Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 152 Antworten
und wurde 8.435 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#76 RE: Typisch Cubanisch
19.06.2007 22:03
In Antwort auf:
Du hast Vollkommend Recht aberrrr... was heißt für Dich Lebensqualität?

danke! (...mi mango)
lebensqualität ist all das was es in Cuba nicht gibt. das fängt damit an das der bus pünktlich kommt. das der strom nicht, wärend der novela, wegbleibt und bis 22uhr es im shopi noch all das zu kaufen gibt, wofür in Cuba so manch einer seine familie ausrotten würde.
lebensqualität ist auch, das es in allen bereichen des lebens service gibt. ob deine waschmaschine explodiert, dein fernseher zuckt oder du nachts 12uhr einen arzt nötig hast. das wasser kommt sauber aus der wand.
lebensqualität ist auch, das man sich auf die preise verlassen kann. keiner versucht dich zu bescheißen. du gibts wenig trinkgeld? na und, niemand sagt taquano oder comemierda zu dir. die strassen sind anständig asphaltiert, nachts rennen keine kühe über die bahn. die öffnungszeiten von büros oder anderen instituten werden eingehalten.
mir fällt vor schreck nicht mehr ein aber es gibt sicher noch tausend gründe die man aufzählen könnte.

aber auch du hast recht, munequita in deutschland ist es nicht einfach. viele leute sind scheiße, beurteilen andere menschen oberflächlich. ein fremder dialekt reicht schon um andere zu verurteilen oder abzulehnen. kleinkariertheit. intolleranz. das wetter ist unter aller sau. der winter häßlich und naß. die deutsche sprache ist auch alles andere als melodisch und nicht einfach zu erlernen. deutsche wissen nicht wie man party macht, tanzen steif, holzig. alle sitzen nur dumm rum und labern. reggeatonggg? fehlanzeige!
natürlich gibt es gravierende unterschiede zwischen beiden welten. aber das ist die aufgabe der cubanos dies vorher rauszufinden. nicht herkommen und abwarten. später staunen und resignieren.
alles in allem kann cubana in deutschland ganz gut leben. ein paar kompromisse, und schon sieht die welt ganz anders aus. es gibt hier hunderte von cubanos mit denen man immer noch das karibische lebensgefühl teilen kann um sein heimweh zu lindern. vielleicht noch ein klitzekleines bischen dankbarkeit dem deutschen esposo, denn er reißt sich meistens für seine püppie den arsch auf. so gut wie bei ihm, so viele freiheiten hat sie oft mit einem cubano nicht!
guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#77 RE: Typisch Cubanisch
19.06.2007 22:06

In Antwort auf:
Guzzi, sei bitte nicht böse wenn ich jegliche diplomatie vermissen lasse: ich glaube das es ihrer mutter blendend ging. es war nur theater, eine show um sich von dir abzusetzen.


el carino

Für manches Forum Mitglied könnte das so aussehen, warum nicht, wäre nicht der Erste. Nein der guzzine gefällt es sehr gut in unserer Ehe. Wenn ihr etwas aufstösst das merke ich wenn es schon im Anzug ist. Als das kleine Mädchen verunglückte war es genau das selbe. Bei ihrem Onkel auch. Sie hat sich nicht in Kontrolle, wenn jemand ins Spital muss oder gar stirbt. Es ist nicht zu beschreiben was da abgeht. Ich musste mal ins Spital, ambulante Operation, am gleichen Tag wieder nach Hause. Die Frau meines Sohnes brachte mich ins Spital, nahm guzzine mit nach Hause und holte mich nach 4 Stunden wieder ab. Die Schwiegertochter und der Sohn, verzweifelten fast, so hatte sich guzzine nicht in Kontrolle, es hörte erst auf, als sie mich wieder sah. Jede novela ist sehr schlecht gegen das was sie aufführte. Sie hatte einfach angst um ihr Mami, da flippt sie total aus. Sie schreit schlimmer als wenn ich einem Schwein die Augen aus den Höhlen zerre. Gerade jetzt ist wieder ein SMS gekommen, nun weiss sie dass ihr mami eben nicht so krank war, dass sie eben alles liegenlassen muss und zu ihr fliegen. Der mediziner Primo Chichi rief mich von Cuba an. Das soll schon etwas wert sein, denn das ist für einen Cubi sehr teuer. Sie liegt im Bett in der Nacht in Cuba und schlottert und schluchzt, weil ich nicht bei ihr bin. Ich weiss jetzt echt nicht ob ich Härte zeigen soll und sie derart leiden lassen soll. Es ist alleine das Übel der Familie das wuchert. Die haben alles masslos übertrieben, Die guzzine sah nur noch das ableben ihrer Mami vor sich. Das SMS vom Primo

Hermano buena deslcion yo te necesito aqui porque Dali necesita tu precencia anoche me dijo que sin ti su vida es dificil.

