Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 78 Antworten
und wurde 5.923 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#26 RE: Tochter u Freundin einladen!
13.07.2007 21:41

In Antwort auf:
Das eine ist die Ausreisegenehmigung welche sie von kubanischer Seite braucht.



Eben, weil ihr nicht verheiratet seid, braucht ihr dazu die Einladung, möchte dies aber nicht behaubten, wir, damals brauchten sie nicht. Wie es jetzt ist, ist wieder etwas anderes, auf jedenfall ist guzzine die erste und letzte Cubi die von mir geehelicht wurde. Nicht dass ich nicht zufrieden bin, aber die Umstände,wegen all den Papieren, dann noch die Mentalitätsprobleme, wo sie nichts dafür kann, aber sie sind eben doch da. Heiraten, dann in Cuba bleiben, ja.

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#27 RE: Tochter u Freundin einladen!
14.07.2007 00:08
In Antwort auf:
Also nochmals zur Erinnerung: die kubanische Botschaft in Berlin wo ich mich als Deutscher ausgab antwortete mir per e-mail Anfang Juni, dass es in meinem Fall eben keine Carta de invitaciòn braucht,


du Glückspilz, mir haben "die" in 6 Jahren, bis jetzt, einmal geantwortet, ich bin einmal
telefonisch durchgekommen und sie haben mich sogar einmal angerufen, aber nur weil sie sich
vertan hatten und sie noch Kohle wollten.
Ich werde dann nächste Woche versuchen, mal Kontakt mit der Botschaft aufzunehmen.
Falls jemand in der nächsten Zeit nach Bonn oder Berlin kommt, kann er die Frage ja mal bei der
Botschaft stellen.

Salu2 Sharky

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#28 RE: Tochter u Freundin einladen!
14.07.2007 10:50

Zitat von guzzi
[quote]
Eben, weil ihr nicht verheiratet seid, braucht ihr dazu die Einladung, möchte dies aber nicht behaubten, wir, damals brauchten sie nicht. Wie es jetzt ist, ist wieder etwas anderes, auf jedenfall ist guzzine die erste und letzte Cubi die von mir geehelicht wurde. Nicht dass ich nicht zufrieden bin, aber die Umstände,wegen all den Papieren, dann noch die Mentalitätsprobleme, wo sie nichts dafür kann, aber sie sind eben doch da. Heiraten, dann in Cuba bleiben, ja.


..ich hatte 1997 in Varadero eine aus Matanzas geheiratet und alles auf der Botschaft legalisieren lassen, obwohl ich ja damals nach Cuba auswanderte und über 1 jahr in Santiago lebte -
1998 (bevor die carta de invitaciòn verfiel und mir auch langsam das Geld ausging) beschlossen wir für 1 Jahr nach Südtirol zu gehn um zu arbeiten und dann wieder nach Santiago zurückzukehren - ich fand damals gleich einen Job doch meine Frau (obwohl sie für cub. Verhältnisse recht gut italienisch sprach) trotz intensiver Suche nicht - als es dann bei uns etwas kälter wurde (so Ende September) haute sie in einer Nacht- und Nebel Aktion einfach nach München ab und flog nach Cuba zurück! - In den folgenden Jahren hörte ich immer wieder von Deutsch-Cub. und Ital.-Cub. Ehen bzw. Beziehungen die allesamt in die Brüche gingen, von cub. Seite war natürlich immer der Yuma schuld, von europäischer nat. die Cubana - ich kenne immer noch einige solcher Fälle und bin froh dass mir dieser ganze Stress erspart bleibt! - Ich würde wirklich nie mehr nur wegen einer cub. Frau das ganze Einladungstheater + immense Kosten machen, mir geht es diesmal hauptsächlich um meine Tochter (5), der ich unbedingt eine bessere Zukunft geben will als sie dies in Cuba hätte, die Kleinen gewöhnen sich rel. schnell an die neue Umgebung, nach kurzer Zeit merkt man gar nicht mehr dass sie aus einem anderen Land stammen (kenn ich auch einige Beispiele) - die Mutter von der Kleinen wird sich da schon viel schwerer tun, doch sollte ihre Liebe zum Kind doch so gross sein dass sie wenn sie mal hier ist nicht gleich bei den ersten Schwierigkeiten die Schnauze voll hat und "quiero regresar a Cuba den ganzen Tag vor sich hin plärrt! Ich werde nat. alles tun dass sich auch die Mutter von meiner Tochter hier wohl fühlt - nur ist das halt immer so eine Sache - ihr wisst schon von was ich rede, und (fast) jeder der eine Cubana im Haus hat kann sicher ein Lied davon singen


Agua salá!
-

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

#29 RE: Tochter u Freundin einladen!
14.07.2007 11:06

Auf die Frage: Wie verhält es sich eigentlich mit in Kuba verheirateten Deutschen wenn die ihre in Kuba lebende Frau nach Deutschand einladen wollen?
Einladung, nur noch mit Verpflichtungserklärung?

