Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 145 Antworten
und wurde 7.081 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#51 RE: Kuba, mach weiter so, bitte!
12.08.2007 11:55

Zitat von pepino
... und hat sich chavez schon mal mit raul sehen lassen ?


Nein, aber das wäre ja auch völlig daneben, solange der Alte noch lebt.

Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#52 RE: Kuba, mach weiter so, bitte!
12.08.2007 11:59

Zitat von pepino
dafür das die leute ihn nicht vergessen sorgt er schon durch seine auswürfe in der granma und hat sich chavez schon mal mit raul sehen lassen ?


mensch pepino mecker doch nicht immer soviel über deinen geliebten führer, ohne ihm hättest du doch sicherlich nicht einen film auf cuba gedreht und dabei ne menge geld verdient oder bist du ein heiliger bruder, der nur für die gerechtigkeit arbeitet?

No Naim/ No Music

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#53 RE: Kuba, mach weiter so, bitte!
12.08.2007 12:48
Aber wahrscheinlich lassen sie ihn nicht mehr rein, nach diesen tollen Film.
pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#54 RE: Kuba, mach weiter so, bitte!
12.08.2007 12:56

Zitat von Higgi 11
Zitat von pepino
dafür das die leute ihn nicht vergessen sorgt er schon durch seine auswürfe in der granma und hat sich chavez schon mal mit raul sehen lassen ?

mensch pepino mecker doch nicht immer soviel über deinen geliebten führer, ohne ihm hättest du doch sicherlich nicht einen film auf cuba gedreht und dabei ne menge geld verdient oder bist du ein heiliger bruder, der nur für die gerechtigkeit arbeitet?


bisher hat der film mich nur geld gekostet und es gibt auch andere länder in den man drehen kann ausserdem wi kommst du auf die wirre idee das man castro braucht um auf cuba zu drehen ?


ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.274
Mitglied seit: 19.03.2005

#55 RE: Kuba, mach weiter so, bitte!
12.08.2007 13:18
Zitat von Dasu
Aber wahrscheinlich lassen sie ihn nicht mehr rein, nach diesen tollen Film.

Warum stört mich dabei nur der "Das geschieht dir Recht!"-Unterton?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#56 RE: Kuba, mach weiter so, bitte!
12.08.2007 13:21

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von Dasu
Aber wahrscheinlich lassen sie ihn nicht mehr rein, nach diesen tollen Film.

Warum stört mich dabei nur der "Das geschieht dir Recht!"-Unterton?


Vielleicht wollte Dasu damit ausdrücken, dass sie und einige andere Forumsmitglieder durch ihre Intervention bei den Kubanern das Einreiseverbot durchgesetzt haben.

Schliesslich sollen neben Sextouristen und ahnungslosen Pauschal-Tourismuslämmern nur noch linientreue Stalinisten in den Genuss einer Reise in den Jurassic Park dess Sozialismus kommen.

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#57 RE: Kuba, mach weiter so, bitte!
12.08.2007 13:35

In Antwort auf:
Vielleicht wollte Dasu damit ausdrücken, dass sie und einige andere Forumsmitglieder durch ihre Intervention bei den Kubanern das Einreiseverbot durchgesetzt haben.

verfolgungswahn? was sagt dein psychologe dazu?

castro
patria o muerte

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#58 RE: Kuba, mach weiter so, bitte!
12.08.2007 13:52

Zitat von castro
In Antwort auf:
Vielleicht wollte Dasu damit ausdrücken, dass sie und einige andere Forumsmitglieder durch ihre Intervention bei den Kubanern das Einreiseverbot durchgesetzt haben.

verfolgungswahn? was sagt dein psychologe dazu?


Hahaha, Castro, das ist aber witzig ...

Die "Solidaritätsgruppen" werden doch wohl eine Funktion haben oder täusche ich mich da?

Da wird eben nicht nur Kohle gesammelt und Propaganda verbreitet, nein man möchte der gerechten Sache auch durch private Informationen dienen ...

siehe etwa ...

