Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 248 Antworten
und wurde 9.012 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#226 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 22:18

In Antwort auf:

Zitat von guzzi
In Antwort auf:
Wieso nur haben einige hierbei ein Problem?

Denke weil die alle auch eine um 40 Jahre jüngere Frau möchten im Rentenalter
In Antwort auf:




wer möchte schon mit einer 65 jrg. deutschen 4mal ins kino gehen, 23 eis essen und sich dann sagen lassen, das sie noch etwas zeit braucht.

gruß

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#227 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 22:22

In Antwort auf:
wer möchte schon mit einer 65 jrg. deutschen 4mal ins kino gehen, 23 eis essen und sich dann sagen lassen, das sie noch etwas zeit braucht


etwa in einer Woche

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#228 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 22:31
In Antwort auf:
wer möchte schon mit einer 65 jrg. deutschen 4mal ins kino gehen, 23 eis essen und sich dann sagen lassen, das sie noch etwas zeit braucht

In Antwort auf:
etwa in einer Woche
guzzi


wer weiß denn ob mir als jubilado noch soviel zeit bleibt...??
hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.803
Mitglied seit: 08.09.2002

#229 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 22:42

In Antwort auf:
wer möchte schon mit einer 65 jrg. deutschen 4mal ins kino gehen, 23 eis essen und sich dann sagen lassen, das sie noch etwas zeit braucht.


Na, b12, schön geklaut! Das war Cubanitos/Gabriels Standardsatz, was die deutschen Frauen (bei ihm auch ältere!) betraf! Nur, dass er immer schön von Eisdiele schrieb ...

--

hdn

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#230 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 23:19



@ hdn, nichts geklaut. hab ich noch nicht gelesen hier. einzig die 23 eis sind heute schon mal erschienen, und darauf hab ich mich mit absicht bezogen.

gruß

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.803
Mitglied seit: 08.09.2002

#231 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 23:39
Stimmt, habe ich auch gerade gelesen, war von e-l-a in einem anderen Thread ... Und er hat sogar noch Eisdiele geschrieben! Da kann man mal sehen, was für einen Eindruck Kubanitos Beschreibung hier bei uns hinterlassen hat!

--

hdn

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#232 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 23:58



@ hdn, währe ja auch traurig, wenn nicht irgendwas beim forumlesen hängenbleiben würde.

gruß

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#233 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
10.08.2007 06:26

Zitat von el loco alemán
Zitat von osvaldocuba
In Antwort auf:
Da ich erst in ca 20Jahren in Rente gehe, hoffe ich das im Moment viele Kinder in der 3. Welt geboren werden. Damit für mich genügend Nachwuchs vorhanden ist, wenn ich in Rente gehe.

ohne worte
Was soll der Blödsinn mit dem Totenkopf? Bis Esperro mal in Rente geht, sind die Kinder von denen er hier und heute spricht doch alle längst erwachsen.
In Antwort auf:
Da ich erst in ca 20Jahren in Rente gehe, hoffe ich das im Moment...
Wieso nur haben einige hierbei ein Problem?


das sind die hochheiligen Moralapostel des Forums, die fahren ja nur nach Cuba der schönen Landschaft wegen, sollten besser im Vatikan-Forum schreiben!!
saludos de los mujeriegos del foro, die die das Leben geniessen!!


Agua salá!
-

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#234 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
10.08.2007 08:18

nein, nicht Vatikan wäre die Lösung,
die Lösung wäre eher die Einrichtung eines Unterforums "Bekennende Sextouristen", ganz unten auf der Startseite,

damit das Brauchbare im Forum nicht schon von oben her zugemüllt wird.

null user
Beiträge:
Mitglied seit:

#235 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
10.08.2007 08:22

In Antwort auf:
die Lösung wäre eher die Einrichtung eines Unterforums "Bekennende Sextouristen", ganz unten auf der Startseite,



Die Lösung haben wir doch schon in der Abteilung Sextourismus, wieso dann noch eines für "bekennende" , außerdem steht es schon ziemlich weit unten

Yeshin

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#236 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
10.08.2007 10:12

In Antwort auf:
Die Lösung haben wir doch schon in der Abteilung Sextourismus, wieso dann noch eines für "bekennende" , außerdem steht es schon ziemlich weit unten


sowas geht nicht....dann wuerden ja 95% nur noch in der rubrik posten.....ausserdem gibt es keinen sextourismus auf kuba.

hermanolito
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.907
Mitglied seit: 16.08.2006

#237 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
10.08.2007 10:25

In Antwort auf:
dann wuerden ja 95% nur noch in der rubrik posten.....

