Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 156 Antworten
und wurde 9.120 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#101 RE: Gegend um Santiago
07.07.2007 18:17

Zitat von castro
hat aber auch vor- und nachteile


Man(n) sollte halt nicht mit ´nem anderem Mädel engumschlungen durch die nächtlichen Straßen tänzeln . ( aber "bis jetzt" sehe ich das noch nicht als Nachteil )

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#102 RE: Gegend um Santiago
07.07.2007 18:25

In Antwort auf:
Für mich nur Vorteile.

es bleibt halt nichts geheim, wenn man inkognito dort sein will!
einmal wollte ich meine liebste mit einem lastminute angebot überraschen.
gebucht und 2 tage später saß ich schon im flieger. abends um 10 meine casa
bezogen, hatte noch geduscht und wollte gerade relaxt einen mojito trinken
gehen ins casa de abuelo (netter ort für rentner und die die sich so fühlen)
da klingelte es schon an der tür! "querido......" und schon war ich wieder
integriert!
das cuban. kommunikationssystem funktioniert auch ohne telefon, internet....etc.
hervorragend, sogar über 100derte von kilometern hinweg, aber das ist ´ne andere story!

castro
patria o muerte

amigo3
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 670
Mitglied seit: 25.04.2005

#103 RE: Gegend um Santiago
07.07.2007 18:29

Hola,
zurück zur Ausgangsfrage. Hier ist der schönste Strand in der Nähe von Santiago






Santiago ist Klasse.
Wer verrückt ist nach Musik wie ich (besonders son)ist hier richtig.(Artex, Abuelos etc.).
Saludos
amigo3

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#104 RE: Gegend um Santiago
07.07.2007 18:42

In Antwort auf:
Hier ist der schönste Strand in der Nähe von Santiago

wo ist der strand, östlich, westlich oder ist es der bei der raffinerie?

castro
patria o muerte

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#105 RE: Gegend um Santiago
07.07.2007 18:46




es bleibt halt nichts geheim, wenn man inkognito dort sein will



Kann auch mal sein das mann nette Leute aus der Heimat triff.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#106 RE: Gegend um Santiago
07.07.2007 18:47

@amigo3 . Es gibt genug schöne , kleine Strände in der Nähe - aber halt nun mal keine karibischen Katalogtraumstrände ( aber wegen mir sollen alle gern weiterhin nach Siboney fahren )

Musik- und "Feeling"-mäßig trennen das Abuelos und den "Kioskinnenhof" des Artex allerding Welten .

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#107 RE: Gegend um Santiago
07.07.2007 19:24

Zitat von Migelito 100

Kann auch mal sein das mann nette Leute aus der Heimat triff.


Wobei in letzter Zeit die Wahrscheinlichkeit steigt "Nette" zu treffen , da die "IchbinderHeldundwaskostetdieWelt-Experten" einer nach dem anderen beschlossen haben , das Santiago Sch..ße ist - Gracias a Dios .

Ich hoffe ich finde im Internet nie das Forum in dem die ihre Erfahrungen austauschen .

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#108 RE: Gegend um Santiago
07.07.2007 19:39

Zitat von lisnaye

@ Mosquito,
Was ist das "eigentliche "Kuba???? ...

Hab das Wort 'eigentliche' extra mit zwei '...' versehen in der Hoffnung, meine geneigten Leser nähmen es dann nicht allzu wörtlich...

Aber zu deinem langen Text möchte ich bemerken, dass Havanna in meinen Augen ein wenig eine Sonderrolle spielt, es ist einfach anders als die meisten Städte und Gegenden Kubas, die ich bislang kennen lernen durfte. Ich pauschalisiere jetzt mal ein wenig, die Habaneros sind allgemein geldgieriger, unpersönlicher und geschäftiger, die Stadt ist lauter, dreckiger, verfallener, ich vermisse dort die Gastfreundschaft, den Respekt und die karibische Gelassenheit anderer Städte, vor allem der Provinzstädte und insbesondere des Oriente. Eine Kubanerin fasste das mal so zusammen: „En la Habana solamente vale el Dollar“

Auch über Stgo hinaus empfinde ich den Oriente als den intensiveren, sinnlicheren, dunkleren, exotischeren Teil Kubas, die mulatas mas lindas ;-) stammen von dort. Ist aber, wie so vieles, Geschmackssache und ich möchte auch gar niemand davon überzeugen, im Gegenteil, eigentlich bin ich ganz froh, dass man durch das provinzielle Kuba noch weitgehend ohne massentouristische Belästigungen tingeln kann, und hoffe, dass es so bleibt.

