Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 76 Antworten
und wurde 5.754 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#26 RE: Raus aus Deutschland, rein nach CUBA!! *Hilfe ersucht!
07.07.2007 20:48

fidel: erzähl doch mal, wie du Cuba so negativ kennengelernst hast. Ist ja schrecklich. Wo warst denn bis jetzt und wie oft?

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.986
Mitglied seit: 03.07.2004

#27 RE: Raus aus Deutschland, rein nach CUBA!! *Hilfe ersucht!
07.07.2007 23:20

Cuba ist moralisch verkommen. Zitat "Fidel"

-------------------------------------------------------------------------------------------
In welchen Kreisen hast Du Dich denn rumgetrieben?
Um so eine pauschale Aussage zu treffen muß man schon sehr
Naiv sein!
Oder liegt es an:Wie man in den Wald ruft so schallt es heraus.

das unbekannte Mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#28 RE: Raus aus Deutschland, rein nach CUBA!! *Hilfe ersucht!
07.07.2007 23:30
Dieser fidel erinnert mich irgendwie an einen gewissen carlo
chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#29 RE: Raus aus Deutschland, rein nach CUBA!! *Hilfe ersucht!
08.07.2007 12:58

Zitat von fidel
Cuba ist moralisch verkommen.
Leider ja.
Allerdings nicht wegen, sondern TROTZ der Person, deren Namen du als Nickname gewählt hast!

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#30 RE: Raus aus Deutschland, rein nach CUBA!! *Hilfe ersucht!
08.07.2007 15:15

In Antwort auf:
Leider ja.
Allerdings nicht wegen, sondern TROTZ der Person, deren Namen du als Nickname gewählt hast!


Wer ist sonst schuld daran, Der Embargo?

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#31 RE: Raus aus Deutschland, rein nach CUBA!! *Hilfe ersucht!
08.07.2007 18:15

In Antwort auf:
Der Embargo?


Welcher Embargo?? Kenne keinen??

Salu2

fidel
Beiträge:
Mitglied seit:

#32 RE: Raus aus Deutschland, rein nach CUBA!! *Hilfe ersucht!
08.07.2007 19:24

Hallo Rafael, woher ich meine Kenntnisse habe? Ich lebte früher einige Zeit in Spanien und fand durch viele Kontakte mit Latainamerikanern viel Sympathie für diese Leute. Seit 1975 reise ich kreuz und quer durch viele Länder Süd- und Mittelamerikas. Und da habe ich die verschiedenen Mentalitäten der Latinos in diesen Ländern kennengelernt. In Cuba habe ich eine Freundin - keine semi-professionelle - . Da ich spanisch ziemlich gut spreche, ich meine nicht nur como estas und adios, kann ich mich mit den verschiedensten Leuten unterhalten, und ich suche mir zum Diskutieren immer Leute aus, die nicht nur Ron in ihrer Birne haben (leider v i e l zu viele!!!). Von daher kann ich schon Cubaner (sie nennen sich m.E. unberechtigterweise Latinos) von Argentiniern, Venezolanern, Columbianern und anderen unterscheiden. Ich war mehrere Jahre mit einer Brasilianerin zusammen und kenne demzufolge auch dieses Land ziemlich gut. Übrigens haben Brasilianerinnen und Cubanerinnen eines gemeinsam: sie sind sexuell sehr interessiert. Der Unterschied ist aber der, daß die brasileira sich sagt: Du hast mir einen schönen Tag geschenkt (baden essen und trinken) und ich schenke dir dafür eine schöne Nacht. Das betriftt die Mehrheit, so sind keinesfalls alle. Das bleibt im Rahmen, und ich werde als Tourist nicht "liebevoll" von einem chulo an seine "prima" vermittelt. Ole, Fidel

fidel
Beiträge:
Mitglied seit:

#33 RE: Raus aus Deutschland, rein nach CUBA!! *Hilfe ersucht!
08.07.2007 19:39

In meinem Brief habe ich noch etwas vergessen,. was Rafael wissen wollte: natürlich werden auch cubanische Männer, die mit Ausländerinnen Kontakte haben, beobachtet. Aber an den Stränden gibt es auch buen chicos, guardias, die Dich einen Tag vorher warnen, wenn ein 100%iger sich für einen Kontrolltag anmeldete.
Und wo ich überall war? In Cardenas, Matanzas, Habana, Varadero und im oriente. Mit meinen Erfahrungen in SA ist es nicht erforderlich, alle Orte zu kennen, um sich ein gerundetes Bild von Cuba zu machen. Ein Veterinär, der einen Haufen Scheiße auf Infektionen zu untersuchen hat, entmimmt diesem nicht 10 Proben, sondern höchsten 2.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#34 RE: Raus aus Deutschland, rein nach CUBA!! *Hilfe ersucht!
08.07.2007 20:01

