Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 2.436 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Norbert Kaiser
Beiträge:
Mitglied seit:

Durchleuchten
24.07.2007 17:45

Wenn ich einen normalen Brief nach Kuba schicke, kommt er an. Wenn ich zwischen die Papierbögen 50 Euro lege kommt er nicht an, Beide Briefe sind mit Uhu verklebt, so dass zwar der geöffnete mit dem Geld einfach nicht ausgeliefert werden könnte, aber der ohne Geld nicht wieder verschlossen, und der kommt ja an, ungeöffnet. Wie sehen die Banditen, ob in meinem Brief ein Scheinchen ist?

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Durchleuchten
24.07.2007 17:50

Zitat von Norbert Kaiser
Wenn ich einen normalen Brief nach Kuba schicke, kommt er an. Wenn ich zwischen die Papierbögen 50 Euro lege kommt er nicht an, Beide Briefe sind mit Uhu verklebt, so dass zwar der geöffnete mit dem Geld einfach nicht ausgeliefert werden könnte, aber der ohne Geld nicht wieder verschlossen, und der kommt ja an, ungeöffnet. Wie sehen die Banditen, ob in meinem Brief ein Scheinchen ist?


Die Überschrift des Threads sagt ja schon alles. Geldscheine haben ja einen Alustreifen.

Cubano
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 545
Mitglied seit: 10.06.2007

#3 RE: Durchleuchten
24.07.2007 18:39

Schick das Geld doch direkt nach mir. Ist das Gleiche.
Kommt beides nie bei deiner chica an und ist auch nicht versichert.

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#4 RE: Durchleuchten
24.07.2007 18:44

Melody29
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 426
Mitglied seit: 03.02.2007

#5 RE: Durchleuchten
24.07.2007 21:51

Nobby, die meisten Briefe verschwinden auf meist " unerklärlicherweise " auf Kuba aber ich könnte mir vorstellen, wenn du wirklich Geld mit der normalen Post schicken möchtest, könnte es helfen, wenn du das Geld vorher in Kohlepaier einwickelst. Das müßte der Durchleuchtung standhalten. Ein Risiko bleibt es dennoch immer.
Lieben Gruß aus der Hauptstadt
Melody

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#6 RE: Durchleuchten
24.07.2007 23:12

In Antwort auf:
könnte es helfen, wenn du das Geld vorher in Kohlepaier einwickelst.
Es hilft dabei den Brief noch eindeutiger als vedächtig zu identifizieren und auszusortieren. In der Tat.

osvaldocuba
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.144
Mitglied seit: 12.09.2004

#7 RE: Durchleuchten
24.07.2007 23:17

iss doch klar was sich nicht durchleuchten lässt wird sofort geöfnet " fette beute "

el hombre se diferencia del animal en que bebe sin sed y ama sin tiempo

Pille
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 761
Mitglied seit: 24.06.2007

#8 RE: Durchleuchten
24.07.2007 23:17

In Antwort auf:
Nobby, die meisten Briefe verschwinden auf meist " unerklärlicherweise " auf Kuba


Ich habe eine Zeitlang Briefe geschrieben; ich schätze, dass ca. 50 bis 75 % angekommen sind. Wenn Geld drin ist, dürfte die Erfolgsquote, wie bereits erwähnt, 0 % sein.
Ausserdem kann es eine Ewigkeit dauern, bis sie ankommen. Mein Schatz hat um den 20. Juli 2007 meine Weihnachtsgrüsse 2006 erhalten, die ich anfangs Oktober 2006 abgesandt hatte. Aber Durchschnitt ist um die drei bis vier Monate Laufzeit.
Also bitte den Briefweg nicht für dringende Angelegenheiten benutzen!!

osvaldocuba
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.144
Mitglied seit: 12.09.2004

#9 RE: Durchleuchten
24.07.2007 23:20

In Antwort auf:
Aber Durchschnitt ist um die drei bis vier Monate Laufzeit.
Also bitte den Briefweg nicht für dringende Angelegenheiten benutzen!!

wenn nicht zuviel firlefanz im brief ist geht es eigentlich zügig

el hombre se diferencia del animal en que bebe sin sed y ama sin tiempo

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Durchleuchten
25.07.2007 09:42
Zitat von el loco alemán
In Antwort auf:
könnte es helfen, wenn du das Geld vorher in Kohlepaier einwickelst.
Es hilft dabei den Brief noch eindeutiger als vedächtig zu identifizieren und auszusortieren. In der Tat.