S

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#109 RE: Gegend um Santiago
07.07.2007 20:01



Wobei in letzter Zeit die Wahrscheinlichkeit steigt "Nette" zu treffen , da die "IchbinderHeldundwaskostetdieWelt-Experten" einer nach dem anderen beschlossen haben , das Santiago Sch..ße ist - Gracias a Dios .

Ich hoffe ich finde im Internet nie das Forum in dem die ihre Erfahrungen austauschen




@George1,
eine für dich.

amigo3
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 670
Mitglied seit: 25.04.2005

#110 RE: Gegend um Santiago
07.07.2007 20:19

@castro,

im Westen hinter Mar Verde ist dieser Strand Buey Cabon

Saludos
amigo3

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#111 RE: Gegend um Santiago
08.07.2007 01:31

Zitat von Migelito 100
In Santiago kennt man sich halt - und wird gekannt .
--------------------------------------------------------------------------------
hat aber auch vor- und nachteile
-----------------------------------------
Für mich nur Vorteile.


Für mich eher Nachteile


Agua salá!
-

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#112 RE: Gegend um Santiago
08.07.2007 01:38

[quote="castro"]
es bleibt halt nichts geheim, wenn man inkognito dort sein will!
..inkognito in Santiago (also wenn man schon etwas bekannt ist) kannste echt vergessen, wollte ich damals als ich mit meiner EX-Fraudort hausierte etliche male ausprobieren; spätestens nach 24 Std wusste es die ganze Stadt - wie bei uns in Südtirol im letzten Bergdorf - aber mit diesem "Nachteil" weiss man mit der Zeit umzugehn!


Agua salá!
-

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#113 RE: Gegend um Santiago
08.07.2007 02:42

[quote="el loco alemán"] .., mal mit ner Candogera für ein Schäferstündchen ....

Candogera?? Hab ich auch noch nie gehört! Bitte um AUFKLÄRUNG!


Agua salá!
-

chriss
Beiträge:
Mitglied seit:

#114 RE: Gegend um Santiago
08.07.2007 13:44

Guten Morgen.

also die 2 Fotos von amigo3 find ich gut.
Da werden wir auf alle Fälle mal vorbeidüsen, ich hoffe da gibts auch ne Ronbar und was zum beissen.
vor allem das obere Foto, da kann man mit dem auto ja fast ganz ranfahren um dann die musikkiste anzudoggen und den strand ordentlich zu beschallen,das macht tierisch spass vor allem auch zu sehen wies den cubis spass macht und wie die sich immer sofort gleich einklinken und locker vorbeihopplen.

chriss
Beiträge:
Mitglied seit:

#115 RE: Gegend um Santiago
08.07.2007 13:50

juchuuuhhhhhhhh,
noch 4 tage bis zum abfluuugggggg

amigo3
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 670
Mitglied seit: 25.04.2005

#116 RE: Gegend um Santiago
08.07.2007 14:24

@criss,

Ronbar gibt es auch.
Wenn du dort bist. Oben auf dem Hügel kannst du
preiswert Langusten essen (wenn sie dir nicht schon an der Playa angeboten werden).
-Aber zum Langustenessen ron mitnehmen

Saludos
amigo3

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#117 RE: Gegend um Santiago
08.07.2007 17:24
Zitat von Moskito
Ich pauschalisiere jetzt mal ein wenig, die Habaneros sind allgemein geldgieriger, unpersönlicher und geschäftiger, die Stadt ist lauter, dreckiger, verfallener, ich vermisse dort die Gastfreundschaft, den Respekt und die karibische Gelassenheit anderer Städte, vor allem der Provinzstädte und insbesondere des Oriente.
Das mag aus deiner (Touristen-)Perspektive so erscheinen.

Wenn du aber mal ein paar Jährchen im Herzen der Bestie lebst, lernst du die Habaneros mit all ihren Ecken und Kanten schätzen und mitunter gar lieben, und du kehrt nach jedem Aufenthalt im campo immer wieder mit der Gewissheit zurück, am besten, lebenswertesten und authentischsten Ort der Insel zu sein!!(obwohl der fortschreitende moralische Verfall auch das etwas relativiert)


Aber klar, alles natürlich subjektiv. Jeder lokalisiert das "eigentliche Kuba" woanders (für "uns" Habaneros, mit der uns eigenen Arroganz, endet jedenfalls Kuba an der Stadtgrenze Havannas, alles was danach kommt, entlockt uns nur ein abschätziges Naserümpfen!)

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#118 RE: Gegend um Santiago
08.07.2007 20:39

Zitat von chavalito

(für "uns" Habaneros, mit der uns eigenen Arroganz, endet jedenfalls Kuba an der Stadtgrenze Havannas, alles was danach kommt, entlockt uns nur ein abschätziges Naserümpfen!)


..eben deswegen sind die Habaneros auch im restlichen Cuba nicht besonders beliebt!!Sie spotten über die vom Oriente und nennen sie abfällig Palestinos!! Das ist für die Orientales eine Beleidigung!!!


