Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 248 Antworten
und wurde 9.016 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 10
guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#26 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
06.08.2007 21:25

In Antwort auf:
Aha, ein Biergarten particular in Vinales.


Wenn der Nachschub funzen würde, wäre das noch ein geschäft wo man sein Lebensunterhalt verdienen könnte

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#27 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
06.08.2007 21:29

Zitat von guzzi
In Antwort auf:
Aha, ein Biergarten particular in Vinales.

Wenn der Nachschub funzen würde, wäre das noch ein geschäft wo man sein Lebensunterhalt verdienen könnte



Genau so lange, bis es richtig floriert.

Dann wird das Ganze beschlagnahmt oder man bekommt kein Visum mehr.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#28 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
06.08.2007 21:31
In Antwort auf:
ein Biergarten particular in Vinales


na ganz toll kubanon

hattest du dich nicht vor kurzem erst beschwert das da jetzt so viele Touris Rumstapfen



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#29 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
06.08.2007 21:50

Zitat von Tine
In Antwort auf:
ein Biergarten particular in Vinales

na ganz toll kubanon
hattest du dich nicht vor kurzem erst beschwert das da jetzt so viele Touris Rumstapfen


Wess' Brot ich ess
dess' Lied ich sing


user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#30 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
06.08.2007 22:39

In Antwort auf:
na ganz toll kubanon

hattest du dich nicht vor kurzem erst beschwert das da jetzt so viele Touris Rumstapfen


Man kann nichts gegen die Globalisierung machen. Es wäre eine tolle Idee. Hier in Forum gibt es viele potenziele Stamkunden. Wie wäre es mit.. Das Kubaforum Biergarten... Und für Frauen aus Bayern Kostenlos

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#31 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
06.08.2007 22:48


nee, Danke kubanon ein Biergarten ist wohl das letzte was ich in Cuba brauche



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#32 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
07.08.2007 06:40

Zitat von seizi
Hätte ich nur genügend Geld, um für immer auf Kuba zu bleiben; der Traum von manchem Cuba-Aficionado.
Wenn ihr EUR 100'000.-- zur Verfügung hättet, was würdet ihr tun?
Endlos Rum, Chicas, Cigarren, Sonne, Strand, Musik und Fiesta?
Wer hat darüber hinaus unerfüllte Träume?
Oder bekäme man allein von Obigem nie genug?


Glaub mir Seizi, ich hab über ein Jahr auf Cuba gelebt, nach ca, 4 Monaten hängt dir alles so zum Hals raus, immer die gleiche mecanicas, jeden tag das gleiche Gelaber, fast nie was Neues - nicht mal wenn ich in Pension bin würde ich in Cuba leben wollen, hätt ich das Geld, würd ich auf jeden Fall oft genug dort Urlaub machen, die Sau rauslassen, richtig losfetzen!! Aber nochmal dort leben nie!! , wär fast so als ging ich freiwillig ins Gefängnis!


Agua salá!
-

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#33 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
07.08.2007 08:45

In Antwort auf:
in der "3. Welt" (nicht in Kuba)


z.B. für die Renovierung von Brücken in den USA

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#34 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
07.08.2007 09:49

In Antwort auf:
, wär fast so als ging ich freiwillig ins Gefängnis


Leider muss ich dieses Posting von villacuba nur unterschreiben, es ist wirklich nicht für jedermann. Es geht noch weiter, du kannst nichts kaufen was nachher dein Eigentum ist. Jede Woche wirst du bespitzelt von den Leuten der CDR und dem Staatssicherheits Dienst, alles was du unternehmen möchtest, braucht eine Bewilligung, dessen Bedingungen nur zum Teil erfüllt werden, so wird die Korruptheit immer weitergepflanzt. Ich habe mich nun mal entschlossen diesen Schritt zu ende zu gehen, wegen meiner guzzine. Die jtztige Situation beweisst wieder, dass sie total verlosren ist wenn ich nicht zu ihr fliege und ihr aus dem Familien Drama raushelfe. Allein hat sie nicht die Kraft, gegen diese Horde. Manchmal frage ich mich schon, warum oder wieso machst du den ganzen Scheiss eigentlich mit.
Das Ganze kommt mir vor, wie wenn ich ihnen eine Flasche Bier kaufe, die sie aussaufen und der Dank wäre dann eben das Flaschenpfand, meistens geht aber das Glas in Brüche.