Ehepartner gelten laut Aussage des kubanischen Konsulates in Bonn als Verwandte ersten Grades. Unklar ist, wie der Fall gehandhabt wird, falls der kubanische Ehepartner ein Kind mit in die Ehe bringt. Als was zählt das dann?

Cubano
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 545
Mitglied seit: 10.06.2007

#30 RE: Tochter u Freundin einladen!
15.07.2007 00:10
..ich hatte 1997 in Varadero eine aus Matanzas geheiratet und alles auf der Botschaft legalisieren lassen,


bei den ersten Schwierigkeiten die Schnauze voll hat und "quiero regresar a Cuba den ganzen Tag vor sich hin plärrt! Ich werde nat. alles tun dass sich auch die Mutter von meiner Tochter hier wohl fühlt - nur ist das halt immer so eine Sache - ihr wisst schon von was ich rede, und (fast) jeder der eine Cubana im Haus hat kann sicher ein Lied davon singen[/quote]

In Varadero geheiratet? Ging das 1997 denn?
Gott sei Dank hab ich keine Probleme und weiß auch nicht direkt wovon Du redest.
Naja, bei uns ist auch der Altersunterschied nicht so groß und wir haben deswegen auch die gleichen Interessen.
Es passt einfach alles.
villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#31 RE: Tochter u Freundin einladen!
15.07.2007 12:40

Zitat von Cubano

In Varadero geheiratet? Ging das 1997 denn?
Gott sei Dank hab ich keine Probleme und weiß auch nicht direkt wovon Du redest.
Naja, bei uns ist auch der Altersunterschied nicht so groß und wir haben deswegen auch die gleichen Interessen.
Es passt einfach alles.



Wieso sollte Heiraten 1997 in Varadero noch nicht möglich gewesen sein??? und wieso Altersunterschied?? Damlas war ich 29 und sie 24!!!
Aber Glückwunsch - bist einer von Wenigen bei denen alles passt!!


Agua salá!
-

Cubano
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 545
Mitglied seit: 10.06.2007

#32 RE: Tochter u Freundin einladen!
15.07.2007 14:49

Zitat von villacuba
Zitat von Cubano

In Varadero geheiratet? Ging das 1997 denn?
Gott sei Dank hab ich keine Probleme und weiß auch nicht direkt wovon Du redest.
Naja, bei uns ist auch der Altersunterschied nicht so groß und wir haben deswegen auch die gleichen Interessen.
Es passt einfach alles.


Wieso sollte Heiraten 1997 in Varadero noch nicht möglich gewesen sein??? und wieso Altersunterschied?? Damlas war ich 29 und sie 24!!!
Aber Glückwunsch - bist einer von Wenigen bei denen alles passt!!


Ich hab uralte Säcke mit jungen Kubanerinen gesehen die geheiratet haben.
Ich habe Februar 1997 in Camagüey geheiratet. Man sagte mir es geht nur in Havanna und Camagüey.
Ich wünsche Dir noch viele schöne Stunden mit deiner Kubanerin.

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#33 RE: Tochter u Freundin einladen!
15.07.2007 18:29

In Antwort auf:
Ich habe Februar 1997 in Camagüey geheiratet. Man sagte mir es geht nur in Havanna und Camagüey.



Du, und Kubanon fallen mir die ganze Zeit durch äusserst qualifizierte Aussagen zu Cuba aus.
Heisst du in Deinem anderen Leben zufällig Gabriel?

Salu2 Sharky

Cubano
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 545
Mitglied seit: 10.06.2007

#34 RE: Tochter u Freundin einladen!
15.07.2007 21:15
Was willst Du mir damit sagen? Genau wie dein Profil.
Ich denke schon das ich die harte Wahrheit häufig treffe. Ich gebe es ja zu, ist leider nicht immer sehr schön.

Ich habe deine Beiträge auch gelesen.
Grüsse aus dem warmen Ruhrpott. (30C° heute)
guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#35 RE: Tochter u Freundin einladen!
15.07.2007 21:31

habe eben mit einem Kollegen gesprochen der in Camaqüey verheiratet ist, dass wenn seine Frau ausreist, nach Europa, immer eine invitacion, beim Notar löst. Das erspare ihm sehr viel ärger und rumrennerei. Er ist auch Resident in Cuba und seit Jahren verheiratet. Die Heirat ist in der Schweiz nicht legalisiert.
Also Ratschläge gibt es nicht viele, sondern man sollte eben selber herausfinden, wie es einem am besten und ringsten geht.

