Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.987 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

Visa für USA
17.06.2007 13:50

Hallo zusammen

Wie ist die Visa-Beschaffung für die Vereinigten Staaten? Bekommen Cubaner das Visum sofort oder gibt es Probleme? Sie hat den Aufenthaltstitel in der Schweiz. Könnte Sie in den USA auch die Aufenthaltsbewilligung beantragen (Ley por los cubanos) und mich dann als Familiennachzug nachziehen? (Green-Card)

saludos

suizo

hermanolito
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.907
Mitglied seit: 16.08.2006

#2 RE: Visa für USA
17.06.2007 13:55

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Visa für USA
17.06.2007 13:58

Einen Test??? Ich dachte, dass meine Frau automatisch die Green-Card bekäme, wenn sie nach den 6 Monaten da bleiben wollte. Einen Job wäre kein Problem da unsere Bank eine Ami-Bank ist.

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Visa für USA
17.06.2007 15:19

da unsere Bank eine Ami-Bank ist.



Verräter

cubana casada
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Visa für USA
28.06.2007 07:03

Da must Du die Botschaft der USA fragen. Meine Bekannte (cubanerin) musste ein Visum haben.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Visa für USA
28.06.2007 07:51

In Antwort auf:
Hallo zusammen

Wie ist die Visa-Beschaffung für die Vereinigten Staaten? Bekommen Cubaner das Visum sofort oder gibt es Probleme? Sie hat den Aufenthaltstitel in der Schweiz. Könnte Sie in den USA auch die Aufenthaltsbewilligung beantragen (Ley por los cubanos) und mich dann als Familiennachzug nachziehen? (Green-Card)




Ob sie als Kubanerin ein Visum bekommen würde, bin ich mir nicht ganz sicher, sicher ist, dass sie sobald die USA Erde eintrit, bekommt ein Jahr danach Automatisch, Aufenthaltseralubnis unbefristet, Arbeitserlaubnis und du als Eheparner, der mit einer YumaKubanerin verheiratet bist , was auch von dem Kuchen. Es reischt, wenn ihr beiden Urlaub in Mexico machen, und von dort bis zur Granze fahren, sie sagt, hallo ich bin Kubanerin. Und basta.



Quimbombó
Online PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#7 RE: Visa für USA
28.06.2007 07:59
In Antwort auf:
sicher ist, dass sie sobald die USA Erde eintrit, bekommt ein Jahr danach Automatisch, Aufenthaltseralubnis unbefristet, Arbeitserlaubnis und du als Eheparner, der mit einer YumaKubanerin verheiratet bist , was auch von dem Kuchen.


Cuban Natives or Citizens Seeking Lawful Permanent Resident Status
lifeshot
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 470
Mitglied seit: 17.07.2006

#8 RE: Visa für USA
16.07.2007 22:08

Sie brauch ein Visum. wenn sie ein Visum bekommt und dann ley de ajuste cubano nachgeht muss sie das innerhalb der ersten 9ß Tage machen, ansonsten hat sie kein Anspruch mehr. Du hast erst anspruch auf ihren Residenz status, nach 365 Tagen, also wenn auch sie die amerikanische Residenz besitzt. die ersten 365 Tage geht sie mit einer Parole durch, die sie zum Arbeit ausüben berechtigt. Versuch auf keinen Fall mit ihr über die Grenze oder ähnliches ... das geht (erfahrungsgemäss) nicht so gut :)

___________________________________________________
Es agradable ser importante, pero más importante es ser agradable!
J. Martí

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#9 RE: Visa für USA
18.07.2007 04:50
kubanon absolut recht. das ist die heutige masche en habana de corte mafioso...besuchsangebot z.b. aus rio de janeiro -unbek.herr brasilianer- plus flugkosten nach monterrey in mexico....summa summarum für ca. 5000 bis 10000 dollars und ja. nach 3-4 wöch.aufenthalt in brasilien, b.billigen hotel, kann weiter fliegen nach mexico.sie-er geht zu fuss us-grenze,beantragt polt.asyl,2 tage befragung etc. und bekommt visa-aufenthalt f.usa .
ich persönlich kenne 2 fälle...so genau ist es soo gelaufen. eine wohnt in austin-texas, die andere in new york
suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Visa für USA
18.07.2007 13:07

Ein Kollege von mir war mit seiner Frau in Miami, Familie besuchen. Das Visum hat sie bekommen für die USA. Nur bei der Einreise gibt es dann noch ein 2h Interview und anscheinend wird dann den Cubanern sofort erklärt, dass sie die Residencia bekommen. Bei der Ausreise dann nochmals das selbe in Grün. Anscheinend kümmert sich die Imigracion am Flughafen recht gut um die Cubis. Seine Frau wollte die Aufenthaltsbewilligung gar nicht. Trotzdem musste sie den Antrag ausfüllen, da es Gesetz ist für Cubis....

