Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 2.969 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
kaffemama
Beiträge:
Mitglied seit:

Goldkettchen und Sicherheit??
25.09.2007 16:21

Hallo Zusammen,

je näher der Urlaub rückt, fällt mir immer wieder eine Frage ein.

Kann man in Cuba (Varadero und Habana) mit Goldschmuck rumlaufen? Ich meine jetzt nicht, sich mit Gold zu behängen, sondern mit normal dezentem Goldkettchen um den Hals, normalgroßen Ohrringen und zwei Ringen an einer Hand.
Ich stelle die Frage deshalb, weil es in der Dominikanischen Republik gar kein Problem ist und in Costa Rica bist du damit sehr gefährdet für Überfälle.

Eure Kaffemama

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#2 RE: Goldkettchen und Sicherheit??
25.09.2007 16:27

In Antwort auf:
Kann man in Cuba (Varadero und Habana) mit Goldschmuck rumlaufen?

klar kann man!
im schlimmsten fall wird dir das dezente kettchen und die ohrringe vom hals bzw. ohr gerissen!
die finger werden sie abhacken und die ringe abziehen!

ich würde schmuck zu hause lassen!

castro
patria o muerte

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Goldkettchen und Sicherheit??
25.09.2007 16:28

weil es in der Dominikanischen Republik gar kein Problem ist

Ha ha!

Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#4 RE: Goldkettchen und Sicherheit??
25.09.2007 16:29

Zitat von castro


ich würde schmuck zu hause lassen!

na wenn ich mir einige cubanas im flieger so anschaue....naja viel mehr gold passt ja schon garnicht mehr an den kleinen zarten körper ran

No Naim/ No Music

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#5 RE: Goldkettchen und Sicherheit??
25.09.2007 16:42

Zitat von kaffemama
normal dezentem Goldkettchen um den Hals, normalgroßen Ohrringen und zwei Ringen an einer Hand

Mit Goldkettchen und Ohrringen solltest Du in Havanna nicht rumlaufen - und als Frau erst recht nicht.

kaffemama
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Goldkettchen und Sicherheit??
25.09.2007 16:50

@greenhorn:
Ich hatte bisher in sieben Jahren keinerlei Probleme auf der Insel damit. Allerdings war ich nicht in Santo Domingo. Ich bin auf Samana, La Vega und Rincon.
Aber Du könntest Recht haben, die Lage dort wird immer schlimmer. Deshalb fahren wir ja das erstmal seit 2000 nicht mehr dorthin.

Allen anderen vielen Dank für Eure Antworten; dann lasse ich meinen Schmuck lieber daheim.

Eure Kaffemama

pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#7 RE: Goldkettchen und Sicherheit??
25.09.2007 18:06

das hängt stark vom barrio und der uhrzeit ab

el mayimbe
Online PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 661
Mitglied seit: 01.07.2004

#8 RE: Goldkettchen und Sicherheit??
25.09.2007 18:23
Zitat von kaffemama
@greenhorn:
Ich hatte bisher in sieben Jahren keinerlei Probleme auf der Insel damit. Allerdings war ich nicht in Santo Domingo. Ich bin auf Samana, La Vega und Rincon.
Aber Du könntest Recht haben, die Lage dort wird immer schlimmer.


So ist es. Dieses Jahr hat es schon Raubmorde wegen ein Paar Tenis oder einem Cellular gegeben. Umgekehrt führt die Zunahme von Gewalt und Kriminalität auch dazu, dass man nicht eben zimperlich mit erwischten ladrones umgeht. Im Barrio Los Guandules in Santiago wurde ein 23jähriger Haitianer von einer Menschenmenge gelyncht, nachdem er beim Klauen von ein paar Stücken gekochter Yuca erwischt worden war. http://listin.com.do/app/article.aspx?id=24787

Nur kurze Zeit später wurde ebenfalls ein Haitianer von einem Wachmann erschossen, der ihn beim Klauen von Kokosnüssen auf einer Finca erwischt hatte. http://listindiario.com/app/article.aspx?id=28221

Wenn du mit Rincon die Playa Rincon bei Las Galeras meinst, hast du Glück gehabt. Auch dort hat es immer wieder Überfälle gegeben, oftmals wegen weniger als Goldschmuck.