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#36 RE: Tochter u Freundin einladen!
15.07.2007 21:34

Zitat von Cubano

Ich habe Februar 1997 in Camagüey geheiratet. Man sagte mir es geht nur in Havanna und Camagüey.



Zum Glück hat man dir damals nicht gesagt, dass es nur auf dem Mond ginge.


villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#37 RE: Tochter u Freundin einladen!
15.07.2007 22:19

[quote="guzzi"]
Also Ratschläge gibt es nicht viele, sondern man sollte eben selber herausfinden, wie es einem am besten und ringsten geht.

Ratschläge gibt es eben viel zu viel, so dass ich bald selber nicht mehr weiss was zu tun ist, aber wie du schon richtig bemerkt hast, sollte man selber herausfinden was in seinem Fall das Beste ist, also werde ich meine Novia in den nächsten 2-3 Wochen mal für ein paar Tage nach Habana schicken, wo sie sich vor Ort (Botschaft, Minrex usw.) aus 1.Hand mal selber erkundigen soll!


Agua salá!
-

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#38 RE: Tochter u Freundin einladen!
15.07.2007 22:41
Zitat von villacuba
also werde ich meine Novia in den nächsten 2-3 Wochen mal für ein paar Tage nach Habana schicken, wo sie sich vor Ort (Botschaft, Minrex usw.) aus 1.Hand mal selber erkundigen soll!


Kannst ja auch mal mit der Italienischen Botschaft in Kuba telefonieren, oder?

Eventuell vorher klären, was das Gespräch in etwa kosten wird.

Schweizer z.B. müssen nur Inlandtarif (Schweiz) zahlen, wenn sie die Botschaft in Havanna anrufen.




guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE: Tochter u Freundin einladen!
15.07.2007 22:48

villacuba,

Verstehe mich nicht falsch, möchte damit all die anderen Antworten nicht in den Wind schlage. Das telefon mit meinem Kollegen, der seit x Jahren in Cuba lebt und sich bestens auskennt, ist manchmal selber am Anschlag wie es jetzt wieder so gut wie möglich abläuft. Leider ist es so, dass die von der Inmi sich einen Spass erlauben, ihre Landleute zu schickanieren. Leider haben sie da eine Serpentine anstatt eine Gerade.

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#40 RE: Tochter u Freundin einladen!
15.07.2007 22:53

Zitat von seizi

Kannst ja auch mal mit der Italienischen Botschaft in Kuba telefonieren, oder?


...ha ha, weiss ja nicht ob die Dt. Botschaft in Kuba tel. zu erreichen ist, die ital. keine Chance, nicht mal beim cub. Konsolat in Mailand kommt man durch (lezte Woche ca. insgesamt 3.5 Std. versucht!!), auch die Novia in STGO konnte noch nicht mit der ital .Botschaft telefonieren (auch schon xmal versucht)- WIR GEBEN ABER NICHT AUF!! hay que luchar hasta la "muerte"!!


Agua salá!
-

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#41 RE: Tochter u Freundin einladen!
15.07.2007 23:03

[quote="guzzi"]
Leider ist es so, dass die von der Inmi sich einen Spass erlauben, ihre Landleute zu schickanieren.

ist ja altbekannt- die Cubis sollen zur Verzweiflung gebarcht werden sodass sie das Vorhaben Auszureisen aufgeben - damals 2001 als Meine schwanger war - wollte ich sie auch schón herholen, damals haben sie es wirklich geschafft, diese ImmiSchw.... (mein Verlust ca. 2500€!
Diesmal mit SICHERHEIT nicht!!!


Agua salá!
-

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#42 RE: Tochter u Freundin einladen!
15.07.2007 23:04

[quote="guzzi"]
Leider ist es so, dass die von der Inmi sich einen Spass erlauben, ihre Landleute zu schickanieren.

ist ja altbekannt- die Cubis sollen zur Verzweiflung gebarcht werden sodass sie das Vorhaben Auszureisen aufgeben - damals 2001 als Meine schwanger war - wollte ich sie auch schón herholen, damals haben sie es wirklich geschafft, diese ImmiSchw.... (mein Verlust ca. 2500€!
Diesmal mit SICHERHEIT nicht!!!


Agua salá!
-

Cubano
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 545
Mitglied seit: 10.06.2007

#43 RE: Tochter u Freundin einladen!
15.07.2007 23:11
Zitat von seizi
Zitat von Cubano

Ich habe Februar 1997 in Camagüey geheiratet. Man sagte mir es geht nur in Havanna und Camagüey.


Zum Glück hat man dir damals nicht gesagt, dass es nur auf dem Mond ginge.


In Kuba ist alles möglich (das mit dem Mond) und nichts geht Wirklich.
villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#44 RE: Tochter u Freundin einladen!
15.07.2007 23:16

Zitat von seizi

Schweizer z.B. müssen nur Inlandtarif (Schweiz) zahlen, wenn sie die Botschaft in Havanna anrufen.