Also machen wir doch mal Ferien im nächsten Jahr in Miami. Das Gesetz gilt aber nur, solange Fidel am Leben ist. Entonces esperate Fidelito hasta al final del proximo año......

suizo

cubana casada
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Visa für USA
18.07.2007 18:38
dann werden einige frauen nich zurückkeren und in der usa bleiben
Coppelia
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Visa für USA
18.07.2007 18:55

Was passiert wenn jemand schon den D oder ein EU Pass hat, und in den USA einreisst, bekommen die dann auch eine Greencard?

lifeshot
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 470
Mitglied seit: 17.07.2006

#13 RE: Visa für USA
06.08.2007 20:32
Also wehr als Kubi nach Monterrey fliegt fliegt schätzungsweise zu 90% direkt wieder zurück. Die Immigracionsleute in Monterrey sind soweit vertreten wie in keinem anderen Flughafen. Alles was schwarz ist oder nur kubanisch riecht wird angehalten. Kubis bekommen meist nur ein Visum wenn sie bestätigen, dass sie nicht in die Nähe der amerikanischen Grenze gehen. Monterrey ist Grenzgebiet! Dann muss man mit dem Bus nach Reinosa, der Bus wird auf der Strecke 3 mal kontrolliert. Reinosa selbst hat auch einige Beamte in den Strassen, allerdings nicht so extrem wie Monterrey.
Auch meine Frau wurde angehalten aber wir durften weiter weil ich mein Recht auf Freizügigkeit geniesse und meine Frau mit mir reist (3h Aufenthalt bei der Immigrationsbehörde - mexikanische Familienangehörige wurden kontaktiert ob unsere (abgesprochene) Geschichte war ist etc.

Falls man dann doch an der Grenze ankommen sollte, geht es für die Kubaner ziemlich schnell. In 20 minuten haben sie ihre Papiere und dürfen weiter (inkl. Arbeitserlaubnis)! nach 365 Tagen bekommen sie die residenz und nach 5 Jahren kann man staatsbürgerschaft beantragen.
Wenn man als europäer das gleiche Recht in Anspruch nehmen will (als Ehegatte hat man das Recht!) ist das grundsätzlich möglich.
Der kubanische Ehegatte bekommt seine papiere und muss weiter - der nicht kub. Ehegatte muss erstmal in Haft. Mir wurde gesagt zwischen 2 Tagen und 3 Monaten. Es kommt darauf an wie schnell die Echtheit der Papiere bestätigt wird und ein "Ofizieller" des Bundesstaat sich Zeit nimmt die weiteren Papiere auszuhändigen. Der Frau wird nicht gesagt wo du derweil in Haft kommst.

Wenn sie alleine Einreist kannst du erst nachdem sie Ihre Residenz besitzt (nach einem Jahr also) ein Familienvisum beantragen und nachziehen.

Wenn der kub. Ehepartner ein Mann sein sollte, hat Frau glück, denn zu 99% gibt es kein Platz mehr im Frauenknast und man darf unter Vorbehalt durch, muss sich wohl aber täglich bei einer Polizeistelle melden.

Wenn du mehr wissen willst, musst du es selbst probieren, denn ich bin wieder durch die Hintertür nach mexico gereist, genauso wie meine Frau! Denn ohne mich wollte sie net bleiben!

Falls du es dann doch probierst, nimm 0,25$ cents zur grenze, die brauchst du nämlich, sonst lässt dich die Absperrung nicht durch!


PS: US Visum bekommt sie, wenn sie nachweisen kann, dass sie sich in der Schweiz gut integriert hat - z.B. durch Arbeitsaufnahme. Ansonsten wohl eher schlecht!

Viel Spass

___________________________________________________
Es agradable ser importante, pero más importante es ser agradable!
J. Martí

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Visa für USA
06.08.2007 22:44
Danke für den Bericht lifeshot.

Also wir werden ein Touristenvisum bei der US-Botschaft in Bern beantragen. Einen Job hat sie. Auch laufen verschiedene Verträge auf unser beider Namen. Wenn sie ja auf dem Botschaftsgelände ist, hat sie ja bereits Anrecht auf die ley cubano, da ihre Füsse amerikanischen Boden betreten.

Mal schauen, wir werden das Visum im Januar beantragen.



Ist Monterrey nicht in Kalifornien??? Dort wo das Aquarium ist?? Nach Los Angeles??
el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#15 RE: Visa für USA
06.08.2007 23:49

Zitat von suizo
Ist Monterrey nicht in Kalifornien??? Dort wo das Aquarium ist?? Nach Los Angeles??

Monterreys gibt es viele.

Das recht vornehme kalifornische Monterrey liegt südlich von San Francisco, in der Nähe der Motorrad Rennstrecke von Laguna Seca.

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Visa für USA
07.08.2007 10:33
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Visa-freie Länder für Kubaner mit US-Greencard
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von ElHombreBlanco
11 07.08.2016 21:31
von Timo • Zugriffe: 436
A2 Visa - wo wohnen erlaubt
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von nico_030
2 08.04.2016 10:18
von falko1602 • Zugriffe: 332
Ablehnungsquote Visa-Anträge 2013
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von clara
7 28.06.2014 08:52
von falko1602 • Zugriffe: 1244
Visa-Antrags-Termin, Wartezeit
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von ortiga
0 08.05.2014 20:02
von ortiga • Zugriffe: 1150
Visa-Pflicht aufgehoben
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Sacke
3 02.03.2014 23:01
von flicflac • Zugriffe: 538
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de