Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 248 Antworten
und wurde 9.016 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#201 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 15:49
In Antwort auf:
recht bescheidenen Prämissen entspräche, meinst du ich wäre dann noch hier? Kuba scheidet als dauerhaftes Auswanderungsziel aus.


da viele von uns nur über begrenzte mittel, darum bleibt für dem traum im warmen zu leben nur die dritte welt als scheinbares ziel.
aber gerade aus diesen länder gibts die meisten wirtschaftsflüchtlinge die mit den verschiedensten tricks versuchen ihrer armut daheim zu entfliehen. für europäer, mit dürftigen startkapital dort zu leben, diverse kompromisse einzugehen, sich von frauen abhängig zu machen ist weder fleisch noch fisch. warum soll man seine sauer verdienten piepen in der 3.welt in den gullie spülen?
das geld sollte reichen (oder die berufliche qualifizierung ist in diesem land gefragt) für ein auswanderungsland mit einigermaßen lebensqualität. da ist es wohl nur wieder etwas schwieriger die
Gans große liebe zu finden.

und ehe ich mich in Cuba vollends finanziell und nervlich ruiniere bleib ich besser in alemania. von hier aus kann man für leckere 3 wochen z.bsp. ein flugzeug besteigen adonde tu quieres...
el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#202 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 16:17
In Antwort auf:
da viele von uns nur über begrenzte mittel, darum bleibt für dem traum im warmen zu leben nur die dritte welt als scheinbares ziel.
Cariño, im Grund genommen geb ich dir Recht. Wer die Kohle lang hat, der kann auch in Deutschland oder überall woanders gut leben. Der muß nicht auswandern.

Aber stell dir mal vor, du gehst in Rente, bekommst um die 700 Euro im Monat und bist aber noch so fit, daß du jeden zweiten Tag eine chica vernachen könntest. Hier verelendest du auf Soziniveau und kannst dir nicht mal den Puff leisten. Aber was muß, das muß. Also hängst du dich in deiner Verzweiflung an irgend einen altdeutschen dauernörgelnden Ehebrocken der dir selbst deine Skatrunde nicht gönnt und versauerst erst recht. Der Suizidgedanke klopft leise an.

Nun stell dir vor ein Land mit niedriger Kriminalitätsrate, wo der Lebensunterhalt bei unter einem Drittel dessen liegt, was du monatlich nachgeschoben bekommst. Mit dem Rest kannst du Party machen, Restaurants und Bars besuchen, Ausflüge machen und dir jeden zweiten Tag eine andere nette Chica leisten. Das wäre Lebensqualität mit der du gemütlich alt werden kannst, die hier aber erst ab 4000 Euro aufwärts zu erreichen ist.

Auf der Suche nach so einem Land wäre es mir sogar sch***egal, ob es da andauernd warm ist oder nur paar Monate im Jahr. Hab allerdings noch nichts gefunden, habe allerdings auch noch jede Menge Zeit bis zum Rentenalter. Wobei es besser wäre, sich diesen Platz schon beizeiten zu sichern.

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#203 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 16:23
Doppel

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#204 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 16:24
Doppel

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#205 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 16:25

Zitat von el loco alemán
Ich bin nach wie vor auf Absprungposition. Aber solange ich kein vernünftiges Ziel erkenne, muß ich weiter ausharren.



Also gibt es wohl nur 3 Typen von Auswanderungsländern:

- Typ A: man ist auch mit wenig Geld willkommen, muss aber jederzeit damit rechnen, dass einem für $ 5.-- der Schädel eingeschlagen wird
- Typ B: man ist nur mit viel Geld willkommen, dürfte dann aber eher keine willigen Chicas finden.
- Typ C: man ist überhaupt nicht willkommen (Kuba)

Oder gibt es doch noch was Anderes?

