Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 3.530 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2 | 3
Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#26 RE: Visum A2 auch für Nichtverheiratete?
25.06.2007 11:44

In Antwort auf:
Vergessen?

Du hast nicht gewußt, daß sie notwendig ist

Jan, der Suizo wünscht sich geistreiche Beiträge, also streng dich etwas an, auch wenns schwer fällt.
Das passierte einem Kumpel letztes Jahr, der zum ersten Mal nach seiner Hochzeit in Kuba war und halt davon ausging, dass eine internationale Heiratsurkunde zur Vorlage bei der Inmigracion ausreicht. Finde ich jetzt nicht so abwegig, zumal man sich als Deutscher normalerweise im kubanischen Behördendschungel nicht so perfekt auskennt.

S

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#27 RE: Visum A2 auch für Nichtverheiratete?
25.06.2007 11:58

In Antwort auf:
der Suizo wünscht sich geistreiche Beiträge


geistreiches gibt es hier:http://www.zdf.de/ZDFmediathek/inhalt/2/...96194-5,00.html

castro
patria o muerte

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#28 RE: Visum A2 auch für Nichtverheiratete?
25.06.2007 14:50
Internationale Heiratsurkunde

ist eine mehrsprachige Personenstandsurkunde, die nach dem Übereinkommen zur Erteilung gewisser, für das Ausland bestimmter Auszüge, aus Personenstandsbüchern erstellt wird. Deutschland gehört neben 10 weiteren europäischen Staaten diesem Abkommen an. Die Urkunde wird in 9 Sprachen erstellt.

sicher ist Kuba bei den 10 europäischen Staaten nicht dabei!?

http://www.berlin.de/ba-lichtenberg/verw...e_arten.html#12
chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#29 RE: Visum A2 auch für Nichtverheiratete?
25.06.2007 14:52
In Antwort auf:
sicher ist Kuba bei den 10 europäischen Staaten nicht dabei!?



Wie immer glasklar erkannt, Jan Aber wer hat Schuld..... warum ist Cuba bei den 10 europäischen Staaten nicht dabei..... ?? Das ist doch auch ganz klar.... FIDEL
Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#30 RE: Visum A2 auch für Nichtverheiratete?
25.06.2007 14:58


Dank der Erfindung von GOOGLE kann heutzutage selbst noch der Blödeste ungeniert klugscheißen...

S

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#31 RE: Visum A2 auch für Nichtverheiratete?
25.06.2007 14:59

Zitat von chico tonto
Das ist doch auch ganz klar.... FIDEL

Du meinst El Coma andante?

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#32 RE: Visum A2 auch für Nichtverheiratete?
25.06.2007 15:01

In Antwort auf:
Du meinst El Coma andante?


verweilt "der" nicht gerade in mexiko?

stendi

Manguita
Beiträge:
Mitglied seit:

#33 RE: Visum A2 auch für Nichtverheiratete?
27.06.2007 00:38

Hey Sandy... du bist ja super früh wach...dafür bleibe ich nachts oft hier hängen...danke für die TIPPS... wir werden in Havanna sein und dann wollten wir noch nach Holguin(!)... ich probiere es... nur wie kann man "auf cubanisch" vorweisen, dass man ewig zusammen ist und heiraten will? Vor allem wenn man sicherst ein paar Monte kennt... also keine Beweise hat...wqas gibt man da an?

Daniela
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 480
Mitglied seit: 27.10.2004

#34 RE: Visum A2 auch für Nichtverheiratete?
27.06.2007 14:59

Also nun mal selbst auf die Gefahr dass ich hier gleich gesteinigt werde.... Ich habe damals ohne A2, Inmi oder sonstwas bei der Familie gewohnt... Laut meinem Mann kann jeder einmal pro Jahr ausländischen Besuch bei sich wohnen lassen. Einmal kurz beim "CDR-Beauftragten" des barrio Bescheid gegeben und gut ist's.....(Stand 2004). Kann nun auch sein dass das Sonderbehandlung war?? Keine Ahnung... Viel Glück

hermanolito
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.907
Mitglied seit: 16.08.2006

#35 RE: Visum A2 auch für Nichtverheiratete?
27.06.2007 15:30
In Antwort auf:
Einmal kurz beim "CDR-Beauftragten" des barrio Bescheid gegeben


Habe auch mal eine Woche "en las montañas" bei Bekannten gewohnt. Da gabs keine Inmi und der CDR Beauftragte kam mit dem mulo.
Logischerweise fällt das auf wenn ein Ausländer mit dem mulo die Berge hochgetragen wird.
Auf Nachfrage (VON MIR) gab es ebensowenig Probleme.

