Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 4.039 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

Das Leben ist zu kurz, um schlechten Rum zu trinken
12.08.2007 09:13

Hallo
finde den Stendi Spruch einfach Klasse !!deswegen würde ich gern hier mit euch darüber reden welcher Rum gut ist.
also mein absoluter top Favorit ist Habana Club 7 Años.

gibt aber auch andere gute die auch wesentlich biliger sind z.b. paticruzado

was sagt ihr dazu ??

el tipo

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.221
Mitglied seit: 23.03.2000

#2 RE: Das Leben ist zu kurz, um schlechten Rum zu trinken
12.08.2007 09:18

Vielleicht kennst Du folgenden Thread, dort hatten wir schonmal eine ähnliche Diskussion:

http://www.kubaforen.de/t515651f11793257-Rum-Ron.html



Nos vemos


Dirk

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#3 RE: Das Leben ist zu kurz, um schlechten Rum zu trinken
12.08.2007 09:34

hallo Dirk
nein diesen Thread kannte ich nicht.
na dann ist das Tema ja schon ausdiskutiert...

Rudolfo_GTMO
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 167
Mitglied seit: 11.01.2004

#4 RE: Das Leben ist zu kurz, um schlechten Rum zu trinken
12.08.2007 09:40

Mein Favorit ist der GUAYABITA DEL PINAR.
Gruss
Rudolfo

Hay que llegar a la médula de las cosas!

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#5 RE: Das Leben ist zu kurz, um schlechten Rum zu trinken
12.08.2007 10:44

Zitat von Rudolfo_GTMO
Mein Favorit ist der GUAYABITA DEL PINAR.
Gruss
Rudolfo


ist das ein Rum ??

Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#6 RE: Das Leben ist zu kurz, um schlechten Rum zu trinken
12.08.2007 10:50

Zitat von dirk_71
Vielleicht kennst Du folgenden Thread, dort hatten wir schonmal eine ähnliche Diskussion:



na dirk welche disskusion hatten wir denn nochnicht hier gehabt, dann dürfte ja überhaupt kein thema mehr angeschnitten werden.

mein lieblings ron ist Caribbean Club 5 años

No Naim/ No Music

Angefügte Bilder:
cu18.jpg  
dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.221
Mitglied seit: 23.03.2000

#7 RE: Das Leben ist zu kurz, um schlechten Rum zu trinken
12.08.2007 11:06

Ich habe doch nicht gemeckert , sondern wollte nur auf den anderen Thread verweisen...

Nichts mehr...

Nos vemos


Dirk

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#8 RE: Das Leben ist zu kurz, um schlechten Rum zu trinken
12.08.2007 12:04

Spart Pixel durch Threadrecycling

----
Have Space Suit, will travel.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#9 RE: Das Leben ist zu kurz, um schlechten Rum zu trinken
12.08.2007 12:38

Zitat von eltipo
Zitat von Rudolfo_GTMO
Mein Favorit ist der GUAYABITA DEL PINAR.
Gruss
Rudolfo


ist das ein Rum ??

Nein, GUAYABITA DEL PINAR ist ein aus einer kleinen Guavenart (= guayabita) gemachter Likör, ziemlich süß, aber auch ziemlich lecker, es gibt auch eine Variante 'seco', habe ich allerdings noch nie probiert.

Zu Rum allgemein: es schmecken mir die 5 años Varianten besser, als die 7 años, und davon eigentlich alle!

S

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#10 RE: Das Leben ist zu kurz, um schlechten Rum zu trinken
12.08.2007 13:17

also um pur zu trinken finde ich die añejos besser.
3 años gut zum mixen .

von silver dry bekomme ich Kopfweh

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Das Leben ist zu kurz, um schlechten Rum zu trinken
12.08.2007 14:07

Also Silver Dry, Añejo Blanco und 3 Años zum Mixen und Añejo, Añejo Reserva oder Palma Superior zum pur Trinken.
Elixir pur, Guayabita auch pur, wobei ich den seco manchmal zum mixen nehme.
Vieles gibt es auch im Shop der galeriacubana_de.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Das Leben ist zu kurz, um schlechten Rum zu trinken
12.08.2007 14:09

In Antwort auf:

von silver dry bekomme ich Kopfweh


Von welchem? Von Santero Silver Dry bekomme ich keinen.