nee, es wurden die Buchstaben vertauscht, es muss "Klo(h)papier" heissen
bezage
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 309
Mitglied seit: 01.01.2002

#11 RE: Durchleuchten
25.07.2007 10:16

Zitat von Don Arnulfo
Zitat von el loco alemán
In Antwort auf:
könnte es helfen, wenn du das Geld vorher in Kohlepaier einwickelst.
Es hilft dabei den Brief noch eindeutiger als vedächtig zu identifizieren und auszusortieren. In der Tat.

nee, es wurden die Buchstaben vertauscht, es muss "Klo(h)papier" heissen



Wenn, dann aber gebrauchtes. Da machen sie sich wenigstens noch die Hände schmutzig

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#12 RE: Durchleuchten
25.07.2007 10:22


... es sollte aber beidseitig benutzt sein, erst dann liegt der Erfolg auf der Hand
.

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#13 RE: Durchleuchten
25.07.2007 10:32

...und wenn 2 - 3 Fotos drin sind, kommen auch höchstens 50% der Briefe an, leider
Rekorderfahrung: Aufgabe am 5. Feb 06, Ankunft Ende Sept 06

Machen die Turismusprofis im Forum sowas von MissStänden denn wenigstens bei den Geschäftspartnern in Cuba hin und wieder bekannt ?
Vielleicht wissen das die Häuptlinge in Cuba gar nicht ?!

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#14 RE: Durchleuchten
25.07.2007 10:47

In Antwort auf:
es muss "Klo(h)papier" heissen

„Der Verbrauch an Toilettenpapier betrug im vergangenen Jahr pro Kopf der Bevölkerung 1,4 Kilogramm.“
- „Wieso eigentlich pro Kopf?“

.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#15 RE: Durchleuchten
25.07.2007 10:52

Zitat von Karo
...und wenn 2 - 3 Fotos drin sind, kommen auch höchstens 50% der Briefe an, leider
Rekorderfahrung: Aufgabe am 5. Feb 06, Ankunft Ende Sept 06
Machen die Turismusprofis im Forum sowas von MissStänden denn wenigstens bei den Geschäftspartnern in Cuba hin und wieder bekannt ?
Vielleicht wissen das die Häuptlinge in Cuba gar nicht ?!


Du kannst gewiss sein, dass die häuptlinge bescheid wissen!

wäre doch mal was für pro7 gallileo oder akte07

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#16 RE: Durchleuchten
25.07.2007 11:42

...aber " carpe diem " heisst "lebe den Tag" .....oder?

übrigens war die Frage primär nicht, ob die Häuptlinge drüben es wissen,
sondern ob
die geschäftlich mit Cuba verbandelten ForumsGrössen sowas dort anzusprechen wagen !

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: Durchleuchten
25.07.2007 11:45
Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#18 RE: Durchleuchten
25.07.2007 11:45

Carpe diem (zu deutsch: „nutze / pflücke den Tag“) ist eine lateinische Redewendung, die aus einer Ode des römischen Dichters Horaz (* 65 v. Chr.; † 8 v. Chr.) stammt.

um genau zu sein, siehe Wikipedia

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#19 RE: Durchleuchten
25.07.2007 11:56

In Antwort auf:
Carpe diem (zu deutsch: „nutze / pflücke den Tag“) ist eine lateinische Redewendung, die aus einer Ode des römischen Dichters Horaz (* 65 v. Chr.; † 8 v. Chr.) stammt.

Und Carl Spitteler, (1845 - 1924), Schweizer Dichter und Romanautor, Nobelpreis für Literatur 1919 sagt dazu

"Carpe diem", heißt auf Deutsch: Freue dich, solange du gesund bist, ob das nun mit Sechseläuten und Jaß, oder Tanz und Fastnacht, oder Reisen und Toiletten, oder Rosen und Kamelien geschieht, einerlei; das muß jeder selber am besten wissen. Aber wer im Frühling darüber jammert, daß später der Herbst kommt, oder von einem schönen Mädchen ächzt, daß sie einmal Großmutter wird, oder von einem hübschen Gärtchen jeremiaut, daß es möglicherweise einmal erfriert, der ist ein Schwachmatikus.

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: Durchleuchten
25.07.2007 12:02

mit Sechseläuten und Jaß?

