Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 409 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
Henry
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 289
Mitglied seit: 09.06.2006

Call-Ya SMS werden In Kuba auf 59 Zeichen gekuerzt_Wer weiss Bescheid?
13.09.2007 04:14

Habe festgestellt das SMS von einem Call Ya Handy in Kuba mit beliebiger Laenge gesandt werden koennen aber nur die ersten 59 Zeichen werden zum Empfaenger weitergeleitet.
Normalerweise wenn eine maximale Zahl(bei mir sind es 160 Zeichen) ueberschritten wird, dann wird die SMS auf 2 oder mehr SMS automatisch aufgeteilt. Dieses scheint aber hier nicht der Fall zu sein.
Gibt es da eine (verborgene) maximale Menge Zeichen bei Cubacel oder Vodafone oder ist dieses ein Fehler beim Betreiber?
Bedanke mich im voraus fuer Eure Erfahrungen/Berichte diesbezueglich.

wolkert
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 59
Mitglied seit: 04.02.2007

#2 RE: Call-Ya SMS werden In Kuba auf 59 Zeichen gekuerzt_Wer weiss Bescheid?
13.09.2007 07:30
Hi,

vielleicht liegts bei den Cubis, seit ca. einer Woche funktionieren die Sendebestätigungen (SMS vom Betreiber das SMS erfolgreich an Handy "zugestellt" wurde) nicht mehr, obwohl sie ankommen. Auch bekomme ich 3 gleiche SMS zeitgleich. Gehe eher davon aus, dass der Cubacel-SMS-Rechner mist baut.

lg
cuba-mousse
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 79
Mitglied seit: 06.12.2005

#3 RE: Call-Ya SMS werden In Kuba auf 59 Zeichen gekuerzt_Wer weiss Bescheid?
13.09.2007 08:02

Kann ich auch nur bestätigen, mit dem Empfang von doppelten gleichen SMS. Ich denke, was drückt er da
immer. Jetzt kann ich ihm ja sagen, dass es nicht an seinem Handy liegt.

wolkert
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 59
Mitglied seit: 04.02.2007

#4 RE: Call-Ya SMS werden In Kuba auf 59 Zeichen gekuerzt_Wer weiss Bescheid?
13.09.2007 10:15

Bei den Sendeberichten (solange sie funktionierten) war auch interessant, dass die Zustellung ganz genau eine Stunde gedauert hat, aber der erfolgreiche Sendebericht erst 24 h bei mir eingelangt ist, also dürft da einiges nicht so hinhauen wie es sollte....

lg

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.248
Mitglied seit: 19.03.2005

#5 RE: Call-Ya SMS werden In Kuba auf 59 Zeichen gekuerzt_Wer weiss Bescheid?
13.09.2007 13:35
Zitat von wolkert
vielleicht liegts bei den Cubis,

Vermutlich nicht, denn T-Mobile funktioniert(e bis gestern) noch problemlos. Auch Empfangsbestätigungen kommen innerhalb weniger Sekunden nach Versand zurück.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#6 RE: Call-Ya SMS werden In Kuba auf 59 Zeichen gekuerzt_Wer weiss Bescheid?
13.09.2007 14:02

Kommt vielleicht auch mit drauf an, was der andere Teilnehmer für einen Anbieter hat?
Das mit den verkürzten SMS bei Verwendung von Sonderzeichen geschieht jedenfalls nicht bei allen.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.248
Mitglied seit: 19.03.2005

#7 RE: Call-Ya SMS werden In Kuba auf 59 Zeichen gekuerzt_Wer weiss Bescheid?
13.09.2007 14:16
Zitat von el loco alemán
Kommt vielleicht auch mit drauf an, was der andere Teilnehmer für einen Anbieter hat?
Das mit den verkürzten SMS bei Verwendung von Sonderzeichen geschieht jedenfalls nicht bei allen.

Wenn ich das OP richtig verstanden habe, werden die SMS komplett abgeschnitten und nicht "einfach" mit 60 Zeichen pro SMS abgerechnet. Letzteres ist Sache des Handys, welches Akzentzeichen ggf. in erlaubte 7-Bit-Zeichen umwandelt, und nicht des Anbieters.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.867
Mitglied seit: 01.07.2002

#8 RE: Call-Ya SMS werden In Kuba auf 59 Zeichen gekuerzt_Wer weiss Bescheid?
13.09.2007 16:25

Heute gerade erst wieder SMS auf CallYa-Handy dort gesendet und Antwort empfangen. Zustellmeldung kam sofort, keine abgeschnittenen SMS, alles problemlos!

