Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 4.167 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2
Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

Kosten für Übergepäck
17.09.2007 18:59


Jetzt bin ich die Sucherei leid. Wieviel kostet 1 kg Übergepäck nach Kuba?

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Kosten für Übergepäck
17.09.2007 19:00

Welche Gesellschaft?

oder gibt es nur eine?

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Kosten für Übergepäck
17.09.2007 19:02

Condor FRA - VRA, wobei mir schon der Preis irgendeiner Linie Von DE nach CU genügen würde. Besondere Unterschiede wird es ja nicht geben. Glaube mich erinnern zu können, dass vor etlichen Jahren für 1 kg Übergepäck auf Linienflügen 1/100 des First-Class-Preises berechnet wurde.
greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Kosten für Übergepäck
17.09.2007 19:08
pro Kg 8,00 EUR
Fahrrad hin und retour 50;00

http://www11.condor.com/tcf-de/gepaeck_u...AE65.as11worker
guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Kosten für Übergepäck
17.09.2007 19:13

In Antwort auf:
Condor FRA - VRA


@ esperanto 2

Für 20 Kg habe ich 160 Euro bezahlt, es soll aber noch was billigeres geben für 3 Euro, ist aber unsicher, dass es mit dem gleichen Flugzeug ankommt.
Bei mir war die Condor das letzte mal richtig grosszügig, aber das Fahrrad wurde nur mit 15 Kg gerechnet, ich musste es auf die Waage stellen. Zum Glück hatte ich das super Bike dabei, das ohne Karton nur 10 Kg wiegt. Mit Karton genau 15 Kg.
Es ist nicht immer gleich, aber das Papier mit den 15 Kg habe ich aufbewahrt, weil mir das ja doch niemand glaubt.

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Kosten für Übergepäck
17.09.2007 19:13


@Greenhorn

pro Kg 8,00 EUR

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Kosten für Übergepäck
17.09.2007 19:16

In Antwort auf:
es soll aber noch was billigeres geben für 3 Euro, ist aber unsicher, dass es mit dem gleichen Flugzeug ankommt.

Wahrscheinlich handelt es sich um unbegleitetes Gepäck. Dieses ist mit Flugticket als Fracht aufzugeben.

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Kosten für Übergepäck
17.09.2007 19:17
Und in Kuba nochmals pro Kg. über 25 Kg. 10 CUC

Außer man hat Glück.
Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Kosten für Übergepäck
17.09.2007 19:23

In Antwort auf:
Außer man hat Glück.

Oder man ist Kubaner mit Wohnsitz in Kuba und zahlt dort pro kg über 25 kg. 10 CUP.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Kosten für Übergepäck
17.09.2007 19:24

In Antwort auf:
Und in Kuba nochmals pro Kg. über 25 Kg. 10 CUC


greeni, bei mir war das auch wieder anderst, das erste bFahrrad war frei, es wurde vom 2 ten Fahrrad der Zoll % mässig vom Preis berechnet, der DVD wurde mit ca. 20 CUC berechnet und der Zoll vom ganzen auch in % vom Warenwert. ich sollte für alles, 1 Fahrrad, 1 DVD, und Kleider mit Schuhen 100 CUC zahlen, das ganze Gepäck wog 85 Kg. mit dem 2 ten Fahrrad. Natürlich zahlte ich diesen Betrag in MN National, der Betrag selber wurde vom Warenwert angerechnet. So war es am 12. Aug, war selber sehr erstaunt.

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Kosten für Übergepäck
17.09.2007 19:31

es am 12. Aug

Geburtstagsrabatt

sonst DVD = 60 CUC für Touris.

luckas
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 454
Mitglied seit: 28.09.2006

#12 RE: Kosten für Übergepäck
17.09.2007 22:26

bei der ltu sind noch mal 20kg spendengepäck frei(februar 2007)
bin am 1.2. mit 55kg freigepäck geflogen!

Wanninger
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 21
Mitglied seit: 07.02.2007

#13 RE: Kosten für Übergepäck
19.09.2007 09:11

Bei mir wars auch anders. Inlandsflug Havana - Holguin im August: 1 CUC pro Kilo Übergewicht

Gruß Rudi

Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#14 RE: Kosten für Übergepäck
19.09.2007 09:55
Ich habe gehört, ... bis 5 Kg Übergepäck = 10 CUC/kg - alles was danach kommt = 15 CUC/kg.... Krass!
George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#15 RE: Kosten für Übergepäck
19.09.2007 15:17

Zitat von Esperanto2
Jetzt bin ich die Sucherei leid. Wieviel kostet 1 kg Übergepäck nach Kuba?


In Deutschland ( bei Condor ) 8 Euronen pro Kilo . Und zusätzlich dazu auf Cuba pro Kilo 10 CUC ( bzw 10 CUP für cuban@as ode recidencia-Besitzer )

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Kosten für Übergepäck
19.09.2007 15:49

augeschlafen, schorschi?

Pille
Online PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 761
Mitglied seit: 24.06.2007

#17 RE: Kosten für Übergepäck
19.09.2007 16:43

Zitat von Wanninger
Bei mir wars auch anders. Inlandsflug Havana - Holguin im August: 1 CUC pro Kilo Übergewicht
Gruß Rudi


Wenn man z.B. 5 kg Uebergewicht hat, heisst das also, dass man in Kuba gleich zweimal abgezockt wird: Einmal beim Zoll in Havanna, und dann beim Einchecken für den Inlandsflug gleich nochmals, für die gleichen 5 kg (wenn auch "nur" mit 1 CUC pro kg)

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#18 RE: Kosten für Übergepäck
19.09.2007 16:45

Zitat von greenhorn
augeschlafen, schorschi?


augeschlafen Und das von dir
Also ich bin wach - wollte die Sache nur mal zum ausdrucken und auf die Kofferpackliste kleben zusammenfassen ( rein aus Gründen der Urlauskostenanalyse )

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Kosten für Übergepäck
19.09.2007 16:52

Zitat von greenhorn
augeschlafen,


na klar, gibt´s doch, wenn was im Bett gedrückt hat, wie z.B. bei der Prinzessin auf der Erbse

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#20 RE: Kosten für Übergepäck
19.09.2007 17:05

In Antwort auf:
Urlauskostenanalyse
... schreibt man aber so: URL auskosten Analyse
.

