Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.162 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
boniata
Beiträge:
Mitglied seit:

Cubanische Hilfskräfte
09.07.2007 23:35

Werden cubanischen Klein-Unternehmern, die z. B. eine CP oder ein Paladar am Laufen haben eigentlich "Empfehlungen" gegeben, welche Typen als "Personal" einzustellen sind? - Gibt es Auflagen für bestimmte Wirte, welche (u. U. besonders depperten) Leute sie einzustellen haben?

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Cubanische Hilfskräfte
09.07.2007 23:43

meiner Erfahrung nach werden am ehesten Bekannte eingestellt oder vertrauenswürdige Leute, bevorzugt weiss (weil ein bisserl Rassist ist man ja). Depperte werden woanders benötigt.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#3 RE: Cubanische Hilfskräfte
09.07.2007 23:46
Soviel ich weiß, darf privat überhaupt niemand eingestellt werden, deshalb helfen dann Familienmitglieder aus.

S

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.244
Mitglied seit: 25.05.2005

#4 RE: Cubanische Hilfskräfte
09.07.2007 23:49

Zitat von Gary
bevorzugt weiss (weil ein bisserl Rassist ist man ja). Depperte werden woanders benötigt.

Da kommt dann wieder der Österreicher durch, nicht wahr?

boniata
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Cubanische Hilfskräfte
10.07.2007 00:06

Wenn das wahr sein sollte, schockt es mich, wie viele Trahntütige, Einzahnige und Phlegmatische Verwandte unser flotter Wirt in Trinidad seid 2006 als Haushaltshilfen eingestellt hat. Ich kann mir kaum vorstellen, daß er freiwillig diese stets betrunkenen besenschwenkenden Zombies beschäftigt. Er hat eine sehr tüchtige Frau und eine ebensolche Tochter, die die Arbeit im Haus locker bewältigen könnten. Da stimmt was nicht!

hermanolito
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.907
Mitglied seit: 16.08.2006

#6 RE: Cubanische Hilfskräfte
10.07.2007 01:21

Meine Wirtin hat ihre Haushaltshilfen auch schon 2x gewechselt (seit 2003). Die waren bei ihr allerdings immer schwarz, weiblich und eine davon hat von sich aus "gekündigt", da zuwenig Geld gezahlt wurde (MN). Die hat jetzt in einer anderen CP einen neuen Job.
Meine Wirtin ist "nur die Chefin" und weder sie noch ihre zwei Töchter tun im Haus was.
Eine andere mir bekannte CP hat zwei fest "angestellte", W immer und M nach Bedarf. Der Jefe ist verheiratet, hat zwei Töchter, da macht auch keiner der ganzen Familie einen Finger krumm.

Glaube mir, das Wort Vertrag hat von den mir bekannten Hausangestellten noch keiner gehört.
Keiner von den dreien ist mit der jeweiligen Vermieterfamilie verwandt.
Eben Hire and Fire.

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Cubanische Hilfskräfte
10.07.2007 07:14

Julian hat einen Gemüseladen und bei ihm arbeitet Schwester und deren Sohn mit. Biene

sk-808
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Cubanische Hilfskräfte
10.07.2007 07:59

Moin,
In Paladar´s und Casa Particular dürfen nur Angehörige Tätigkeiten ausüben.
Gruß
sk

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.231
Mitglied seit: 23.03.2000

#9 RE: Cubanische Hilfskräfte
10.07.2007 08:11

In Antwort auf:
In Paladar´s und Casa Particular dürfen nur Angehörige Tätigkeiten ausüben.


Richtig, allerdings ist das wirklich nicht die Normalität..
in den Casas welche ich besuchte waren die Angestellten zumeist keine Angehörigen und bei den Paladars ist es ähnlich...

Nos vemos


Dirk

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Cubanische Hilfskräfte
10.07.2007 08:24

Zitat von dirk_71
In Antwort auf:
In Paladar´s und Casa Particular dürfen nur Angehörige Tätigkeiten ausüben.