Agua salá!
-

Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#119 RE: Gegend um Santiago
08.07.2007 20:48

In Antwort auf:
..eben deswegen sind die Habaneros auch im restlichen Cuba nicht besonders beliebt!!Sie spotten über die vom Oriente und nennen sie abfällig Palestinos!! Das ist für die Orientales eine Beleidigung!!!




ist das nicht in vielen ländern genauso, wo einige gegenden denken sie sind besser wie der rest des landes und der rest des landes sich dann über die "eingebildeten" aufregen??

No Naim/ No Music

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#120 RE: Gegend um Santiago
08.07.2007 20:49

In Antwort auf:
wo einige gegenden denken sie sind besser wie der rest des landes


da fallen mir sofort die "BAYERN"ein.lol

stendi

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#121 RE: Gegend um Santiago
08.07.2007 21:17

Zitat von chavalito
Zitat von Moskito
Ich pauschalisiere jetzt mal ein wenig, die Habaneros sind allgemein geldgieriger, unpersönlicher und geschäftiger, die Stadt ist lauter, dreckiger, verfallener, ich vermisse dort die Gastfreundschaft, den Respekt und die karibische Gelassenheit anderer Städte, vor allem der Provinzstädte und insbesondere des Oriente.

Das mag aus deiner (Touristen-)Perspektive so erscheinen.
Nun, ich denke jeder von uns urteilt mehr oder weniger aus einer Touristenperspektive, allerdings sieht man als Außenstehender die Dinge manchmal klarer als direkt ins Geschehen involvierte Menschen. Indes teilen auch viele Kubaner die Anschauung: "En Habana solamente vale el dollar" Ist sicherlich nicht bei allen Habaneros und überall so, aber die Tendenz spürt man ganz deutlich, wenn man aus der Provinz anreist. Wir haben familia in Havanna, aber das ist der absolut unsympathischste Zweig der Verwandtschaft. Ich finde das auch nicht so erstaunlich, große Städte verändern die Menschen, das ist überall so.

S

lisnaye
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 803
Mitglied seit: 28.09.2006

#122 RE: Gegend um Santiago
08.07.2007 21:42

Zitat von villacuba
Zitat von chavalito

(für "uns" Habaneros, mit der uns eigenen Arroganz, endet jedenfalls Kuba an der Stadtgrenze Havannas, alles was danach kommt, entlockt uns nur ein abschätziges Naserümpfen!)

..eben deswegen sind die Habaneros auch im restlichen Cuba nicht besonders beliebt!!Sie spotten über die vom Oriente und nennen sie abfällig Palestinos!! Das ist für die Orientales eine Beleidigung!!!


......nur das fast jeder "oriental" alles versucht um nach havanna zu kommen.....
und wenn man mal den osten gesehen hat kann man das auch verstehen. für die leute aus dem osten ist havanna das was miami für den habanero ist.

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.244
Mitglied seit: 25.05.2005

#123 RE: Gegend um Santiago
08.07.2007 22:03
Zitat von lisnaye
......nur das fast jeder "oriental" alles versucht um nach havanna zu kommen.....

Dies aber sicherlich nicht wegen der habaneros!

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#124 RE: Gegend um Santiago
08.07.2007 22:22

In Antwort auf:
Zitat von el prieto
Zitat von lisnaye
......nur das fast jeder "oriental" alles versucht um nach havanna zu kommen.....

Dies aber sicherlich nicht wegen der habaneros!


natürlich nicht!
es soll wohl um Habana ganz gute geschäfte mit yumas zu machen sein...

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.244
Mitglied seit: 25.05.2005

#125 RE: Gegend um Santiago
08.07.2007 23:02

Zitat von el carino
es soll wohl um Habana ganz gute geschäfte mit yumas zu machen sein...

es gibt in Havanna mehr habaneros mit Kohle als Yumas

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Preise der carros particulares in Santiago
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el prieto
52 19.09.2016 23:25
von hombre del norte • Zugriffe: 1625
Die schönste Gegend (Stadt) in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Flipper20
45 02.09.2014 18:47
von sigurdseifert • Zugriffe: 3213
Kostenloses Telefonieren in Santiago?
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von jan
3 07.02.2014 21:08
von sigurdseifert • Zugriffe: 466
Salsafestival Havanna oder Santiago
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von gimik83
8 24.04.2014 14:57
von danuta • Zugriffe: 1242
Santiago/Siboney
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Geraldo
18 22.04.2005 10:16
von Quesito • Zugriffe: 1465
Santiago de Kuba; Kennt jemand die Gegend?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Cynthia
11 25.01.2005 18:29
von bandido • Zugriffe: 1126
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de