ela (und ich) sind für Tipps dankbar.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#206 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 16:26
wass`n hier passiert?
el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#207 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 16:27
nochmal?? que pena!
el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#208 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 16:27
In Antwort auf:
Typ A: man ist auch mit wenig Geld willkommen, muss aber jederzeit damit rechnen, dass einem für $ 5.-- der Schädel eingeschlagen wird
- Typ B: man ist nur mit viel Geld willkommen, dürfte dann aber eher keine willigen Chicas finden.
- Typ C: man ist überhaupt nicht willkommen (Kuba)


zu B: mit viel geld, was ja immer relativ ist, bekommt mann immer eine willige chica, bzw. die große liebe.
zu C: in Cuba ist man willkommen, weil man im verhältnis zum cubanischem lebensstandard als europäer "reich" ist. daher findet man auch dort eine willige chica.

@seizi, hast du auch beim speichern der beiträge probleme? darum bist du auch 3 mal gelandet.
el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#209 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 16:28
In Antwort auf:
Hier verelendest du auf Soziniveau und kannst dir nicht mal den Puff leisten. Aber was muß, das muß. Also hängst du dich in deiner Verzweiflung an irgend einen altdeutschen dauernörgelnden Ehebrocken der dir selbst deine Skatrunde nicht gönnt und versauerst erst recht. Der Suizidgedanke klopft leise an.


suizid kannste schon vorher werden, wennste dich an diverse exoten klammerst.
aber du hast schon recht. das rentenalter hatte ich in meine überlegungen nicht mit einbezogen. wer weiß ob ich überhaupt so alt werde.
aber wenn, dann noch jeden 2. tag ne chica? womöglich immer ne andere??
kein übler gedanke!
seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#210 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 16:41
Zitat von el loco alemán

Nun stell dir vor ein Land mit niedriger Kriminalitätsrate, wo der Lebensunterhalt bei unter einem Drittel dessen liegt, was du monatlich nachgeschoben bekommst. Mit dem Rest kannst du Party machen, Restaurants und Bars besuchen, Ausflüge machen und dir jeden zweiten Tag eine andere nette Chica leisten.


Diese Vorstellung ist durch nichts zu übertreffen.

Zitat von el loco alemán

Das wäre Lebensqualität mit der du gemütlich alt werden kannst, die hier aber erst ab 4000 Euro aufwärts zu erreichen ist.



Das ist jetzt aber etwas untertrieben, mit den 4000 Euro.

Damit kannst du vielleicht gut leben an sich, aber jeden 2. Tag ein williges Girl?


el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#211 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 16:45

In Antwort auf:
Damit kannst du vielleicht gut leben an sich, aber jeden 2. Tag ein williges Girl?
Stimmt, hast Recht. Das mit den chicas wäre dann doch nicht so gemütlich. Es würde allenfalls reichen, sich aller 2 Tage mal in einem Billigbordel mit ner Blitznummer und möglichst 2 Gummis übereinander lieblos abferkeln zu lassen.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#212 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 17:08

In Paraguay soll es billige Landpuffs geben wo du hinter einem Vorhang sie vernaschen kannst, kostet ca. 5$.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#213 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 17:17

In Antwort auf:
aber wenn, dann noch jeden 2. tag ne chica? womöglich immer ne andere??
kein übler gedanke!


Da haben alle den selben Traum. Da ich erst in ca 20Jahren in Rente gehe, hoffe ich das im Moment viele Kinder in der 3. Welt geboren werden. Damit für mich genügend Nachwuchs vorhanden ist, wenn ich in Rente gehe.

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#214 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 17:24


...in der 3. Welt geboren werden.

Da drängt sich schon die Frage auf, wer wohl in welcher Form Entwicklungshilfe nötig hätte !
WIDERLICH !

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#215 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 17:30
In Antwort auf:
Da drängt sich schon die Frage auf, wer wohl in welcher Form Entwicklungshilfe nötig hätte !
WIDERLICH !
Karo,


ahh, wieder ein moralapostel.
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#216 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 17:55

In Antwort auf:
Da drängt sich schon die Frage auf, wer wohl in welcher Form Entwicklungshilfe nötig hätte !