Ich schrieb ihm, warum ich sie leiden lassen möchte. Nun echte Scheisse, denn ich möchte nicht dass sie wegeneines Fehlers den andere verursacht haben Leiden muss.

du kannst schreiben wie du das siehst, ich mag das ertragen, da braucht es kein Entschuldigung bei mir.

yabalu
Beiträge:
Mitglied seit:

#78 RE: Typisch Cubanisch
19.06.2007 22:11

Niemals im Leben wird es Funktionieren,das eine Cubanerin,sich hier anpasst.Nur weil es der Deutsche Mann so will.Sie wird im tiefetsen Inneren So bleiben wie Sie ist.Nämlich eine Cubanische Frau!Mit all ihren Eigenschaften.
Ich finde es sehr Witzig,was man hier glaubt ,Leben zu Können.Erst holt man sich die Exotische Miezekatze..10000 Meilen über den grosen teich.Damit man sein Spielzeug immer griffbereit und zur Verfügung hat.Und dann sagt man dem Kätzchen..jetzt bist Du aber in Deutschland..benimm dich mal wie die Gisela..oder die Erika..und hier in Deutschland ist das anders.
DAS FUNKTIONIERT SO NIEMALS!!!!!!!!!!!!
Das ist blanke Ilusion..Traumdenken von Deutschen Männern.
Und Verlogen ohne Ende ist es auch noch!!!!
Da machen Sich einige Männer zum Clown hier und zwar Reihenweise.
Warum glaubt der Deutsche Man nur..das seine Chica hier mit diesem Leben glücklich ist oder sein soll.
Die Friert sich den Arsch ab..in Deutschland..muss Sprechen Akzent Frei bitteschön...
Soll Arbeiten und Kohle verdienen....Hat keine Familie und keine Freunde mehr das arme Wesen...
Aber der Liebe mann sagt Du bist jetzt in Deutschland ..pass dich an ..alles hier ist gut ???
Und die Cubanische Frauenseele,weint innerlich.Weggekauft..weggeholt von der Heimat.
Und schon wieder unterdrückt.
Das wird so nix..Niemals...Mir ist klar das da 90 % aller Beziehungen und Ehen Scheitern.
Einfach weil der Egoismus,des Deutschen so ist es Richtig und so wird es gemacht einfach im Wege steht.
Und egal was jetzt für Kommentare kommen...Das eigentliche Schlimme daran ist ich
habe auch noch Recht.
Ich bin auch sehr dankbar hier mitlesen zu Dürfen.Und soviel Lernen kann.
Aber Lachen muss ich schon Teilweise über soviel Naivität!!
Yabalu den die Sonne küsst

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#79 RE: Typisch Cubanisch
19.06.2007 22:12

Zitat von seizi
so unverfroren sind sie, die Kubaner. Keine Hemmungen, kein Taktgefühl, einfach unverschämt
Gut, alle sind sicher nicht so, aber die Meisten.
.....mit denen der deutsche 08/15-Kubatourist zwangsläufig in Kontakt gerät.

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#80 RE: Typisch Cubanisch
19.06.2007 22:12

Guzzi, schick ihr ein Ticket. Ya!

Vielleicht hat sie ja daraus gelernt.


suizo

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#81 RE: Typisch Cubanisch
19.06.2007 22:13
In Antwort auf:
Nun echte Scheisse, denn ich möchte nicht dass sie wegeneines Fehlers den andere verursacht haben Leiden muss.

ich weiß! sie hat aber auch einen kopf zum denken. sie ist kein kind mehr darum nicht ganz unschuldig an dieser sache. auch wenn es dich zerreißt. bleib mal ne weile hart.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#82 RE: Typisch Cubanisch
19.06.2007 22:14



Lebensqualität.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#83 RE: Typisch Cubanisch
19.06.2007 22:16
In Antwort auf:
Ich bin auch sehr dankbar hier mitlesen zu Dürfen

wenn du dich nur darauf beschränken könntest...