In Antwort auf:
Es mutet erstaunlich an, dass eine sich links verstehende Kritik in dieselbe Kerbe schlägt. In einer Veranstaltung des Vereins Freunde des Ibero-Amerikanischen Instituts Anfang Juli in Berlin fühlte sich der einladende Journalist an die "schlimmsten Zeiten des Stalinismus" erinnert und präsentierte Kuba in der bekannten Rhetorik des Kalten Krieges als "das letzte kommunistische Bollwerk". Seinem Selbstverständnis nach, so hatte er dem Autor noch wenige Tage zuvor in einer Fernsehdiskussion zu verstehen gegeben, sei er ein Linker. Woher aber kommt dann die feindliche Grundhaltung? Es mag daran liegen, dass der Journalist und Filmwissenschaftler 1998 bei der Einreise nach Kuba festgenommen wurde, da er gegen ein zweijähriges Einreiseverbot wegen nachgewiesener Kontakte zu Regierungsgegnern verstieß. Es zeugt jedoch von der arroganten Grundhaltung eines Europäers gegenüber dem kubanischen Staat, sich über eine solche juristische Entscheidung hinwegzusetzen, um die provozierte Festnahme später politisch auszuschlachten.




Cubano
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 545
Mitglied seit: 10.06.2007

#59 RE: Kuba, mach weiter so, bitte!
12.08.2007 14:01

Zitat von castro
In Antwort auf:
Vielleicht wollte Dasu damit ausdrücken, dass sie und einige andere Forumsmitglieder durch ihre Intervention bei den Kubanern das Einreiseverbot durchgesetzt haben.

verfolgungswahn? was sagt dein psychologe dazu?


Castro lebt. Schließlich kann ich doch jeden Tag seine Beiträge hier lesen.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#60 RE: Kuba, mach weiter so, bitte!
12.08.2007 14:31

In Antwort auf:
Warum stört mich dabei nur der "Das geschieht dir Recht!"-Unterton?



Vielleicht wollte Dasu damit ausdrücken, dass sie und einige andere Forumsmitglieder durch ihre Intervention bei den Kubanern das Einreiseverbot durchgesetzt haben.


¿Hä?

¿Was nehmt ihr so?

¡Jungs, ist nur ne Frage!

Oder wollt ihr mir erklären, solch geistige Ergüsse, ¿habt ihr ohne was?

pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#61 RE: Kuba, mach weiter so, bitte!
12.08.2007 14:48

Zitat von Rafael_70
Zitat von castro
In Antwort auf:
Vielleicht wollte Dasu damit ausdrücken, dass sie und einige andere Forumsmitglieder durch ihre Intervention bei den Kubanern das Einreiseverbot durchgesetzt haben.

verfolgungswahn? was sagt dein psychologe dazu?

Hahaha, Castro, das ist aber witzig ...
Die "Solidaritätsgruppen" werden doch wohl eine Funktion haben oder täusche ich mich da?
Da wird eben nicht nur Kohle gesammelt und Propaganda verbreitet, nein man möchte der gerechten Sache auch durch private Informationen dienen ...
siehe etwa ...
In Antwort auf:
Es mutet erstaunlich an, dass eine sich links verstehende Kritik in dieselbe Kerbe schlägt. In einer Veranstaltung des Vereins Freunde des Ibero-Amerikanischen Instituts Anfang Juli in Berlin fühlte sich der einladende Journalist an die "schlimmsten Zeiten des Stalinismus" erinnert und präsentierte Kuba in der bekannten Rhetorik des Kalten Krieges als "das letzte kommunistische Bollwerk". Seinem Selbstverständnis nach, so hatte er dem Autor noch wenige Tage zuvor in einer Fernsehdiskussion zu verstehen gegeben, sei er ein Linker. Woher aber kommt dann die feindliche Grundhaltung? Es mag daran liegen, dass der Journalist und Filmwissenschaftler 1998 bei der Einreise nach Kuba festgenommen wurde, da er gegen ein zweijähriges Einreiseverbot wegen nachgewiesener Kontakte zu Regierungsgegnern verstieß. Es zeugt jedoch von der arroganten Grundhaltung eines Europäers gegenüber dem kubanischen Staat, sich über eine solche juristische Entscheidung hinwegzusetzen, um die provozierte Festnahme später politisch auszuschlachten.





z.b. http://www.karen-berlin.de/ die sammeln infos aus der presse und melden sie an die botschaft


castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#62 RE: Kuba, mach weiter so, bitte!
12.08.2007 14:57

