euro-Stück zum Verwechseln ähnlich
avatar

In Antwort auf:
Falschgeld, das man unwissentlich erhalten hat,


uih,
In Antwort auf:
Hast also nur ein Vergehen und kein Verbrechen begangen


die 10 bath-münzen sind aber echt,nicht gefälscht

stendi


 Antworten

 Beitrag melden
01.10.2007 18:52
avatar  George1
#10 RE: Münze aus Thailand sieht Zwei-Euro-Stück zum Verwechseln ähnlich
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von stendi
die 10 bath-münzen sind aber echt,nicht gefälscht


als 10 bath-münzen schon - aber nicht als 2 €-Münzen

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)


 Antworten

 Beitrag melden
01.10.2007 18:53
avatar  stendi
#11 RE: Münze aus Thailand sieht Zwei-Euro-Stück zum Verwechseln ähnlich
avatar

In Antwort auf:
hab zum thema was gefunden


Wirtschaft | 25.01.2002 | 14:00 UTC
Bangkok sieht keine Schuld für Betrug mit Euro-ähnlichen Münzen

Thailand hat jede Verantwortung für Betrugsfälle mit Euro-ähnlichen Münzen aus dem südostasiatischen Land zurückgewiesen und die EU zum Handeln aufgefordert. Die Regierung in Bangkok habe jedenfalls nicht vor, ihre seit 1988 im Umlauf befindlichen Zehn-Baht-Stücke zurückzuziehen, heißt es in einem Schreiben des thailändischen Finanzministeriums an Brüssel. Die bimetallischen Münzen im Wert von umgerechnet 26 Cent ähneln den neuen Zwei-Euro-Stücken und wurden bereits von Automaten in Deutschland, den Niederlanden und Spanien anstelle der fast acht Mal wertvolleren Euro-Münzen geschluckt. Europäische Experten wüssten seit 1989 von der Existenz der ein Jahr zuvor in Umlauf gebrachten Baht-Münzen, betonte das Ministerium in Bangkok. Zudem seien Aussehen und technische Merkmale der Geldstücke ordnungsgemäß dem weltweiten Münzregister in London gemeldet worden.

stendi


 Antworten

 Beitrag melden
01.10.2007 18:57
avatar  George1
#12 RE: Münze aus Thailand sieht Zwei-Euro-Stück zum Verwechseln ähnlich
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von stendi
[quote]hab zum thema was gefunden


Siehste wohl - also ist das Thema falsch gewählt :
Nicht die Münze aus Thailand sieht aus wie das 2 Euro-Stück sondern:
das 2 Eurostück sieht aus wie eine Thailändische Münze .

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)


 Antworten

 Beitrag melden
01.10.2007 19:04
avatar  George1
#13 RE: Münze aus Thailand sieht Zwei-Euro-Stück zum Verwechseln ähnlich
avatar
Rey/Reina del Foro

Übrigens wird seit einiger Zeit außer Gewicht und Größe der Münzen in Automaten auch der spezifische elektrische Widerstand geprüft ( währe schon verwunderlich wenn´s heutzutage immernoch möglich wäre die Münzen zu benutzen )

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)


 Antworten

 Beitrag melden
01.10.2007 19:07
avatar  bezage
#14 RE: Münze aus Thailand sieht Zwei-Euro-Stück zum Verwechseln ähnlich
avatar
super Mitglied

Zitat von George1
[quote="stendi"]
In Antwort auf:
hab zum thema was gefunden


Siehste wohl - also ist das Thema falsch gewählt :
Nicht die Münze aus Thailand sieht aus wie das 2 Euro-Stück sondern:
das 2 Eurostück sieht aus wie eine Thailändische Münze .



Also bringen wir mit der 2 € Münze das Falschgeld in Umlauf


 Antworten

 Beitrag melden
01.10.2007 19:09
avatar  stendi
#15 RE: Münze aus Thailand sieht Zwei-Euro-Stück zum Verwechseln ähnlich
avatar

In Antwort auf:
seit einiger Zeit außer Gewicht und Größe der Münzen in Automaten auch der spezifische elektrische Widerstand geprüft


das groß der zigarettenautomaten ist doch eh schon auf kreditkarte umgestellt

stendi


 Antworten

 Beitrag melden
01.10.2007 19:23
avatar  George1
#16 RE: Münze aus Thailand sieht Zwei-Euro-Stück zum Verwechseln ähnlich
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von bezage
Also bringen wir mit der 2 € Münze das Falschgeld in Umlauf


Aber nur wenn du in Thailand statt mit 10 Bath mit 2 Euro bezahlst
Aber ich glaube da ist die Wahrscheinlichkeit der Strafverfolgung wohl eher relativ gering

@stendi - für uns Ossis funktionieren die Kippenautomaten noch immer größtenteil mit Münzen

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!