Würde es AIDS nicht geben wäre ich für ein Kondom-Verbot in der 3.Welt, der Papst ist gar nicht so dumm.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#217 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 17:59

In Antwort auf:
Damit für mich genügend Nachwuchs vorhanden ist, wenn ich in Rente gehe.


Dann passt du ja ausgezeichnet zu uns, willkommen im Club der Hänger und schlaffen Säcke

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#218 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 18:43

In Antwort auf:
Dann passt du ja ausgezeichnet zu uns, willkommen im Club der Hänger und schlaffen Säcke

Tja zu euch werde ich auch mal gehören, allerdings muss vorher noch gearbeitet werden und ein paar kleine Esperros hergestellt werden.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#219 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 18:45

In Antwort auf:
ein paar kleine Esperros hergestellt werden.


fang an und lass dich nicht aufhalten

osvaldocuba
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.144
Mitglied seit: 12.09.2004

#220 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 18:52

In Antwort auf:
Da ich erst in ca 20Jahren in Rente gehe, hoffe ich das im Moment viele Kinder in der 3. Welt geboren werden. Damit für mich genügend Nachwuchs vorhanden ist, wenn ich in Rente gehe.

ohne worte

el hombre se diferencia del animal en que bebe sin sed y ama sin tiempo

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#221 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 18:54

Zitat von el loco alemán
[Das mit den chicas wäre dann doch nicht so gemütlich. Es würde allenfalls reichen, sich aller 2 Tage mal in einem Billigbordel mit ner Blitznummer und möglichst 2 Gummis übereinander lieblos abferkeln zu lassen.


Dachte zwar immer, dass nur Weibchen abferkeln können.

Aber ich weiss, was du meinst.

In Europa müsste man wohl EUR 10'000.-- monatlich zur Verfügung haben, damit auch der Chicafaktor einigermassen stimmen würde.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#222 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 18:57

In Antwort auf:
ohne worte


So ohne ist das gar nicht, ein bisschen Krass augedrückt, es gibt aber schon welche wo das zutrifft.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#223 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 21:46
Zitat von osvaldocuba
In Antwort auf:
Da ich erst in ca 20Jahren in Rente gehe, hoffe ich das im Moment viele Kinder in der 3. Welt geboren werden. Damit für mich genügend Nachwuchs vorhanden ist, wenn ich in Rente gehe.

ohne worte
Was soll der Blödsinn mit dem Totenkopf? Bis Esperro mal in Rente geht, sind die Kinder von denen er hier und heute spricht doch alle längst erwachsen.
In Antwort auf:
Da ich erst in ca 20Jahren in Rente gehe, hoffe ich das im Moment...
Wieso nur haben einige hierbei ein Problem?

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#224 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 22:13

In Antwort auf:
Wieso nur haben einige hierbei ein Problem?


Denke weil die alle auch eine um 40 Jahre jüngere Frau möchten im Rentenalter

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#225 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
09.08.2007 22:17

In Antwort auf:

Zitat von guzzi
In Antwort auf:
Wieso nur haben einige hierbei ein Problem?

Denke weil die alle auch eine um 40 Jahre jüngere Frau möchten im Rentenalter
In Antwort auf:




wer möchte schon mit einer 65 jrg. deutschen 4mal ins kino gehen, 23 eis essen und sich dann sagen lassen, das sie noch etwas zeit braucht.

gruß

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Laptop + 2 x iPads Einreise nach Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von clarence
4 14.10.2016 21:33
von cabeza mala • Zugriffe: 360
kann Emmigrante mit cubanischen Behörden vereinbaren für immer in Kuba zu bleiben-sich mit Kind in Kuba absetzen
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von frankfurt2575
33 18.01.2010 18:50
von shark0712 • Zugriffe: 2630
Gescheiterte ...etc III: Als "Emigrante" in Kuba bleiben?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Wolfcuba
70 06.10.2006 17:41
von Esperanto2 • Zugriffe: 1786
Intern. Flüge nach Kuba von Mittel- oder Südamerika aus
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von DiegosMama
4 15.05.2005 22:41
von DiegosMama • Zugriffe: 1916
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de