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#13 RE: Das Leben ist zu kurz, um schlechten Rum zu trinken
12.08.2007 14:13
Zitat von Dasu
In Antwort auf:

von silver dry bekomme ich Kopfweh

Von welchem? Von Santero Silver Dry bekomme ich keinen.


mulata silver dry.....................obwohl vielicht habe ich einfach zuviel davon getrunken
suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Das Leben ist zu kurz, um schlechten Rum zu trinken
12.08.2007 14:25

Brugalllllllllll ?????

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Das Leben ist zu kurz, um schlechten Rum zu trinken
12.08.2007 14:34

In Antwort auf:
obwohl vielicht habe ich einfach zuviel davon getrunken


Wahrscheinlich.

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#16 RE: Das Leben ist zu kurz, um schlechten Rum zu trinken
12.08.2007 16:10

Habe bei meine letzen cuba Besuch erstmals rum pur getrunken.
Und musste mit Entsetzen feststellen das er mir sehr gut geschmeckt hat.
Hatte am anderen morgen auch kein dicken Kopf wie normaler weise vom Bier.Mein Favorit ist im Moment Ron Santiago Refino .

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#17 RE: Das Leben ist zu kurz, um schlechten Rum zu trinken
12.08.2007 18:56

Den hier zum Beispiel:


MatthiasK
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: Das Leben ist zu kurz, um schlechten Rum zu trinken
12.08.2007 19:11


Zum pur trinken find ich den Havana Club San Cristbal de la Havana am besten.
Mußte ich mir beim letzten Besuch gleich eine Pulle mitnehmen.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#19 RE: Das Leben ist zu kurz, um schlechten Rum zu trinken
12.08.2007 19:28

es geht nichts über einen 15 jährigen - ihr banausen! absolut rund und keine schüttelphase. Als ron varadero schon ab 38 Euro... der havana club kam mal 60$ jetzt wohl über 100,-

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#20 RE: Das Leben ist zu kurz, um schlechten Rum zu trinken
12.08.2007 19:34

Der hier greift am besten ins Gehirn.
Und hilft auch gegen Zahnschmerzen. Vorübergehend jedenfalls.

Schlagzahl: 73 Umdrehungen!

MatthiasK
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE: Das Leben ist zu kurz, um schlechten Rum zu trinken
12.08.2007 19:54

Zitat von San_German
es geht nichts über einen 15 jährigen - ihr banausen! absolut rund und keine schüttelphase. Als ron varadero schon ab 38 Euro... der havana club kam mal 60$ jetzt wohl über 100,-



Habe beim letzten mal beide probiert.
Gegen HC San Cristobal dlH kannste den 15 jährigen wegschütten.


Rudolfo_GTMO
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 167
Mitglied seit: 11.01.2004

#22 RE: Das Leben ist zu kurz, um schlechten Rum zu trinken
12.08.2007 20:10
Zitat von Moskito
Nein, GUAYABITA DEL PINAR ist ein aus einer kleinen Guavenart (= guayabita) gemachter Likör, ziemlich süß, aber auch ziemlich lecker, es gibt auch eine Variante \'seco\', habe ich allerdings noch nie probiert.