Jazz gabs schon?




( jassen ist schwiizerisch für kartenspielen)

Kisa
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 725
Mitglied seit: 10.11.2004

#21 RE: Durchleuchten
25.07.2007 12:08

Hallo zusammen,
ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen und die ist so das bei uns normale Briefe innerhalb von 2-6 Wochen ankamen (Cuba - Deutschland sowie Deutschland - Cuba), Päckchen brauchen natürlich etwas länger ist aber auch alles angekommen (1-2 Monate). Habe einmal ein Päckchen geschickt indem ich zerknüddeltes Papier als Polster benutzt habe, in einem dieser Papiere habe ich 20 $ (schon ein wenig her) mit "geknüddelt" und da ich nicht mehr als 2 Kilo verschickt habe konnte ich es als Einschreiben senden. So konnte ich nach 4 Monaten einen Nachforschungsantrag stellen und weitere 2 Monate (!) später kam das Päckchen samt Inhalt an. Ich gehe aber stark davon aus das es ziemliches Glück war.

Ich würde, wenn ich es noch mal probieren sollte wieder so machen, aber auf keinem Fall Kohlepapier verwenden – kann nicht durchleuchtet werden und ist somit das erste Päckchen was kontrolliert wird (wahrscheinlich schon aus neugierde)!

Ich kann dir nur raten Geld mit Forumsmitgliedern zu verschicken, oder es ganz zu lassen.

Saludos
Kisa

Salsa cubana lernen: http://www.el-chevere.de

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#22 RE: Durchleuchten
25.07.2007 12:12

hehe das hab ich als antwort von ernesto bekommen - fand ich dermaße witzig - mußt ich einfach als sig nehmen - wenn einem sonst nix einfällt, wörtlich ists wohl richtig: pflücke den tag - aber lebe dein leben, nutze den tag, lasse keine chance ungenutzt passt ja auch irgendwie - aber irgendwie ist das motto etwas abgegriffen und auch mit risiken verbunden. aber grandios fand ich das mit dem
lo(o)ser... dat iss so als wenn eener schreibt an die Schultafel zb. sabine is dof

schreib mal nach Rußland - da verschwinden genauso Briefe

wie schaut es eigentlich nach thailand aus Ullli?

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#23 RE: Durchleuchten
25.07.2007 13:02
In Antwort auf:
und "loser" schreibt man "looser".

Deutsch Englisch
Verlierer m loser
verlierer Luser
schlechter Verlierer m bad sport
Verlierer(in) loser

Nix mit Doppel-"O"

http://forum.pauker.at/pauker/DE/EN/wb/?s=verlierer

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE: Durchleuchten
25.07.2007 13:11

Zitat von Norbert Kaiser
Wenn ich einen normalen Brief nach Kuba schicke, kommt er an. Wenn ich zwischen die Papierbögen 50 Euro lege kommt er nicht an, Beide Briefe sind mit Uhu verklebt, so dass zwar der geöffnete mit dem Geld einfach nicht ausgeliefert werden könnte, aber der ohne Geld nicht wieder verschlossen, und der kommt ja an, ungeöffnet. Wie sehen die Banditen, ob in meinem Brief ein Scheinchen ist?


Vielleicht beherrschen ja auch die kubanischen Spezialisten die Technik des briefelesens ohne denselben zu öffnen.
Das können ja eigentlich alle einschlägigen Geheim- oder Stasi-dienste.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#25 RE: Durchleuchten
25.07.2007 13:22

Ein looser wäre jemand, der Schrauben lockert: to loose = lösen
Wer kennt noch den: tututulus? tätärätätä? (Alter Englisch-Witz, Mann am Bahnschalter will Tickets kaufen)

Um nochmal was sinnvolles beizutragen: Brief von hier per Post verschicken ist sinnlos. Dafür gibt es hier im Forum den Briefmitnahmeservice!

62 = 3.500.000.000 (2016)

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
DVD Player mitnehmen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Ernesto
15 26.06.2006 16:20
von Alf • Zugriffe: 430
Lustreisen ins Land des Hungers
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von El Cubanito Suizo
0 29.06.2005 12:09
von El Cubanito Suizo • Zugriffe: 423
Lebensmitteleinfuhr
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Cubomio
70 28.05.2005 20:02
von Deborah • Zugriffe: 4922
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de