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#35 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
07.08.2007 10:45

nur für Schnellrechner, siehe weiter unten:

50 000 Tonnen sind 50 000 000 Kg (fünfzigmillionen Kg)

50 000 tauzend (Euro) sind 50 000 000 = 50 Millionen Euro

das sollte doch auch ohne Biergarten für ein gute Auskommen reichen !

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#36 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
07.08.2007 10:49
Zitat von guzzi
Allein hat sie nicht die Kraft, gegen diese Horde. Manchmal frage ich mich schon, warum oder wieso machst du den ganzen Scheiss eigentlich mit.



Du liebst sie eben, die guzzine.

Auch wenn dus nicht zugibst und hier immer wieder mal den kühlen Realisten gibst.


seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#37 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
07.08.2007 11:07

Zitat von villacuba

Glaub mir Seizi, ich hab über ein Jahr auf Cuba gelebt, nach ca, 4 Monaten hängt dir alles so zum Hals raus, immer die gleiche mecanicas, jeden tag das gleiche Gelaber, fast nie was Neues - nicht mal wenn ich in Pension bin würde ich in Cuba leben wollen, hätt ich das Geld, würd ich auf jeden Fall oft genug dort Urlaub machen, die Sau rauslassen, richtig losfetzen!!


Scheint wohl das Beste zu sein, auf diese Art.

Obwohl ich immer wieder von Ausländern höre, die in Kuba mit relativ bescheidenen Geldmitteln zufrieden ihren Lebensabend verbringen.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#38 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
07.08.2007 11:21

In Antwort auf:
Du liebst sie eben, die guzzine


Meinst du seizi, dass das die Liebe ist , dann muss ich mir diese aber sehr umständlich verdienen, das ist nicht die Liebe, sondern ein Kampf, ihr auf den eigenen Lebensweg zu helfen. Jedesmal wenn ich das Ziel fast erreicht habe, kommt wieder so ein Schlag der Familie, die sie wieder ins Cubi denken zurückholt.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#39 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
07.08.2007 12:50
Zitat von seizi
Obwohl ich immer wieder von Ausländern höre, die in Kuba mit relativ bescheidenen Geldmitteln zufrieden ihren Lebensabend verbringen.
Wobei die allerwenigsten tatsächlich ständig in Kuba leben. Die meisten pendeln zwischen Sommer und Winter hin und her.

Und mit bescheidenen Mitteln ist das worum es hier ging (Salso, Party, Weiber, saufen jeden Tag) auch nicht realisierbar.
Allerdings ebensowenig mit einem Gesamtkapital von 100.000 €. Das wären konservativ gerechnet bei 5% Zinsen 400 im Monat.
Für einen Yuma mit Residencia und kostenloser Übernachtungsmöglichkeit sind 13/Tag gerade genug um sich einigermaßen vernünftig zu ernähren und zu überleben.
Von den Bedürfnissen einer Familie ganz zu schweigen.

Es gibt sicher Länder, wo man mit 100.000 € auch ohne jemals wieder den Hammer nach der Uhr schwingen zu müssen bis ans Ende seiner Tage leben kann.
Allerdings ob es da auch so viel Party und Spaß mit Frauen gibt wie in Kuba ist anzuzweifeln.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#40 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
07.08.2007 12:55
Ich würd einfach mal folgende Aussage in den Raum stellen. Mit einem leistungslosen Einkommen von 1000 Euro/Monat unter gleichen Voraussetzungen (eigene Unterkunft und Auto vorhanden, keine Familie) dann läßt es sich in Kuba bestimmt wesentlich besser leben als in Deutschland.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.273
Mitglied seit: 19.03.2005

#41 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
07.08.2007 12:57

Zitat von el loco alemán
Ich würd einfach mal folgende Aussage in den Raum stellen. Mit einem leistungslosen Einkommen von 1000 Euro/Monat unter gleichen Voraussetzungen (eigene Unterkunft und Auto vorhanden, keine Familie) dann läßt es sich in Kuba bestimmt wesentlich besser leben als in Deutschland.

Aber nicht mehr, wenn das jeder hat, denn dann würde sich das Preisniveau entsprechend anpassen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#42 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
07.08.2007 13:01

"Ich würd einfach mal folgende Aussage in den Raum stellen. Mit einem leistungslosen Einkommen von 1000 Euro/Monat unter gleichen Voraussetzungen (eigene Unterkunft und Auto vorhanden, keine Familie) dann läßt es sich in Kuba bestimmt wesentlich besser leben als in Deutschland."


das häng davon ab was man vom leben erwartet


TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#43 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
07.08.2007 13:01

In Antwort auf:
ein Kampf, ihr auf den eigenen Lebensweg zu helfen.
... dann sie mal deine Taten etwa so:

Das Fenster öffnen und eine Biene aus dem Zimmer lassen - ist das vielleicht nicht Glück?