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.980
Mitglied seit: 03.07.2004

#36 RE: Visum A2 auch für Nichtverheiratete?
27.06.2007 21:50

Hab auch schon einen Freund von mir bei der immi als
Halbruder angemeldet.
Für sowas haben die Cubis vollstes Verständnis bei der Masse an Scheidungen
in Cuba
Aber nochmal,IN DER REGEL FUNKTIONIERT ES NICHT
PS.Probieren kann man natürlich

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.980
Mitglied seit: 03.07.2004

#37 RE: Visum A2 auch für Nichtverheiratete?
27.06.2007 21:53

Zitat von Daniela
Also nun mal selbst auf die Gefahr dass ich hier gleich gesteinigt werde.... Ich habe damals ohne A2, Inmi oder sonstwas bei der Familie gewohnt... Laut meinem Mann kann jeder einmal pro Jahr ausländischen Besuch bei sich wohnen lassen. Einmal kurz beim "CDR-Beauftragten" des barrio Bescheid gegeben und gut ist's.....(Stand 2004). Kann nun auch sein dass das Sonderbehandlung war?? Keine Ahnung... Viel Glück


Das war Sonderbehandlung!
Und die Story mit einmal im Jahr......?

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#38 RE: Visum A2 auch für Nichtverheiratete?
27.06.2007 23:01

In Antwort auf:
Also nun mal selbst auf die Gefahr dass ich hier gleich gesteinigt werde.... Ich habe damals ohne A2, Inmi oder sonstwas bei der Familie gewohnt... Laut meinem Mann kann jeder einmal pro Jahr ausländischen Besuch bei sich wohnen lassen. Einmal kurz beim "CDR-Beauftragten" des barrio Bescheid gegeben und gut ist's.....(Stand 2004). Kann nun auch sein dass das Sonderbehandlung war?? Keine Ahnung... Viel Glück


kann ich nur bestätigen. (Stand 2007)

Salu2

Manguita
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE: Visum A2 auch für Nichtverheiratete?
27.06.2007 23:52

Auf die Gefahr, dass ich mich absolut blamiere... Was ist ein CDR-Beauftragter??? Und ist das Visum von Havana dann auch in Holguin gültig?

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#40 RE: Visum A2 auch für Nichtverheiratete?
27.06.2007 23:57

Zitat von Manguita
Auf die Gefahr, dass ich mich absolut blamiere... Was ist ein CDR-Beauftragter???
Ein Vertreter des "Komitees zur Verteidigung der Revolution", so'ne Art "Blockwart"

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Manguita
Beiträge:
Mitglied seit:

#41 RE: Visum A2 auch für Nichtverheiratete?
28.06.2007 00:49

@ manzana prohibida
Danke für die Info...und dieser "Blockwart" kann einem auch wirklich hilfreich sein?

bezage
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 309
Mitglied seit: 01.01.2002

#42 RE: Visum A2 auch für Nichtverheiratete?
28.06.2007 00:51

Zitat von Manguita
Und ist das Visum von Havana dann auch in Holguin gültig?


Im Normalfall nicht. Du musst trotzdem zur Inmigracion.

Manguita
Beiträge:
Mitglied seit:

#43 RE: Visum A2 auch für Nichtverheiratete?
28.06.2007 00:56

Also gehen schon mal 2 Tage vom Urlaub für Inmi drauf wenn es sich wenigsten lohnen würde, ich hab´irgendwie ein gutes gefühl..

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#44 RE: Visum A2 auch für Nichtverheiratete?
28.06.2007 01:05

Zitat von Manguita
...und dieser "Blockwart" kann einem auch wirklich hilfreich sein?
Schwierige Frage, da musst du wohl auf die Profis warten. Es gibt solche und solche, bestechliche und unbestechliche; welche, die sich ihrer Position sicher sein können (dafür gibt es wiederum verschiedenste Gründe), von der "Sache" überzeugte (ist ja auch eine ziemlich ausgeklügelte Art Spitzelsystem) und nicht so überzeugte; angstvolle, launische usw. In ländlichen Gegenden vielleicht einfacher zu bewerkstelligen, da sich jeder irgendwie kennt...Aber wie gesagt - kann da nicht wirklich helfen, da müssen andere 'ran

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.202
Mitglied seit: 10.12.2004

#45 RE: Visum A2 auch für Nichtverheiratete?
28.06.2007 02:30
Ohmannomannomann, Leute, erzählt hier doch bitte nicht so einen Blödsinn

El presidente hat keinen offiziellen Einfluß auf die IMMI und ist ganz bestimmt nicht Weisungsbefugt.