____________________________________________________________________
you can lose a lot of money chasing women, but you´ll never lose women chasing money
Mein Blog Colmado

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Goldkettchen und Sicherheit??
25.09.2007 18:27

Zitat von el prieto
Zitat von kaffemama
normal dezentem Goldkettchen um den Hals, normalgroßen Ohrringen und zwei Ringen an einer Hand

Mit Goldkettchen und Ohrringen solltest Du in Havanna nicht rumlaufen - und als Frau erst recht nicht.



meine Frau hat dezenten Schmuck angelegt, wie Kette, aber auch eine gute Uhr. Ging bis jetzt immer gut

Angefügte Bilder:
007.JPG  
George1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#10 RE: Goldkettchen und Sicherheit??
25.09.2007 19:38

Zitat von Don Arnulfo
meine Frau hat dezenten Schmuck angelegt, wie Kette, aber auch eine gute Uhr. Ging bis jetzt immer gut


Wenn das deine Frau ist - bist du aber ein wirklich schlechter Fotograf

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#11 RE: Goldkettchen und Sicherheit??
25.09.2007 20:13

Zitat von pepino
das hängt stark vom barrio und der uhrzeit ab

Ich kenne auch ein paar habaneras, denen man u.a. in Vedado die Kette vom Hals gerissen hat.

Im August habe ich gesehen, wie ein Kid aufm Fahrrad an einer roten Ampel einem französischen Touri durch das geöffnete Autofenster die Kette vom Hals riss und wegradelte.

Wozu also das Risiko eingehen?

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#12 RE: Goldkettchen und Sicherheit??
25.09.2007 20:38

In Antwort auf:

Zitat von kaffemama

Ich stelle die Frage deshalb, weil es in der Dominikanischen Republik gar kein Problem ist und in Costa Rica bist du damit sehr gefährdet für Überfälle.[quote]



hallo kaffeemama, was verwechselt oder ist es so gemeint?

gruß

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Goldkettchen und Sicherheit??
25.09.2007 20:42
Fuer mich ist diese Frage schlicht und einfach bloed und ueberfluessig, wer meint in einem Drittweltland seine Preciosen
vorfuehren zu muessen darf sich nicht wundern
Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#14 RE: Goldkettchen und Sicherheit??
25.09.2007 21:15

Sorgen hat die Mama....

am 24.8. war übrigens im Flieger Frankf - Holguin ein Cubaner, gedrungene Gestalt ohne Hals, aber mit
8 (acht) Goldketten um denselbigen, natürlich über dem T-Shirt.

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#15 RE: Goldkettchen und Sicherheit??
25.09.2007 21:30
so wie dieser boxer, goldkette -cadena para atar perros de calle-
Angefügte Bilder:
boxer promotion arena.jpg  
el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#16 RE: Goldkettchen und Sicherheit??
25.09.2007 21:32
0
el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#17 RE: Goldkettchen und Sicherheit??
25.09.2007 21:32
Zitat von el-che
Zitat von el-che
so wie dieser boxer arena promotion arena mirt der goldkette -cadena para atar perros de calle-

(die kette wiegt bestimmt über 1 kilo)
Angefügte Bilder:
boxer promotion arena.jpg  
hermanolito
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.907
Mitglied seit: 16.08.2006

#18 RE: Goldkettchen und Sicherheit??
25.09.2007 21:33

...
Mein Ohr ist auch noch dran.

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

el mayimbe
Online PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 661
Mitglied seit: 01.07.2004

#19 RE: Goldkettchen und Sicherheit??
25.09.2007 23:42

Zitat von Karo
Sorgen hat die Mama....

am 24.8. war übrigens im Flieger Frankf - Holguin ein Cubaner, gedrungene Gestalt ohne Hals, aber mit
8 (acht) Goldketten um denselbigen, natürlich über dem T-Shirt.


Es wurde ja auch schon kolportiert, dass sich die Cubano-Americanos den ganzen blin-blin im Pfandhaus ausleihen, wenn sie zum Besuch bei der darbenden Familie aufbrechen. Man(n)/Frau zeigt eben, was man (geliehen) hat.