...icke hätte denn jerne 'ne Untarubrik: Spar"schwein"!
Für alle die nur eene Bekannte uff de Insel ham...

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

null user
Beiträge:
Mitglied seit:

#238 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
10.08.2007 10:58

In Antwort auf:
...icke hätte denn jerne 'ne Untarubrik: Spar"schwein"!



Icke wüsste für diese Untarubrik ooch schon enen cleveren Moderator

Yeshin

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#239 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
10.08.2007 11:06

In Antwort auf:
wer möchte schon mit einer 65 jrg. deutschen 4mal ins kino gehen, 23 eis essen und sich dann sagen lassen, das sie noch etwas zeit braucht.


Du musst aber zugeben das Mädel wird dann von meiner Lebenserfahrung profitieren können.

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#240 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
10.08.2007 11:30

In Antwort auf:
Icke wüsste für diese Untarubrik ooch schon enen cleveren Moderator


klar moskito kann bestimmt sagen wie mal als rey das noch alles hinbekommt....als spezialist sozusagen.....

uferlos alles, darauf goenne ich mir mal einen auf drei tacos

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#241 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
10.08.2007 11:32

In Antwort auf:
Für alle die nur eene Bekannte uff de Insel ham...


Da braucht es kein Spar-Schwein


das ist dann ein Armes-Schwein

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#242 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
10.08.2007 11:36

In Antwort auf:
Bekennende Sextouristen


und wo würdest du dich einreihen Karo

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#243 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
10.08.2007 11:59
Jeder der im Ausland mit jemand anderem außer seinem mitgebrachten Ehebrocken Sex hat ist genau genommen ein Sextourist.

Ob er nun jeden Tag eine andere poppt oder sie sich bei jeder Reise von dem selben poppen läßt, spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle.

Das sollten sich besonders diejenigen Damen hinter die Ohren schreiben, welche hier ähnlich einem Krokodil das Maul weit aufreißen und dabei selber bis zum Hals im Wasser stecken. Gleiches gilt natürlich auch für einige wenige männliche Exemplare hier.

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#244 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
10.08.2007 12:04

In Antwort auf:
Jeder der im Ausland mit jemand anderem außer


ELA;
1. das kann man auch entschärft schreiben!!!!euer vokabular zum thema ist schlimm
2. jeder der schon alleine in deutschland in urlaub fährt,und deine merkmale erfüllt
ist schon ein sextourist.oder nicht?!!!!
dafür muss mann/frau nicht ins ausland

stendi

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#245 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
10.08.2007 12:07



@ e-l-a, kennst bestimmt das weibliche argument:: "das ist doch was ganz anderes"

gruß

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#246 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
10.08.2007 12:13

@ Stendi

Wegen des "Ehebrocken"? Den hab ich lediglich von Kabarettist Dietmar Wischmeyer übernommen. Hier für euch mal was zum herzlich ablachen:

In Antwort auf:
Dietmar Wischmeyer

Der altdeutsche Ehebrocken


Meine Name ist Dietmar Wischmeyer und dies ist das Logbuch einer Reise durch das Land der Bekloppten und Bescheuerten. Hier ist mein Bericht.