Gott habts Ihr gut!


Agua salá!
-

Cubano
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 545
Mitglied seit: 10.06.2007

#45 RE: Tochter u Freundin einladen!
15.07.2007 23:21
Zitat von seizi
Zitat von villacuba


Kannst ja auch mal mit der Italienischen Botschaft in Kuba telefonieren, oder?
Eventuell vorher klären, was das Gespräch in etwa kosten wird.


Warum rufst Du nicht direkt beim italienischen Auswärtigen Amt an.
Warum dafür nach Kuba anrufen.

Ich hatte mal ein Problem mit einem neuen kubanischen Pass. Alten Pass hatte meine Frau verloren, neuer Pass kam selbst nach einem Jahr nicht.
Habe dann mit meinem Bundestags Abgeortneten (Kreis Gladbeck,Bottrop) gesprochen.
Der hatte keine Probleme. Alle Türen waren plötzlich offen. Habe selber das Gespräch mitgehört. Wir konnten sogar OHNE Pass ausreisen!!!Versuchs mal so. Mußt dir aber ein Termin geben lassen bei deinem Abgeortneten.

Saludos desde alemania
Cubano
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 545
Mitglied seit: 10.06.2007

#46 RE: Tochter u Freundin einladen!
15.07.2007 23:29

Zitat von Sharky
In Antwort auf:
Ich habe Februar 1997 in Camagüey geheiratet. Man sagte mir es geht nur in Havanna und Camagüey.


Du, und Kubanon fallen mir die ganze Zeit durch äusserst qualifizierte Aussagen zu Cuba aus.
Heisst du in Deinem anderen Leben zufällig Gabriel?


Kannste ja vielleicht noch etwas lernen!

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#47 RE: Tochter u Freundin einladen!
22.07.2007 16:55

Hab mich die letzten tage wirklich verrückt gemacht, x mal hin u her telefoniert (zum Glück hat mir ein Kollege eine Sim-card vermittelt wo die Min. nach Cuba - Festnetz nur 50 Cent kostet - stimmt wirklich, die Sim gibts leider nur in bestimmten Supermärkten in Italien)
Also, hab per e-mail (wird so verlangt) den Vorladungstermin bei der Botschaft für meine Novia erst am 06.11.07 bekommen, die Einladung muss ich nur für meine freundin machen, die Tochter kommt im Rahmen der Familienzusammenführung nach Italien - werde nun so bald ich den Termin beim Consulat bekommen die Einladung machen, das dauert ja auch nochmal ca 2 Monate bis die drüben ist - am 6. November sollte (MUSS!) halt alles parat sein, dann gehts (si dios quiere) endlich zu mir, sonst heissts halt wieder ca. 4 - 5 Monate warten und nat. weitere Spesen!


Agua salá!
-

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#48 RE: Tochter u Freundin einladen!
22.07.2007 18:04

In Antwort auf:
Ehepartner gelten laut Aussage des kubanischen Konsulates in Bonn als Verwandte ersten Grades.


Hast Du das vom Konsulat schriftlich bekommen? Ich warte bis heute noch auf eine Antwort.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#49 RE: Tochter u Freundin einladen!
22.07.2007 21:05

@villacuba ich drück Dir die Daumen!

südtirol wie auch halb italien haben unter Kaiser Barbarossa zum Römischen Reich Deutscher Nation gehört.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#50 RE: Tochter u Freundin einladen!
22.07.2007 21:57

DANKE - wenn das alles Barbarossa noch miterleben würde.....


Agua salá!
-

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einladung in die Schweiz
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von steppenwolf
30 01.10.2016 22:32
von cardenas • Zugriffe: 1214
Einladung minderjähriger Kinder
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von susi
2 14.02.2013 10:55
von susi • Zugriffe: 808
möglichen Ärger durch Einladung
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von LaMon68
72 12.08.2011 16:25
von el carino • Zugriffe: 3751
Einladung einer kubanischen Freundin, wie lange vorher beginnen?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Jose
28 11.05.2009 20:40
von la pirata • Zugriffe: 2174
Visum für Tochter abgelehnt, weil...
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von LaBetty
12 09.11.2008 10:36
von dirk_71 • Zugriffe: 2436
Ab Mai 2007:Information für die Einladung eines kubanischen Bürgers nach Deutschland
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 13.06.2007 09:47
von dirk_71 • Zugriffe: 3488
Einladung für Krankenschwester
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von palito
0 23.05.2006 18:44
von palito • Zugriffe: 306
Einladung mal anders
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Norbert Kaiser
13 14.03.2006 23:39
von locoyuma • Zugriffe: 875
Tochter nach Deutschland einladen
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von abuelos
6 16.02.2005 08:55
von abuelos • Zugriffe: 583
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de