Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.957 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2
el malo
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 48
Mitglied seit: 20.07.2006

Eidestattliche Erklärung zur Einladung?
26.07.2007 18:46

Kann mir jemand den Text der Eidestattlichen Erklärung in spanisch und in deutsch wenn es geht.
Bin unter Zeitdruck.

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Eidestattliche Erklärung zur Einladung?
26.07.2007 18:51

In Antwort auf:
Kann mir jemand den Text der Eidestattlichen Erklärung in spanisch und in deutsch wenn es geht.
Bin unter Zeitdruck.

Niemand wird Dir den Text hier vorlesen.

el malo
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 48
Mitglied seit: 20.07.2006

Suche dringend den Text für eine Eidestattliche Erklärung
26.07.2007 18:54

Bin kräftig unter zugzwang meine Freundin soll am 28.9.7 nach Deutschland kommen. Aber die Wege sind steinig.
Daher suche ich dringend den Text für in spanisch und in deutsch für diesen Bürokratengammel

el malo
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 48
Mitglied seit: 20.07.2006

#4 RE: Eidestattliche Erklärung zur Einladung?
26.07.2007 18:56

Ich will ihn nicht vorgelesen haben noch ist Tag. Gutenachtgeschichten kommen später. cojones
Ich brach das als pdf oder jpg. pinga

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Eidestattliche Erklärung zur Einladung?
26.07.2007 19:08

Wie wärs denn mal mit "BITTE"

Blacky

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Eidestattliche Erklärung zur Einladung?
26.07.2007 19:16
Yo, ( NAME ), declaro con mis derechos de ser un maleducado del pais Alemania que yo mismo soy el unico responsable por todos los gastos en las tiendas y otros lugares de lucho que son causados de la heva, ( NAME NOVIA ), que invito sõnando de tendriamos sentmientos a cada uno.

Lass das noch von einem Notar beglaubigen und dann sollte es gut sein mit der Reise.... Viel mehr braucht es dazu nicht. Dieser Text beschleunigt die Entscheidungsfindung der Botschaft zweifellos.
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Eidestattliche Erklärung zur Einladung?
26.07.2007 19:21



Yo, das sollte funzen

Blacky

el malo
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 48
Mitglied seit: 20.07.2006

#8 RE: Eidestattliche Erklärung zur Einladung?
26.07.2007 19:26

Super vielen Dank. Hoffentlich hilft das. Ich habe die Einladung von einem Notar beglaubigen lassen und dann noch vom Landgericht das kam aber heute wieder zurück.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Eidestattliche Erklärung zur Einladung?
26.07.2007 19:28

Na dann mal ab zum Notar damit, Unterschrift beglaubigen lassen....

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Eidestattliche Erklärung zur Einladung?
26.07.2007 19:33

Spricht Deine novia eigentlich gut Englisch? Oder kann sie gar Deutsch?

el malo
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 48
Mitglied seit: 20.07.2006

#11 RE: Eidestattliche Erklärung zur Einladung?
26.07.2007 19:48

Nein weder das eine noch das andere. Leider

viejoblanco
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 38
Mitglied seit: 07.02.2007

#12 RE: Eidestattliche Erklärung zur Einladung?
26.07.2007 21:25

Zitat von Pasu Ecopeta
Yo, ( NAME ), declaro con mis derechos de ser un maleducado del pais Alemania que yo mismo soy el unico responsable por todos los gastos en las tiendas y otros lugares de lucho que son causados de la heva, ( NAME NOVIA ), que invito sõnando de tendriamos sentmientos a cada uno.
Lass das noch von einem Notar beglaubigen und dann sollte es gut sein mit der Reise.... Viel mehr braucht es dazu nicht. Dieser Text beschleunigt die Entscheidungsfindung der Botschaft zweifellos.

ayyyyy.... que pesao eres... jejejeje

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Eidestattliche Erklärung zur Einladung?
26.07.2007 21:30

pesao = hilfsbereit Ich weis, hab halt ein gutes Herz....

das unbekannte Mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Eidestattliche Erklärung zur Einladung?
26.07.2007 21:38

In Antwort auf:
pesao = hilfsbereit Ich weis, hab halt ein gutes Herz....