Richtig, allerdings ist das wirklich nicht die Normalität..
in den Casas welche ich besuchte waren die Angestellten zumeist keine Angehörigen und bei den Paladars ist es ähnlich...


sicherlich, aber der inspektor bekommt einmal im monat seinen obulus und schon ist alles o.k.! es gab jedenfalls mal die auflage, dass die angestellten bzw. hilfskräfte sogar unter der gleichen adresse gemeldet sein müssen wie die cp oder paladar!

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.231
Mitglied seit: 23.03.2000

#11 RE: Cubanische Hilfskräfte
10.07.2007 08:38

In Antwort auf:
aber der inspektor bekommt einmal im monat seinen obulus und schon ist alles o.k.!


So ist es halt mit fast allen Sachen dort...

Nos vemos


Dirk

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.244
Mitglied seit: 25.05.2005

#12 RE: Cubanische Hilfskräfte
10.07.2007 08:56

Zitat von boniata
Er hat eine sehr tüchtige Frau und eine ebensolche Tochter, die die Arbeit im Haus locker bewältigen könnten. Da stimmt was nicht!

Das habe ich in vielen casas so auch schon gesehen. Die Familie ist in solchen Fällen normalerweise zu faul zum arbeiten, auch weil diese Art Arbeitskräfte von den Einkünften eines CP Besitzers locker zu zahlen sind.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.313
Mitglied seit: 19.03.2005

#13 RE: Cubanische Hilfskräfte
10.07.2007 09:01
Zitat von Tiendacubana
aber der inspektor bekommt einmal im monat seinen obulus und schon ist alles o.k.!

So richtig kann ich mir nicht vorstellen, dass dies alles ist, denn wenn die Beschäftigung von Angestellten wirklich so illegal wäre, lebten sowohl die Casa-Dueños, als auch die bestechlichen Inspectores auf ziemlich schmalen Grat, denn meist ist es ziemlich offensichtlich, dass die Hausangestellten keine Verwandten sind, zumal sie ja bei "Nichtgefallen" häufig wieder ausgetauscht werden.

In meiner Stammcasa in Stgo. habe ich in 2 Jahren schon vier verschiedene "trabajadoras de la casa" kennengelernt.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#14 RE: Cubanische Hilfskräfte
10.07.2007 09:07

In meiner letzten Casa in Santiago hat auch ne alte Frau serviert, die nicht zur Familie gehört. Auch die Köchin gehört nicht zur Familie.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.244
Mitglied seit: 25.05.2005

#15 RE: Cubanische Hilfskräfte
10.07.2007 09:09

Zitat von ElHombreBlanco
meist ist es ziemlich offensichtlich, dass die Hausangestellten keine Verwandten sind, zumal die ja bei "Nichtgefallen" häufig wieder ausgetauscht werden. In meiner Stammcasa in Stgo. habe ich in 2 Jahren schon vier rschiedene "trabajadoras de la casa" kennengelernt.

Es gibt ja auch genügend Anwärterinnen, die für fast nix ausser dem Trinkgeld bereit sind zu arbeiten. Im so brüderlichen Kuba werden diese Leute z.T. wie die letzten Sklaven behandelt.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.231
Mitglied seit: 23.03.2000

#16 RE: Cubanische Hilfskräfte
10.07.2007 09:17

In Antwort auf:
Im so brüderlichen Kuba werden diese Leute z.T. wie die letzten Sklaven behandelt.


In einer der von mir besuchten Casas gab es auch eine Hausangestellte (Negra),
die Duenos waren Blancos und haben die Hausangestellte wie den letzten Dreck behandelt..
und zudem hatte der Dueno auch noch ein Verhältnis mit der Negra...

Nos vemos


Dirk

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Cubanischer Reisepass
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Sacke
9 17.11.2016 08:09
von Cristal Otti • Zugriffe: 237
Cubanische Ehefrau
Erstellt im Forum In Gedenken an Guzzi von guzzi
16 10.01.2008 18:40
von castro • Zugriffe: 423
SMS ins cubanische Handynetz
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Sacke
16 14.03.2007 08:04
von Sacke • Zugriffe: 502
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de