.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#44 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
07.08.2007 13:06
In Antwort auf:
1000 Euro/Monat ..........
Aber nicht mehr, wenn das jeder hat, denn dann würde sich das Preisniveau entsprechend anpassen.
Es ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon auszugehen, daß dies in Kuba nicht vorkommen wird.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#45 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
07.08.2007 13:07

In Antwort auf:
das häng davon ab was man vom leben erwartet
Nun ja, mit 1000 Euro Einnahmen im Monat kann man auch in Deutschland nicht mehr viel vom Leben erwarten.

derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#46 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
07.08.2007 13:13

Aber man kann in Deutschland bedeutend mehr verdienen, wenn man denn möchte und entsprechende Fähigkeiten / Geschäftstüchtigkeit mitbringt.
Mit 1.000€ / Monat wäre das Leben in Cuba auf Dauer auch ziemlich öde. Allein der z.T. enorme Aufwand um alltägliche Dinge zu organisieren würde mich mit der Zeit ziemlich ankotzen.


"In the poker game of life, women are the rake."

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.273
Mitglied seit: 19.03.2005

#47 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
07.08.2007 13:14
Zitat von el loco alemán
Es ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon auszugehen, daß dies in Kuba nicht vorkommen wird.

Ich wär mir da nicht so sicher, sollte Kuba in der Nach-Castro-Ära einen halbwegs vernünftigen Übergang schaffen. Wenn nicht, wird's dort eh ungemütlich.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#48 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
07.08.2007 13:17
In Antwort auf:
Mit 1.000€ / Monat wäre das Leben in Cuba auf Dauer auch ziemlich öde. Allein der z.T. enorme Aufwand um alltägliche Dinge zu organisieren würde mich mit der Zeit ziemlich ankotzen.
Öde ist relativ. Der von dir erwähnte Aufwand sorgt allerdings für gewisse Abwechslung und die Pflege sozialer Kontakte. Hier wäre hingegen bei Aldi&Co. in 15 Minuten alles erledigt.

Es ging auch nicht darum, was man verdienen kann, sondern wo man mit welcher Summe ohne Arbeit leben und dabei möglichst viel Spaß und Party machen kann.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#49 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
07.08.2007 13:21
Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von el loco alemán
Es ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon auszugehen, daß dies in Kuba nicht vorkommen wird.

Ich wär mir da nicht so sicher, sollte Kuba in der Nach-Castro-Ära einen halbwegs vernünftigen Übergang schaffen. Wenn nicht, wird\\'s dort eh ungemütlich.


In den ehemaligen Ostblockstaaten, die jetzt außer Rußland alle auch schon zur EU gehören, hat immer noch nur eine Minderheit ein Einkommen von über 1000 Euro monatlich. Und das fast 20 Jahre nach der "Wende". Mit karibischer Gelassenheit wird das in Kuba wohl kaum so "schnell" zu schaffen sein.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#50 RE: EUR 100'000.-- um für immer auf Kuba zu bleiben
07.08.2007 13:24
Zitat von el loco alemán
ohne Arbeit leben und dabei möglichst viel Spaß und Party machen kann.

Ich feier ja wirklich gerne. Aber die Vorstellung, "ohne Arbeit aber mit möglichst viel Spass und Party" leben zu müssen - nee, danke!

Da kannste mir 2.000 Euro Lebensrente schenken und ich würde dankend ablehnen, wenn ich gezwungen wäre, damit auf Kuba leben zu müssen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 10
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Laptop + 2 x iPads Einreise nach Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von clarence
4 14.10.2016 21:33
von cabeza mala • Zugriffe: 360
kann Emmigrante mit cubanischen Behörden vereinbaren für immer in Kuba zu bleiben-sich mit Kind in Kuba absetzen
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von frankfurt2575
33 18.01.2010 18:50
von shark0712 • Zugriffe: 2630
Gescheiterte ...etc III: Als "Emigrante" in Kuba bleiben?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Wolfcuba
70 06.10.2006 17:41
von Esperanto2 • Zugriffe: 1782
Intern. Flüge nach Kuba von Mittel- oder Südamerika aus
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von DiegosMama
4 15.05.2005 22:41
von DiegosMama • Zugriffe: 1916
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de