Keine Carta de Invitacion von Kuba aus??

01.06.2007 11:21
avatar  ( gelöscht )
#1 Keine Carta de Invitacion von Kuba aus??
avatar
( gelöscht )

Hallo,

wir waren heute auf der kubanischen Botschaft in Wien, um die Prorroga für die PVE für meine Freundin zu machen. Dabei wurde uns folgendes mitgeteilt:

Ab dem 1. Mai kann eine Einladung (Carta de Invitación) nicht mehr wie bis jetzt auf einer Consulatoria Juridica auf Kuba gemacht werden!
Eine Einladung (z.B. für Novia/Novio) kann nur bei der Kubanischen Botschaft im jeweiligen Ausland gemacht werden. Dazu benötigt man eine Verpflichtungserklärung (notariell beglaubigt, auf Spanisch übersetzt und vom Auswärtigen Amt legalisiert. Nach Vorlage dieses Dokumentes wird die Einladung vom kubanischen Botschaft vorbereitet. Kosten für die Einladung: 215 EUR. (200 auf der Botschaft zu zahlen, die restlichen 15,- bei Abholung der Einladung auf der Consulatoria Juridica.)

Ist es in Deutschland jetzt genauso? Danke für Eure Info.

Ivo.


 Antworten

 Beitrag melden
01.06.2007 11:47
#2 RE: Keine Carta de Invitacion von Kuba aus??
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Dazu benötigt man eine Verpflichtungserklärung (notariell beglaubigt, auf Spanisch übersetzt und vom Auswärtigen Amt legalisiert. Nach Vorlage dieses Dokumentes
Und was kostet dieses Dokument alles in allem in Österreich?
Das Prozedere ist in D mittlerweile das gleiche.


 Antworten

 Beitrag melden
01.06.2007 11:59
avatar  ( gelöscht )
#3 RE: Keine Carta de Invitacion von Kuba aus??
avatar
( gelöscht )

Das weiss ich noch nicht, schätze aber um die 50- 70 Euro.
Die Einladung auf Kuba kostete jedoch 150 CUC, und nicht 215 EUR.

Pero bueno, zumindestens sollte es ab 1. Mai für Familienangehörigen einfacher sein (wurde von der Botschaft gesagt, weiss aber nicht, wie genau).


 Antworten

 Beitrag melden
01.06.2007 12:22
avatar  wolkert
#4 RE: Keine Carta de Invitacion von Kuba aus??
avatar
erfahrenes Mitglied

Hat auch mit Einladung zu tun und betrifft Österreicher:

Erhöhung der Visumgebühren:

Bundesgesetzblatt Nr. 11/2007 (gültig seit 1.April.07):
Konsulargebühren für Reisevisum (Visum C): 60 Euro (vorher ~ 30 EUR)

Grund: Vereinheitlichung der Visagebühren in Schengen Staaten.


 Antworten

 Beitrag melden
05.06.2007 14:52
#5 RE: Keine Carta de Invitacion von Kuba aus??
avatar
Forums-Senator/in
Saludos

El Cubanito Suizo

“Wenn die Sozialisten in der Wüste an die Macht kommen, wird der Sand knapp”

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!