Zitat von fidel
Vielleicht kannst Du mir mal schreiben, denn ich brauchte noch Freunde in Argentinien, weil ich Anfang 2008 meinen zweiten Wohnsitz nach BsAs verlegen werde. Chao


"ich brauchte (müsste es nicht bräuchte heißen??) noch Freunde in Argentinien," ...Gottogott.

Du beschaffst dir wohl "Freunde" mit Fingerschnippen und einer dicken Brieftasche (und/oder Fresse??)
Ey Leute macht mir mal ein paar Freunde klar, hier kommt der weitgereiste coole Aleman...

Kein Wunder, wenn du in Cuba schlechte Erfahrungen machst, und hoffentlich bleibt das so, damit du dort nicht mehr auftauchst.
Das höchste ist allerdings, dass du es wagst, dich hier fidel zu nennen.

Und tschüss

fidel
Beiträge:
Mitglied seit:

#35 RE: Raus aus Deutschland, rein nach CUBA!! *Hilfe ersucht!
08.07.2007 20:18

Liebe dama, Dein Brief hat mich sehr amüsiert. Nach Cuba fliege ich nur wegen meiner Freundin. Nach Deinem Briefstil zu urteilen, müsstest Du Pädagogin sein. Achte mal auf die Fehler, die in anderen Briefen gemacht werden !!! Wie gesagt, charmant bin ich zu jedermann - - der es verdient. Es ist leider so, daß es in Deutschland für jeden Hansel immer eine beträchtliche Anzahl von Jublern gibt, die für alle Schweinereien , aber auch alle, die in irgendeinem Ausland passieren, eine Entschuldigung parat haben. In Österreich ist die Anzahl schon verschwindend gering, in anderen europäischen Ländern fast gar nicht vorhanden. Chao Dama

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#36 RE: Raus aus Deutschland, rein nach CUBA!! *Hilfe ersucht!
08.07.2007 20:28
In Antwort auf:
Von daher kann ich schon Cubaner (sie nennen sich m.E. unberechtigterweise Latinos) von Argentiniern, Venezolanern, Columbianern und anderen unterscheiden. I


Natürlich, Kuba hat eine europäiche und eine Yuma Orientierung, Kuba ist die Paris der Karibe, die New York, London. Wir vergleichen uns nicht mit Lateiamerika sondern mit Europa und el Yuma. Gemeisam haben wir mit Lateiamerika nur die Sprache. Aber wir denken ganz anders.
Wir sind keine Latinos, wir sind die Yumas des Karibes.
Lateinamerika bestehet aus 3 Kultur, Aztecas, Incas und Mayas.
cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.986
Mitglied seit: 03.07.2004

#37 RE: Raus aus Deutschland, rein nach CUBA!! *Hilfe ersucht!
08.07.2007 20:40

Kein Wunder, wenn du in Cuba schlechte Erfahrungen machst, und hoffentlich bleibt das so, damit du dort nicht mehr auftauchst.
--------------------------------------------------------------------------------------
Kann ich nur unterschreiben!
CARDENAS

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#38 RE: Raus aus Deutschland, rein nach CUBA!! *Hilfe ersucht!
08.07.2007 21:12

Zitat von fidel
Hallo Rafael, woher ich meine Kenntnisse habe? Ich lebte früher einige Zeit in Spanien und fand durch viele Kontakte mit Latainamerikanern viel Sympathie für diese Leute. Seit 1975 reise ich kreuz und quer durch viele Länder Süd- und Mittelamerikas.
In Antwort auf:



Reicher alter Sack, auf Hemingway getrimmt???

In Antwort auf:

Der Unterschied ist aber der, daß die brasileira sich sagt: Du hast mir einen schönen Tag geschenkt (baden essen und trinken) und ich schenke dir dafür eine schöne Nacht.


Für baden essen trinken schenkt die brasiliera einem reichen alten Sack eine schöne Nacht???