In Antwort auf:
Hat keine Familie und keine Freunde mehr das arme Wesen...

hast du eigentlich freunde?
Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#84 RE: Typisch Cubanisch
19.06.2007 22:18

In Antwort auf:
Ich bin auch sehr dankbar hier mitlesen zu Dürfen.Und soviel Lernen kann. Aber Lachen muss ich schon

Sei froh, dass Du sogar noch schreiben darfst.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#85 RE: Typisch Cubanisch
19.06.2007 22:23

In Antwort auf:
ich weiß! aber auch wenn es dich zerreißt. bleib mal ne weile hart


das sehe ich auch so, nur so findet sie die nötigen Elemente auch in so einem Falle etwas auf mich zu hören. Sich von der Familie etwas abzu nabeln. Ich bin eben der Typ, der 2 x schäft bevor ich etwas in die Wege leite.
Ich habe ihr klar gemacht, dass mich das alles sehr viel Geld kostet, wenn ihr die 400 CUC nicht ausreichen, dann könne ich ende Jahres nicht nach Cuba kommen. Denke, dass das fruchten wird. Hoffentlich liest das der Yabu nicht, sonst teilt er mir Geizhals aus. Weil ich die Residenzia devinitivo habe, ist noch meine Libreta dort, das ist dann auch einen Beitrag an die Unkosten. Sie sind Cubis, also dann kennen sie die Gegebenheiten.

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#86 RE: Typisch Cubanisch
19.06.2007 22:26
Zitat von yabalu

Da machen Sich einige Männer zum Clown hier und zwar Reihenweise.




.... sagte der Clown ...



el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#87 RE: Typisch Cubanisch
19.06.2007 22:30
@kubanon,
sag mal hast du noch was anderes im kopf?
schönes video, no soy castrado tamboco! aber das leben besteht nicht nur aus tanzen, saufen, vxxxxn. schonmal drüber nachgedacht? wer nicht zwischendurch auch an arbeit denkt wird sehr bald keine freude mehr an fiestas haben.
kann mir lebhaft vorstellen, dass es cubanos/as gibt die mit solch einer einstellung in deutschland probleme haben. aber schuld sind dann natürlich nur die anderen. das heil wird dann in Miami gesucht. dort ist alles viel besser...
seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#88 RE: Typisch Cubanisch
19.06.2007 22:31

Zitat von yabalu
..Das eigentliche Schlimme daran ist ich
habe auch noch Recht.




Ufff, ja, das ist dann also wirklich schlimm

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#89 RE: Typisch Cubanisch
19.06.2007 22:39
@ Guzzito,
stell` dir vor was ein cubano machen würde! er spielt die beleidigte leberwurst. er droht durch die blume mit einer anderen frau "wenn du mich nicht liebst, schon morgen kann ich eine andere haben die jünger ist als du. die mich mehr liebt" ein cubano hält ihr vor was er alles für sie getan hat, wie sehr er sie liebt. er schiebt ihr den schwarzen peter zu, das sie ihm trotz allem im stich lasse um nach Cuba zu fliegen, von deinem geld! unterstelle ihr das sie nur heimlich zu einem cubano will den sie dort hat. hau richtig auf den putz!
nun, sie wird trotzdem abhauen. aber wenn du ne weile tranquilo bleibst kommt sie wieder angerannt, wetten?!
dann zeig ihr deine freude nicht sofort. spiel weiter den coolen.
- erst später, in der cama gehen die gäule mit dir durch.

sieh mal das positive daran: solange sie wegbleibt, hast ja auch du freizeit, kannst über alles in ruuuuhe nachdenken! weißt du was sie dort macht?
guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#90 RE: Typisch Cubanisch
19.06.2007 22:51

el carino,

Nein, ich werde mich so verhalten wie immer, guzzine und ich waren neun Jahre zusammen, darunter verstehe ich jeden Tag und jede Stunde. Im Forum da sieht das etwas anderst aus, man kennt ja die Gedanken und Witze. Ich habe immer ein sehr offenes verhältnis miteinander. Sie weiss, dass wenn sie gehen möchte mir das sagen kann und das beendet wird ohne irgend ein böses Wort. Sicher war sie früher auch kein Engel, ist auch richtig so. Ich schaue sie an und ich weiss schon wenn sie mir einen Bären aufbinden will. Ich kenne sie durch und durch.
Natürlich sehe ich nicht was sie jetzt macht, aber soviel vertrauen darf man schon an den Tag legen. Das gleiche muss sie ja nun von mir denken. Nein el Carino ist nicht meine Masche.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#91 RE: Typisch Cubanisch
19.06.2007 22:57
In Antwort auf:
Nein el Carino ist nicht meine Masche.

meine auch nicht!
es gibt auch cubanas bei denen sowas nicht nötig ist. war ja nur mal`n tip.
aber dieses spiel beherrschen sie gut. das löst dann bei uns diesen ruckartigen wechsel der gefühle hervor.
so wird eine beziehung zu ner cubanita selten langweilig.