Wanninger
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 21
Mitglied seit: 07.02.2007

#21 RE: Kosten für Übergepäck
19.09.2007 17:07

Hallo Pille,

genau so wäre das gewesen. Übergepäck haben wir gezahlt in Deutschland (ca. 80 Euro /12 Kg für den Hinflug nach Varadero), beim Zoll in Varadero haben wir dann nichts bezahlt (sind einfach durch), beim Flug von Havanna nach Holguin noch einmal 12 CUC und beim Rückflug (Condor-Schalter in Holguin) haben wir nichts bezahlt, aber der nette Herr am Schalter hat uns eindringlich erklärt, dass wir fast 100 CUC hätten bezahlen müssen.

Gruß Rudi

Pille
Online PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 761
Mitglied seit: 24.06.2007

#22 RE: Kosten für Übergepäck
19.09.2007 17:22

Zitat von Wanninger
Hallo Pille,
genau so wäre das gewesen.


Da kann ich mich ja auf etwas gefasst machen. Mich reut jeder CUC, den ich bloss wegen diesen Schikanen abdrücken muss. Sag mal, Wanninger, sind die Leute am Inland-Schalter knallhart, oder drücken sie bei zwei oder drei Kilos ein Auge zu?
Und haben sie auch das Handgepäck auf dem Kieker?

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#23 RE: Kosten für Übergepäck
19.09.2007 17:33

Zitat von Pille
Mich reut jeder CUC, den ich bloss wegen diesen Schikanen abdrücken muss


@Pille - mit Schikane hat das ja nun mal außnahmsweise wirklich nix zu tun. Die Regeln sind klar und eindeutig und jeder kann sich überlegen ob für 10 kg irgendwelchen Krams mitschleppt und dafür 80 € in Dtl + 100 CUC auf Cuba + 10 CUC beim Inlandflüg löhnen will.
Wenn die Ware den Preis wert ist warum nicht - ansonsten lieber den Lieben das gesparte Zollgeld zukommen lassen .

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Wanninger
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 21
Mitglied seit: 07.02.2007

#24 RE: Kosten für Übergepäck
19.09.2007 21:08

Zitat von Pille

Sag mal, Wanninger, sind die Leute am Inland-Schalter knallhart, oder drücken sie bei zwei oder drei Kilos ein Auge zu?
Und haben sie auch das Handgepäck auf dem Kieker?


Die sind nicht knallhart, sondern sogar richtig nett. Bei uns waren es eben 12 Kilo, ohne Handgepäck. Im Handgepäck hatten wir schon schwere Sachen verstaut, war aber kein Problem. Problematisch war das etwas bei dem italienischen Pärchen vor uns, die mit mehreren Koffern angekommen sind und die auch noch diskutieren wollten. Bei denen ist dann auch noch das Handgepäck mitgewogen und berechnet worden. Also wie in Deutschland, wie man in den Wald hineiruft, so schallt es auch wieder raus. Bei 2 bis 3 Kilo Übergepäck sagt bestimmt niemand wa.

Gruß Rudi

Pille
Online PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 761
Mitglied seit: 24.06.2007

#25 RE: Kosten für Übergepäck
19.09.2007 21:52

Zitat von George1

@Pille - mit Schikane hat das ja nun mal außnahmsweise wirklich nix zu tun.


Ja, ich weiss, die Regeln sind klar.
Trotzdem hat es für mich etwas mit Schikane zu tun, wenn man für das gleiche Uebergewicht 2 x zahlen muss: Einmal bei der Einreise beim Zoll, und ein zweites Mal - unter Umständen bloss einige Stunden später - beim Einchecken für den Inlandflug. Für mich wäre es logischer, wenn der Touri bei der Einreise seinen Obulus entrichtete und anschliessend im Inland nicht mehr belästigt würde.

Aber okay, in diesem Fall wiegt man das Gepäck nach bestem Wissen und Gewissen vor der Abreise und kann nur hoffen, dass die kubanische Waage ungefähr gleich geeicht ist wie diejenige beim Abflug. Ich habe nämlich von einem Fall gehört, der mit 30 kg abgeflogen ist, und bei Ankunft in Havanna hat man 35 kg gewogen.



Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kosten email Abruf im Mobilnetz
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von carnicero
4 08.12.2015 18:22
von carnicero • Zugriffe: 536
Nauta: Kosten
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von hombre del norte
14 24.04.2015 10:50
von kdl • Zugriffe: 774
Was kosten 5 Liter Trinkwasser
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Flipper20
53 23.03.2015 09:26
von nico_030 • Zugriffe: 2262
Kosten in Kuba für die Einladung eines kubanischen Staatsbürgers
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Aruna
29 15.01.2015 17:49
von Aruna • Zugriffe: 2676
Kosten Festnetzanschluss
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Placetas
36 24.02.2014 22:13
von George1 • Zugriffe: 1071
Meine Kosten für Hausbau in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von murci
225 20.01.2016 15:50
von Mocoso • Zugriffe: 18795
Kosten Heirrat in Dänemark neu
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von pepino1
5 25.10.2006 12:01
von Moskito • Zugriffe: 684
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de