Eine käsige Made, so groß und fett wie zwei Mastschweine sitzt auf einem Plastikhocker und hobelt sich die Hühneraugen mit dem Küchenmesser weg. Sieht so der Idealtypus einer Ehefrau aus? Entrüstet würden alle Männer dies verneinen. Und doch kauert nämlicher Brocken irgendwann bei den meisten in der 3-Zimmer Wohnung und bildet damit das solide Fundament deutscher Ehegemüdlichkeit. Bedauerlicherweise geht heute der Trend weg vom treuen Kaltblüter hin zur zickigen Araberstute. Geködert von erotischem Blendwerk leistet sich der moderne Mann bei der Wahl seiner Gefährtin eklatante Fehlgriffe die folgerichtig in kostspielige Trennungsszenarien münden. Lockt zu Anfang die Beistellung sexueller Dienstleistung, so bleibt nach deren alsbaldigen Versiegen in der Ehe nur noch ein verbiestertes Nörgelweib, deren Bekanntschaft sich einfach nicht mehr rechnet. Ganz anders amortisiert sich da der altdeutsche Ehebrocken. In Jahrhunderten konsequenter Auslese hat sich ein Mehrnutzungstyp herausgemendelt, der über die ganze Ehedauer eine beständige Grundversorgung sichert. Selbst wenn auch hier mit den Jahren die Kopulationsbereitschaft erlischt, so macht das nichts, da der damit aufs engste verbundene Auslösereiz schon vorher verschwand. Geblieben aber ist ein belastbarer Voltigiergaul an dem man noch Jahrzehnte seine Freude haben kann. In der Regel schmeißt er perfekt den Haushalt, hält einem, wenn vorhanden, die ätzenden Rangen vom Leib und Pflegt auch noch die eigenen bettlägerigen Eltern. Den abstrusen Hobbys des Ehemannes steht der altdeutsche Ehebrocken neutral bis wohlwollend gegenüber und wenn die Kammeraden vom Modellbahnerklub vorbeischauen, wird ohne Murren gegrillt. Männliche Erotomanen mögen die zunehmende geschlechtliche Neutralisierung ihres Ehekampfschweines bedauern, der weise Genießer sieht darin ein natürliches Bollwerk gegen Abwandungstendenzen in Richtung Selbstfindung, italienischem Pizzabäcker oder sonstigen Trennungsgründen. Zudem läßt sich im Schatten des Brockens auch die eigene Plauze ohne stete Anfeindungen bis zu achtlicher Größe züchten. Irdischen Elementarfreuden, wie dem übermäßigen Biergenuß oder dem vierten Nackensteak muß man sich nicht verschließen wenn sich auf der andren Seite des Ehebettes nicht das Model lasziv rekelt, sondern nur der Brocken schnarcht. Die Königsdisziplin der altdeutschen Zweisamkeit ist die Handwerkerehe. Hier übernimmt der Brocken noch weitere lebenswichtige Zusatzaufgaben. Er führt die Buchhaltung, regelt den Telefondienst mit der Kundschaft und bringt auch schon mal einen vergessenen Sack Zement zur Baustelle. Nach der Arbeit gibt’s Schnitzel und die Bude ist picobello in Schuß. So gesehen müßten diese Männer die glücklichsten Menschen der Welt sein. Doch irgendwann kommen sie früher in der Nacht von der Schwarzarbeit zurück und eine käsige Made, so groß und fett wie zwei Mastschweine, hobelt sich vor dem Fernseher die Hühneraugen weg. Und dann denken sie: "Das kann doch nicht alles gewesen sein?"

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#247 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
10.08.2007 12:15

In Antwort auf:
2. jeder der schon alleine in deutschland in urlaub fährt,und deine merkmale erfüllt
ist schon ein sextourist.oder nicht?!!!!


Weshalb fahren soviele nach Kölle an den Karneval??? Nicht etwa wegen den besoffenen und freizügigen Weibern, nein wegen den dekorativen Masken.
Auch ne art von Sextourismus, oder etwa nicht?
Weshalb fährt man nach Mallorca??? Sex, Saufen und Party, Party.
Ich kenne sehr viele Sextouristen die gar nicht wissen das sie Sextouristen sind, manche fahren nach Spanien und können gerademal 0-2mal abdrücken während den Ferien.

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#248 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
10.08.2007 12:29

In Antwort auf:
ein belastbarer Voltigiergaul an dem man noch Jahrzehnte seine Freude haben kann
Es ist doch so:

Wer die Zufriedenheit liebt,
sollte die Einfachheit heiraten.

Aber ein Voltigiergaul ist eben ein Pferd, mit dem man keine großen Sprünge machen kann.

.

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#249 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
10.08.2007 16:12

zu Guzzi

In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
Bekennende Sextouristen
--------------------------------------------------------------------------------



und wo würdest du dich einreihen Karo

DiscountChicas war nie mein Thema, auf allen meinen Rundreisen in OST + SÜD + WEST und letztlich Cuba.
Hast momentan Probleme ?
Geht sicher bald besser wenn die Blutzirkulation sich anders verteilt im Körper, dann wird der Kopf ganz leer, ist sicher besser für alle.

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Laptop + 2 x iPads Einreise nach Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von clarence
4 14.10.2016 21:33
von cabeza mala • Zugriffe: 360
kann Emmigrante mit cubanischen Behörden vereinbaren für immer in Kuba zu bleiben-sich mit Kind in Kuba absetzen
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von frankfurt2575
33 18.01.2010 18:50
von shark0712 • Zugriffe: 2630
Gescheiterte ...etc III: Als "Emigrante" in Kuba bleiben?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Wolfcuba
70 06.10.2006 17:41
von Esperanto2 • Zugriffe: 1778
Intern. Flüge nach Kuba von Mittel- oder Südamerika aus
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von DiegosMama
4 15.05.2005 22:41
von DiegosMama • Zugriffe: 1916
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de