Das hast Du wirklich

1970
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 555
Mitglied seit: 14.01.2002

#15 RE: Suche dringend den Text für eine Eidestattliche Erklärung
27.07.2007 17:28

(Deutsch / Spanisch, Alemán / Espanol)

Der Erschienene verneinte die Frage nach einer Vorbefassung im Sinne von § 3 Abs. 1 Nr. 7 BeurkG und erklärte sodann zur Niederschrift des Notars folgende

Al ser entrevistado por el notario el compareciente explicó que, tal y como lo exige el artículo 3 párrafo 1 no. 7 de la ley de legalizaciones, este mismo asunto no había sido objeto de actuación anterior por notario o funcionario equiparado alguno. Luego el compareciente hizo constar en acta notarial lo siguiente:

Eidesstattliche Versicherung – Declaración Jurada

Zur Glaubhaftmachung gegenüber der Botschaft der Republik Kuba, Außenstelle Bonn, Kennedyallee 22-24, D-53175 Bonn und nach Be-lehrung über die Bedeutung einer eidesstattlichen Versicherung, insbesondere die strafrechtlichen Folgen unwahrer Angaben, versichere ich zwecks Einladung eines kubanischen Staatbürgers nach Deutschland folgendes an Eides Statt:

A los fines de acreditamiento ante la Embajada de la República de Cuba, cede en Bonn, Kennedyallee 22-24, D-53175 Bonn, y con el propósito de invitar una ciudanana cubana a Alemania y bajo la abvertencia del notario de que cualquier manifestación falsa en una declaración jurada es sancionable, presto esta declaración jurada:

Ich, X, - der Einladende - geboren am X in X, Deutschland, deutscher Staatsangehöriger, verheiratet, wohnhaft in der X, D-X X, Deutschland, von Beruf X, Reisepassnummer: X, Personalausweisnummer: X

Yo, X, - la persona que invita – nacido el X en X, Alemania, cuidadano alemán, casado, viviendo en X, D-X Xt, Alemania, X, número de pasaporte: X, número de identidad: X

verpflichte mich die finanzielle und rechtliche Verantwortung für den dreimonatigen Besuch meiner Schwiegermutter

me comprometo a asumir la responsibilidad tanto financiera como jurídica para la visita de 3 meses de mi suegra

X, - die Eingeladene - geboren am X in der Stadt Havanna, Kuba, kubanische Staatsbürgerin, X, wohnhaft in X, X, Havanna, Kuba, Tochter von X und X, X, Personalausweisnummer: X zu tragen.

X, - la invitada – nacida en X en La Habana, Cuba, cuidadana cubana, X viviendo en la calle X, X, La Habana, Cuba, hija de X y X, X, no. de carnet de identitdad: X.

Ich übernehme sämtliche Kosten für Unterkunft, Verpflegung, für den Rückflug, Visa, etc. der Eingeladenen. Ich versichere auch, dass die eingeladene Person während ihres Aufenthaltes nicht ohne Schutz bleibt.

Yo correré con todos los gastos que se ocasionen como hospedaje, alimentación, vuelo de regreso, visado etc. Afirmo también que durante la visita la persona invitada no quedará sin protección.

Ich beantrage, mir eine Ausfertigung dieser Niederschrift zu erteilen. Die Kosten hierfür trage ich.

Yo pido un documento por escrito de esta declaración. Corro con los gastos.

Hiermit wird bestätigt, dass der vorstehende spanische Text eine getreuliche und vollständige Übersetzung des Originals des notariellen Protokolls über die eidesstattliche Versicherung ist.

El texto en espanol que antecede es una traducción fiel y completa del original anexo del acta notarial de declaración jurada. Doy fe.

Die Niederschrift wurde dem Erschienenen vom Notar vorgelesen, von ihm genehmigt und eigenhändig wie folgt unterschrieben:

El escrito ha sido leído a la persona presente por el notario, y ha sido autorizado y firmado de su puno y letra.


Viel Erfolg

1970

el malo
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 48
Mitglied seit: 20.07.2006

#16 RE: Suche dringend den Text für eine Eidestattliche Erklärung
27.07.2007 19:59

Danke endlich etwas seriöses super ich bin begeistert

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#17 RE: Suche dringend den Text für eine Eidestattliche Erklärung
27.07.2007 22:24



für die schwiegermutter ist das nicht nötig, oder? da direktes familienmitglied.

kann mir das jemand erklären und seit wann soll das so sein?

gruß

1970
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 555
Mitglied seit: 14.01.2002

#18 RE: Suche dringend den Text für eine Eidestattliche Erklärung
28.07.2007 16:27

Ist nötig. Seit diesen Sommer - lt. Auskunft der kub. Botschaft

1970

el malo
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 48
Mitglied seit: 20.07.2006

#19 RE: Suche dringend den Text für eine Eidestattliche Erklärung
28.07.2007 18:41

Muß das Übersetzungsbüro auch Unterschreiben oder geht das auch ohne?