In Antwort auf:
Vielleicht wollte Dasu damit ausdrücken, dass sie und einige andere Forumsmitglieder durch ihre Intervention bei den Kubanern


rafael, nenne die namen und wir können sie hier im forum, nach altbekannter us-amerikan. sitte, teeren und federn!
wenn du aber nur auf verdacht denunzieren willst, bist du vielleicht der nächste geteerte!

castro
patria o muerte

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#63 RE: Kuba, mach weiter so, bitte!
12.08.2007 15:20

In Antwort auf:
z.b. http://www.karen-berlin.de/ die sammeln infos aus der presse und melden sie an die botschaft


Na siehste mal, da können sie Info`s aus der Presse, nicht mal selber sammeln.

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#64 RE: Kuba, mach weiter so, bitte!
12.08.2007 16:26

In Antwort auf:
hat sich chavez schon mal mit raul sehen lassen ?


ja, z. B. im Juni, wurde Live im Fernsehen übertragen, war irgendeine Einweihung
in der Uni, viel Blabla
Chavez hat dann noch bei den Musikanten "mitgejazzt" und alle waren sooo
froh.

Salu2 Sharky

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.274
Mitglied seit: 19.03.2005

#65 RE: Kuba, mach weiter so, bitte!
12.08.2007 16:37

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#66 RE: Kuba, mach weiter so, bitte!
12.08.2007 21:32

Zitat von seizi

Da Armee und Polizei zu dem gehören, was in Kuba am besten funktioniert,
wird sich durch das Ableben von F.C. vorläufig gar nichts ändern.
Die haben alles unter Kontrolle.


Fragt sich nur wie lange, da gibt es ne Menge Haie die auf die Isla Grande scharf sind!! Cuba wäre wirklich zu wünschen dass es nicht so abdriftet wie andere Lateinamreikanische Länder, ich glaube nach Fidel kommt so eine Mischung zwischen Mexiko, Dom.Rep und USA raus!!


Agua salá!
-

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#67 RE: Kuba, mach weiter so, bitte!
12.08.2007 22:02

Zitat von villacuba

................., ich glaube nach Fidel kommt so eine Mischung zwischen Mexiko, Dom.Rep und USA raus!!.................



was soll das denn sein?

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#68 RE: Kuba, mach weiter so, bitte!
12.08.2007 22:13

Zitat von flicflac
Zitat von villacuba

................., ich glaube nach Fidel kommt so eine Mischung zwischen Mexiko, Dom.Rep und USA raus!!.................


was soll das denn sein?


DROGEN; WAFFEN; CHICCAS!!!


Agua salá!
-

Melody29
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 426
Mitglied seit: 03.02.2007

#69 RE: Kuba, mach weiter so, bitte!
12.08.2007 22:17

Zitat von villacuba
Zitat von flicflac
Zitat von villacuba

................., ich glaube nach Fidel kommt so eine Mischung zwischen Mexiko, Dom.Rep und USA raus!!.................


was soll das denn sein?

DROGEN; WAFFEN; CHICCAS!!!


Nur das die mexikanischen Chicas ganz sicher nicht käuflich sind. Da mußt du jetzt aber was verwechseln .....

Melody

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#70 RE: Kuba, mach weiter so, bitte!
12.08.2007 22:20

ich meinte es so: Mexiko = Drogen, USA = Waffen, Dom.Rep.= Chiccas!! (und die sind auch nicht von schlechten Eltern, leider schon viel zu abgefuckt!!)


Agua salá!
-

torquemada
Beiträge:
Mitglied seit:

#71 RE: Kuba, mach weiter so, bitte!
12.08.2007 22:22

Zitat von pepino
... Die "Solidaritätsgruppen" werden doch wohl eine Funktion haben oder täusche ich mich da?
Da wird eben nicht nur Kohle gesammelt und Propaganda verbreitet, nein man möchte der gerechten Sache auch durch private Informationen dienen ...
siehe etwa ...


Sehr geehrter Pepino,
hier hast du sicher z.T. Recht. Viele Linke unterstützen das System aber nur aus vordergründigen Motiven. Der wahre Grund ist, dass Sie meistens selbst Faulpelze und Nichtstuer sind, die auch in Deutschland gerne so sorglos und untätig in den Tag hineinleben wollten, wie das 90% der kubanischen Bevölkerung tut.