Ein A2 Visum kann nur von der IMMI ausgestellt werden. Die Bedingungen sind von @Moskito hinreichend erklärt worden.

- Natürlich hat die IMMI Ermessensspielraum.
- Natürlich kann das CDR Einfluß im bario geltend machen und darauf einwirken, dass nicht denunziert wird, und
- natürlich, wie alles auf Cuba, nichts geht und alles ist möglich,

- aber eins ist ganz sicher:


Wenn die IMMI kontrolliert und einen Ausländer in einer nicht lizensierten Casa erwischt, ist die Hölle los

PS. das wurde doch recht bildlich im Bericht von villacuba geschildert; und nicht übertrieben.
Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#46 RE: Visum A2 auch für Nichtverheiratete?
28.06.2007 09:46

.
Dem Beitrag von flicflac kann ich bloss noch eins hinzufügen, das A2 berchtigt nicht zum Wohnen bei beliebigen Kubanern, sondern lediglich an der im A2-Antrag angegebenen Adresse. Die Meldung beim CDR ist mehr eine kosmetische Aktion, die man tun oder lassen kann, aber im Falle einer Anzeige wenig bringen dürfte.

Auf meinen bike-Touren durch die ländlicheren Gegenden Kubas, oder bei Besuchen von Verwandten auf dem Campo komme ich immer wieder mal in die Situation, irgendwo übernachten zu müssen, wo es keine offizielle Casa gibt. Ich gehe dann davon aus, dass in solchen NotFällen das Uebernachten legal, bzw, geduldet ist, jedenfalls gab es noch keine Probleme, aber einen Tipp für Kubareisende würde ich nicht daraus machen zumal die Erfahrung gezeigt hat, dass in Kuba einmal etwas wunderbar funktionieren und das nächstemal böse in die Hose gehen kann...

S

Daniela
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 480
Mitglied seit: 27.10.2004

#47 RE: Visum A2 auch für Nichtverheiratete?
28.06.2007 15:02

In Antwort auf:
aber einen Tipp für Kubareisende würde ich nicht daraus machen

Nööö, war auch nicht als Tipp gedacht, ich hatte nur von meiner (einmaligen) Erfahrung berichtet.

Gladis_Y_Erik
Beiträge:
Mitglied seit:

#48 RE: Visum A2 auch für Nichtverheiratete?
01.07.2007 22:33

Hallo zusammen,

meine persönlichen Erfahrungen:

Als ich das erste Mal auf Kuba war, habe ich bei Freunden gewohnt. A2 war kein Problem. Allerdings war das auch keine Liebesbeziehung und außerdem war die Nachbarin, die auch einen Teil der Besucher des Familientreffens aufgenommen hat, die Bezirksvorsitzende der Partei. Solche Leute zu kennen, ist sicher bei der Beantragung von Vorteil.

Als ich zum Heiraten rübergeflogen bin, wollte ich aus verschiedenen Gründen nicht in einer cp wohnen. Ich wollte auf der Botschaft das Visum beantragen. Das wurde noch vor dem Bezahlen als unmöglich bezeichnet und mir wurde der Rat erteilt, mit meiner Zukünftigen in einer cp zu wohnen. Aber das wollte ich ja nicht und wir haben es riskiert.

Nach der Hochzeit sind wir dann drei Tage aufs Land gefahren. Campamento. Das kann ich nur empfehlen. AI a lo cubano. Ich war auf dem ganzen Gelände der einzige Ausländer, der dann zur Freude aller umliegend wohnenden beim Stromausfall mit seinem Jeep Licht gemacht hat. Super fiesta. Aber ich schweife ab. Beim Einmieten fragte mich die Rezeptionistin sehr dezent, ob meine Begleitung nicht Kubanerin sei. Es reichte ihr meine mündliche Versicherung aus, dass wir verheiratet sind.