"un huevo quiere sal"
guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#92 RE: Typisch Cubanisch
19.06.2007 23:11

alles klar el carino, habe lang genug auf der Insel gelebt, so dass ich die Gegebenheiten kenne.
Ein bisschen spass muss sein

Cubano
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 545
Mitglied seit: 10.06.2007

#93 RE: Typisch Cubanisch
19.06.2007 23:15

Richtig erkannt el carino.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#94 RE: Typisch Cubanisch
19.06.2007 23:24
In Antwort auf:
habe lang genug auf der Insel gelebt, so dass ich die Gegebenheiten kenne.

das wollte ich dir auch nich absprechen.
neun jahre ist eine lange zeit. da kann Mann nicht mehr so einfach mit ein paar coolen sprüchen über seinen eigenen schatten springen. ich weiß das auch, hatte selber 16 jahre lang ne frau "an der backe".
aber auch nach neun jahren ist deine immer noch eine cubana. und das wird sie ewig bleiben, mit all ihren macken.
darum gibt es irgendwann situationen wo du nach cubanischen regeln spielen (pokern) mußt. manchmal verliert Mann bei diesem spiel. aber bei latino´s ist es so. wenn Mann untergeht, dann wenigstens mit wehenden fahnen. das gesicht muß gewahrt bleiben.
guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#95 RE: Typisch Cubanisch
19.06.2007 23:28

In Antwort auf:
aber auch nach neun jahren ist deine immer noch eine cubana. das wird sie ewig bleiben, mit all ihren macken


Weil ich viel älter bin kann ich das besser übergehen, leider gibt es einem doch ab und zu, zu denken. das wird auch so bleiben ist mir schon klar, das hat ja diese Beispiel eindeutig wieder bestätigt.

el-che
Online PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.400
Mitglied seit: 09.02.2006

#96 RE: Typisch Cubanisch
19.06.2007 23:36
guzzi, irgendwann hattest du zu verstehen gegeben , dass du dich in der santeria-sache gut auskennst. meine fürchterliche vermutung richtet sih in richtung amarre, falls deine guzzine eine schöne amarre für dich gemacht hat, dann bist du verloren, ohne rettung,fest angekettet. eine frage: wieviel liter hast du am tag oder in der woche von dieser"mischung" getrunken ? saludos
Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#97 RE: Typisch Cubanisch
19.06.2007 23:42
Zitat von El Carino
schönes video

Hallo Kubanon,
mach ruhig weiter mit etwas Musik zur Untermalung von Guzzis traumhaft schöner Novela.
guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#98 RE: Typisch Cubanisch
19.06.2007 23:44

In Antwort auf:
guzzi, irgendwann hattest du zu verstehen gegeben , dass du dich in der santeria-sache gut auskennst


Nein das war nicht ich, da ist schon die Lisa zuständig, irgend etwas wurde da verwechselt. Guzzine nimmt das sehr ernst. Nun da geht schon was in dieser Richtung, guzzine bat mich meinen Ehering mitzugeben. Ihre Tia ist eine sehr hohe Santeria. Merke dann schon, wenn auf einmal meine Eier brennen [devil
Ich lasse es zu, für mich ist das nicht verbindlich

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#99 RE: Typisch Cubanisch
20.06.2007 00:11



user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#100 RE: Typisch Cubanisch
20.06.2007 00:12

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hotelaufenthalt mit cubanischem Kleinkind
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Claudia.A
50 13.06.2014 12:09
von Sacke • Zugriffe: 1594
Was jenseits des Wassers liegt - die wahre Geschichte der "Cuban Five"
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von Garnele
11 24.02.2015 15:20
von condor • Zugriffe: 736
Cubanischen Reisepass nach Geburtsurkunde beantragen
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von macho
3 31.05.2006 14:34
von el loco alemán • Zugriffe: 632
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de