62 = 3.500.000.000 (2016)

Henry
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 289
Mitglied seit: 09.06.2006

#9 RE: Call-Ya SMS werden In Kuba auf 59 Zeichen gekuerzt_Wer weiss Bescheid?
15.09.2007 01:12

Vielen Dank fuer die Hinweise, bin dadurch auf die Ursache des Problems gekommen und habe dann dieses gestern nach Kuba gemeldet:
Wenn man Text ohne ZWR eingibt, dann schneidet das System (oder Handy?)nach 59 Zeichen den Text ab (wohl die maximal erlaubte Wortlaenge?). Habe gerade eine Mail bekommen die laenger als 160 Zeichen (mitZWR diesmal) war und diese wurde korrekt auf 2 mails aufgeteilt.
Dabei hab ich aber gleich 3x die gleiche SMS bekommen (also 6 insgesamt). Dieses scheint das andere Problem zu sein von dem hier schon berichtet wurde. Hoffentlich kostet dies abr nichts. sonst kann es sehr teuer werden. Werde mich mal bei CallYa melden mit dem problem
Nochmals vielen Dank.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.248
Mitglied seit: 19.03.2005

#10 RE: Call-Ya SMS werden In Kuba auf 59 Zeichen gekuerzt_Wer weiss Bescheid?
15.09.2007 01:29
Zitat von Henry
Wenn man Text ohne ZWR eingibt,

Was ist ZWR??
=ZWischenRäume? =Leerzeichen?

In Antwort auf:
Dabei hab ich aber gleich 3x die gleiche SMS bekommen (also 6 insgesamt). Dieses scheint das andere Problem zu sein von dem hier schon berichtet wurde.

Meine Wenigkeit kennt dieses Problem nicht.

In Antwort auf:
Hoffentlich kostet dies abr nichts.

Doch, ganz bestimmt.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Call-Ya SMS werden In Kuba auf 59 Zeichen gekuerzt_Wer weiss Bescheid?
17.09.2007 14:10

Hallo zusammen. Hier ein paar Facts zum Tema SMS-Zustellung etc.

Zustellbericht: Der Server von eurem Anbieter schickt die SMS an den Server des Empfängers. Das SMS wird übertragen und der Empfänger quitiert dies mit einer Bestätigung. Falls die beiden Server nicht miteinander sprechen, kommt:
a. keine Bestätigung zurück
b. der Senderserver schickt das SMS solange an den Empfängerserver, bis dieser antwortet. (Maximal 1 Woche lang)
c. die Antenne über die der Sender die SMS verschickt hat einen Softwarefehler und keine eindeutige Kommunikation (Somit können SMS zerstückelt oder nur halbwegs ankommen. Geschieht bei uns auch, wenn die Kapazität des Servers erreicht ist wie z.B. an Silvester.)

Auf dem umgekehrten Weg kann dies natürlich auch passieren. Somit bekommen wir die SMS teilweise 2,3,4,5,6,7,8,9 etc. Mal..... Hatte schon ein SMS 25 Mal bekommen.

Im Normalfall kostet das SMS nur den normalen Tarif und wird nur Einmalig abgebucht. Bei den Cubis kann es jedoch vorkommen, dass das SMS mehrfach verrechnet wird, da die Kommunikation zwischen Handy und Antenne nicht sauber ist. (Die arbeiten immer noch teilweise mit den alten Ericsson Antennen, sind jedoch bereits am Aufrüsten...)

Kuba ist in Bezug auf Mobile sehr fortschrittlich und nutzt bereits die modernsten Übertragungsfrequenzen. (UMTS ist nur noch eine Frage der Zeit.) MMS ins Ausland schicken ist jedoch immer noch blockiert von den Behörden.

Hoffe, konnte ein wenig Licht ins Dunkeln bringen.

Grüsse

suizo

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.867
Mitglied seit: 01.07.2002

#12 RE: Call-Ya SMS werden In Kuba auf 59 Zeichen gekuerzt_Wer weiss Bescheid?
17.09.2007 19:43

Zitat von suizo
Kuba ist in Bezug auf Mobile sehr fortschrittlich und nutzt bereits die modernsten Übertragungsfrequenzen. (UMTS ist nur noch eine Frage der Zeit.) MMS ins Ausland schicken ist jedoch immer noch blockiert von den Behörden.
Hoffe, konnte ein wenig Licht ins Dunkeln bringen.
Grüsse
suizo


Fortschrittlich? Sorry, die kriegen es dort ja noch nicht mal gebacken, die Rufnummer des Anrufers auf meinem Handy anzuzeigen. Selbst wenn der Anruf auch aus Cuba selbst kommt.

62 = 3.500.000.000 (2016)

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Telefonie Betrug mit Kuba und anderen lateinamerikanischen Staaten
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von camillo
36 09.07.2009 13:22
von Rene • Zugriffe: 1506
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de