____________________________________________________________________
you can lose a lot of money chasing women, but you´ll never lose women chasing money
Mein Blog Colmado

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#20 RE: Goldkettchen und Sicherheit??
26.09.2007 00:14

Zitat von Karo
am 24.8. war übrigens im Flieger Frankf - Holguin ein Cubaner, gedrungene Gestalt ohne Hals, aber mit
8 (acht) Goldketten um denselbigen, natürlich über dem T-Shirt.


Kenne da auch eine Santiagera die bei uns in der Gegend wohnt, vom Esposo geschieden, seit Monaten arbeitslos, haushoch verschuldet, für die Miete muss eine Freundin aufkommen! - Aber als ich sie im Februar in Santiago mehr od weniger zufällig traf - voll mit Klunker u Ketten, rausgeputzt wie eine Adlige!! Ich wusste ja deren Situation hier bei uns u dachte nur: !! - Übrigesn traf ich sie kürzlich in Bozen wieder, die hat immer noch keine Arbeit, die Schulden nat. noch höher, aber die Klunker - ja die prahlten wieder!!


Agua salá!
-

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE: Goldkettchen und Sicherheit??
26.09.2007 00:37

In Antwort auf:
fällt mir immer wieder eine Frage ein.

Kann man in Cuba (Varadero und Habana) mit Goldschmuck rumlaufen?


mamacita
Statussymbole ... machen sich in Drittweltlaendern immer gut ! Man zeigt, auch dort was man hat

einem Italiener haben sie in Santiago vor ein paar Jahren mit der Machete
die Fingerchen mit Goldring abgehackt (Bling,Bling)

auch cubis werden nicht verschont ...
ich hoffe du trägst keine dicke Panzerketten
autsch ! das kann weh tun und hinterlässt u.U eine hässliche Narbe am Hals.

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#22 RE: Goldkettchen und Sicherheit??
26.09.2007 00:46

Zitat von el perro

einem Italiener haben sie in Santiago vor ein paar Jahren mit der Machete
die Fingerchen mit Goldring abgehackt
(Bling,Bling)
auch cubis werden nicht verschont ...



Davo hab ich auch gehört, dachte allerdings es wär ein cuento - mir haben sie sogar schon 2x versucht meine 20 € Casio-Uhr zu "entwenden" - eine Jinetrea erwischte ich in flagranti - ich musste nur lachen wie dilettantisch sie es anging!!


Agua salá!
-

hermanolito
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.907
Mitglied seit: 16.08.2006

#23 RE: Goldkettchen und Sicherheit??
26.09.2007 08:31

In Antwort auf:
eine Jinetrea erwischte ich in flagranti

...

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#24 RE: Goldkettchen und Sicherheit??
26.09.2007 12:16

Zitat von kaffemama
@greenhorn:
Ich hatte bisher in sieben Jahren keinerlei Probleme auf der Insel damit. Allerdings war ich nicht in Santo Domingo. Ich bin auf Samana, La Vega und Rincon.
Aber Du könntest Recht haben, die Lage dort wird immer schlimmer.
Auf Samana kein Problem? Die derzeitige Hochburg von Übergriffen auf Touris ist Juan Dolio. So stand es jedenfalls im "Listin Diario".

George1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#25 RE: Goldkettchen und Sicherheit??
26.09.2007 12:34

Zitat von el prieto
Ich kenne auch ein paar habaneras, denen man u.a. in Vedado die Kette vom Hals gerissen hat.


Is´mir an ´nem el rapido in Santiago selbst schon passiert. Mal kurz am Hals gezupft und schon is die gute GOLFI-Kette weg ( der Securityfritze machte in dem Moment wohl grad ein kleines Päuschen ) .

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Knappe Verhütungsmittel in Venezuela: Frauen lassen sich sterilisieren
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
22 17.08.2016 18:10
von Ralfw • Zugriffe: 810
Weltwetterwende: Der Klimaschurke killt sich selbst (El Niño - der kleine Satan))
Erstellt im Forum Hurrikan-News von ElHombreBlanco
0 21.04.2016 14:40
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 446
Visa für Deutschland wenn sich Kubaner nicht mehr in Kuba aufhält
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Kassy84
73 04.09.2014 21:11
von iris • Zugriffe: 3694
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de