Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 585 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.221
Mitglied seit: 23.03.2000

Piloten drohen Ferienfliegern mit Streik
16.07.2007 18:13


Die Gewerkschaft hat bei LTU die Urabstimmung gestartet. Und das zur Hauptreisezeit. Ferienflüge nach Thailand, Kuba oder in die Dominikanische Republik könnten ausfallen. Bei Condor wollen Boden- und Kabinenpersonal mehr Geld. Auch bei der dba rumort es.
Streikgefahr: LTU-Piloten könnten Urlaubspläne durchkreuzen

In der deutschen Ferienflugbranche drohen Streiks in der Haupturlaubszeit. Beim Düsseldorfer Ferienflieger LTU hat die Pilotengewerkschaft nach dem Scheitern der turnusmäßigen Tarifverhandlungen die Urabstimmung über einen Streik eingeleitet. Stimmen bis zum Ablauf der Frist am 6.August mindestens 70 Prozent der befragten Flugzeugführer für Kampfmaßnahmen, könnten auch große Reiseveranstalter unter dem Ausstand leiden. Die Langstrecken-Gesellschaft fliegt deren Gäste unter anderem nach Thailand, Kuba oder in die Dominikanische Republik. Weiterführende links
Jede vierte Maschine hebt in Frankfurt zu spät ab Die Deutschen fliegen soviel wie noch nie EU will irreführende Lockangebote verbieten Ein mehrtägiger Streik bei LTU würde das Unternehmen nach Ansicht von Chef Jürgen Marbach ruinieren. „Nach den Jahren der Krise haben wir nicht mehr die wirtschaftlichen Reserven, um einen mehrtägigen Streik durchzustehen“, sagte Marbach. Die Piloten wollen nach Angaben von Marbach sechs Prozent mehr Lohn sowie Zugeständnisse bei der Arbeitszeit, die einer weiteren Lohnerhöhung um sieben bis acht Prozent entsprechen. LTU habe drei Prozent mehr Lohn angeboten. Air Berlin will die seit vielen Jahren kriselnde LTU für 140 Mio.

Euro plus Schulden übernehmen. Das Bundeskartellamt prüft die Übernahme noch. Air Berlin hatte im vorigen Herbst bereits die zumeist innerdeutsche Strecken fliegende dba gekauft. Dort wird seit Monaten über Gehälter und Arbeitsbedingungen verhandelt, die tendenziell an das Niveau bei der dba-Muttergesellschaft angepasst werden sollen. Die Pilotenvereinigung Cockpit (VC) schließt in den kommenden Wochen Warnstreiks nicht mehr aus. Bislang konnte Air-Berlin-Chef Joachim Hunold in seinem Unternehmen den Einfluss der Gewerkschaften klein halten und die Bildung eines Betriebsrates verhindern – unter anderem durch die Rechtsform als britische „plc“ und die Listung an der Londoner Börse.

Allerdings versucht nun offenbar vor allem die VC ihren hohen Organisationsgrad bei der LTU zu nutzen, um ihren Einfluss in dem gerade neu entstehenden Luftfahrt-Konzern zu stärken. Unterdessen gehen auch beim Konkurrenten Condor die Tarifverhandlungen zwischen Geschäftsführung und dem Boden- und Kabinenpersonal in die heiße Phase. Am späten Nachmittag hatte die die Geschäftsführung ein neues Angebot vorgelegt. Die fünfte Verhandlungsrunde wird von der Gewerkschaft Ver.di als entscheidend angesehen. Ohne ein akzeptabels Angebot sei schon sehr bald mit Warnstreiks zu rechnen, hieß es im Vorfeld.
Piloten LTU Condor dba Ferienflieger Verdi verlangt 4,8 Prozent mehr Geld bei einer Laufzeit von einem Jahr. Die Condor-Führung hatte vorige Woche ihr Angebot auf 2,8 Prozent erhöht, allerdings für die Dauer von zwei Jahren, und zusätzlich einmalig 700 Euro angeboten
http://www.welt.de/wirtschaft/article103...it_Streik_.html

Nos vemos


Dirk

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#2 RE: Piloten drohen Ferienfliegern mit Streik
17.07.2007 12:00
Sollen sie doch streiken. Bei dem schönen Wetter ist es hier am Steinbruchsee eh viel besser als 10 Stunden in so einer Blechbüchse.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dem Chávez-Erben könnte bald ein Putsch drohen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
10 18.01.2015 20:15
von condor • Zugriffe: 551
Randalierer im Ferienflieger
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Claudia.A
12 20.04.2014 11:42
von jojo1 • Zugriffe: 856
Piloten bei Air Berlin wollen streiken
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von dirk_71
1 20.06.2013 22:28
von auda • Zugriffe: 257
Lufthansa-Piloten wollen streiken
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Manzana Prohibida
4 19.02.2010 10:08
von user • Zugriffe: 407
Streik bei der LTU
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von hombre del norte
8 11.08.2007 17:38
von Migelito 100 • Zugriffe: 595
Tausende Flüge in Deutschland drohen auszufallen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
0 02.01.2007 23:30
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 453
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de