Armes Brasil.
Viva Cuba!! 500 CUC pro Nummer!

Es gibt übrigens noch ein cubaforum, wo man sicher mehr Verständnis für dich hat

Polli
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE: Raus aus Deutschland, rein nach CUBA!! *Hilfe ersucht!
09.07.2007 07:53
Zitat von fidel
Übrigens haben Brasilianerinnen und Cubanerinnen eines gemeinsam: sie sind sexuell sehr interessiert. Der Unterschied ist aber der, daß die brasileira sich sagt: Du hast mir einen schönen Tag geschenkt (baden essen und trinken) und ich schenke dir dafür eine schöne Nacht. Das betriftt die Mehrheit, so sind keinesfalls alle. Das bleibt im Rahmen, und ich werde als Tourist nicht "liebevoll" von einem chulo an seine "prima" vermittelt. Ole, Fidel


In Kuba musste doch nicht jedes Mädel bezahlen. Es hat auch nicht jeder nötig sich eine Chica von nem Chulo bringen zu lassen. Ein einigermaßen gepflegter aleman chico mit nem guten Charackter findet auf Kuba auch ein normales Mädchen. Selbst in Deutschland zahlt man für seine deutsche Frau oder Freundin Essen und trinken, jede Frau auf der Welt die ihren Kerl sympathisch und attraktiv findet schenkt ihm eine schöne Nacht.
chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#40 RE: Raus aus Deutschland, rein nach CUBA!! *Hilfe ersucht!
09.07.2007 11:10

In Antwort auf:
In Kuba musste doch nicht jedes Mädel bezahlen. Es hat auch nicht jeder nötig sich eine Chica von nem Chulo bringen zu lassen. Ein einigermaßen gepflegter aleman chico mit nem guten Charackter findet auf Kuba auch ein normales Mädchen. Selbst in Deutschland zahlt man für seine deutsche Frau oder Freundin Essen und trinken, jede Frau auf der Welt die ihren Kerl sympathisch und attraktiv findet schenkt ihm eine schöne Nacht.



@Polli

Endlich mal wieder ein frischer, unvoreingenommenr Kommentar !
Weiter so


guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#41 RE: Raus aus Deutschland, rein nach CUBA!! *Hilfe ersucht!
09.07.2007 22:33

In Antwort auf:
Wenn Du bei einer illegalen Tätigkeit erwischt wirst, dann kann das böse werden


dann schlachte mal eine Kuh da in Europa oder eine in deinem Heimatland, man kann übrigens auch die Pferde schlachten so viel man möchte, nur mit dem einen Unterschied, hir geht man straffrei aus.

fidel
Beiträge:
Mitglied seit:

#42 RE: Raus aus Deutschland, rein nach CUBA!! *Hilfe ersucht!
10.07.2007 16:59

Liebe Dama, Deine Kommentare sind hinreißend. Mit meinen 56 Jahren und im Kopf keine 30, fühle ich mich top. Ich hatte allerdings nicht gedacht, daß das Kubaforum zu einem großen Teil aus Kubanerinnen- und Kabanerfans besteht!! Wie ich schon ausführte, gerade in Deutschland gibt es die meisten Jubler für irgendeinen Tyrannen auf der Welt. Gottseidank ist dieses Phänomen fast ausschließlich auf Deutschland und Österreich beschränkt. Deinen Sätzen entnehme ich, daß Du andere südam. Länder wohl gar nicht kennst und somit wenig Vergleichsmöglichkeiten hast. In den Städten Habana und Santiago baggern Dich die die Mädchen an, das empfinde ich als widerlich. In Venezuela, Columbien, Peru und anderen Länders SAs kann ich auch nette Frauen kennenlernen, aber i c h muß baggern und evt. mich 4 Wochen bemühen. Bloß diese Art und Weise des Kennenlernens ist mir wesentlich sympathischer. Übrigens, wie kann man Dich kennenlernen? So wie in Kuba oder....?