Leider haben wir hier keinen "Fidel", der solche "Nutzniesser" einigermassen unter Kontrolle halten würde. Die Linkspartei hat zwar dasselbe vor, solange es aber noch freie Medien in Deutschland gibt, kann man die Wahrheit aber nicht so zurechtbiegen wie in Kuba.

Viele Linke verstehen das "System" Kuba einfach überhaupt nicht, deshalb die (nicht mal von Kuba erwünschte) Unterstützung.

Melody29
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 426
Mitglied seit: 03.02.2007

#72 RE: Kuba, mach weiter so, bitte!
12.08.2007 22:24

Zitat von villacuba
ich meinte es so: Mexiko = Drogen, USA = Waffen, Dom.Rep.= Chiccas!! (und die sind auch nicht von schlechten Eltern, leider schon viel zu abgefuckt!!)


Ahhh ok, das käme schon eher hin.
Melody

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#73 RE: Kuba, mach weiter so, bitte!
12.08.2007 22:26


ihr müßt euch auch mal in die lage der mafiabosse versetzen.
die wollen doch nur ihre drogen verkaufen.

cubavictor
Beiträge:
Mitglied seit:

#74 RE: Kuba, mach weiter so, bitte!
13.08.2007 09:04

ich bin auch der meinung dass nach 50jahren maximo
die lage fataler ist als nach dem mauerfall
50jahre einen,was kommt in den latinoköpfen danach?
gaaaanz lange gar nichts ;lethargie.
dennoch ,ich glaube nicht dass die amis die hand auf cuba legen können.
vor über 2 jahren wurde nördlich glaube ich vor cubas küste öl gefunden erzählte mir damals ein freund,
ich habe bestimmt 2jahre im internet gesucht und gelauert,bis ich in diesem frühjahr auf
nachrichten stiess,die bekanntgaben man hätte 2jhre die qualität des fundes geprüft
und das ergebnis lässt usa bestimmt blass werden ungeheure mengen ich glaube 4millarden barrel oil und so 300
millionen cubucmeter gas.
was will ich damit sagen?
glaubt ihr im ernst das venezuela und bolivien einscliesslich irac nicht mit der bergung
verflochten sind?
meines erachtens sind ihnen dadurch auch die entwicklungen des tourismus völlig egal,
genauso wie wegen dem tourismus ihren zuckerrohranbau runterfuhren um ihn im letzten jahr wieder
hochzufaheren ,weil die cubis nichts mehr zu saufen hatten und der weltmarktpreis stark stieg.
für mich sind die regierenden kindsköpfe weil si sich unlogisch im ökonomischen verhalten.
sie denken sie haben das oil schon in der tasche und kümmern sich nicht mehr um gerade laufende dinge.
ich denke am system wird sich gar nichts ändern,weil die finanzierung für die isla,
in zukunft mehr als gedeckt ist.
mich würde es nicht wundern ,wenn dann mindestens der individualtourismus komplett ausgedünt
wird.
victor

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#75 RE: Kuba, mach weiter so, bitte!
13.08.2007 09:06

In Antwort auf:
die sammeln infos aus der presse und melden sie an die botschaft




meinst Du, die cubanische Botschaft hätte nicht selbst einen Pressedienst in Auftrag gegeben, den jeder - übrigens auch Du - zu einem bestimmten Thema in Auftrag geben kannst. Und dann bekommst Du Jahr ein, Jahr aus (solange Du zahlst) alle Artikel, die in irgendeiner wichtigen Zeitung, in irgendeinem Käseblättchen zu dem von Dir gewünschten Thema erscheinen, ausgeschnitten, aufgeklebt und zugeschickt......

Bin sicher, dass ihr diesen Dienst für Eure Filme auch in Auftrag gegeben habt.... ihr seid doch Profis, Oder ?

Also Infos aus der Presse sammeln ist keinesfalls eine geheimnisvolle Arbeit, die subversive Kräfte für irgendwelche Botschaften erledigen müssen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
flug nach kuba gesucht,aber bitte nicht schon wieder bei Habanero
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Simon
17 27.05.2004 22:00
von kubanito11 • Zugriffe: 2707
Welcher Personenkreis darf Einladung in Kuba machen
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von christiane
4 11.06.2001 17:13
von nobody (Gast) • Zugriffe: 309
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de