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: Suche dringend den Text für eine Eidestattliche Erklärung
28.07.2007 19:06

In Antwort auf:
Muß das Übersetzungsbüro auch Unterschreiben oder geht das auch ohne?

Auszug vom 09.05.07 aus: Neue Regelungen für Einladungen kub. Staatsbürger

Wenn Du das von einem Notar aufgesetzte Dokument zur Beglaubigung beim Landgericht vorlegst, dann lege auch gleich die Übersetzung mit vor. Du sparst Dir dann einen der Wege, wie sie in der Mail der Botschaft beschrieben wurden. Allerdings nur dann, wenn die Übersetzung von einem Übersetzer ist, den das Landgericht als solchen auch anerkennt. Vielleicht von einem vereidigten Übersetzer oder eines staatlich anerkannten Sprachinstitutes.

Ergo: Das Landgericht beglaubigt nur eine Übersetzung von einem von ihnen anerkannten Übersetzer/Übersetzungsbüro.

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#21 RE: Suche dringend den Text für eine Eidestattliche Erklärung
28.07.2007 23:48


@ 1970, danke, hab mich nur gewundert, da meine schwiegermutter von feb - mai hier war. ohne notar.

gruß

1970
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 555
Mitglied seit: 14.01.2002

#22 RE: Suche dringend den Text für eine Eidestattliche Erklärung
30.07.2007 10:02

---------
Ergo: Das Landgericht beglaubigt nur eine Übersetzung von einem von ihnen anerkannten Übersetzer/Übersetzungsbüro.
---------

Stimmt so nicht. Bei uns wurde die Übersetzung von mir vorgenommen und das Landgericht hat anstandslos beglaubigt

Saludos

1970

Pille
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 761
Mitglied seit: 24.06.2007

#23 RE: Suche dringend den Text für eine Eidestattliche Erklärung
30.07.2007 11:05

In Antwort auf:
und das Landgericht hat anstandslos beglaubigt



Sehr wahrscheinlich ist es in Deutschland wie bei uns in der Schweiz: Das Notariat beglaubigt nicht den Inhalt des Schreibens, sondern nur Deine Unterschrift. Deshalb kann ich gleich mit dem spanischen Text vorsprechen und ihn unter Vorlage meines Passes in Gegenwart des Notars unterschreiben.

Mir stellt sich jetzt bloss die Frage, ob das auch für die kubanische Botschaft okay ist, oder ob sie einen deutschen Text will, mit spanischer Uebersetzung dabei. Kann darüber jemand Auskunft geben?

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE: Suche dringend den Text für eine Eidestattliche Erklärung
30.07.2007 12:38

Zitat von 1970
Bei uns wurde die Übersetzung von mir vorgenommen und das Landgericht hat anstandslos beglaubigt

Die wussten auch nicht, dass Du dies weitersagst.

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Suche dringend den Text für eine Eidestattliche Erklärung
30.07.2007 14:38

Zitat von Pille
Das Notariat beglaubigt nicht den Inhalt des Schreibens, sondern nur Deine Unterschrift.

Der Notar kann eine Unterschrift beglaubigen. Er kann auch Abschriften, Fotokopien etc. beglaubigen. Auch tatsächliche Vorgänge wie Verlosungen u.s.w.

Im Falle der von der kubanischen Botschaft verlangten Vorgaben zur Ausstellung des Einladungsschreibens (Carta de invitacion) durch einen kubanischen Notar in Kuba (Consultoria Juridica Internacional) zur Erlangung der kubanischen Ausreisegenehmigung (PVE) stellt der hiesige Notar ein Schriftstück nach kubanischen Vorstellungen auf, welches anschließend hier vom Landgericht als rechtsverbindliches und vollstreckbares Dokument zu beglaubigt ist. Auch die spanische Übersetzung will die kubanische Botschaft in ihrer Maßlosigkeit anschließend hier in DE vom Landgericht beglaubigt haben. Diese Beglaubigung der Übersetzung von einem vom Landgericht anerkannten Übersetzer/Übersetzungsbüro ist aber gleichzeitig mit der Beglaubigung des ursprünglichen notariellen Schriftstückes möglich.

Alles klar oder wurde etwas (abgesehen dessen Zweck und der Aufstellung der Kosten) übersehen? Etwa wieviele bei der Einladung Deines Gastes noch am Tisch sitzen und mitessen wollen?

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Suche Dringend Lehrbuch um Deutsch zu lehren
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von karsten77
13 30.09.2007 22:43
von hombre del norte • Zugriffe: 1001
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de