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#43 RE: Raus aus Deutschland, rein nach CUBA!! *Hilfe ersucht!
10.07.2007 17:13
Zitat von fidel
Wie ich schon ausführte, gerade in Deutschland gibt es die meisten Jubler für irgendeinen Tyrannen auf der Welt.
Wieso schweifst du denn vom Thema ab?? Es geht doch hier um Kuba, oder?!! Also weit und breit kein Tyrann zu sehen

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

fidel
Beiträge:
Mitglied seit:

#44 RE: Raus aus Deutschland, rein nach CUBA!! *Hilfe ersucht!
10.07.2007 17:34

Chavalito, doch es einen, das inst meine Namensvetter! Ole, Fidel

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#45 RE: Raus aus Deutschland, rein nach CUBA!! *Hilfe ersucht!
10.07.2007 17:45

Zitat von fidel
doch es einen, das inst meine Namensvetter!
Ach so, du heisst Batista (oder Machado?) mit Nachnamen!!

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#46 RE: Raus aus Deutschland, rein nach CUBA!! *Hilfe ersucht!
10.07.2007 17:47

nein aber yabluu

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#47 RE: Raus aus Deutschland, rein nach CUBA!! *Hilfe ersucht!
10.07.2007 17:47


bravo

++++++++++
deswegen:
du heisst Batista (oder Machado?) mit Nachnamen
el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#48 RE: Raus aus Deutschland, rein nach CUBA!! *Hilfe ersucht!
11.07.2007 14:05

In Antwort auf:
Für baden essen trinken schenkt die brasiliera einem reichen alten Sack eine schöne Nacht???

Armes Brasil.
Viva Cuba!! 500 CUC pro Nummer!
500 CUCpro Nummer mit einer Kubanerin?
Auf so einen extrem hohen Schnitt kommt man allenfalls, wenn man reich ist, sich eine importiert, heiratet und sich in D-land wieder scheiden lässt.

fidel
Beiträge:
Mitglied seit:

#49 RE: Raus aus Deutschland, rein nach CUBA!! *Hilfe ersucht!
12.07.2007 20:55

Hier schreibt Fidel, der "reiche, alte Sack": also liebe leute, ich kann Euch beruhigen, auch ich habe Freunde in Cuba, das sind ehrliche Freunde, weil sie genug Geld verdienen (Selbständige also). Und diese Freunde machten mich auf Deformationen in der cubanischen Gesellschaft aufmerksam. Danach habe ich diese Angaben kontrolliert und zu 98 % bestätigt gefunden. Ich habe, glaube ich, nicht von Nutten geschrieben, sondern von Semi-professionellen, die Du mit ein paar Schuhen oder einem Kleid pro Woche glücklich machst. Das, und genau das, ärgert mich, daß die chicas kein Selbstwertgefühl haben und sich für so billiges Geld verkaufen. Und diese Semis findest Du überall, in jeder Stadt, überall baggern sie Dich an, und das finde ich widerlich. Und die chulos sind ebenfalls semis, die versuchen, einige chicas zu vermitteln, damit sie auch noch von dem wenigen Geld, das diese Mädchen bekommen, einiges abzapfen können. Ich habe sogar Verständnis für diese zigtausenden chicas, weil jede junge Frau - unabhängig vom politischen System - sich ab und zu gut zu kleiden... Die Moral in Cuba ist viel, viel schlechter als von mir geschildert. Aber darüber möchte ich nicht weiter schreiben, sonst verurteilen mich die Cubanerfans noch zum Tode.
Und ich will ab nächstem Jahr doch noch hoffentlich viele Jahre in einem sa. Land volle Pulle leben. Ole, Fidel

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#50 RE: Raus aus Deutschland, rein nach CUBA!! *Hilfe ersucht!
13.07.2007 09:08

In Antwort auf:
Kein Wunder, wenn du in Cuba schlechte Erfahrungen machst, und hoffentlich bleibt das so, damit du dort nicht mehr auftauchst.
--------------------------------------------------------------------------------------
Kann ich nur unterschreiben!
CARDENAS




Ich auch !!!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Löhne in Cuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Salsa Cubana
77 03.04.2007 16:22
von el loco alemán • Zugriffe: 5407
Olympia 2004 :Volleyball : Cuba-Deutschland: 2-3
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von havanaclub7
2 15.08.2004 00:53
von havanaclub7 • Zugriffe: 328
MIt dem Schiff nach/von Cuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Rudi Minero
5 12.05.2004 18:41
von jan • Zugriffe: 1394
Dauer der Benachrichtigung nach Einladung in Deutschland
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Joachim
23 28.06.2001 11:18
von nobody (Gast) • Zugriffe: 828
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de