Uuuups! Da hab' ich mich wohl bei den Rum-Experten sauber blamiert . Ich habe gerade eine Flasch Guayabita Seca in der Hand und es steht i.d.T. nix von Rum drauf. Ich trinke nur den Seca und der hat mit einem süssen Likör nicht viel gemeinsam! Der hat 40% und ist zugegeben etwas süsser als normaler Rum. Also wenn es auch kein Rum ist, dann auch bei Kubaneren eine offensichtlich willkommene Abwechslung. Jedenfalls hat sich noch keiner beschwert, wenn ich ihm den Guayabita als Ron anbot.
Gruss
Rudolfo

Hay que llegar a la médula de las cosas!

siempre_la_vida
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Das Leben ist zu kurz, um schlechten Rum zu trinken
15.08.2007 23:44
jau, zum thema rum ist v.a. mal anzumerken, welchen mensch auf gar keinen fall kaufen sollte, nämlich BACCARDI ... der baccardi-konzern - und das lässt sich belegen (aber heut nimmer ;-) ) hängt letzten endes zusammen mit der us-administration und der gruppe, die seinerzeiten die invasion in der schweinebucht organisierte ... damit nen "cuba libre" zu mixen oder vorgesetzt zu kriegen, ist schlicht absurd!!!

rum gibts inner ex-mauerstadt und sonstwo inner brd im gut sortiertem regal reichlich, neuerdings wird auch oft angeboten dieses zeuch aus der domrep, heisst "brugal" oder so ähnlich - kriegste nur verdünnt runter - und macht
- also vergessen!

meine lieblingssorte ist der "havanna club tres anos" - preis/leistung absolut ok - und ich trink den auch gerne pur!!!

in cuba selbst stand im zimmerle fürs abendliche wellengucken meist der "hc 7 anos" - pur oder auf eis der blanke genuss, nur hier leider (fast) unbezahlbar für die, die am wochenende gerne mehr als ein gläsle - möglichst in cl abgemessen - konsumieren .... ......

auch mal probiert hab ich den "varadero", ist eigentlich nix weiter als n hc, 2. wahl - und lustigerweise isser derzeit soger teurer als echter hc3 !!! - wahrscheinlich für die, die in varadero waren und sonst nix kennen, wobei es dort in der isozellenanlage wohl noch nicht mal den gab sondern irgend nen verschnitt - ;-)
verdient ham ses ;-)

schwafel schwafel viel zu lang und das thema solls ja schon gegeben haben - egal - heut gabs diesen beitrag!
salutos!
juan72
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 04.07.2006

#24 RE: Das Leben ist zu kurz, um schlechten Rum zu trinken
17.08.2007 14:24

Zitat von siempre_la_vida
... auf gar keinen fall kaufen sollte, nämlich BACCARDI ...


Nee nee, ich trinke auch lieber kubanischen Rum.
Bacardí soll ja recht lecker sein, aber George W. kriegt mein Geld nicht!
Vor etlichen Jahren hatte ich mal ein Fläschchen superleckeren Ron Matusalem 15 Años, echt kubanisch aus Miami. Damals wusste ich es halt nicht besser.

Ich hab mich an den Ron Caney Carta Blanca con un traguito refresco de cola o refresco de limón gewöhnt oder auch mal pur. Aber den gibt es hier, wenn überhaupt, nicht unter 18 Euro die Flasche. Hilfsweise tut es auch der Havana Club Añejo Blanco aus dem Karstadt. Von dem 3 Años habe ich noch drei Flaschen stehen, unter einer Staubschicht. Sogar für den Mojito nehme ich mittlerweile nur noch Añejo Blanco.

Sehr lecker ist auch der Ron Santiago 7 Años, pur und ganz langsam genossen. Deutlich besser als Havana Club 7 Años.

Ich habe mir aus Matanzas jetzt auch eine Flasche Guayabita del Pinar seco mitgebracht, weil ich glaubte es sei Rum. Jaaa dooooch, kann man sich dran gewöhnen.

Und wenn es noch ein tabaco dazu sein darf: Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat eindeutig Reloba.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bitte um kurze Übersetzung
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cohibamann
1 21.03.2016 15:09
von Timo • Zugriffe: 215
Mein Leben spielt sich jetzt draußen ab
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von pedacito
4 28.09.2015 13:58
von pedacito • Zugriffe: 286
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de