Als wir dann wiederkamen, lag eine Vorladung vor. Wir sollten uns am nächsten Tag auf der Inmi melden. Grund: Illegale Vermietung an Ausländer. Das ging recht schnell und sehr glimpflich über die Bühne. Als klar war, dass wir verheiratet sind, und ich erzählte, was mir die Botschaft gesagt hatte, gab es nur eine kostenlose Verwarnung mit der Auflage, am übernächsten Tag wieder zu erscheinen mit allen Papieren. Allerdings machte uns der Beamte auch darauf aufmerksam, dass wir eine sehr hohe Strafe riskiert hätten.

Ich würde es kein zweites Mal riskieren. Jetzt gehe ich immer brav hin und zahle meine Gebühr. Auf Kuba selbst ist es sicherlich einfacher als hier auf der Botschaft. In Havanna habe ich immer gute Erfahrungen mit den Beamtinnen gemacht. Da Ihr ja nicht verheiratet seid, ist eine Vorsprache vorab sicherlich nicht verkehrt. Den CDR-Vertreter mit ins Boot zu holen, ist sicherlich auch keine schlechte Idee. Das ist übrigens kein Blockwart. Bei dem, was Du so über Euch geschrieben hast, sehe ich persönlich recht gute Chancen, dass es klappen könnte.

Liebe Grüße

Erik

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#49 RE: Visum A2 auch für Nichtverheiratete?
01.07.2007 22:39

In Antwort auf:
Den CDR-Vertreter mit ins Boot zu holen, ist sicherlich auch keine schlechte Idee.


und seine 2 stellvertreter..
und anwalt.......
hat auf der immi in Las-Tunas auch nix genutzt.

aber,kommt immer darauf an,in welcher stadt du das beantragst.

stendi

Manguita
Beiträge:
Mitglied seit:

#50 RE: Visum A2 auch für Nichtverheiratete?
03.07.2007 00:06

Ich habe beschlossen mir eure Tipps zu Herzen zu nehmen und nicht zu viel zu riskieren. Die erstenTage schlafe ich auf jeden Fall in meiner CP , die mir mein Novio zugemailt hat (Freunde von ihm) und dann schnupper ich mal, wie rein die Luft ist für kleine riskante Abenteur...zu Beginn wollte ich es einfach wagen... mein Vorteil ist nämlich, dass ich klein, dichtes dunkles Haar habe und dunkelbraune Augen, mein Novio meint, ich gehe auf jeden Fall als Cubanerin durch ( wenn ich die Klappe halte, wegen meines Casellano-Akzentes)... nun traue ich der Sache nicht mehr so ganz und werde wohl den ehrlichen Weg wählen: auf zur Immi und lieb und nett sein mit ner Portion Unterwerfung und wenn es klppt, ist´s schön und vorallem günstiger und wenn nicht, komme ich halt verschuldet wieder... scheiss drauf!
Ich mach mich nicht mehr verrückt... eine Teilverantwortung hat die Familie auf jeden Fall auch, mehr als sagen, dass es Multas geben kann und sie ihr Haus bzw. ihre Wohnung weggenommen bekommen könnten und es sicherer ist in einer CP zu pennen, geht halt net... es kommt wie es kommt...offen und ehrlich funktioniert es vielleicht am ehesten :-)

PS: Danke für´s Gespräch Melanie1!

Seiten 1 | 2 | 3
«« Sprachvisum
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Touri in A2 Visum Umtausch in LaHabana. Wo?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von shark0712
4 21.10.2016 22:20
von hombre del norte • Zugriffe: 295
Besuchs-Visum und Remonstration abgelehnt
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Electro
68 25.05.2015 14:14
von George1 • Zugriffe: 4223
Visum gültig ab Ankunftstag ausreichend?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von cubaña
5 16.01.2015 11:28
von butterfly • Zugriffe: 654
Visum nach "Remonstration" bewilligt, oder? (Schweiz)
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Almendron
6 16.09.2014 21:32
von Almendron • Zugriffe: 1115
Flug gecancelt, Visum abgelaufen
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von CarstenW
32 05.12.2013 20:29
von Ralfw • Zugriffe: 2674
A-2 Visum
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von lifeshot
7 23.07.2006 00:03
von lifeshot • Zugriffe: 506
Visums zum Zwecke eines Sprachstudiums
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Moskito
3 08.08.2003 18:43
von Moskito • Zugriffe: 1002
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de